Trolle versauen gerade den Multiplayer von Outriders, sorgen für viel Frust bei ehrlichen Spielern

In den letzten Tagen häufen sich die Beschwerden in Outriders. Der Grund sind Spieler, die andere in den Expeditionen aus der Gruppe schmeißen, bevor die ihre Belohnung erhalten können. Das sorgt für viel Ärger und Frustration.

Was ist das Problem? Aus der Community von Outriders kamen zahlreiche Beschwerden von Spielern, die über die zufällige Spielersuche in anderen Gruppen unterwegs waren. Dort haben sie Expeditionen gespielt, die Endgame-Aktivität von Outriders.

In den Expeditionen gibt es in letzter Zeit einen Trend, dass fiese Gruppenleiter andere Spieler aus der Gruppe schmeißen, bevor diese am Ende einer Expedition ihren Loot einsammeln können.

Etwas Ähnliches ist zuvor schon zahlreichen Spielern der Verwüster-Klasse passiert: Wer die falsche Klasse spielt, wird aus dem Koop von Outriders geworfen

Kick-Option “gerät außer Kontrolle.”

So reagieren die Spieler: Die betroffenen Spieler sind davon natürlich nicht begeistert und machen ihrem Frust im Subreddit zu Outriders (via reddit) Luft. Es gibt dutzende Posts zu dem Thema, in denen frustrierte Spieler ihre Vorfälle melden und über das Thema diskutieren.

Garecules schreibt dazu: “Ich verstehe, dass es legitime Gründe für die Option gibt, andere Spieler kicken zu können, aber das gerät außer Kontrolle” (via reddit). Er stecke momentan bei Herausforderungsrang 7 fest und habe allgemein nicht viel Zeit zum Spielen.

Das Problem scheint sich aber nicht nur auf die niedrigeren Ränge zu beschränken. So schreibt trickmalpais dazu: “Stellt euch vor, ihr tretet einer Lobby bei, beendet eine CT15 Gold [Expedition auf Herausforderungsrang 15] und werdet direkt nach dem Abschluss gekickt. […] Wenn du deine Gruppe offen hast, dann sei nicht so. Es ist ziemlich einfach, nicht mit anderen Leuten zu spielen. Ich weiß nicht, wer in deine Cornflakes-Schüssel gepinkelt hat” (via reddit).

Zahlreiche Spieler berichten gleiche oder ähnliche Erlebnisse. Dabei wird auch über mögliche Lösungen für das Problem diskutiert. Einige posten sogar traurige Memes zum Thema:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Wie kann man das Problem lösen?

Das schlagen die Spieler vor: Es gibt zahlreiche Ideen, den Problemen vorzubeugen. Dabei zeigt sich aber auch, dass die Lösung gar nicht so simpel ist.

So würde eine Deaktivierung der Kick-Funktion die Gefahr erhöhen, dass AFK-Spieler sich einfach durch die Missionen ziehen lassen. Daher schlagen viele ein System über Abstimmungen vor, sodass der Teamleiter nur jemanden entfernen kann, wenn das andere Teammitglied einverstanden ist.

Das würde wiederum nur funktionieren, wenn es sich um zufällige Spieler handelt. Wenn es sich um 2 Trolle handelt, wäre auch das schnell hinfällig.

Eine weitere Idee ist, die Kick-Funktion nur für den letzten Abschnitt einer Expedition zu deaktivieren. Hier besteht allerdings weiterhin das Risiko, dass irgendwelche Witzbolde ebenfalls AFK gehen.

Viele empfehlen daher, sich über andere Plattformen “richtige” Spieler zu suchen, die ernsthaft an Koop interessiert sind. Im Idealfall hat man Freunde, mit denen man spielen kann, oder man sollte solo auf die Pirsch gehen. Das ist zwar keine optimale Lösung, aber wohl immer noch besser, als das Risiko einzugehen.

Wie steht es aktuell sonst um Outriders? Das Spiel hat nach wie vor mit zahlreichen Problemen zu kämpfen. Spieler warten nach wie vor auf die Wiederherstellung ihres Inventars, nachdem ein schwerwiegender Bug dieses gelöscht hat.

Immerhin ist ein Patch in Arbeit, der zahlreiche Bugs und Fehler beheben soll, die Wiederherstellung der verlorenen Items steht laut Entwickler People Can Fly ebenfalls kurz bevor.

Was sonst noch im Patch kommen soll, haben wir für euch zusammengefasst: Neuer Patch zu Outriders will endlich die nervigen Verbindungsprobleme lösen

Quelle(n): reddit.com, reddit.com, eurogamer.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
46 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Alex

Ganz einfach, kicken entfernt nicht die Instanz und das loot bleibt erhalten. Die Information das etwas dropped lässt sich programmiertechnisch ja erhalten. Dann wird man von mir aus gekickt, verliert jedoch nichts

Und ne reporting Funktion, du wirst am Ende gekickt und kannst dagegen vorgehen. Wird man x Mal Reporter mit dem Verdacht wegen Trollkick, wird man gesperrt

Marcel

Spieler die keine Aktivitäten ausführen automatisch kicken oder denen einfach keine Belohnung zukommen lassen. Da können die sich auch die Tasten festklemmen wie sie wollen. Wenn Spieler nichts machen außer im Kreis laufen, bekommen die halt nix. Problem AFK Farmer gelöst. Haben andere Spiele schon gezeigt, dass man dagegen vorgehen kann.

Votekick und am Ende einer Expedition das kicken deaktivieren und schon müssen sich die Kinder eine neue Lieblingsbeschäftigung suchen.

Wallow

Ich kann sowas nicht verstehen. Wenn einer Mithilft und nicht rumsteht hat er sein loot doch verdient selbst wenn er halt nicht der überbringer war. Das hat Online uns auch gebracht… immer mehr Menschen die Dinge tun die man eigentlich nicht macht.
Was hab ich davon irgendeinen zu kicken der gerade 10-20min mit mir gezockt hat kurz vor der Belohnung zu kicken?
Werde es nie verstehen und immer verachten.

Messiah

es ist wie bei jedem Online Spiel.
Es gibt halt einfach diese geistigen Legastheniker.
Ich spiele meist mit freunden. Haben vor kurzen auch einen Random mitgenommen, der sehr wenig schaden gemacht hat. Sind dann halt 5 mal Gold gelaufen.
Der hat sich dann sicherlich auch gefreut.
Nochmal zu den Vollidioten.
Manchmal denk ich mir das sind die gleichen die dich im PVP abfarmen und sich dann geil finden.
Ich bin mir sicher das PCF das bald ändert. Man kann ja auch keinem in der Endphase beitreten. Genauso wird man dann keinen mehr kicken können.
Ich wäre schon froh wenn die Privatsphäre mal auf “nur Freunde” bleiben würde. Aber vor allen nicht auf offen stellt wenn man aus der Gruppe geht.

Fire112

Gehört nicht ganz hierher, aber macht mal folgenden Test. Legt Yagak gemeinsam mit einem Freund so lv 10 auf Wt1 mit eurem stärksten Char (bei mir lv 50). Ein Schuss mit dem taktischen Sturmgewehr und weg. Dann macht dasselbe auf wt2 und ihr kriegt den kaum noch runter, weil z.b. mein Crit von bis zu 500k auf 5k skaliert wird.

Zuletzt bearbeitet vor 8 Tagen von Fire112
Knusby

Ja das scaling is einfach müll

Alex

Das scaling ist in vielerlei Hinsicht einfach nur bescheiden, auch das HP scaling der Gegner von 2er Team auf 3er Team ist total bescheuert.

Fire112

Sicher gibt es Vollidioten, die ihren Spaß beim Griefen haben. Deshalb spiele ich solo und gelegentlich mit Freunden. Allerdings ist PCF nicht ganz unschuldig. Wenn ich sehe, wie stark man runterscaliert wird, wenn ein Kleiner beitritt, kann ich einen Kick verstehen. Habe gestern endlich solo Enoch auf 15 gepackt, für mich bockschwer. Mit einem schwächeren zusammen, hätte ich keine Chance gehabt. Dann hab ich mal mit einem Freund Lv10 den Chrysalis… auf wt 6 gemacht, hatte noch 1/20tel meines Schadens.
Ich bin 62, Pensionär und habe dementsprechend Zeit, aber warum macht es PCF einem so schwer, anderen zu helfen, gehört Imho bei einem Coop Shooter dazu.
Outriders ist ein Spiel mit guten Ideen und hohem Spassfaktor, aber die technische Umsetzung ist ehrlich gesagt katastrophal.

berndguggi

Stimme dir bei der Runterstufung des Schadens in niedrigeren Leveln und der Erhöhung der Lebenspunkte im Multiplayer absolut zu.

Das Problem beim Kick besteht ja nicht beim Kick unmittelbar nach einem Beitritt. Sondern zuerst die Expedition mitspielen lassen, abschließen und kurz vorm Looten kicken.

exelworks

Ich zocke Im Moment nur solo oder Mit Kumpels.

Habe aber schon 1-2 Randoms mitgenommen.

Expeditionen schaffe ich mit meinem Verwüster solo auf Rang 13 allerdings ist mein Build noch nicht perfekt. Leider ist auch hier das Problem dass man gerne mal gekickt wurde als Verwüster und ich so das ganze angefangen habe alleine zu schaffen.

Von dieser Masche die Leute kurz vor Ende zu kicken habe ich auch schon gehört. Wird wohl auch gerne genutzt um sich durchschleifen zu lassen.

Miraska

Echt jetzt?!? Wie arschig ist das denn bitte. Wenn ein anderer Spieler seine Aufgabe gut macht und nicht negativ auffällig ist (selbst wenn doch dann Kick vor Ende) dann bleibt der bis zum bitteren Ende in der Gruppe und wird nicht gekickt!

An alle die so Assi sind schämt euch, ihr seit die Art von Spielern die keiner mag oder haben will.
Wenn euer Leben so erbärmlich ist dann bekommt gefälligst euer Leben in den Griff und hört auf anderen den Spaß an ihrem Hobby zu vermiesen.

Alex

Jede expedition hat doch ihren Kapsel Bereich wo der Endkampf stattfindet, einfach ab diesem Gebietsübergang das Kicken komplett verbieten und gut ist, da hätte die super nervige Cutscene währen der der Timer auch noch weiterläuft wenigstens irgend einen Sinn außer mich jedes mal wahnsinnig zu machen.
Alternativ den Loot in der Kapsel an den Spieler binden sobald man diese öffnen könnte, quasi das selbst wenn man gekickt wird landet der Loot in der Kiste im Camp oder direkt im Lager.
So schwer ist das alles eigentlich nicht, egal welche Lösung alles wäre besser als der aktuelle ist Zustand.
Den Letzten Vorschlag würde ich sowieso gerne umgesetzt sehen da es mir auch schon passiert ist das ich einen Crash hatte beim verlassen der Gruppe nachdem ich die Kapsel schon gelootet habe und dann auch der gesammte Loot einfach weg war, das war auch sehr frustig.

Zuletzt bearbeitet vor 9 Tagen von Alex
Bodicore

Das kicken kurz vor öffnen der Kapsel ist übrigen ein Bug.
Nicht das es keine Arschlöcher gibt aber der Bug ist tatsächlich ebenfalls existent.

Daniel

Wie wärs mit einem Meldesystem bei dem man solche Leute als Gekickter meldet? Bei x Meldungen wird der “Kicker” überprüft und verwarnt. Sollten wieder x Meldungen zusammen kommen, wird der Account welcher dauernd kickt gesperrt.

Sonst würde mir spontan nur wenig einfallen was man machen könnte. Wäre halt nur etwas unbefriedigend wenn man weiß, der kann jetzt noch 10 mal griefen bevor er gesperrt wird…

Gothsta

Kurz gesagt, Spacken die sowas machen. Ich ziehe obwohl ich nur solo max CT 11 schaffe regelmäßig randoms (die merkwürdigerweise immer weit unter meinem Schaden bleiben) mit durch und hab damit kein Problem. Die freuen sich bestimmt wenn Leute die mitnehmen und nicht kicken.. Warum anderen das Spiel so versauen? Wenn zuviele Abspringen und PCF merkt dass weitere Investitionen nichts bringen haben auch die Trolle nichts mehr von dem Spiel…

Ruiner

Also ich habe heute 3 Expeditionen mit Randys gezockt, habe meinen Beitrag geleistet und wurde nie gekickt. Will ja niemandem zu nahe treten doch ich denke die, die sich da beschweren sind solche die total unterlevelt oder nen nutzlosen build spielen oder vor der Kapsel rumstehen.

Axl

Glaube ich nicht.
Zumal, wer entscheidet denn, ob ein Build nutzlos ist oder nicht?
Und unterlevelt in den Expeditionen?

Ruiner

Wenn ich den einen da lese der meint er hätte keine Zeit zu zocken und krebst auf t7 rum wundert mich ehrlich gesagt nicht dass die den gekickt haben, hatte nur t10 und aufwärts. Diese berichte sind ohnehin viel schwarzmalerei und an der Realität vorbei

Cah0s

Deine aussagen sind iwi bissle dumm, sry aber is so, erst was von “nutzlose builds” labern und jetzt “krebst auf t7, kein wunder das die den kicken”. wtf
Was bitte hat eins mit dem anderen zu tun(t7 mit kick)?????????????? Er meine ja er habe wenig zeit, und wer weis seit wann der spielt, da ist man halt nicht maxed auf allen, gerechtfertigt aber niemals einen kick grund, is einfach nen assi move von dementen leuten..

Miraska

Du hast echt den Schuss nicht gehört oder? Was bitte für eine räumliche Aussage von dir.
Das lässt sich schon alleine damit kontern das man ja nicht erst bis zur Lootverteilung mit dem kick warten muss. Das zeigt eindeutig den Arschloch-Move verhalten derer die dies tun.
Auch ich bin erst Weltrang 12 und Expeditionslevel 4.
Wenn ich so kacke ein dann kickt mich sofort und nicht erst nachdem man die Expedition fertig gespielt hatte.

Suchtus

Also wenn jemand bis zum Ende einer Expedition gekommen ist, dann wird er wohl auch seinen Beitrag geleistet haben. Kann deine Aussage überhaupt nicht nachvollziehen. Es geht ja nicht darum das sie in den ersten Minuten gekickt werden sonder am Ende kurz vor der loot Ausschüttung

Cah0s

Es existiert kein nutzloser build, jeder hat recht das zu spielen worauf und wie er bock hat, liegen die gegner ist build egal.

Marcel

NEIN! Du verstehst das Spiel nicht! Wenn die Könige des Spiels entscheiden welches Build am effektivsten ist, dann hast du dich mit deinem Build, mit dem du am liebsten spielst, aus solchen Lobbies fernzuhalten! 😉🤣 Und falls du doch da bist, wirst du auch erst am Ende gekickt, denn Leute mit “schlechten” Builds, die der König nicht erlaubt hat, müssen bestraft werden.

Denn so war es schon immer und wird es immer sein.
Traurig ja… Aber so ist es leider in vielen Spielen…

Zuletzt bearbeitet vor 6 Tagen von Marcel
CrypticDawn

Und mein mmo macht Werbung für ein leveling Service für outriders…

9$ für World Tier 15
240$ für die death shield Schrotflinte.

Danke mein mmo was würde ich ohne euch und eure Werbung nur machen 👍🙄

Brilliantix

bekommst du nur wenn du explizit mal danach gesucht hast

CrypticDawn

Hab nie nach sowas gesucht, hab aber schon ab und zu nach outriders gesucht z. B auf reddit. 🤷‍♂️

Axl

Also mir wird nichts dergleichen angezeigt.
Liegt dann wohl an deiner Suchhistorie.
Klassisches Eigentor, würde ich sagen.

Sveasy

Mir wird ein Levelservice für Wow angezeigt, dass hab ich nie gespielt und entsprechend auch nie nach dergleichen gesucht. Den einzigen Kontakt mit Wow hatte ich, als es in Southpark parodiert wurde.

Alex

Also ich hab Tatsache noch nie nach soetwas gesucht, warum auch, mir wurde das aber hier auch schon einmal angezeigt, lustiger weise als ich gerade viel über Outriders rumgeheult hab das ich so meine Probleme hatte, kam dann oben die Werbung zum CT Pushen, ich musste herzhaft lachen. xD
Vielleicht ist der Google Werbe Algorithmus mittlerweile auch einfach ausgefeilter als man vermuten mag. 😀

Irina Moritz

Wir bewerben solche Dienste nicht, es kann aber passieren, dass sie über personifizierte Google-Werbung reinrutschen. Da haben wir keinen Einfluss drauf 🙂

Zuletzt bearbeitet vor 9 Tagen von Irina Moritz
Miraska

Auch etwas armselig wenn man sein Seitenangebot an Werbe-Teufel verkauft ohne Einfluss auf diesen nehmen zu können.

Tronic48

LOL, ich glaube ich war einer der ersten dem das passiert ist am ende eine Expedition, wir standen vor der Kapsel und warteten auf den Loot, 1sec als das erste Item dropte wurde ich gekickt.

Da muss unbedingt was gemacht werden, das geht so mal gar nicht, dieser Koop ist genauso Scheiße wie der bei Wolcen, da lobe ich mir den von Diablo 3, wenn man jetzt mal die 3 miteinander vergleichen würde, ich meine ja Outrider ist wie ein H&S wie ein Diablo oder so nur eben mit Schusswaffen statt Schild und Schwert.

Wie dem auch sei, ich Spiele fast nur Solo, Spiele diese 3 Aufgaben, Kopf/Jagt und Historiken, ab und zu auch mal die ganze Story noch ein mal, kaufe mir diese Kapseln bei Tiago, Titan bei der Frau im Rollstuhl, und schaue regelmäßig bei den Händlern vorbei, den die haben immer mal wieder die eine oder andere Waffe im Angebot mit über 90k Waffenstärke, so habe ich auch meine letzten 4 bekommen, nicht erspielt sondern gekauft, gerade gestern wieder eine, eine Pumpe mit 91k für ca. 400k Schrott gekauft, auch die Legi Waffe Jongleur mit über 95,4k für 85k Kapseln gekauft.

Nicht falsch verstehen, ich liebe Koop oder MMOs, den ich Spiele lieber mit anderen zusammen, aber so eben nicht, und das finde ich schade wenn PCF da nicht schnell was macht, ansonsten können sie den Koop auch gleich entfernen.

Dave

Solo macht mir das Endgame keinen Spaß und solange der Multiplayer nicht überarbeitet wird, spiele ich auch kein Outriders mehr. Find ich zwar echt schade, aber so ist das nunmal.

Volkeracho

Geht mir auch so. Solo ist es langweilig. Wenn man offen spielt klappt das Matchmaking aber fast nie das man gleich starke Spieler bekommt. Die meisten Leute sind viel viel schwächer. Wäre auch nicht schlimm wenn das Spiel nicht so heftig nach skalieren würde. Das man selbst dann kaum noch schaden macht. Expeditionen die ich alleine schaffen würde werden durch die unterlevelten Partymitglieder so schwer das dass ganze Team dann stirbt. Da muss schnellstens was passieren. Alleine macht es nicht so viel spass wie im Team und so ist das Teamplay aber für ein Arsch zumindestens das Matchmaking. Gibt es zufällig ne grosse offizielle Seite wo man sich Teammates suchen kann?

Sumi

Ich spiele zwar Outriders aber eher gemischt wenn ich bock auf Koop habe mache ich das aber bisher hatte ich wohl glück das ich solche gruppen nicht erwischt habe.
Aber ich kann es schon nachvollziehen das ist echt super mies sowas abzuziehen.

Und ich finde auch das man was machen sollte von seiten des Herstellers.
Ich hoffe da kommt schnell dazu eine Lösung, weil sowas einfach das spiel kaputt macht und ich finde das hat Outriders nicht verdient. Es macht wirklich spaß.

Daalung

Ist doch nix neues….egal ob das Spiel Outriders oder sonstwie heisst. Solches Verhalten ist seit Jahren in allen MMO und Coopsachen der Fall.
Das einzige was sich ändert ist, das es immer häufiger wird…war das mal früher Einer von 100, sind wir jetzt bei 70 von 100 so pi mal Daumen.
Liegt halt daran das es früher wesentlich mehr “wir”, “zusammen” und “aus Spass spielen” gab, als heute….heute ist sich jeder selbst der Nächste und einem anderem was gönnen geht gar nicht–und vergessen wir mal nicht das die Betreiber das ganze ja auch kräftig gefördert haben, indems keinen Support mehr gibt in Spielen (wo man was melden könnte) und deswegen auch keiner mehr gebannt wird für Verstösse.
Gebannt wird man heutzutage VIELLEICHT nur weil man nicht “politisch korrekt” ist, aber doch nicht für Cheaten, Exploidnutzung, Trollen, sexuelle Belästigung und dergleichen (Achtung Ironie!) “Nebensächlichkeiten”

Zuletzt bearbeitet vor 9 Tagen von Daalung
BavEagle

Leider hast Du damit vollkommen recht. Es geht der Mehrheit in den Spielen heutzutage nur noch um den persönlichen Erfolg während er anderen geneidet wird.
Das sieht man sogar schon an kosmetischen Items in vielen Spielen, da wird nicht anhand persönlichem Geschmack und ganz eigener Char-Gestaltung ausgewählt, die Mehrheit rennt ständig mit dem rum, was anderen zeigen soll, welch tolle Erfolge sie doch in einem Spiel bereits erzielt haben. Oder hast z.B. schonmal einen bekannten Streamer mit Cosmetics rumlaufen sehn, die nicht der neueste Trend aufgrund gerade höchster Belohnungsstufe sind ? Nö, ich hab und Du (noch) nicht, darauf läuft’s heutzutage leider ständig raus.

Der gemeinsame Spielspaß interessiert dabei gar nicht mehr, allerhöchstens noch in der eigenen Clique. Und um den eigenen Erfolg mit Gewalt schnellstmöglich zu erreichen, ist dann auch jede Deiner genannten “Nebensächlichkeiten” recht. Im Notfall tut’s dann auch die dümmlichste Ausrede bevor ein Ban droht. Alles auch unter dem Irrglauben, der Publisher/Entwickler dürfte sowieso nicht bannen. Die Wahrheit ist jedoch, dürfte er sehr wohl, tut er nur meistens nicht aus Angst, zu viele Käufer/Spieler zu verlieren. Soweit sind wir nämlich schon, daß zu viele Spieler solches Treiben auch noch verteidigen und unterstützen.
Weil die Spieler aber jeden Anstand und jede Moral längst verloren haben, wäre der einzige Ausweg Zwang zu vernünftigem Verhalten in den Spielen und vor allem auch gegenüber allen Mitspielern. Diesen erreicht man aber nur mittels konsequenter Bestrafungen und damit drehen wir uns im Kreis und es wird eher immer schlimmer anstatt besser. Immer mehr Spieler fühlen sich so im kindischen Verhalten bestätigt und wenn man doch mal einen Spieler melden kann, dann mußt Du schon aufpassen, keine Verwarnung betreffs ungerechtfertigtem Melden oder unpassender Wortwahl (wie Cheater u.ä.) zu erhalten 💩

Ralf5930

Du spricht mir da von der Seele. Ich bin durch und durch “alte Schule”. Auf Cosmetics mache ich z.B. gar keine gezielte Jagt. Wenn was beim Spiel rumkommt ok. Bei mir steht im Mittelpunkt das Spiel und die Geschichte im Spiel im Vordergrund.

Marcel

Da sprichst du mir aus der Seele.
Das geht mir zum Beispiel bei FF14 schon solang aufn Sack…
Huch… Ne neue Frisur und Klamotten schwer zu erfarmen… 2 Tage später rennt jeder 2. mit dem selben Outfit rum… Gähn…

Irina Moritz

Stimmt. Und weitere 2 Tage später haben es alle wieder vergessen und die Sachen verschwinden wieder in der Versenkung 😀

BavEagle

Meistens so und spätestens, wenn’s ‘ne neue achso dolle kosmetische Belohnung gibt 😅

In “The Division 2” gab’s eine Ausnahme: das Outfit für’s Absolvieren aller legendären Missionen. Wurde gern und lange zur Show getragen und witzig, wenn solche Spieler dann bereits in heroischen Missionen total versagen 💩 da brauchte man sich nicht groß fragen, wie sie die legendären geschafft hatten 😉

Sehr amüsant fand ich aber damals auch das Anliegen vieler Spieler in “Destiny”, für ihre Chars auch Bärte tragen zu können. Ja, macht wirklich Sinn, wenn im Social Hub doch jeder nur mit Helm rumläuft, um den neuesten Aktivitätserfolg zu präsentieren 🙈
Dasselbe gilt für “The Division 2” bezüglich Masken und irgendwie hab ich so’n Gefühl, warum PCF bei “Outriders” nur einen sehr einfachen Char-Editor entwickelt hat. Ich sag nur legendäre Helme 😉😅

BavEagle

Yep, einfach keine eigenen Ideen mehr die Spieler und immer nur für die Show. Stinklangweilig und am Lächerlichsten, wenn’s ‘nen Social Hub gibt und solche Kasperl dann auch noch ständig mit ihren kindischen Emotes vor anderen rumhampeln müssen. In “The Division 2” dachte ich oft, ich bin in der Kita gespawnt …und zwar in der Krippen-Gruppe 🙈

Aber naja, bei Outriders gibt’s den Schmarrn gottseidank nahezu nicht. Allerhöchstens der Gruppenleiter mit Banner und Konvoi. Also in Outriders egal und persönlich brauch ich da auch nix episch, legendär oder aufgrund hoher Auszeichnungsstufe. Im Gegenteil, meiner Meinung nach sind die höheren Cosmetic-Belohnungen leider meist ziemlich kindisch 😉

lrxg

Liegt auch mit daran, dass in den Games von früher die Gruppen bzw Raidsuche noch nicht optimiert war. Wer noch Gruppen mit lfg im Chat Channel gesucht hat, der weis, was ich meine. Und dadurch gab es zumindest eine minimale Verhaltenskontrolle. Wer zuviel Mist gebaut hat, war schnell bekannt und wurde einfach nicht mehr mitgenommen.

Dadosaurus Rex

Spiele zwar kein Outriders, bin aber beim lesen an die Decke gegangen. Was für ein abartiges Verhalten in der Gaming-Branche.

Hans Dornauer

alter was für traurige a…..löcher gibt es🤮 auf ewig gesperrt sollten die werden

BavEagle

Die einfachste und beste Lösung, einfach Spieler bannen bzw. in Outriders auf die Cheater-Liste setzen, die andere kurz vor Expeditionsabschluß kicken 👍
AFK-Spieler ? Ich seh das Problem nicht, die kann man anhand erzieltem Damage im letzten Expeditionsabschnitt identifizieren, dann geht auch nix mit Gummiband-Tricks u.ä.

Aber natürlich käme dann bestimmt von so manchem gebannten Spieler wieder ‘ne fade Ausrede a la “war nicht absichtlich, war mein Hund, meine Katze…” 🙈 Kennt man ja von Exploits & Co., wenn da ein Publisher/Entwickler durchgreift, hagelt’s ja auch nur solch dümmliche Ausreden.

Wirklich traurig was aus Gamern mittlerweile geworden ist, anstatt gemeinsamem Spielspaß kennen persönliches Ego, virtuelle Schwanzvergleiche und dümmstes Kindergarten-Niveau scheinbar gar keine Grenzen mehr. Da braucht man sich über’s Klischee anderer Menschen betreffs unserem Hobby wirklich nicht mehr wundern und der reale Charakter solcher Spieler ist auch nicht schwer zu erraten. In den meisten Fällen einfach nur “No-Life Gamer” 💩

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

46
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x