New World: Entwickler verraten Details zu neuen Waffen und PvE-Endgame

Die Entwickler von New World haben ein 90 Minuten langes Video veröffentlicht, in dem sie über die das aktuelle Update sprechen. Dabei geben sie außerdem immer wieder Ausblicke auf die Zukunft des MMOs. Wir von MeinMMO verraten euch die wichtigsten Details.

Was haben die Entwickler zur Zukunft gesagt? Das neue Video fokussierte sich stark auf den neusten Patch 1.2 im Dezember. So wurde etwa verraten, dass hinter dem Yeti vom Winter-Event noch mehr Story steckt, die im Laufe der Zeit enthüllt wird.

Für die gesamte Zukunft von New World wurden jedoch sechs sehr interessante Aussagen getroffen:

  • Die nächste Waffe wird die Donnerbüchse – “coming soon”.
  • Im Januar soll es ein neues Event geben, auf das sich die Spieler freuen können. Der Februar-Patch wiederum fokussiert sich vor allem auf Bugs, Balance und Bots.
  • Mutationen werden ein neues PvE-Feature, das sich vor allem an Hardcore-Spieler richtet.
  • Weitere Waffen “on the table” sind Großschwert, Dolch, Schild + eine andere Waffe.
  • Sie planen viele neue Quests, darunter auch Aufgaben, wo NPCs den Spielern folgen werden, und neue Events in der offenen Welt.
  • Es sollen PvP-Inhalte für kleinere Gruppen (10v10 wurde erwähnt) kommen.

Das komplette Video der Entwickler könnt ihr euch hier anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Neue Waffen und neue Inhalte für Expeditionen

Was wurde zu den Waffen genau gesagt? Die kommende Donnerbüchse soll mehr Explosionen und einen “Run and Gun”-Style haben. Das bedeutet, dass ihr wohl viele Fertigkeiten im Laufen einsetzen könnt. Die Reichweite soll eher kurz bis mittel sein. Mit welchen Attributen die Waffe skaliert, wurde jedoch nicht verraten.

Die Waffe nach der Donnerbüchse wird wohl das Großschwert. Das Konzept dort soll sich um das Wechseln von Haltungen drehen.

Danach ist die Reihenfolge nicht ganz klar. Es sind eine bisher unbekannte Einhandwaffe in Kombination mit Schild und Dolche geplant.

Was hat es mit den Mutationen auf sich? Die Mutationen sind wöchentliche Herausforderungen, zu denen sich Spieler an einem Board anmelden können. Dabei läuft man eines der Dungeons mit angepassten Schwierigkeitsgraden, die sich an Hardcore-PvEler richten.

Für die Mutationen sind 10 Schwierigkeitsgrade geplant. Strategien und die richtige Kombo von Waffen sollen wichtig werden.

Die Mutationen sollen bereits im Januar auf den PTR gebracht werden.

Bannen von Bots hat hohe Priorität

Was wurde sonst im Video gesagt? Die Entwickler sind auf mehrere allgemeine Dinge eingegangen:

  • Die Server-Zusammenlegungen laufen gut
  • Der Kampf gegen die Bots hat noch immer hohe Priorität
  • Es gibt eine Liste von Bugs, an denen sie gerade arbeiten
  • Die Bäume des Lichts aus dem Winter-Event geben mehr Loot, je besser sie in der Siedlung ausgebaut sind
  • Der Feuerstab wird künftig einen Damage-Buff bekommen, die Eisstulpen sollen mehr CC kriegen

Was sagt ihr zu den Ausblicken der Entwickler? Sprechen euch die Pläne an oder habt ihr andere Wünsche für New World? Schreibt sie gerne in die Kommentare.

Zuletzt hat sich der Chef von New World, Scot Lane, in einem Interview zu den Spielerzahlen geäußert:

Das sagt der Chef von New World zu den rapide fallenden Spielerzahlen auf Steam – 83 % weniger

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
24
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
40 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
ibaer

Mitte Dezember Inhalte ankündigen die zum Release zurückgehalten/nicht fertig geworden sind, ist halt auch nur Marketing geblubber…
Alles erwähnte (bis auf vlt das geheime Event im Januar) war bereits aus dem Datamining der Beta bekannt. Ähnlich wie das Wüstengebiet, was eigentlich ziemlich fertig aussah zur Beta…
Sie geben aber den Geargrindern wenigsten einen Anreiz noch mehr Gear zu grinden, Mutationen. Dan brauch ich bald ein 600er Gear für jede Gegnerart. JAwoll endlich COntent!

Don77

Viel viel viel viel viel viel viel viel zu wenig

Alex

Wenigstens mal ein paar grobe Sachen auf die man sich freuen kann. Mutationen kann ich mir schon spaßig vorstellen und gibt einen wenigstens einen Sinn sein Gear zu oprimieren.
Nicht verkehrt.

Schulterteufelchen

Schön zu sehen, dass sie noch aktiv dabei sind und wirklich etwas ändern wollen.
Aktuell spiele ich zwar nicht mehr da es mir dann doch zu eintönig wurde und die Fehler nachdem Patches dann doch gestört haben.
Dafür habe ich in meinem Leben keine Zeit bzw will sie nicht hergeben.

Aber was da schon kam und noch kommt lässt mich ganz sicher wieder Zeit drin versenken. Dafür ist NW aber auch ideal, einmal bezahlt und wenn ich will spiele ich und wenn ich nimmer mag mache ich Pause.

Dark Angel87

Ganz nett, reißt mich zwar nicht vom Hocker hab aber noch genug persönliche Ziele und daher noch genug Contentfutter ^^

Tronic48

Und weiter geht’s mit Inhalten für Hardcore und PVP Spieler, -wust ichs doch.

Dann können wir Normalos/Casuals/Solo/Gelegenheits- und Feierabend Spieler ja bald weiter ziehen zum nächsten Game, was Sols.

ca. 500h sind mehr als genug, hat sich also gelohnt, dann halt weiter zum nächsten Game

Zaron

Soweit ich es richtig verstanden habe werden diese mutation expeditionen hochgelevelt von 1-10.
Heist die casuals schaffen bestimmt die die ersten paar Stufen.
Ab den höheren Stufen wirds dann anscheind hardcore.
Mein Englisch is jetzt nicht das beste, aber so hab ich es verstanden.

Wie sollte für dich als “Feierabendspieler” den das Game ausschauen?
Was für ein Content erwartest du da genau?

Tronic48

Okay, dann will ich mal hoffen das du es Richtig verstanden hast, das wäre dann nicht so schlecht.

EsmaraldV

Die Inhalte jetzt so über einen Kamm zu scheren finde ich sehr unfair von dir – auch dass du anscheinend gleichzeitig das Spiel nun abschreibst finde ich absolut unpassend.

PvP ist und bleibt fester Bestandteil. Es gibt auch die Expiditionen (PvE) – was willst du denn noch?

Ich bin auch Feierabendspieler – und? Durch die Gruppensuche ist es kein Problem, was auf die Beine zu stellen. Ich spiel auch auf Utgard, mir braucht hier keiner weiß machen, dass die Gruppensuche und die Hilfsbereitschaft hier zu gering ist.

Wenn du jetzt sagst “du willst in keiner Gruppe spielen” dann – entschuldige bitte – ist das dein Problem.

Du hast mehr als 500h in NW verbracht und schreibst hier “wir Normalos”??? Ich hab keine 200h voll und nehm das Endgame aktiv war, spiele regelmäßig in Gruppen, mache mit der Fraktion täglich PvE/PvP usw. usf.

Man sollte bitte unterscheiden können, wann das Spiel das Problem ist und wann der Spieler, ich habe das Gefühl, dass du das nicht mehr tust.

Sorry Tronic, Kritik in allen Ehren, aber das kann ich nun in keinster Weise nachvollziehen.

Tronic48

Okay okay, vielleicht war ich etwas voreilig was die neuen Inhalte angeht, erst mal abwarten was da noch so kommt, aber

Bei dem Punkt Gruppen suche im Chat, da muss ich dir widersprechen, ich habe schon mehr als 1h im Chat nach Hilfe gefragt, keine Antwort bekommen, als hätte ich nie was geschrieben.

Einmal war ich bei einem Farmspot, da waren 2 Gruppen also 10 Spieler, ich mischte da einfach mit, 1 Runde lief es gut, bei der 2ten nicht mehr, ich lag am Boden, glaubst du da wäre auch nur einer gekommen um mich Wiederzubeleben, nein, die standen um mich herum und warteten bis die Zeit um war, das mal dazu von wegen Hilfsbereitschaft.

Was die Stunden angeht, manches macht halt doch Spas, was mich aber am meisten stört, und mich dann wieder voll ausbremst ist das bescheuerte Reisesystem, immer habe ich zu wenige Azoth, gerade jetzt mit dem Wanderer der dich in jede ecke schickt, von oben rechst runter nach unten links, da ist das Azoth ruckzuck alle, und dann habe ich wieder keine Lust weiter zu Spielen.

Zaron

Ich geb dir den Tipp zum Azoth das letzte mal:
3 kleine Häuser im Idealfall Brackwasser, Klagentalll, Ebenmaß und Rückruf in Windkreis.

Durch das Leveln über 200 bekommst du zusätzlich zig Azoth Flaschen.
1 Invasion gibt schon abartig viel, Kriege ebenso.
Ich hab immer über 500 azoth und habe 70 flaschen auf vorrat.
Mobs und gathern geben auch azoth.

Keine Ahnung was du machst aber das Spiel werft es dir schon in den Rachen bis es einem aus den Ohren quillt.

Über den Rückruf kannst du locker 1.3 Tonnen für umme transportieren…..ich mein wie einfach muss man es denn machen?
Selbst meine Frau die von Animal Crossing bekommt bekommt das gebacken..

No Front (oder wie die Hipster sagen) aber dann zwirbel dir ein Guide rein.

Tronic48

Und ich sage zum letzten mal, ich bin nicht wie du, wie auch 1000 andere auch.

Was du da erzählst ist auch nicht so einfach wie du das hier darstellst, und auch wenn ich mir 3 Häuser leisten könnte, soviel ich weis kostet nur das erste Haus 5k, alle weiteren dann 15k, ich habe gerade mal 20k

Reisen zu diesen Häusern geht da auch nur alle 3h, heißt wenn ich am Tag mal 2-3 vielleicht mal 4h Spiele, das nur 1 mal machen kann.

Sorry, aber was willst du mir hier erzählen, wenn ich ein mal von sagen wir mal Links unten nach rechts oben reisen will/möchte kostet das locker mal 200-300 Azoth, bin ich voll beladen sogar noch mehr 400-600 Azoth, dann noch 2-3 kleinere Reisen und das Azoth ist leer, dann heißte es wieder Azoth sammeln, aber wo, Mops geben viel zu wenig bis gar nichts.

Invasionen kann man wie oft am Tag machen, falls man nicht wieder rausgeworfen wird, Kriege, ich Spiele kein PVP, was wäre da noch, ach ja mit Gruppe die man nur schwer findet in die Elite Gebiete gehen, wie gesagt falls man eine Gruppe findet/zusammen bekommt.

Klar, wenn ich den ganzen Tag nur an einer Stelle bleibe, oder nur in einem Elite Gebiet bin, da rauf und runter Spiele mit Gruppe, ja dann hast du Recht, dann wird mein Azoth auch nie leer sein.

Man, erzähl mir hier nichts, ich Spiele New World nicht erst seit jetzt.

Fraktions- aufgaben, mal sind sie schön zusammen, mal eine oben eine ganz unten, die 3 ganz Links, man kann doch nicht von oben Rechts nach unten Links laufen, man reist, und das kostet und kostet Azoth ohne Ende

Zaron

Tronic.
Jedes kleine Haus kostet gleich!! Das erste sogar nur 2,5k!

“Reisen zu diesen Häusern geht da auch nur alle 3h, heißt wenn ich am Tag mal 2-3 vielleicht mal 4h Spiele, das nur 1 mal machen kann.”

Du kannst den Teleport vom Haus unendlich zurücksetzen.
Heist dein Rückruf kostet zum Haus um die 40 Azoth von egal wo!

“Man, erzähl mir hier nichts, ich Spiele New World nicht erst seit jetzt.” Not sure wenn man die 2 genannten Dinge nach 500h übersieht…

Endpunkt

Könntest Du bitte Deine überheblichkeit etwas zurück drehen? Das ist nicht angebracht! Es ist nur ein Spiel!

Zaron

Hä warum überheblichkeit?
Ich versuch ihm nur zu helfen. Er hat 2 falsche Aussagen und beschwert sich über sein Azoth Mangel. Nimmt er sich die Tipps zu herzen frustriert es ihn nicht mehr und er kann das Spiel besser genießen.
Mein es ja nicht böse.👍

Adalmund

Da muss ich widersprechen. Auch auf Utgard findet man nicht immer eine Grp. Schon oft genung erlebt.

EsmaraldV

Natürlich kann es mal sein, dass manx findet oder es länger dauert. Aber ne Regelmäßigkeit is in meinen augen nicht zu erkennen.

Endpunkt

Bin auf Utgard fast jeden Tag da drin. Noch keine Probleme gehabt. Oft reicht es schon ne Weile den globalen Chat zu beobachten. Irgend eine Gruppe sucht immer für Inies oder Eliteschubsen

One Of Them

500 h auf der Uhr. Das sind seit release 6,1 Stunden täglich. Ist man da also noch Normalo/Casual/Gelegenheits Spieler?.

Yay ich bin rein gewaschen, ihr alle bösen Gamer ohne leben. Verlierer der Gesellschaft macht platz, denn ich will jetzt auch mal ein Spiel spielen und das darf mich AUF GAR KEINEN FALL fordern. Ich will immer und überall auf Knopfdruck belohnt werden für meine Großartigkeit, ansonsten ist es nicht wert euer Spiel zu spielen. Nice ihr Opfer!

-Ironie off-

Nice Troll

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von One Of Them
Zaron

Dachte auch omg und ich dachte ich bin ein suchti mit fast 400h (ohne wartschlange)
Aber anscheind bin ich damit der feieravendvater casual typ XD.

Alex

Naja Casual definiert man heutzutage schon ziemlich unterschiedlich, mit der Zeit ist eine mit den Inhalten die man spielt machen das andere, ich denke er definiert das eher über letzteres. Aber ja mit 500h auf dem Tacho würde ich mich auch nicht als Casual bezeichnen.
Ich frag mich dann aber auch was Casual Kontent nach seiner Definition ist. 🤔

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Alex
Toranes

Buffs für Feuerstab und Eisstulpfen? Die waffen die neben dem Unheilsstulpen mit Abstand am stärksten sind?! Sind die noch ganz dicht? Mit den Eisstulpen kann man sowieso schon mega leicht melees kiten, insbesondere seit dem kürzlichen Patch, wodurch die Großaxt massiv generfed wurde und man viel größere Probleme hat an Ranger bzw. eher Ranges dranzukommen. Traurig wie wenig Ahnung die Entwickler von ihrem Spiel haben. Mages brauchen jetzt schon nur noch auf max dmg gehen weil sie so leicht rumkiten können. Als melee ist man einfach nur noch am Arsch… Wenn das so weiter geht ist das game bald tot.

Phinphin

Im 1:1 oder in Gruppenkämpfen? Nutze die Waffen nicht, aber habe bisher nur Leute gesehen, die sich darüber beschwert haben, dass Magierklassen im PvP nutzlos seien.

One Of Them

Verkehrte Welt, ich spiele Magier und man muss sich schon ziemilch ins zeug legen um guten schaden zu machen. Gerade Eisstulpen und Unheilsstulpen sind darauf angewiesen mit anderen Waffen kombiniert zu werden, was nur semi gut funktioniert da ein Waffenwechsel sehr lange dauert. Eigentlich sind die beiden erst in einer Gruppe zu gebrauchen. Feuerstab ist zwar von allen Magiewaffen das stärkste Werkzeug mmn aber lange nicht so gut wie zb Beil oder Großaxt. Ich spiele zur zeit sogar mehr Muskete, Rapier, Schwert Schild (Mit einen Magier Build wohl gemerkt) weil ich damit jeden Gegner doppelt so schnell auf die Planken lege.

Osiris80

Auf meinem Server sind 1000 Leute anscheinend Online, ich denke aber minimum 700 davon sind einfach nur Bots , der Chat bewegt sich null, keine Elite Grind Gruppen , kein Outpost, einfach nichts wird mehr gespielt, das Game is einfach nur Tod.

Zarastro

Kann ich als Ravenal-Spieler nur bestätigen. War gestern abend noch um die Uhrzeit in Bruchberg unterwegs.

Incursio

Gerade mal 100.000 Spieler online, Platz 7 bei Steam. Das Spiel ist definitiv tot. Server am besten abschalten 😅

Zaron

Denk ich nir auch immer bei solchen Kommentaren. Aber wer kennt sie nicht die Toten Spielen in den Top 10 auf steam XD

Alex

Das ist aber eine sehr steile Rechnung. 😅

Zaron

Ist doch ne super Rechnung auf die Aussage:
“Auf meinem Server sind 1000 Leute anscheinend Online, ich denke aber minimum 700 davon sind einfach nur Bots”

Chronomant

Für die Mutationen soll auch der Gearscore erhöht werden, bin gespannt ob man dann alles an Gear neu sammeln muss oder ob das dann im PvP einfach runterscalet…

ibaer

Der Hauptcontent von NW besteht aus Gear grinden, was glaubst du wohl? Natürlich darfst du dann neues Gear grinden gehen

Skyzi

Das Spiel ist halt wie arbeiten und beim Arbeiten meckert ja auch keiner oder?

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Skyzi
Gertrude Pigsticker

Oha, na komm mal zu mir in die Firma.

Skyzi

Hat mir 13 Std gereicht und dann nochmals 3 Std Zuhause. Heißt 16std am Tag. Das kann man nicht lange schaffen. Manche gehen arbeiten und spielen dann den Wirtschaftsimulator von daher das ist trotzdem ähnlich ☺️.

Bodicore

Mutationen klingt super… Hoffe mal man kann mrgr als 1x laufen. Aktuell ist mir das Instanzding einfach etwas zu umständlich und vor allem zu teuer.

Alex

Da ich aktuell noch so viel zu tun hab, bleibt bei mir Instanzenlaufen auch auf der Strecke, vor allem weil das Craften der Orbs doch recht mühselig ist, da hast du wirklich Recht.
Mir fehlt ab und an dann doch ein 0815 Dungeonfinder, wo man sich mal eben 20 min durch eine Ini schnetzeln kann^^
Wir versuchen gerade innerhalb der Gilde viele Orbs zu craften, indem wir zusammenhelfen und jeder Mats spendet, was natürlich wieder dem Zusammenspiel gutgeschrieben werden muss.
Erinnert mich trotzdem aktuell ein wenig an WOW Classic, da hat es auch immer ewig gedauert, bis du mal eine Gruppe hattest, bis alle dort waren etc…
Dafür hat dann kaum jemand geleaved, wenn es mal knifflig wurde und man hat miteinander geredet.
Mehr Variation und leichterer Zugang in Zukunft wäre wirklich gut, aber es sollen ja noch einige Inis kommen laut Datamining und das mit dem Anmelden über ein Board klingt nach einer guten Richtung.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Alex
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

40
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x