New World: Neues Update 1.2 überarbeitet das Endgame stark – Patch Notes und Wartungsarbeiten

Heute, am 16. Dezember, wird der neue Patch 1.2 für New World veröffentlicht. Im großen Dezember-Update werden das Winter-Event und starke Änderungen am Endgame ins Spiel gebracht. Wir von MeinMMO fassen euch die Highlights der Patch Notes zusammen und verraten, wie lang die Wartungsarbeiten gehen werden.

Was sind die Highlights des Updates? Die größte Neuerung im Dezember-Patch ist die Überarbeitung des Watermark-Systems. Das heißt künftig Kompetenz und der Wert wird direkt im Inventar neben eurer Rüstung angezeigt. Zudem wird das sogenannte Gips-System eingeführt, über das ihr ganz einfach und gezielt eure Kompetenz steigern könnt.

Wie genau das funktioniert haben wir hier erklärt: New World: So könnt ihr ab Patch 1.2 eure Ausrüstung am besten verstärken.

Weitere wichtige Änderungen sind:

  • Das Crafting gibt jetzt Belohnungen über die Stufe 200 in einem Life Skill hinaus.
  • Die Belohnungen in Expeditionen wurden verbessert. Dort bekommt ihr neben Gips zudem einen garantierten Kompetenzschub für den Abschluss von Lazarus-Instrumentarium und Garten des Ursprungs, sowie den neuen Rohstoff Zeitlose Splitter, mit dem man Ausrüstung beim Crafting gezielter herstellen kann.
  • Einige Zonen im Endgame wurden überarbeitet, was die Schwierigkeit angeht. Die Gegner in Myrkgard, die mit Patch 1.1 heimlich verstärkt wurden, werden nun etwas abgeschwächt, dafür wurden andere Points of Interest auf die Stufe 66 angehoben.
  • Es wurden 16 neue Quests im Klagental und 13 neue Aufgaben in der Unstesten Küste veröffentlicht.
  • Die Schadensformel im PvP wird überarbeitet, sodass nun der reelle Rüstungswert berechnet wird, statt eines durchschnittlichen, wenn ein Charakter mit niedrigerem Level gegen einen starken Feind kämpft. Im Ausgleich wird der Schaden durch Spieler mit niedrigerer Stufe erhöht.
  • Schnellreise-Punkte werden nun auch angezeigt, wenn ihr sie noch nicht entdeckt habt.
  • Bei einigen Waffen gab es eine Reduzierung der “Recovery-Time”, also dem Zeitraum, nachdem eine Aktion ausgeführt wurde und bevor die nächste aktiviert wird. Der schwere Angriff vom Schwert etwa hat nun 5 Frames weniger Recovery-Time.
  • Im Außenpostenansturm kann die feindliche Fraktion nicht länger die Basis betreten.
  • Die Lebenspunkte vom Quellwächter, einem Boss in der Story, wurde halbiert.

Was ist mit dem Winter-Event? Das Winter-Event wird direkt mit dem Erscheinen des Patches beginnen. Ursprünglich war das Event mal für den 14. Dezember angekündigt worden.

Es läuft nun vom 16. Dezember 2021 bis zum 11. Januar 2022.

Genaue Details zu den Inhalten, Quests und Belohnungen findet ihr in unserem Guide:

New World: Guide zum Winterkonvergenz-Fest

Wie steht es um den Release und Server Down? Der neue Patch 1.2 wird heute, am 16. Dezember, um 13:00 Uhr aufgespielt. Dabei kommt es zu längeren Wartungsarbeiten.

Die Server-Wartung soll 3 Stunden in Anspruch nehmen. Um 16:00 Uhr sollte der Server Down dann planmäßig vorbei sein.

New World Update 1.2 – Die offiziellen Patch Notes

Wir haben euch wie gewohnt die Patch Notes von der offiziellen Webseite von New World eingebunden. Die PTR-Notes, die ganz zum Ende angehängt wurden, stehen derzeit nur auf Englisch zur Verfügung (via New World).

Winter-Zusammenkunft

  • Es ist die Zeit der festlichen Winter-Zusammenkunft in Aeternum! Sie ist gekennzeichnet durch verstärkten Schneefall und Nordlichter am Himmel. Es ist eine Zeit der Dualität und der Gegensätze, denn Winterwanderer und Winterkrieger kommen ins Land. Die eisigen Winde und der Winterwanderer bringen neue Rüstungen, Waffen, Möbel, Skins und Verbrauchsgegenstände sowie ein reizendes „Bescherungs“-Emote.
  • Die Winter-Zusammenkunft dauert in Aeternum von 16. Dezember 2021 bis 11. Januar 2022.
  • Das Verlangen des Winterkriegers nach ewigem Winter lässt überall in Aeternum Eishöhlen erscheinen. Wenn der Winterkrieger nicht gestoppt wird, verwandelt er ganz Aeternum in eine riesige Eiswüste. Diese Höhlen bleiben nach dem Event als Narben im Land zurück – Quellen der Wintermagie, die auch dann nicht schmelzen, wenn der Krieger besiegt wird.

Neuerungen im Endgame

Basierend auf Feedback zum High-Watermark-System und dem Wunsch, das Endgame spannend und abwechslungsreich zu gestalten, werden in diesem Update einige größere Änderungen beim Endgame vorgenommen. Mehr zu unserer Vision und künftigen Änderungen findet ihr im Entwicklerartikel zu Kompetenz in unseren offiziellen Foren.

  • „High Watermark“ wird in „Kompetenz“ umbenannt und zeigen deren Werte nun in der Benutzeroberfläche an.
    • Für jeden Platz auf dem Charaktermodell im Inventar wird nun dessen aktuelle Kompetenzstufe angezeigt.
    • Über dem durchschnittlichen Rüstwert wird im Inventar auch der durchschnittliche Kompetenzwert angezeigt.
    • Spieler sehen ein Stufenaufstiegs-Banner, wann immer sie ihre Kompetenz erhöhen.
  • Der neue Rohstoff Gips wird eingeführt, der durch eine Vielzahl von Aktivitäten (benannte Bosse in der offenen Welt, Expeditionsbosse, Außenpostensturm, Arenen, Verderbnisausbrüche usw.) erworben werden kann. Jede Aktivität bringt eine andere Art von Gips, aus dem eine Gipskugel hergestellt werden kann. Diese Kugeln können dann zu Gipsabgüssen jedes Waffen-, Rüstungs- oder Schmucktyps gemacht werden. Das Öffnen eines Gipsgusses garantiert einen Kompetenzschub und Ausrüstung dieses Typs.
    • Obsidian-Gips: Gibt es für das Besiegen von benannten Gegnern mit Stufe 60+ in der offenen Welt; in der Regel findet ihr diese in Elite-Landmarken.
    • Saphir-Gips: Gibt es für das Besiegen der Endbosse im Lazarus-Instrumentarium und Garten des Ursprungs.
    • Rubin-Gips: Gibt es in geheimen Lagern im Außenpostensturm.
    • Smaragd-Gips: Gibt es in Fähigkeitsbegabung-Belohnungsbehältern.
    • Zitrin-Gips: Gibt es in geheimen Arena-Lagern.
    • Amethyst-Gips: Gibt es in geheimen Lagern in Ausbrüchen.
    • Topas-Gips: Gibt es von feindlichen Wesen mit Stufe 55+, aber nur nach Einnahme eines speziellen Einstimmungstranks, der in einem Rang-5-Zeltlager hergestellt werden kann. Stellt den Trank her, trinkt ihn und besiegt feindliche Wesen mit Stufe 55+ in der Welt, um Topas-Gips zu erhalten. Dieser Trank kann nur einmal wöchentlich hergestellt werden!
    • Diamant-Gips: Gibt es nur bei großen Ereignissen in Aeternum. Während der Winter-Zusammenkunft bekommen Spieler mit Stufe 60 den seltenen Diamant-Gips von den ersten drei Bäumen des Lichts, mit denen sie während des Events in Siedlungen interagieren.
  • Wir haben Öfen in allen Endgame-Zonen eingeführt, an denen Spieler aus den verschiedenen Gipsarten Gipskugeln herstellen können.
  • Wir haben die allgemeine Wahrscheinlichkeit für einen Kompetenzschub verringert als Ausgleich für den neuen garantierten Schub durch Gips. Die Wahrscheinlichkeit für Elite-Truhen wurde ein wenig gesenkt und jene für Bosse in der offenen Welt deutlich. Bei Expeditionsbossen hat sich nichts geändert.
  • Wir haben den potenziellen Bereich der Kompetenzsteigerung basierend auf Kompetenzstufe angepasst. Allgemein sind die Bandbreiten im höheren Fortschrittsbereich etwas breiter, sodass insgesamt weniger „Steigerungsmomente“ nötig sind, um den Höchstwert zu erreichen (d. h. im Durschnitt sollten die meisten weniger Schüben dafür benötigen).
  • Belohnungen für Expeditionen erhöht
    • Neben Gips garantieren Expeditionsbosse auch einen zufälligen Kompetenzschub (auch Arena-Bosse garantieren einen Schub).
    • Alle Truhen in Lazarus-Instrumentarium und Garten des Ursprungs wurden überarbeitet, damit sie mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit Kompetenzschübe für das Endgame liefern.
    • Wir haben Zeitlose Splitter zu Expeditionen hinzugefügt (siehe Details unten).
  • Wir haben Zeitlose Splitter eingeführt, ein neuer Rohstoff für die Herstellung, mit dem bestimmte Werte für Waffen und Rüstung garantiert werden können.
    • Zeitlose Splitter sind Herstellungsartefakte, mit denen Spieler einen Gegenstand mit einem bestimmten Attributsbonus herstellen können, wobei sie weiterhin Herstellungsmods nutzen können, um einen Effekt zu garantieren.
    • Zeitlose Splitter gibt es garantiert von Expeditionsbossen und mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit auch von Elite-Truhen in Expeditionen und Elite-Orientierungspunkten.
  • 2 Orientierungspunkte werden Endgame-Inhalte
    • Der Elite-Orientierungspunkt „Heimtücke“ in Edenhain wurde zu Inhalt der Stufe 66 gemacht und hat jetzt 6 Elite-Truhen, die alle Kompetenzschübe im Endgame liefern können.
    • Die Elite-Orientierungspunkte „Kaiserlicher Palast“ und „Nördlicher Dynastien-Schrein“ in Ebenmaß wurden zu Inhalten der Stufe 66 gemacht und haben jetzt 8 Elite-Truhen, die alle Kompetenzschübe im Endgame liefern können
  • Wir haben die Stufe von Verderbnisausbrüchen im Endgame auf 66 erhöht.
  • Wir haben eine Reihe von Anpassungen beim Schwierigkeitsgrad im Endgame vorgenommen, um einige übertriebene Änderungen im November-Patch zu kompensieren. Unser Ziel ist es, die goldene Mitte zwischen den zu leichten Endgame-Inhalten vor November und den übertriebenen GES-Schwämmen danach zu finden.
    • Anpassungen in Düsterheim: Wir haben die Schwierigkeit von Verderbten Akolythen, Köchen, Priestern, Ogern und Kommandanten gesenkt.
      • Wir haben eine Elite-Truhe in Überegge in Düsterheim hinzugefügt, in der Nähe des benannten Kommandanten „Archos-Imperator“.
    • Anpassungen in Ebenmaß: Wir haben die Schwierigkeit einer Reihe benannter KI-Gegner in der offenen Welt gesenkt, darunter Alligatoren, Wildschweine, Bären und Hutzelige Schläger.
    • Anpassungen in Kaiserlicher Palast / Nördlicher Palastschrein: Wir haben die Schwierigkeit von benanntem Bären, Verderbten Tigern und Dynastien-Lanzenträgern, Dynastien-Beschwörern und Dynastien-Kriegern gesenkt.
      • Wir haben Daisy den Tanzbären an einen neuen Ort versetzt.
      • Wir haben Morgolf umbenannt und an einen neuen Ort versetzt.
      • Der Orientierungspunkt „Verbotenes Ritual“ wurde aus dem Spiel genommen und durch eine Schnellreiseoption ersetzt.
      • Mehrere Elite-Truhen wurden zu den letzten Bosskämpfen im Kaiserlichen Palast und Nördlichen Palastschrein verschoben.
    • Schwierigkeitsanpassung bei Skorpion: Wir haben die Schwierigkeit von Elite-Ranken und Höllenschlunden und des benannten Verderbten Grobians gesenkt.
    • Ambusti Superior / Inferior: Wir haben 2 große Vorratstruhen durch Elite-Truhen ersetzt.
      • In beiden Orientierungspunkten gibt es jetzt zusätzliche Verderbte Musketiere.
    • Totengrotte: Wir haben die Schwierigkeit des benannten Geists gesenkt.
    • Lichtholz-Insel: Wir haben die Schwierigkeit der 2 benannten Geister gesenkt.
    • Periheim: Wir haben die Schwierigkeit des benannten Alligators, Geists und untoten Jägers gesenkt.
    • Verzerrte Höhe: Wir haben die Schwierigkeit des benannten Verderbten Hirschs und Verderbter Akolythen gesenkt.
    • Eridanus: Wir haben die Schwierigkeit der Dryadenschamanen gesenkt.
    • Caminus: Wir haben eine vorhandene Elite-Truhe zum Bosskampf mit dem Caminus-Torherrn verschoben.
    • Svikin-Lager: Wir haben die Schwierigkeit der beiden benannten Akolythen und des benannten Arbeiters gesenkt.
    • Ewiger Weiher: Wir haben die Schwierigkeit der Dryadenschamanen gesenkt.
      • Es gibt außerdem eine neue Plattform, Treppen und Wände, damit Viridulon der Verwurzelte zu Spielern außerhalb des Kampfbereichs kommen kann.

Spielwelt

Aufgaben

  • Verbesserungen bei den Aufgaben der Haupthandlung:
    • „Ausgegrabenes Schicksal“ kann jetzt auch allein erledigt werden.
    • Das Leveldesign in „Immer der Nase nach“ wurde verbessert und es gibt neue Aufgaben im Zusammenhang mit der Beschaffung der „Zutaten“ für das Bärenabwehrmittel.
    • In „Triumphale Rückkehr“ müssen Spieler nun Feuer in Fort Alazar löschen, bevor sie Rima befreien.
  • Es gibt zusätzliche Aufgaben in Gebieten:
    • 16 neue Aufgaben im Klagental.
    • 13 neue Aufgaben an der Unsteten Küste.
  • Neue „Behausungsaufgaben“
    • 7 neue Aufgaben, die freigeschaltet werden, wenn Spieler im Gebietsruf aufsteigen. Dabei können sie einem idealistischen Architekten unter die Arme greifen, der sich vorgenommen hat, in der Wildnis von Aeternum neue Häuser zu bauen. Der Architekt wird ein Loblied auf das Hauseigentum singen und Spieler mit neuen Möbeln und Dekorationen belohnen.
    • Um mit diesen Aufgaben zu beginnen, sucht Giacomo Altovoli in der Siedlung in Erstes Licht, Immerfall, Königsfels oder Windkreis auf (Voraussetzung ist der Abschluss von „Herankriechende Verderbnis“)

Wichtige Fehlerbehebungen

  • Es gibt jetzt mehr Informationen darüber, dass Spielertötungen in PvP-Fraktionsmissionen beim Tod nicht zurückgesetzt werden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den nach dem Töten der Verderbten Ranke die Aufgabe „Adianas Fontäne“ nicht fortschritt.
  • Es wurden viele Eliteaufgaben-Anforderungen für Waffen- und Rüstungsaufgaben der Stufe 40 entfernt.
  • Die Symbole für Geisterschreine werden nun besser und wie andere Orientierungspunkte auf der Karte angezeigt.
  • Die Aufgabenmarkierung für „Bilder der Eindringlinge“ wird nun auf der Karte angezeigt.
  • Es wurden Fehler behoben, bei denen bestimmte NPCs im Klagental keine Kartenmarkierungen für das Annehmen und Abschließen von Aufgaben hatten.
  • Es wurden Fehler behoben,durch die Spieler Kapitän Thorpe nach dem Clippen durch die Düsterheim-Kathedrale farmen konnten.
  • Es wurden Fehler behoben,durch die Spieler durch die Wände der Kriegslager der Angreifer clippen konnten.

Kampf und KI

Kampf

Ein Fehler in unserer ursprünglichen Formel für PvP-Schaden hat dazu geführt, dass niedrigere Ausrüstung bei der Schadensabwehr wirksamer war. Wir haben die Formel daher überarbeitet. Wir freuen uns auf dein Feedback zu diesen Änderungen.

  • Überarbeitete Formel für PvP-Schaden
    • Bei der Berechnung der Schadensabwehr durch Rüstung wird nun der gegnerische Rüstwert statt deines durchschnittlichen Rüstwerts herangezogen.
    • Als Ausgleich für den Unterschied bei der Abwehr durch Rüstung haben wir den Schaden, den Spieler mit niedrigerer Stufe bei jenen mit höherer Stufe verursachen, erhöht und den Schaden, den Spieler mit höherer Stufe bei jenen mit niedrigerer Stufe verursachen, verringert.
  • Boni auf kritischen Schaden
    • Boni auf kritischen Schaden durch Meisterschaft oder Effekte wirken nun additiv, nicht mehr multiplikativ. Im Schnitt reduziert das den dadurch erhaltenen Schadensbonus um 3 bis 5 %.
  • Puffer
    • Wir haben uns alle Waffen angesehen und den Puffer für Ausweichen, Fertigkeiten und einfache Angriffe angeglichen. Der überarbeitete Puffer beginnt beim ersten Frame des Angriffs, der Schaden verursachen auf, oder mit dem ersten Wirken-Frame bei Fertigkeiten, die keinen Schaden verursachen.
Ausweichen
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den man erschöpft wiederholt ausweichen konnte, wenn man keine Richtungstasten drückte.
  • Fertigkeiten, die zuvor nur das Ausweichen verhinderten (wie etwa Eisregen) verhindern nun auch das Springen.
Steuerung
  • Ducken und hinlegen können nun nicht mehr ausgelöst werden, wenn die Blocken-Taste gedrückt ist.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den es bei der Fortbewegung mit automatischem Laufen und automatischer Überquerung eine kurze Pause in der Bewegung gab.
  • Es wurde ein Fehler bei den Beinanimationen beim Einstecken von Stabwaffen behoben.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Waffen manchmal nicht richtig ausgerüstet wurden, wenn Spieler schnell zwischen Ducken/Stehen und Hinlegen wechselten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler durch vorstehende Kollisionen clippen konnten, indem sie während des Hinlegens bestimmte Fertigkeiten einsetzten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Spieler durch wiederholte Hinlegen- und Ausweichen-Befehle ihre gezogene Waffe desynchronisieren konnten.
Effekte
  • Erheitern (Edelsteineffekt)
    • Beschreibung überarbeitet, um klarzustellen, dass der Schadensbonus dann gilt, wenn die Gesundheit des Besitzers unter dem angegebenen Wert liegt, nicht die des Ziels.
  • Vergeltung (Edelsteineffekt)
    • Beschreibung überarbeitet, um klarzustellen, dass dieser Effekt nur für eine bestimmte Anzahl an Treffern anhält.
    • Statuseffektsymbol hinzugefügt, das angezeigt wird, während der Effekt aktiv ist.
    • Die Anzahl der Treffer, die Spieler ausführen können, während „Vergeltung“ aktiv ist, wurde von 1 auf 3 erhöht.
  • Tobender Berserker: Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Tooltip des Effekts falsche GES-Werte angezeigt hat.
  • Neue Effekte:
    • Holzfällerei-Effizienz: Geschwindigkeit beim Holzfällen erhöht sich um 5 bis 25 %
    • Bergbau-Effizienz: Geschwindigkeit beim Bergbau erhöht sich um 5 bis 25 %.
    • Häuten-Effizienz: Geschwindigkeit beim Häuten erhöht sich um 5 bis 25 %.
    • Erntearbeit-Effizienz: Geschwindigkeit beim Ernten erhöht sich um 5 bis 25 %.
    • Pestkranke kritische Treffer: Kritische Treffer gegen Ziele mit weniger als 50 % Gesundheit verursachen 6 Sek. lang „Krankheit“ und verringern die Heilungswirkung des Ziels um 10 bis 25 %.
    • Pestkranke Schläge: Schwere Angriffe gegen Ziele verursachen 8 Sek. lang „Krankheit“ und verringern die Heilungswirkung des Ziels um 10 bis 25 %.
    • Vereitelungskonter: 5 bis 15 % zusätzlicher Schaden gegen Ziele mit aktivem Mut. (Nur Nahkampfwaffen)
    • Vereitelnde Schläge: 3 bis 12 % zusätzlicher Schaden, wenn du Mut aktiviert hast.
    • Gezielte Schläge: Voll aufgeladene schwere Angriffe verursachen 3 bis 15 % zusätzlichen Schaden. (Nur Nahkampfwaffen)
    • Gezielte kritische Treffer: Voll aufgeladene schwere Angriffe verursachen 5 bis 20 % zusätzlichen kritischen Schaden.
    • Gezieltes Aufreißen: Voll aufgeladene schwere Angriffe verursachen 7 Sek. lang „Aufgerissen“ und verringern die Absorption des Ziels um 4 bis 15 %. (Abklingzeit 12 Sek.)
    • Gezielte Erholung: Voll aufgeladene schwere Angriffe stellen 10 bis 30 % des zugefügten Schadens als Gesundheit beim Spieler wieder her.
    • Physischer Widerwille: Du nimmst 2 bis 4 % weniger Schaden von leichten und schweren physischen Fernkampfangriffen.
    • Elementar-Widerwille: Du nimmst 2 bis 4 % weniger Schaden von leichten und schweren Elementar-Fernangriffen.
Außenpostensturm
  • Die ersten Spawn-Bereiche haben nun Barrieren, die Gegner am Eindringen hindern.
  • Es wurde ein möglicher Fehler beim Verlassen des Außenpostensturms behoben.
Verschiedenes
  • Das Verwenden eines Verbrauchsgegenstands unterbricht nun das Zielen.
  • Waffenführungsbeschreibungen: Wir haben einige Namenskonventionen angepasst und mehrere Grammatikfehler in unseren Beschreibungen korrigiert.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Spieler unter 0 Mana fallen konnten.
Waffen

Rapier

  • Tondo: Tippfehler in der Beschreibung wurde behoben.
  • Fléche: Wir haben die Auswirkung dieser Fertigkeit auf die Schwerkraft überarbeitet, damit sie nicht mehr eingesetzt werden kann, um steile Hänge zu erklimmen.
  • Schwerer Angriff: Erholungszeit wurde geringfügig verkürzt.
  • Flinkheit: Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die durch diese passive Fertigkeit verliehene Eile mit jeder Verwendung immer kürzer wurde.

Feuerstab

  • Ausgebrannt: Wir haben die Auswirkung dieser Fertigkeit auf die Schwerkraft überarbeitet, damit sie nicht mehr eingesetzt werden kann, um steile Hänge zu erklimmen.
  • Meteoritenschauer: Es wurde ein Fehler behoben, durch den diese Fähigkeit eingesetzt werden konnte, um Zielen durch Fort- und Kriegslagertore hindurch Schaden zuzufügen.
  • Sieh wie es brennt: Es wurde ein Fehler behoben, durch den diese passive Fertigkeit nicht funktionierte.

Kriegshammer

  • Ansturm: Wir haben die Auswirkung dieser Fertigkeit auf die Schwerkraft überarbeitet, damit sie nicht mehr eingesetzt werden kann, um steile Hänge zu erklimmen.
  • Pfad des Schicksals: Die Betäubung bei Treffern wurde von 1 Sek. auf 0,33 Sek. verkürzt.

Bogen

  • Pfeilhagel:
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den diese Fähigkeit eingesetzt werden konnte, um Zielen durch Fort- und Kriegslagertore hindurch Schaden zuzufügen.
    • „Blutend“ durch Pfeilhagel kann nicht mehr gestapelt werden, indem mehrere Spieler die Fertigkeit auf dasselbe Ziel anwenden. Diese Änderung wurde vorgenommen, um die Fertigkeit an andere Fähigkeiten mit Flächenwirkung, die gestapelt werden können, anzugleichen.
  • Durchdringender Schuss:
    • Blutgetränkter Pfeil: Es wurde ein Fehler behoben, durch den dieses Upgrade den Schaden mit jedem Treffer anstatt nach jedem Treffer erhöhte.
  • Überraschungsangriff: Die Beschreibung dieser passiven Fertigkeit wurde überarbeitet, um klarzustellen, dass der Effekt pro Ziel gilt.
  • Es wurden alle Anvisieren-Übergänge zwischen Fertigkeiten und primärem Schuss verbessert. Dies behebt auch einen Fehler, der verhinderte, dass Durchdringender Schuss und Giftschuss nach Verlassen der Schüsse abgebrochen wurden.
  • Upgrade „Markierung“: Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Schaden unbegrenzt erhöht werden konnte. Er ist nun bei +30 % gegen Gegner mit Schwächung gedeckelt.

Beil

  • Gezielter Wurf: Die Erholung vor der Möglichkeit zum Abbrechen wurde von den ersten 0,1 Sek. des Angriffs auf die ersten 0,45 Sek. des Angriffs verlängert.
  • Schwerer Angriff: Die Erholung wurde um 0,15 Sek. verkürzt.

Muskete

  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Muskete langsamer nachlud, wenn die Ausdauer aufgebraucht war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem sich der Rücken der Spieler beim Wegstecken der Waffe im Liegen unnatürlich krümmte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Schussanimation übersprungen werden konnte, was die Feuerrate der Muskete ungewollt erhöhte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den aufgeladene Musketenschüsse nicht verbraucht wurden, wenn geduckt geschossen wurde.

Lebensstab

  • Lichtspritzer:
    • Reinigung: Wir haben die Beschreibung überarbeitet, um klarzustellen, dass das Ziel geheilt werden muss, damit Schwächungen entfernt werden.
  • Leuchtfeuer: Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Heilungsbonus auch nach Verlassen des Kreises auf dem Zauberwirker verblieb.

Eisstulpen

  • Eissäule:
    • Säulenausweichen: Tooltip wurde überarbeitet, um die Funktion besser zu beschreiben.
  • Ultimative Abkühlung
    • Der Schwächungs-Tooltip in der Statusleiste für „Ultimative Abkühlung“ wurde überarbeitet und an den Tooltip von Waffenführung angeglichen.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den es aussah, als würde das Symbol für den Effekt „Ultimative Abkühlung“ gestapelt.
  • Blockierende Ausdauer: Es wurde ein Fehler behoben, durch den diese passive Fertigkeit Ausdauer geben konnte, wenn Spieler kein Mana mehr hatten.
  • Schwere Erfrierung: Beschreibung wurde überarbeitet, um die Abklingzeit genauer anzugeben.
  • Eisgrab: Gesundheit von Eisgrab wurde von 50 auf 75 % der Gesundheit des Wirkers erhöht.
  • Entombed Burst: Manakosten wurden von 20 auf 10 Mana gesenkt.

Schwert und Schild

  • Schwerer Angriff: Erholung wurde um 0,15 Sek. verkürzt.

Streitaxt

  • Anhaltender Schlag: Die Mut-Fenster für durch diese passive Fertigkeit verstärkte Angriffe wurden angeglichen, um sicherzustellen, dass sie nur bis zum Ende der Schlagfenster dauern.
  • Blutrausch: Beschreibung wurde aktualisiert, um die korrekte effektive Reichweite von 15 m klarzustellen.
  • Leichte Angriffe und nicht voll aufgeladener schwerer Angriff: Wir haben die Erkennungsreichweite der Zielfindung von 4,5 auf 3,5 Meter verkürzt.
  • Kritischer Basisschaden: Von 40 auf 30 % gesenkt.
  • Blutdurst: Eilebonus wurde von 30 auf 20 % gesenkt.
  • Raffen: Schaden beim ersten Heranziehen wurde von 110 % auf 70 % Waffenschaden reduziert.

Unheilsstulpen

  • „Faulender Schrei“:
    • Maximale Erhöhung dieses Effekts wurde von 50 auf 30 % reduziert.
  • Unheilsrufer:
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die passive Fertigkeit „Unheilsrufer“ durch reguläre einfache Angriffe ausgelöst werden konnte.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Abklingzeit für „Unheilsrufer“ beim Waffenwechsel zurückgesetzt wurde.
  • Blick des Unheils: Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Abklingzeit für „Blick des Unheils“ beim Waffenwechsel zurückgesetzt wurde.
  • Verfallssphäre:
    • Explodierende Sphäre: Es wurde ein Fehler behoben, bei dem „Explodierende Sphäre“ Angriffe aus dem Hinterhalt auslösen konnte.

Speer

  • Größe des Trefferbereichs und der Zielfindung wurde für alle Stichangriffe erhöht.
  • Aufspießen: Ausfallschrittdistanz wurde um 50 % erhöht.
  • Durchlöchern: Drehung während der Fertigkeit wurde beschleunigt.
  • Starke Konditionierung:
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Bonus „Starke Konditionierung“ durch Verwendung eines Schleifsteins aufgehoben werden konnte.
    • Beim Auslösen von „Starke Konditionierung“ wird jetzt kein Text mehr eingeblendet.

KI-Gegner

Allgemeine KI-Gegner
  • Abscheulichkeit
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Biss- und Schlagangriffe größerer skalierter Abscheulichkeiten fehlschlugen.
  • Ahnenwächter-Magier
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Rollen-Zauber des Magiers manchmal einen Punkt hinter dem Magier traf.
  • Ahnenwächter-Plünderer
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Plünderer am Ende seines Rückzug-Status sterben konnte.
  • Großkatzen
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Katzen-KI-Gegner die Stufenunterschiede bei Wahrnehmung nicht berücksichtigten.
  • Wüstlinge
    • Dem Verderbten Oger im Außenpostensturm wurde die Fertigkeit „Gravity Vortex“ genommen.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass Verderbte Oger im Außenpostensturm ins Taumeln gebracht konnten.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass Invasionswüstlinge ins Taumeln gebracht konnten.
  • Dynastien-Musketier
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem sich Musketiere gelegentlich auf eine weit entfernte Position zurückzogen anstatt auf eine nähere.
  • Entropie
    • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass Entropie gesammelt werden konnte.
  • Grobian
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Grobian-KI-Gegner ihre Taumelanimation nicht korrekt abspielten.
  • Frühlingshirsch
    • Der Frühlingshirsch lässt nun bei der Bewegung keine Partikel mehr fallen.
KI-Gegner in Expeditionen
  • Allgemeine KI-Gegner in Expeditionen
    • Es wurde ein seltener Fehler behoben, durch den Bossgegner zu früh ihre Fertigkeit zum Auslöschen von Gruppen einsetzen konnten, um alle Spieler zu töten.
  • Amrhein-Ausgrabung
    • Simon Grey
      • Es wurde ein seltener Fehler behoben, durch den Simons Fertigkeit „Consume“ ihm selbst schaden konnte.
  • Die Untiefen
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den KI-Gegner in den Untiefen im Rückzug steckenbleiben konnten.
    • Erzdiakon Azamela
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Erzdiakon in seltenen Fällen Spieler außerhalb seines Raums sehen und anvisieren konnte.
    • Kapitän Thorpe
      • Der Feuerring von „Darkness Calls“ verursacht jetzt eine einzelne Schadenswirkung und Verbrennung, wenn Spieler in ihn hineinlaufen.
      • „Fire Charge“ verursacht nun schneller 3 Instanzen von Verbrennung.
      • Verbrennung kann nun maximal 3-mal (statt 5-mal) gestapelt werden.
  • Schiffswerft der Dynastie
    • Isabellas Tiger
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Isabellas Kanonen beim Einschlag nicht korrekt Schaden verursachten.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Isabellas Wellenstrahlangriff Spieler zweimal traf.
      • Die Aggressionsreichweite von Isabellas Musketieren wurde erhöht, sodass sie nun immer einen Spieler ins Visier nehmen.
    • Kaiserin Taiying
      • Die Kaiserin stürmt nun auf weit entfernte Spieler zu.
      • Es wurden verschiedene Fehler behoben, durch den die Kaiserin versehentlich Spieler an der Schwelle des Todes töten konnte.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch die die Corruption Wave der Kaiserin zwischen zwei Wellen stehende Spieler zweimal treffen konnte.
  • Lazarus-Instrumentarium
    • Demos
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Demos‘ Ausfall-Speerangriff Spieler in Nahkampfreichweite verfehlen konnte.
    • Cilla
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Cillas Arcane Wave-Angriff Spieler zweimal traf.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Cillas Arcane Snares Spieler an der Schwelle des Todes töteten.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Cillas Zauber „Arcane Bomb“ auch nach ihrem Tod noch weiter gewirkt wurde.
        • Hinweis: Es gibt noch einen weiteren Fehler, der das verursachen kann, und wir sehen uns Lösungen dafür an.
KI-Zusätze
  • Angepasster Schlitzer
    • Wir haben die Spawnrate von 1 Schlitzer alle 5 Sekunden auf 1 Schlitzer alle 10 Sekunden reduziert.
    • Wir haben die Dauer von 10 auf 20 Sekunden verlängert.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem beim Stehen auf dem Schlitzer nicht mehr weiter Schaden verursacht wurde.

Wirtschaft, Fortschritt und Beute

Fähigkeitsbegabung

Wir wollen weiterhin die Anstrengungen beim Herstellen von Gegenständen für dich, deine Freunde oder den Handel im Handelsposten belohnen. Deshalb haben wir Fähigkeitsbegabung eingeführt.

  • Wenn du Stufe 200 in einer Fähigkeit erreichst, werden im Stufenaufstiegskreis in der Benutzeroberfläche 3 Markierungen im gleichen Abstand voneinander angezeigt.
  • Wenn du EP für Fähigkeiten verdienst, schreitest du in diesem Kreis voran und wenn du eine der Markierungen erreichst, bekommst du einen Behälter mit nützlichen Gegenständen, die (vorwiegend) relevant für Fähigkeiten sind, wie etwa Herstellungsmods, besondere Zutaten und sogar Baupläne und andere Pläne!
  • Mit jeder Markierung werden die Behälter spektakulärer und bringen mehr Belohnungen.
  • Wenn du genug EP sammelst, um den ganzen Kreis auszufüllen, steigt der Begabungszähler um 1. Anhand des Zählers siehst du, wie oft du auf höchster Stufe bereits aufgestiegen bist.
  • Mit diesem System haben wir auch eine neue Art von Belohnung eingeführt: Ausrüstungsschemas.
    • Ausrüstungsschemas sind Herstellungsartefakte, mit denen ihr garantiert einen Gegenstand mit Rüstwert 600 und speziellem Aussehen herstellen könnt.
    • Schemas benötigen eine große Menge mächtiger Herstellungsrohstoffe, garantieren dafür aber einen Gegenstand mit RW 600.
    • Auch bei Schemas werden Effekte ausgewürfelt und Spieler können das Ergebnis wie üblich mit Herstellungsmods und Azoth beeinflussen.
    • Es gibt eine kleine Chance, dass Ausrüstungsschemas in Arkana-, Waffenschmiedekunst-, Rüstungsschmiedekunst- und Technikbegabungs-Belohnungstruhen erscheinen.

Veredelung

  • Es wurden Pläne hinzugefügt, mit denen 250 Stück Roherz, Holz, Faser oder Rohleder mit Rang 5 zu einem legendären Material veredelt werden könnt. Beispielsweise können nun 250 Orichalcumerz in 1 Tolvium umgewandelt werden.
  • Orichalcumbarren können nun mit Platin ebenso hergestellt werden wie mit Sternenmetall.

Beute

  • Es gibt eine Reihe von Rittern im Spiel, die wertvolle Gegenstände für Spieler mit Stufe 20 bis 25 bei sich haben. Sucht sie auf und nehmt ihnen ihre Schätze ab!
  • Der benannte Ring „Schnitt“ hatte zuvor den falschen Edelstein eingesetzt (einen Waffenedelstein) und hat jetzt korrekt einen Rüstungsedelstein.
  • Wir haben allen Stufe-60+-Inhalten Amulett-, Ring- und Ohrring-Drops mit Rang 5 hinzugefügt, die zufällig alle Werte und Rüstwerte würfeln. Zuvor ist nur benannter Schmuck in diesem Rang gedroppt. Dadurch sollte die Schmuckkompetenz ebenfalls beschleunigt werden.
  • Fraktionsschilde haben keinen Schadenseffekt mehr (Verzaubert). Rundschilde haben nun „Erfrischender Schutz“, Langspitzschilde haben „Eifrige Verstärkung“ und Turmschilde haben „Gehasst“.
  • Unheilsstulpen „Mondlose Nacht“ wurden in „Dunkle Weinnacht“ umbenannt.
  • Im Urzeitlichen Waffenset fehlten Turmschild und Eisstulpen. Diese wurden nun hinzugefügt und droppen in denselben Aktivitäten wie andere Urzeitliche Waffen.
  • Stiefel der kanalisierten Energie hatten den falschen Effekt (Absaugend). Dieser Effekt ist nur bei Waffen verfügbar und wurde gegen Leidenseffekt ausgetauscht.
  • Der benannte KI-Gegner „Entweihte Seele von Düsterheim“ hatte fälschlicherweise keine Drops. Er lässt nun 3 benannte Gegenstände fallen: einen Speer, einen Lebensstab und ein Amulett.
  • In der Spielwelt droppt nun mehr weibliche Rüstung.

Herstellung

  • Wir haben Verderbte Splitter und Magnetit als erforderliche Rohstoffe für die Herstellung von Arena-Schlüsseln entfernt und 5 Runensteine hinzugefügt. Dadurch konkurrieren Arena-Schlüssel nicht mehr um dieselben Rohstoffe wie Expeditionsschlüssel.

Angeln

  • Der Steinwels liefert nun Steinwelsgift, das in der Alchemie eingesetzt werden kann (außerdem gibt es beim Zerlegen eine Chance auf Fischtran).
  • Eine Reihe von Angelrüstungsgegenständen können nun im Handelsposten gekauft und verkauft werden. Das sind durchwegs Gegenstände, die Spieler bei Angelaufgaben möglicherweise nicht bekommen, da die Belohnungstruhen manchmal zufällig eines von zwei oder drei Teilen liefern. Mit diesem Update wird sichergestellt, dass alle Spieler Zugang zu allen Rüstungsteilen haben, um alle Sets zu vervollständigen, wenn sie das wollen.

Wichtige Fehlerbehebungen

  • Die Marken- und Talerkosten der R2-Gesundheits- und -Manatränke des Syndikats wurden nun an die der anderen Fraktionen angeglichen: 50 bzw. 30 Marken anstatt 100.
  • Der Krieg lieferte bislang keine Kriegsunheilsstulpen. Unheilsstulpen wurden nun als mögliche Belohnung hinzugefügt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Unheilsstulpen nicht auf natürliche Weise ihre fertigkeitsspezifischen Boni gewürfelt haben, wenn sie gedroppt und hergestellt wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Truhen im Lazarus-Instrumentarium und Garten des Ursprungs den Rüstwert der Expedition nicht berücksichtigten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den im Außenpostensturm beim Überblick am Spielende 0 für alle Assists angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Außenpostensturm-Kompasssymbole verschwinden konnten. Dies sollte auch einige andere Fehler im Zusammenhang mit dem Kompass beheben.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Erwerbssteuer im Handelsposten an die Siedlung ging, in der ein Gegenstand zum Verkauf angeboten wurde, anstatt an die Siedlung, in der er gekauft wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den für die Herstellung der Unheilsstulpen „Das Nichts“ Ewiges Eis benötigt wurde anstatt ein Leeres Herz.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Formen von Talg nicht als Herstellungsmods verwendet werden konnten. (Die betreffenden Effekte sind: „Genauigkeit“, „Tödliche Erfrischung“ und „Erfrischender Trinkspaß“).

UX/UI und Soziales

Ladebildschirm-System überarbeitet

  • Das System wurde überarbeitet und lädt jetzt verschiedene Bildschirme je nachdem, wo Spieler hineingeladen werden.
  • Es wurden Tipps zu den Ladebildschirmen hinzugefügt, und zwar sowohl allgemeine Tipps als auch spezielle Tipps für euer Ziel.

Soziales und Navigationsleiste überarbeitet

  • Wir haben Grafik und Layout des Menüs überarbeitet, um die Lesbarkeit zu verbessern.
  • Wir haben die Benachrichtigungszahlen sichtbarer gemacht.
  • Wir haben zusätzlichen Platz für das Fenster „Soziales“ geschaffen und es lesbarer gemacht.

Wichtige Fehlerbehebungen

  • Wir haben die Logik der Warnungen zum Azoth-Limit verbessert, damit sie nur mehr bei bestimmten Schwellenwerten angezeigt werden und ihr nicht von Benachrichtigungen erschlagen werdet.
  • Es wurde eine Reihe von Fehlern beim Kompass behoben, die ihn beim Wechsel der Spielmodi zuverlässiger machen sollten.
  • Die Symbole für die Herstellung in Stadtprojekten wurden korrigiert. Sie zeigen jetzt das blaue Symbol für Stadtprojekte anstatt des gelben Standardsymbols für Aufgaben.
  • Die Meldung, dass du anderen Spielern ohne PvP-Markierung keinen Schaden zufügen kannst, wird nun nur einmalig angezeigt. Diese Nachrichten wurden im PvE-Spiel mit anderen Fraktionsmitgliedern lästig.
  • Wir haben einer Reihe von Aktionen in der Benutzeroberfläche Sounds hinzugefügt als Zeichen, dass die Aktion erfolgreich war. Das betrifft die Reparatur von Ausrüstung, das Öffnen von Behausungs-Untermenüs, das Ändern von Untermenüs im Kompaniebereich, das Auf- und Einklappen von Listen in Herstellungsstationen, „Von“-Filterkästchen und Wechsel der Chat-Feeds.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Pings in einigen Expeditionen unter der Erde angezeigt wurden.
  • Verschiedene Herstellungs- und Veredelungsstationen haben nun Umgebungssound bekommen.
  • Setups mit mehreren Monitoren werden nun besser unterstützt.
  • Es wurde ein seltener Fehler behoben, durch den das Spiel beim schnellen Zerlegen fälschlicherweise einen zufälligen Gegenstand des Typs, über dem euer Mauszeiger war, zerlegt hat.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler manchmal keine Benachrichtigungsbanner für Freundschafts-, Gruppen- und Kompanieeinladungen erhalten haben.
  • Spieler haben jetzt mehr Beschreibungsoptionen beim Melden von Beleidigungen im Chat. Spieler können jetzt zwischen Beleidigungen im Textchat oder im Sprachchat wählen.

PTR Notes

The following notes were added or changed as a direct result of internal testing efforts and players submitting feedback in the PTR. Thanks to all those who participated!

Winter Convergence

  • Each day, the first three interactions with the Tree of Light in settlements will grant presents that will also grant a lockbox with a gift of appreciation for participating in the festivities!
  • Daily interactions with the Tree of Light have the rare chance to drop event weapon and armor patterns as rewards.
    • As with any openable container, luck does not apply here.

December Endgame Update

  • Introduced a new type of Gypsum. Diamond Gypsum can only be found during certain events in Aeternum. During the Winter Convergence Festival, level 60 players will earn this Gypsum when interacting with their first 3 Trees of Light each day.
    • Our goal is to give players even more options to progress their Expertise, as well as improve the rewards of the Winter and future events
  • Reduced the cost of crafting a Gypsum Orb from 100 coin to 2.5, and Gypsum Cast from 475 coin to 5. We decided there was no need to add another coin expense for our level 60 players, but kept a minimal amount so end game territory owners can earn a little more tax income.
  • Reduced cooldown on Topaz Gypsum Attunement Potion from weekly down to daily, which means players will now be able to earn enough Topaz Gypsum to craft an orb each day. We also reduced the crafting ingredients to make it less difficult to craft and increased the drop rate of Topaz Gypsum when the potion is in effect.
  • Reduced Gypsum earn cooldown timers from 22hrs to 18hrs just to give a little more leeway to people’s play schedules.
  • Adjusted the way Expertise bumps work so there is a minimum, as well as a maximum. The minimum is set to 2, and maximum starts at 5 and ramps down to 2. Our goal is to average around 35 bumps required to get from min to max Expertise.
  • Gypsum is now rewarded for completing an event, rather than given in the reward cache from the event. A few activities such as Outpost Rush, Corrupted Breaches, Arenas, and Aptitude granted Gypsum in the reward cache in the PTR. This leads to hoarding and uncertainty if using a cache is past the cooldown timer. This change should resolve both of those concerns.

Combat

Perks
  • New Perks
    • Logging Efficiency – Logging speed increased by 5% – 25%
    • Mining Efficiency – Mining speed increased by 5% – 25%
    • Skinning Efficiency – Skinning speed increased by 5% – 25%
    • Harvesting Efficiency – Harvesting speed increased by 5% – 25%
    • Plagued Crits – Critical strikes against target below 50% health inflict disease for 6s, reducing healing effectiveness on the target by 10% – 25%. (Can’t trigger more than once per attack)
    • Plagued Strikes – Melee weapon heavy attacks against targets inflict disease for 8s, reducing healing effectiveness on the target by 10% – 25%. (Can’t trigger more than once per attack)
    • Thwarting Counter – Melee Weapons Deal 5% – 15% additional damage against targets with active grit.
    • Trenchant Recovery – Fully charged heavy attacks heals the player for 10% – 30% of the damage dealt. (Can’t trigger more than once per attack).
  • Perk Bug Fixes:
    • Fix for Rogue perk to no longer increase crit damage on standard crits. It will now apply to backstabs only.
Outpost Rush
  • Fixed an issue where grouped players would incorrectly earn assist credit for kills they didn’t contribute to.
Waepons

Bow

  • Fixed inconsistent camera behaviors when exiting Poison Shot and Penetrating Shot with hotkey.
  • Fixed inconsistencies with Bow ADS & AOE abilities canceling into other Bow abilities.

Ice Gauntlet

  • Fixed an issue with Healing Tomb perk not healing when exiting early with RMB.

Spear

  • Fixed an issue that caused players to enter a locked state if Spear Javelin was activated when entering Prone.

Navigation

  • Fixed an issue that was blocking player from canceling attacks to enter navigation until animations completed.

UX, UI, & Socail

  • We now provide information on the maximum number of unique items a player can hold in their inventory

General Bug fixes and Updates

  • Fixed a bug causing the player to occasionally get moved on top of lost presents they are looting.
  • Adjusted the logic on Lost Presents to improve the gathering experience.
  • Decreased the level 65 Winter Warrior Yeti from Elite Boss to the Elite difficulty tag.
  • Adjusted stats on the Winter Warrior to be less punishing to solo players.
  • Resolved an issue where players could interact with the gift pile in settlements without limit for reputation.
  • Fixed an issue where killing Corrupted Tendril AI did not progress the “Adiana’s Fountain” quest.
  • Fixes for multiple unobtainable presents in First Light, Windsward, and Everfall territories.
  • Fixed issue where the “Insuring the Investment” quest did not progress with “Defense Against the Withered” journal entry.
  • Resolved an issue where players could spawn into the Winter Tree after Invasion ends in the Settlements.
  • Fixed issue where Hapless Howe was buried in snow in Windsward.
  • Fixed an issue where Winter Convergence was referenced as “Winterfest” in log-in screen.
  • Fixed an issue where “A Fine Meal” refers to Recovery Foods as Health Recovery and could cause confusion in the Campfire menu.
  • Fixed an issue where the Mangled Heights POI was missing a majority of its collision.
  • Fixed an issue where players could clip through the walls of the War Camps.
  • Fixed an issue where players were blocked from the solo option of Destiny Unearthed if they reset Destiny Unearthed after completing Forging the Heartgem.
  • Updated visuals/layout of the POI Bullrush Wash.
  • Addressed and issue where Gleamite spawners had a chance to spawn immediately
  • Fixed an issue where upgrading The Tree of Light could push a territory above the level cap.
  • Fixed an issue where Upgrading the Tree of Light increased the towns upkeep.
  • Fixed an issue where encounters would show the abandoning UI notification if a grace period was not set properly.
  • Fixed an issue where Territory Quest markers were not displaying the right type of marker.
  • Fixed an issue where equipped camp skins were not persisting after re-login and may have prevented players from being able to place camp sites.
  • Fixed an issue where particular camp skins could be placed in tight pathways and block AI which would destroy itself.
  • Updated Winter Convergence Quest level listings.
  • Updated task text on “Old Stone Remembers” to indicate weapon use.
  • Fixed an issue where Cutlass Keys’ spawned the wrong number of lost presents.
  • Fixed an issue where players were able to leave the Outpost rush starting zone early.
  • Fixed an issue where the recommended level for the “Into the Breaches” quest is significantly lower than the level of the encountered AIs.
  • Fixed an issue where after accepting “Grasping at Shadows” the player needed to leave the POI before being able to complete the first objective.
  • Fixed an issue where audio could be interfered with if multiple Gleamite chunks are in the same area.
  • Fixed an issue where applying certain Camp Skins could block the player from placing the camp.
  • Fixed an issue where players could obtain more tuning orbs when resetting the quest “Destiny Unearthed” from the journal.
  • Fixed an issue where the journal listed a blank third objective during a Winter Warrior quest.
  • Fixed an issue where the quest marker for “Visions of Invaders” is not shown on the Map.
  • Fixed an issue where Boss AI could sometimes prematurely use their victory wipe behavior in Expeditions.
  • Fixed an issue where House Ownership UI persisted on Housing Lost during a rollback.
  • Fixed an issue where Thorpe referred to his previous rank when fighting him in the Depths.
  • Updated level pre-reqs for Mourningdale supplemental quests for a smoother transition.
  • Fixed an issue where players are able to enter a state where they are unaffected by gravity and can clip through collision after petting an animal and attempting to recall to inn.
  • Fixed an issue causing some Artifact Ice Gauntlets to display their names incorrectly.
  • Unhallowed Soul Of Myrkgard previously did not drop any named items. It has been given a Spear, Amulet, and Life Staff to drop.
  • Fixed an issue causing some players to get stuck in a blurry screen after exiting a crafting station.
  • Fixed a bug that was causing all trading post taxes to being paid to the settlement at which a contract is listed. Now, trading post listing taxes are paid to the settlement at which a contract is listed, and sales taxes are paid to the settlement at which a contract is fulfilled.
  • Fixed Lifestyle buffs not being reflected in Crafting UI.
  • Fixed faction bonuses not decreasing trading tax in Everfall.
  • Fixed a bug that was causing harvesting speed territory standing bonuses to improve yield instead of speed.
  • Fixed a bug causing Marks of Fortune to appear incorrectly in the Bundles tab of the in-game store.
  • Fixed a bug causing chests to get into a looted state when players did not finish gathering them.
  • Removed corrupted shards and lodestone as necessary components for crafting Arena Keys and added 5 runestone to their recipe. We did this to make Arena Keys not fight for the same resources as Expedition Keys.
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
22
Gefällt mir!
40 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Irina Moritz

Hallo,

nachdem die Kommentare hier innerhalb kurzer Zeit direkt in persönliche Angriffe, Trolling und Off Topic eskaliert sind, werde ich hier vorerst schließen.

Kühlt euch bitte wieder ab. Danke 🙂

Zarastro

Sehr schön, das Spiel wird immer besser, bitte wwiter so!

Don77

Ohne richtig neuen Endgame content der lange beschäftigt und motiviert wird das nix, der erste Schritt wäre Dungeonfinder einzufügen, kaum einer hat noch Lust nach dem uralt Konzept Leute im Chat zu suchen. Dann müssten sofort 3-4 neue lange Dungeons hinzugefügt werden und die Anforderungen dafür also die Schlüssel komplett entfernen für alle Dungeons. Dann ein großer Raid einfügen und mehr solo content Inhalte.

Oneo

Sei Vorsichtig was du dir wünschst am ende wird das dann noch n richtiges MMORPG draus das will bei amazon nun wirklich keiner^^.

EsmaraldV

Verstehe nicht, was so schlimm daran sein soll, im Chat nach Spielern zu suchen. Die Kommunikation wird zunehmends digitaler, am besten auch gar nicht mehr unterhalten in nem mmo…schade diese Entwicklung.

…aber Hauptsache Zeit im chat haben, um andre zu beleidigen. Der Global-chat ist mittlerweile eine Pest

Andevar

Es kostet einfach extrem viel Zeit (in der man nichts anderes machen kann) im Chat nach Leuten zu suchen.

Je nach Server sind die Leute durchaus sehr hilfsbereit bei fragen oder Bitte nach Unterstützung bei Quests 😉

Weini

Dungeonfinder ist schon in Arbeit. Neue Dungeons werden kommen. Die Schlüssel sollten etwas billiger werden, aber komplett entferrnen würde ich sie nicht, da aktuell die Dungeons sehr guten Loot haben und viel Einfluss aber das Watermark bzw. Expertise System haben. Großer Raid ist so die Frage bei nur max 2000 Personen pro Server. Da kann es dazu kommen das auf kleineren Servern nicht genug Leute zusammenkommen. Serverübergreifend wäre da eine Idee. Solo Content gibt es aktuell genug, da man 95% aller Quests alleine machen kann. Nur da sollte mehr Abwechslung rein, aber da kommen ja mit dem Patch auch schon neue Quests rein. Insgesamt kann man also sagen, das alle Anforderungen von dir in der Pipeline sind oder schon Stück für Stück integriert werden.

Feuchtcreme

Abwarten und Tee trinken. Mal sehen ob nach dem Patch nicht wieder die Hälfte des Spiels kaputt ist, so wie gewohnt. Gestern Abend waren auch mal wieder viele Server abgeraucht, hatte wohl ein Kiddi mit DDos rumgespielt. Ganze AWS & Cloud Services waren mal ebend down. Kann ja passieren bei so einem kleinen Betrieb.

Feuchtcreme

Nope, Einige EU Sets waren auch betroffen, Panchaia war dabei zB.

Tronic48

Es geht voran.

Der Patch scheint auf den ersten Blick recht gut zu sein, mal sehen wie es dann Ingame ist.

Das aller schlimmste (jedenfalls für mich) ist aber immer noch dieses Reisesystem, daran haben sie wohl nicht gearbeitet, naja

Zaron

🤗nice die Woche wird immer besser <3

Chitanda

Its christmas time*träller*

Chitanda

Sie bringen immer gute Patches dadurch wird das game immer besser, freu mich drauf

Horst

Das is nich dein ernst oder ? Wenn ja, wie kann man so verblendet sein ? Unglaublich

Chitanda

Doch es ist mein ernst. Frohe Weihnachten trotz mieser Laune wünsche ich dir

Zaron

Selbst wenn man deine Kommentare löscht, da sie einfach nur toxisch sind machst du weiter? Oh Boy…

Feuchtcreme

Das ist doch schon nur noch reine Provokation und du steigst da voll drauf ein.

Osiris80

Die können patchen was sie wollen , das Game is einfach durch.

Chafaris

Verstehe dich voll und ganz. Das wäre dann der typische “too late, too little” Fall 😉

OldSchoolMagicTheGathering

Bei mir sieht es ähnlich aus. Naja mit knapp 100 Stunden hatte ich meinen Spaß. Vielleicht schaue ich die Jahre nochmal rein, vermutlich aber nicht.

Bodicore

Ich werfe dir mal mit Schwung ein No Man’s Sky an den Kopf.

Hoffnung gibt es erst keine mehr wenn das Spiel eingestellt ist oder die Entwickler mehr als 3-4Monate nichts mehr dran rumschrauben.

Untätigkeit kann man AGS nun wirklich nicht vorwerfen. Von mir aus Pfusch ok einverstanden… Aber sicher nicht Faulheit.

Haben schon viele die Party um 20:00 verlassen weil es langweilig war und es am nächsten Morgen bereut 😉

Zaron

Weist doch Gamebashing ist jetzt der geile Scheis hier.
Siehst doch an den Upvotes was die kids hier geil finden.

Musst einfach unter jedes Game schreiben wie Scheise und lame es ist und dann geilt sich jeder dran auf.

Mal schaun wie tief wir das Niveau hier noch sinken können. Vielleicht bekommen wir es auf League of Legends Al Chat Niveau hin👍

Chitanda

Wundert mich das hier noch kein lost ark erwähnt wurde 😂

Zaron

Wenigstens wird hier mal angefangen die stumpfen Haterkommentare zu löschen.
Was hier zu Zeit auf der MeinMMO Seite abgeht ist unter aller Sau von den Kommentaren her.

Ich finde es auch völlig respektlos was manche für ein Müll reinhauen, wenn man bedenkt wie viel Mühe in manche Artikel gesteckt werden.
Als Autor hätte ich da ehrlich gesagt kein Bock mehr.

Chitanda

Ich hab ihm immerhin frohe weihnachten gewünscht…war mir wichtig. Liebe für alle und so^^

CptnHero

sry aber was ist das für ein dummer Kommentar?
Nur weil die meisten das nicht feiern sind sie gleich toxisch und kids? hä?
Kannst ja gerne alles schön reden, aber vielleicht solltest du einfach mal akzeptieren, dass viele nun mal einfach nicht zufrieden sind mit dem aktuellen State.
Ich persönlich seh auch keine große Zukunft mit dem Game.
Kaum horizontaler Progress und der vertikale genauso öde.
16 neue Quests irgendwo? ja geil, da kann ich auch direkt die Benny Hill Musik laufen lassen, während man mich von A nach B hin und her schickt um 10 mobs zu killen.

Hab deine Kommentare schon paar mal gelesen und hab manchmal echt den Eindruck, dass du jegliche Kritik einfach nicht verarbeiten kannst und so gut wie jeden als Hater deklarierst.

Wenn dir das Spiel gefällt, ist das doch schön.
Aber viele sind halt alles andere als zufrieden und sehen, so wie ich, noch keinen Grund wieder reinzuschauen.

Schreib ich deswegen jetzt unter jedem Artikel, dass mir NW nich gefällt und ichs schlecht finde? nö, aber im gleichen Atemzug muss man auch nicht unter jedem NW Artikel dem Entwickler in den Hintern kriechen und sagen wie schön doch alles wird langsam.

Und falls doch, sollte man sich vielleicht damit abfinden, das andere Leser halt auch ihre Meinung zu den News kundtun.

Ich sehe hier jedenfalls nicht sonderlich viel “Gamebashing” oder toxischen Chat.

Don77 z.b bringt ebenfalls valide Argumente, warum er noch nicht sonderlich zufrieden ist damit.

EsmaraldV

Ich bin da auf deiner Seite, dass mir Kritik an sich lieber ist, als Dinge unnötig schönzureden. Oft fliegen aber nur vereinzelt Wortfetzen, welche nur der Provokation dienen. Sinnvoll sowas? Bestimmt nicht, und für mich auch nicht weiter schlimm, solange man sich in einem gewissen Rahmen bewegt.

Viele Kritiker bleiben einfach dabei und schreiben das Spiel ab, wo der Start UND der aktuelle Endgame-Inhalt einfach nicht prickelnd war/ist. Diesbezüglich ist die Kritik in meinen Augen auch berechtigt.

ABER:
Amazon vermittelt einem aktuell das Gefühl, dass sie Stück für Stück die Probleme beheben möchten. Sie passen Dinge an, gehen auf die Meinungen der Spieler ein, machen den Watergearscore transparenter undundund…aber für einige ist das trotzdem Grund genug, weiter auch diese positiven Dinge – die notwendigen Anpassung, welche Stück für Stück getätigt werden – schlecht zu reden. Das ist dann nachvollziehbar nicht mehr fair.

Amazon hat etwas neues probiert und wird nun mit diversen Problemen konfrontiert. Vielleicht hätte man diese Probleme in der Alpha/Beta erkennen können/müssen und evtl. vorab beheben sollen, aber für ein neues und dermaßen großes Projekt lassen sich nicht alle Probleme vorab lösen.

Viele haben nicht auf dem Schirm, dass ein Scheitern manchmal notwendig ist um erfolgreich zu sein.

CptnHero

“und für mich auch nicht weiter schlimm, solange man sich in einem gewissen Rahmen bewegt.”

richtig ja, man muss halt nicht jedes mal ein Essay schreiben, warum, wieso, weshalb. Seh da halt nichts verwerfliches dran, oder würde das als toxic beschreiben.

Das Amazon immernoch viel macht um das Game besser zu gestalten, klar…das steht außer Frage.
Ich persönlich seh halt nur viel zu viele grundlegende Makel, wo ich mir nicht sicher bin, ob das jemals besser wird.

Aber wie gesagt, hier schreiben einige ja auch genau, was sie sich wünschen würden fürs Game. Da einfach zu sagen, das is alles bashing und toxic…find ich halt einfach komisch.

Zaron

Ach Hero. Du hast wohl das Kommentar von Horst, das sofort von den Moderatoren gelöscht wurde wohl nicht gelesen oder?

Sein Wortlaut war : Leute die sich so ein Softwaremüll auf ihrer Festplatte haben tuen einem echt Leid. Unfassbar.
Ist das Kritik????

Du nennst sowas Kritik????: Die können patchen was sie wollen , das Game is einfach durch.

Echt ekelhaft wie man dieses gebashe auch noch gut heist und verteidigt.

“Ich sehe hier jedenfalls nicht sonderlich viel “Gamebashing” oder toxischen Chat.”
Weil wie erwähnt schon gelöscht wird. Endlich!

Soll ich dir mal die best offs hier reinkopieren???

CptnHero

Naja, wenn da 1 oder 2 kommentare direkt gelöscht werden, kann ich ja wohl nichts dafür, dass ich die nicht gelesen hab.
Aber wie gesagt, wenn für jemanden das game halt durch ist, dann ist das halt so.
ist halt keine großartige Kritik nö, aber es ist auch nicht übelst toxisch oder was auch immer. Is halt dessen Eindruck bzw Ansicht dazu und das kann ich nachvollziehen.
Versteh nicht wie dich so ein Kommentar so auf die Palme bringen kann.
Sieht halt nicht jeder eine großartige Zukunft fürs Spiel.
Finds auch ein bisschen lächerlich, dass du die ganzen anderen Kommentare einfach außer acht lässt, wo die Leute halt eben nicht einfach nur bashen oder toxic sind.

Zaron

“Finds auch ein bisschen lächerlich, dass du die ganzen anderen Kommentare einfach außer acht lässt, wo die Leute halt eben nicht einfach nur bashen oder toxic sind.”

Relativ simpel. Weil sie zum 10. mal das aller gleiche schreiben.
Ob es ein Tronic ist der zum 4. mal schreibt das er das schnellreise System nicht gut findet in einem Winterupdate Artikel, oder ein Muchti der wieder zum 10. mal schreibt das NW schuld ist, dass LA verschoben wurde.
Tim ( wurde sogar gebannt) der in jedem Artikel schreiben musste wie Scheise alles ist.

Ich lasse diese nicht außer Acht nur wenn man zum X mal das Gleiche liest

Mir geht es nicht mal um NW an sich sondern wie sich hier die Community entwickelt.
An dir erkennt man gut, dass du diesen neuen Standard an Kommentaren gut heißt und aktzeptierst.

Der Don

Es würde ja noch nicht mal jemand was dagegen sagen wenn jemand (gerechtfertigte?) Kritik an dem Spiel äußert. Allerdings kommen dann sofort die Leute die mit der Rosaroten-NW-Brille durchs Game laufen und sofort jegliche Kritik als Gamebashing und diejenigen die die Kommentare verfasst haben direkt als toxisch bezeichnen, daher. Ist genauso keine gute Art und Weise wie man Dialoge führen sollte.

Ich bin auch der Meinung das NW (entschuldigt den Ausdruck) verkackt hat. Ebenso denke ich auch das wenn Lost Ark im selben Zeitraum released worden wäre, NW nicht mal halb so viele Spieler gehabt hätte am Anfang. Ja klar LA ist ein Spiel das schon seit 3-4 Jahren läuft, viel Content und Abwechslung bietet, logisch das da ein neu erschienenes Spiel kaum bis gar nicht mithalten kann. Aber dazu kommen eben noch extrem viele Designentscheidungen in NW wo sich einen die Haare zu Berge stellen. Ich konnte und kann nach wie vor nichts entdecken das es so noch in keinen anderen Spiel gab. Bloß weil es vielleicht anderes Bezeichnet wird als in Spiel XY ist es noch lange kein neues Feature.

Und nach wie vor kann ich es mir einfach nicht erklären warum das Spiel im Vorfeld so gehyped wurde!!! Davor wurden zahlreiche Alphas und Betas abgehalten… die Leute wussten was sie erwartet aber trotzdem erinnere ich mich an zahlreiche Kommentare wo gesagt wurde das es zum Release anders sein würde. Trotzdem wurde nichts daran geändert. Trotz das Dupe Glitches, eine extrem große Menge an Bugs und weiteres direkt aus den erwähnten Alphas und Betas einfach so in die “fertige” Fassung übernommen wurde. Also man muss schon ein extremer Fanboy sein um sich das alles noch schön zu reden.

Ich weiß es hat jetzt nichts mit NW zu tun, aber warum wird kein Artikel gebracht über die neuen Inhalte die Pearl Abyss letzten Samstag für Black Desert angekündigt hat? Bin mir sicher das so ein Artikel wahrscheinlich nicht so viele Klicks generiert wie ein NW Artikel, aber der Fairness halber sollte sowas schon kommen.

CptnHero

???
wenn jemand beleidigend wird find ich das genauso unnötig wie, wenn du dich als Dramaqueen hinstellst und so tust, als ob hier jeder ein toxisches Kind ist und nur bashing betreibt.
Und wenn Muchti halt 20 mal Lost Ark erwähnt, ich sehs halt mit Humor und brech dabei nicht in Tränen aus.
Mal abgesehen davon, wäre die Kommentarspalte auch einfach langweilig wenn jeder nur ja und Amen schreibt.

Bei anderen Artikeln würde ich dir zumindest Recht geben, was die Entwicklung da angeht.
Hat seine Gründe, warum man bei gewissen Artikeln die Kommentarsektion deaktiviert, wenn die Moderation nicht gewährleistet werden kann.
aber bei den gaming-artikeln seh ich keinen Negativ-Trend.

lIIIllIIlllIIlII

Die “Befürworter” schreiben ihre Meinung nun auch schon zum 10. mal in die News. Sehe jetzt erstmal keinProblem.

Zaron

“Da werden sich die letzten 3 Spieler aber freuen 😂

Hier die nächste super Kritik oder wie ihr es nennt “Kommentar”.
Aber verteidige ruhig das Verhalten was hier abgeht weiter, dann liest du nur noch so ein Müll hier.

EsmaraldV

Diesen Kommentar find ich persönlich tatsächlich sehr lustig 🙂 ich musste lachen 😀

Nimm das ganze einfach nicht so ernst, schmunzel drüber und gut 🙂

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von EsmaraldV
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.