New World jagt jetzt AFK-Schummler, um die langen Warteschlangen aufzulösen

Das MMO New World kämpft auch eine Woche nach dem Release noch mit langen Warteschlangen vor den beliebten Servern: Das Problem sind offenbar „AFK-Schummler“, die Plätze auf den Servern blockieren. Ihnen sagt Amazon nun den Kampf an. Man habe eine Lösung für das Problem entwickelt und wer trotzdem noch schummelt, den erwarten harsche Strafen.

Das ist das Problem in New World:

  • New World hat eigentlich einen guten Start hingelegt, aber der Andrang ist riesig. Daher warten Spieler häufig ewig in Warteschlangen, bevor sie auf die Server dürfen.
  • Eigentlich gibt es einen „Auto-Kick“: Wenn Spieler 25 Minuten lang AFK in New World herumstehen, fliegen sie aus dem Spiel. Doch dieser AFK-Kick lässt sich offenbar leicht umgehen. Dadurch blockieren Leute, die gar nicht aktiv spielen, die Plätze auf den Servern: Leute loggen morgens ein, nutzen einen AFK-Trick und gehen dann an die Arbeit oder in die Schule, blockieren dabei aber einen Platz auf den Servern, um sich den zu “reservieren”, damit sie am Abend gleich wieder spielen können.
  • Amazon hat jetzt angekündigt, gegen diese AFK-Schummler vorzugehen. Man hat ein neues System entwickelt und droht mit harten Strafen.

So sollte der AFK-Kick eigentlich laufen: Wie MeinMMO getestet hat, läuft der automatische AFK-Kick in New World so ab, dass man nach 20 Minuten Stillstand in New World eine Meldung bekommt, dass man etwas machen muss, sonst wird man aus dem Spiel geworfen.

Nach insgesamt 25 Minuten ohne Bewegung wird man tatsächlich gekickt.

AFK-Kick in New World ist offenbar leicht zu umgehen

So sieht das „AFK“-Schummeln im Spiel aus: Ein Nutzer auf reddit zeigt das Problem. Er sagt: „Die Leute stehen 12 Stunden in Warteschlangen“, doch im eigentlichen Spiel seien dann viele AFK.

Er zeigt in einem Videoclip, dass viele Leute ihre Charaktere in einer Hütte abgestellt haben, wo sie gegen die Wand rennen oder in regelmäßigen Abständen hüpfen.

Die Spieler sind offenbar gar nicht am PC, haben aber Wege gefunden, wie sie den AFK-Timer umgehen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Amazon hat Lösung entwickelt, droht AFK-Schummlern mit “harschen Strafen”

Das sagt Amazon jetzt: In einem Post am frühen Sonntagmorgen unserer Zeit meldete sich ein Community-Manager von Amazon:

  • Es gäbe viel Frustration darüber, dass Leute den automatischen AFK-Kick umgehen
  • Dieses Verhalten sei primär deshalb ein Problem, weil die Warteschlangen so lang sind
  • Jetzt habe man aber eine „neue Lösung“ für dieses Problem gefunden, um „übelmeinende AFK-Spieler“ zu kicken
  • Details der Lösung verrät man zwar nicht, aber es heißt von Amazon, man sei zuversichtlich das Problem damit zu lösen
  • Wer beim AFK gehen erwischt wird, wird erstmal nur ins Hauptmenü gekickt. Wer das aber ständig macht, kann härtere Strafen erwarten

Wie wirkt sich das im Spiel aus? Laut ersten Berichten soll der AFK-Timer nun auf 10 Minuten gesenkt worden sein. Wir werden euch auf MeinMMO darüber informieren, wenn mehr Details darüber bekannt sind, wie die neuen Anti-AFK-Maßnahmen von New World im Detail aussehen.

Die Probleme von New World mit dem AFK-Timer hätte man durchaus voraussehen können. Schon vor Jahren hatten MMORPGs große Probleme mit Leuten, die Warteschlangen umgehen, obwohl sie gar nicht im Spiel sind:

ArcheAge hat ein AFK-Problem: Daher die Warteschlangen

Quelle(n): Forums.NewWorld
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
17
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
132 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Zaron

Bei uns wirds besser.
Komme von der Arbeit heim, mache die Rechner an. Warteschlange 263.
Sport und essen und waren dann schon drin.
Mal schauen wie es heute ist 🙂

HellFire

Statt die Leute zu kicken wäre es schlauer die maximale Anzahl der Spieler auf dem Server dynamisch zu berechnen und temporär mehr Logins zu erlauben wenn einige AFK sind.

Z.B.: 2000 + AktuelleAnzahlSpielerAFK/3*2

Denn die Spieler, die gekickt werden, loggen sich nachher eh wieder in die Warteschlange und belasten dadurch nur unnötig die Login-Server.

Um das noch weiter zu optimieren könnte man die Spieler sich selbst für eine bestimmte Anzahl Minuten AFK schicken lassen.

Z.B. /AFK 15 Pizza essen
oder /AFK 5 Für kleine Königstiger
oder /afk 45 Fahre zur Freundin

Im letztem Fall sollte es möglich sein sich instant an einem anderem PC ohne Warteschlange neu ein zu loggen. So wie es WoW z.B. macht 🙂

Messeryocke

Wahnsinn was hier abgeht, das ist doch in aller erster Linie mal bei Amazon selber zu suchen und zwar schleunigst. Jetzt ist das Spiel morgen 1 Woche draußen und die bekommen es nicht gebacken und schieben jetzt die Schuld auf die Spieler.

Wäre das Warteschlangenproblem nicht gäbe es mit Sicherheit weniger Spieler die das AFK Wandrennen ausnutzen.

Anstatt hier auf die Spieler loszugehen solltet ihr lieber Amazon Feuer unterm hintern machen.

Ich arbeite und wenn ich Abends nach Hause komme und spielen will muss ich bei NW jetzt um 1730 Uhr einloggen und in der Warteschlange rumhängen damit ich um 2130 für 1h spielen kann denn dann ist mein Tag vorbei. Alles schon erlebt.

Zuletzt bearbeitet vor 15 Tagen von Messeryocke
Caleesy

Ich geb dir vollkommen Recht. Bei uns das selbe in grün: 16:30 Uhr zu Hause – sofort Rechner an – NW einloggen – Warteschlange für min. 2-4h (mit Pech noch länger) und zwischen 20-22 Uhr darf man dann mal bis ca. 23 Uhr (1-3h) spielen.
P.S.: Wir loggen zum Abendessen auch nicht aus für 30-45 min., weil man danach einfach nicht mehr rein kommen würde.

Zuletzt bearbeitet vor 15 Tagen von Caleesy
Marcello

Seh ich genauso…

Ben_from_Space

Bisschen dreist wie Amazon hier fleißig die Schuld auf die Kunden schiebt, aber das können sie ja alle gut die großen Konzerne. 🙂

Kev

Richtig so, solche Leute sind zum kotzen. Für ne halbe Stunde oder so von mir aus, kann ich verstehen aber stundenlang ist ein No Go. Raus mit de Viecher…

ShadowStrike1387

Eigentlich müsste es eine Funktion geben, die erkennt, wann es sich um einen “AFK Schummler” handelt, der nur rumhüpft und gegen die Wand rennt, um einem Rauswurf zu entgehen und wann ein Spieler mitten in der Quest zwar wegen etwas sehr Wichtigem plötzlich weg muss, aber eigentlich noch mitten drin steckt und das Wegbleiben dann dazu führt, dass er trotzdem gekickt wird.

Stellen wir uns einmal vor, dass ein Spieler sich in einem Dungeon befindet und dort mit anderen im Team versucht, diesen zu clearen. Irgendwie will es das Pech, dass er einen wichtigen Anruf außerplanmäßig von der Arbeit bekommt, das aber nicht in 10 Minuten klären kann. Soll er deshalb so hart bestraft werden, wie ein AFK-Schummler?

In diesem Zusammenhang finde ich einen Timer von 10 Minuten eigentlich zu knapp bemessen, denn wirklich wichtige Angelegenheiten, die man nicht einkalkulieren konnte, könnten auch Mal länger dauern als 10 Minuten und das bestraft dann nicht nur die Schummler, sondern die ehrlichen Grinder ebenso.

Ich finde es richtig, dass Maßnahmen ergriffen werden, um diese AFK-Schummler hart zu bestrafen, denn langfristig schaden sie dem Spiel mehr als dass sie diesem eigentlich von Nutzen sein wollen. Gewiss, ja, sie wollen nicht ausloggen, weil die Warteschleife so elendig lang ist, aber es gibt hinter ihnen in der Warteschlange noch andere Spieler, die noch viel länger darauf warten, endlich spielen zu können.

Wenn man also gerade länger nicht die Gelegenheit hat, weiterzuspielen, kann man doch den anderen Spielern den Freiraum zur Verfügung stellen, das Spiel zu betreten😊. Ich denke, so viel Teamgeist sollte jeder MMO Spieler doch haben😉.

Jörg

Entweder zocken oder reallife. Geht off oder auf n anderen Server.

All Might

ne da sind meine ganzen leute drauf..
amazon hat verkackt das ist einfach fakt
ich hab so ein makro an das alle 5 minuten einmal nach links läuft und dann recht also alles paletti..

mein server hat ne warteschlange von 2800 abends..
heute mittag hab ich 1 1/2 std. gewarted um drauf zu kommen bei ner schlange von 580
also nee ich hab das gekauft und will auch spielen wenn sie zu viele spieler auf einen server lassen also overshippen dann ist amazon das problem und nicht die spieler!

Nora

Tolle Aktion, wenn ich was essen will komm ich den Tag nicht mehr rein, wenn ich nicht vor der Primetime online bin komm ich dann dem Tag nicht mehr rein, wenn ich mehr als 25 bald? 10 Minuten mit meiner Tochter Zeit verbringen will komm ich nicht mehr rein.
Ich hab jetzt 4 Mal meine Charakter löschen müssen weil ein paar Tage später wieder länger Wartelisten da waren als ich am Tag Freizeit hab.
Warum gibt es keine Begrenzung wieder Accounts auf einem Server?
Wenn die Strafe ohne andere Änderungen kommt werd ich das Spiel zurück geben müssen. =(

Lucas

Wenn du mehr als 2Std Playtime hast, bekommst du keinen Refund mehr. Habs auch schon probiert.

Mikardo

Entweder zocken oder reallife.

Tarok

Aber schon Lustig man beschwert sich nicht das man genau wie die AFK Gamer Geld bezahlt hat und nicht rein kommt. das Liegt für mich weniger an den AFK Spielern.Oder weshalb ich einen vollen Preis an ein Spiel bezahlt habe das mich aktuell seit 2,5 Std in der Warteschlange lässt.
Ich kassiere ab jetzt auch mein ganzes Gehalt und lass aber mal nen Tag auf die gwünschten Ergebnisse warten weil einer am Laptop AFK steht.
Denkt mal drüber nach ob die Formel (zufriedene Spieler= Serverkapazität + Bugfixing) besser ist und Spieler länger hält als : (AFK kick verkürzen- keine Zeit für Bugfixing= was genau?)

Asator

Ich muss zugeben das ich einer der bin die “Wallruner” reporten.

Ich habe genug Mates in den Warteschlangen hängen die gerne spielen würden aber es Zeitbedingt nicht vor primetime können oder crashen wenn sie ne Verarbeitungsstation anklicken.

Mikardo

Finde ich gut das du Wallrunner meldest.

Schulterteufelchen

Ist denn nun bekannt ob der Timer tatsächlich verkürzt wurde? Ich meine ausser ein paar “angeblich“ Betroffener findet man da ja jetzt nichts Bestätigtes im Netz

B. Stromberg

Na ich finde es schon eine Unverschämtheit die Leute nach 10 Minuten schon zu kicken. Ist mir gestern auch passiert. Die 10 Minuten können sie ja gerne einführen, wenn man nicht stundenlang in der Warteschleife rumhängen muss. Ich finde es auch sehr unsozial, wenn Spieler die Autorunfunktion nutzen um afk zu gehen, aber warum machen sie das denn? 10 Minuten sind zu wenig!

Andreas

Nein, sind sie nicht. 10 Minuten reichen zum rauchen, zum pinkeln oder auch zum kacken. Was dauert denn bitte länger?
Wenn du essen willst, dann geh gefälligst offline.

Samarun

Naja da beißt sich die Katze in den Schwanz. Man will ja nicht wegen 15 min kurze Pause wieder rausfliegen, um dann 10h in der Warteschlange zu stehen. Deshalb regen sich 5000 Spieler in der Warteschlange auf. Wäre diese Warteschlange nicht da würde sich keiner aufregen und die Leute könnten auch mal 15min afk kurz was machen. Ob sie dann rausfliegen oder nicht wäre dann auch relativ egal. Ich stimme den anderen hier zu. Der Unsinn ist 6000 Leute und mehr auf einen 2000 Server zuzulassen. Das ist doch klar, dass gerade zum Release nicht nur 30% spielen… Das ganze Konzept wird auf lange Sicht den Bach runtergehen (wenn sie nichts ändern). Stand jetzt dürften sie nie mehr als 2500 überhaupt rauflassen.

Max Mustermann

Also ich musste gerade meinen Teig ausrollen, belegen und in den Ofen schieben, dass ganze dauert 35 Minuten. Selbst wenn es drei Stunden dauern würde, wäre meine W Taste im Dauereinsatz! Mein Rechner rennt seit Dienstag, gestern bin ich gegen 16 Uhr einmal rausgeflogen und erst nach 5,5 Std wieder reingekommen. Seitdem läuft mein Rechner. Habe ich deswegen ein schlechtes Gewissen? Nein! Ich hatte Urlaub und will zocken PUNKT Wenn Amazon es nicht geschissen bekommt und es eine Möglichkeit gibt, deren Unfähigkeit zu umgehen, bin ich dabei. Das Problem liegt nicht bei den W Tasten Usern, sondern bei Amazon. Wenn 10000 Leute jetzt rausgehen, sitzen diese 10000 danach in der Warteschlange, ergo, dass Problem bleibt bestehen. Amazon ist in der Pflicht was zu machen und damit meine ich nicht das lächerliche bekämpfen der Symptome, sondern das bekämpfen der Ursache!

Zuletzt bearbeitet vor 16 Tagen von Max Mustermann
rhazaar

Ziemlich einseitig und egoistisch würde ich es mal nett bezeichnen.

Max Mustermann

Kann ich mit leben!

Marius

Er hat doch völlig recht, es gibt einfach zu wenig Server… was bringt der 10 min kick wenn mehr Spieler in der Warteschlange sind als auf den Server passen…. wir sind eine Gruppe aus vier Leuten. 3 davon sind noch lvl 10 weil sie dank der Wartezeiten überhaupt nicht spielen können. Mir macht das nix ich komm morgens um 6 aus der Nacht, da sind keine Warteschlangen. Die momentane Situation um die Server ist auf gut Deutsch einfach scheiße. Wenn sich da jemand Makro macht um überhaupt spielen zu können dann ist das eben so. Gäbe es genug server würde auch keiner afk gegen die Wand laufen.

Es liegt nur an Amazon momentan. Mehr Server und solange freien char transfer auf leere server wie neue aufgemacht werden anzubieten. Damit löst man das Problem nicht indem man Leute kickt.

Mikardo

Viel Spaß wenn du die Stromrechnung bekommst😃

Max Mustermann

Ich verdiene gut!

rhazaar

Es gibt viele Dinge die länger dauern. Hast keine Kinder ne?

slimenator

Also ich kack länger.

WoodZ

Ich glaube wenn man Amazone einen Fehler zugestehen kann ist das, das dieses Spiel nicht für 6-10k Spieler auf einem Server ausgelegt ist , man sieht ja das es nur begrenzte Städte gibt die man besitzen kann und die Welt zu dieser Zeit noch ziemlich klein ist , man merkt ja jetzt schon das 2000 Spieler pro Server heißt es könnte 20 Gilden geben aber weniger als 20 Gebiete zum besetzen , fände gilden Größe sollte auf 200 gedeckelt werden . Was denkt ihr wenn doppelt so viele da sind wie oft wird es dann nur noch pvp jeden Tag um Städte geben ?
die andere Sache ist mit Menge der Server … da kenne ich mich zu wenig aus um Amazone dafür einen Fehler an zu rechnen .

sama80

Zwar etwas offtopic, aber…

Gibt es bereits eine Lösung für die plötzlich verschwundene Questverfolgung auf der rechten Seite und die permanent bleibende Leiste (Hinweisfeld rechts oben) für die Verderbtengebiete?

Neu starten des Games ist keine Option wegen der Warteschlange 😁

Tronic48

Sehr gut, auch wenn Amazon mit daran schuld ist das es diese Warteschlagen gibt, sollte man dennoch ausloggen wenn man nicht Spielt.

Leute ehrlich jetzt, Seit mal nicht so Egoistisch, denkt auch mal an die anderen die auch mal Spielen wollen.

Zuletzt bearbeitet vor 16 Tagen von Tronic48
Pixelrambo

😂😂😂😂

Max Mustermann

Ich arbeite seit 1995 im Einzelhandel, die anderen sind mir egal!

Mikardo

Die armen Kunden.

Threepwood

Die Leute sind (mit) Ursache und Wirkung zugleich. Völlig ätzende Egomanen, denen hoffentlich so manche GPU durchgebrannt ist.
Wobei 10 Minuten Timer in einem MMORPG auch für Unmut sorgen wird.

Dennoch wird doch nahezu jeder halbwegs erfahrene Spieler mit solchen Nullnummern rechnen. Konnten wir in Extremfällen in ArchAge und vielen weiteren MMORPGs erleben. Wieso hat sowas kein Zuständiger bei denen auf dem Schirm? Wenn schon nicht aus beruflicher, dann wenigstens aus Sicht eines Spielers? Es braucht einige Tage, um das überhaupt zu thematisieren? Oha.
Auf solche Situationen, inklusive Respawnraten und dergleichen bereitet man sich präventiv vor.

Umfassend amateurhaft wirken können sie. 😄

Odemord

Also wenn ich das hier teilweise Lese, wird mir übel. 1. Wie kann man Amazon ernsthaft für ihr Fehler verteidigen? Wenn ich auf einen Server nur Platz für 2k Spieler habe, dann kann ich doch nicht zulassen, das sich 10k auf diesen anmelden!!! 2.Bin ich relativ Früh auf einen neue Server, der innerhalb einer Stunde schon wieder überfüllt war. Da ich an dem Tag aber ziemlich weit gekommen bin( Level18, Sammelberufe auf 50+), sehe ich auch nicht ein wieder von vorne anzufangen. 3.Aber ich bin so Fair und log mich nicht morgens ein um dann AFK zu gehen, wenn ich noch was vor habe. Kann aber jeden Verstehen der es macht. Bin am zweiten Tag rausgeflogen und erst wieder um Mitternacht reingekommen, also konnte ich dann auch nicht mehr wirklich spielen. UND dafür habe ich nun mal 40€ bezahlt!!!

Sven Z.

AFK Schummler? Spieler bestrafen?

Also da sollte man schon unterschiede machen, vor allem was die AFK zeit angeht, wenn ich z.b. am Zocken bin und meine Frau ruft mich zum essen, was auch mal länger dauern kann als 25min, dann werde ich vom Server gekickt, komme dann auch garantiert nicht wieder rein da die Server offensichtlich zu wenig Kapaziät haben.

was ist jetzt falsch? der Spieler der gerne nach dem essen weiterspielen möchte?

Ganz sicher nicht, Amazon sollte dazu lösungen finden, die Spieler zu bestarfen ist ganz sicher keine Lösung.

Wenn jemand Stundenlang AFK ist, dann sehe ich das auch als Frechheit gegenüber den Leuten an die in den Warteschlangen hängen, setzt z.b. den Timer höher anstatt runter.

Wenn man am Samstag oder Sonntag mittags rausfliegt war es das, dann ists vorbei mit Spielen, warteschlangenplatz 867 oder so, teils ist das auch in der Woche so.

Findet dazu eine Lösung, bestrafen und kicken ist keine Lösung.

krieglich

“Details der Lösung verrät man zwar nicht”

Na was wird das schon großartig sein. Man muss ja nur prüfen, ob sich Spieler x Minuten nicht vom Fleck bewegen, egal ob sie “rennen” oder stehen. Amazon soll man nicht so geheimnisvoll tun, als hätten sie da jetzt sonstwas für ne niftie Lösung gefunden.

Cliff

egal ob sie “rennen” oder stehen

Die werden das sicher ganz anders überprüfen. Da man mit jeder “Gaming-Tastatur” heuzutage Makros “aufnehmen” kann, die gewissen Bewegungsmuster, Angriffe usw durchführen, die man recht komplex gestalten kann. Sei es verschiedene ineinander verschachtelte Makros mit verschiedenen Intervallen, sodass man ein sehr zufälliges Muster erzeugen kann. Das Problem wird sowieso in 1-2 Wochen behoben sein, das legt sich der Hype etwas und Amazon führt die kostenlosen(pflichtigen) Servertransfer ein.

rhazaar

Naja soooo viele Spieler haben jetzt nicht unbedingt programmierbare Tastaturen oder Mäuse und selbst wenn sie die haben muss man sie erstmal bedienen können

Cliff

Klar, aber das ist an sich grnicht schwer, man muss nichts “programmieren”. Man startet die Sofware von seiner Tastatur. Man sucht sich die Taste raus, klickt auf “Makro aufnehmen” und drück selbst die Tasten die man will, also was “passieren soll” und fertig. 🙂 Bekommt man ohne Hilfe hin, notfalls ein 2min YT Video anschauen.

Klar ich rate keinem dazu das nun zu machen, aber Amazon muss da schon entsprechende Mechaniken entwickelt haben um sowas zu erkennen.

Samarun

Das ist doch komplett hirnrissig. Amazon arbeitet hier mit akut benötigten Ressourcen an einem Problem, was sich (bei richtiger Lösung) in wenigen Wochen komplett auflöst. Das ist nicht mal wirtschaftlich… Macht kostenlose Servertransfers und genug Server. Dann gibt es keine Warteschlangen und ohne Warteschlangen gibt es keinen Grund 10h AFK hüfpend rumzustehen. Ich frage mich langsam echt wer da eigentlich arbeitet…Da kommen 14 jährige Gelegenheitsspieler von alleine drauf. AGS hat hunderte Entwickler und Abteilungen. Was ist da los?

SoulPhenom

Spieler werden bestraft für eigene Fehler der is gut ja . Die sind doch selbst schuld das die Leute das machen sollten sich halt drum kümmern das die Leute nicht ewig in Warteschlangen stehn dann würd es das Problem nicht geben. Klar ist scheisse sowas zu machen aber was bleibt einen übrig wenn man vielleicht mal ne halbe Stunde sich um was anderes kümmern muss , sich wieder in die Stundenlangen Warteschlangen setzen ! Nein Danke.

EViolet

Sehe ich genau so wie du 🙂 Das hat nichts mit Egoismus zu tun. 10 Min. ist doch lächerlich kurz. Hoffe das jetzt bald ein Servertansfer kommt und mehr Server freigeschaltet werden. Werden dann sowie mit unserer Kompanie transen und dann hat sich zumindest für unsere Kompanie dieses AFK erledigt und man in Ruhe ausloggen und einloggen, aber ich verstehe alle die dieses AFK Markro haben. Da sind eben viele dabei die Arbeiten gehen und Familie haben und nicht die Zeit haben am Abend 5 – 10 Stunden warten können um zu spielen 🙁 aber das verstehen hier einige nicht, da sie wohl beides nicht haben.

Chafaris

Ich gehe jetzt sogar noch einen Schritt weiter.

Amazon wusste relativ genau wie viele Spieler am Dienstag starten werden und hat bewusst nur so wenige Server bereitgestellt. Die Tatsache, dass derart schnell so viele neue Server bereitgestellt werden konnten, sagt mir, dass es technisch keine unlösbare Aufgabe ist weitere Server bereitzustellen. Sogar die Kapazität wird erhöht. All dies relativ schnell und fix.

Viele Spieler loben dies nun als tolle Maßnahme von Amazon und super Arbeit.

Was wenn dies alles so bewusst gesteuert und gewollt war.

  1. Schritt: man sorgt mit einer gewaltigen Twitch-Kampagne für mediale Aufmerksamkeit
  2. Schritt: man generiert eine künstliche Verknappung durch nur sehr wenige, dem Ansturm nicht angemessene, Serverplätze zum Release
  3. Schritt: die Presse stürzt sich auf das Thema, es entstehen Memes, Nachrichten, Berichte, Reddit Artikel….kurzum: das Internet flippt aus und New World steht in allen News Feeds ganz weit oben
  4. Schritt: man präsentiert step by step die Lösungen (mehr Server, mehr Kapazität, besser whatever)
  5. Schritt: Spiel, Satz und Sieg.

Und ich muss gestehen: das ist wahrlich grandios. Eine bessere Promotion hätte es nicht geben können. Das Spiel ist erfolgreich, es funktioniert. Die mediale Aufmerksamkeit könnte gar nicht größer sein.

Well played Amazon, well played

BertBrot

Das glaube ich nicht, eher an komplette Unfähigkeit. Auch Amazon möchte keine miese Metacritic wie jetzt bei den User Reviews. Auch auf Steam ist “Ausgeglichen” sicher keine Strebens Werte Benotung für AGS. Auf Amazon selbst, mussten sie ja bereits die Bewertungs & Reviewfunktion abschalten.

Andre

Vielleicht den Alluhut abnehmen und mal tief durchatmen. Mal im Ernst, das Amazon als mit der größte Cloud Anbieter weltweit keine Probleme hat Server zu launched sollte jedem klar sein. Amazon hat schlicht verkackt was das anging. Spiel geil, AGs unfähig aber lernfähig wie man sieht

Chafaris

Ich glaube ich muss mich von dir nicht schief als Vertreter der Aluhutfraktion bezeichnen lassen. Sorry, das fasse ich als Beleidigung auf.

Ich sehe hier nur einige Punkte, welche für mich Fragen aufwerfen. Habe ich damit recht? Keine Ahnung, ist nur eine Vermutung.

Beleidige ich hier andere User, welche meine Meinung nicht teilen? Nein.

Zuletzt bearbeitet vor 16 Tagen von Chafaris
Andre

Sarkasmus Schild und so. Weswegen ich auch danach, mal im Ernst schrieb. Sry wenn du dich beleidigt gefühlt hast.

Chafaris

Alles gut mate. Ich mag es nur nicht mit dieser gruseligen Aluhut Fraktion in einen Topf gesteckt zu werden 🙂

Andre

Kann ich verstehen, ich glaube in diesemfall aber tatsächlich eher an unfähiges statt mutwillig und geplantes Verhalten. Ich finde amazon grundsätzlich sowieso scheiße, allein wegen ihrem Umgang mit Mitarbeitern und dem Umstand das sie kleine Händler killen. Aber das game macht mir wirklich viel zu viel Spaß, weswegen ich 3 mal neu angefangen habe bis ich jetzt auf einem Server ohne Warteschlange spiele.

Chafaris

Und das ist auch gut so. Ich freue mich über jeden der in diesem Spiel Spaß hat und hoffe sogar, dass NW erfolgreich wird. Denn jedes MMO belebt das gesamte Franchise.

Bastian

Easy!!! Anstatt die Ursache zu beheben werden bequem die Symptome ausgemerzt. Super Ama$on!

Chafaris

Das dachte ich mir auch. Sehr befremdlich das ganze Thema

Julius

Edit: Natürlich ist es egoistisch den AFK Timer zu umgehen. Aber wer kurz mal weg muss, muss am Ende schnell wieder ein paar Stunden warten. Daher wundert mich die Vorgehensweise an dieser Stelle nicht. Statt dagegen anzukämpfen sollten die AGS sich lieber darauf konzentrieren den kostenlosen Transfer möglichst schnell zu ermöglichen. Danach löst sich das Problem vermutlich von ganz alleine. Ich bin mir ziemlich sicher, dass viele Spieler ihren Server nicht wegen eines Streamers gewählt haben. Diese Spieler werden wohl sobald der kostenlose Transfer ermöglicht ist schnell das Weite suchen, solange sie sich nicht fest für eine Gilde entschieden haben.

Andreas

Wer kurz mal weg muß, der soll gefälligst offline gehen.
Die AFK Funktion ist dafür gedacht um aufs Klo zu gehen, sich was zu trinken zu holen oder mal eine zu rauchen…..und nicht um ne Stunde einkaufen zu gehen.

EViolet

Also du meinst wohl, wenn ich aufs WC gehe, danach mir einen Kaffee mache und vl. kurz noch etwas andere Erledige (z.B es läutet an der Tür und ein Nachbar braucht hilfe usw). Soll ich aussteigen bzw. soll ich ausgeloggt werden um danach 5 – 10 Stunden zu warten LOL – In welcher Welt lebst du denn? Hast du Familie, oder hast du Arbeit? Vermutlich nicht, da ansonsten du nicht so einen sinnlosen Kommentar schreiben würdest.

Klaphood

Ich vermute stark, dass sie bei den Servertransfers mindestens genauso viel Unfähigkeit an den Tag legen werden. Und da sie das bestimmt selbst befürchten, probiert man jetzt solche panischen Notlösungen, die viel weniger bis gar kein Risiko bergen.

Stellt euch vor, jeder könnte jetzt frei wechseln. Was wäre das für ein Chaos? Und verbessern würde sich bestimmt auch am Ende nichts. Mal von zahllosen neuen Bugs abgesehen, gibt ja so schon genug (Achievements kaputt, Chars verbuggt etc.)

Nora

Mein liebster Bug ist es das im Einlogscreen immer wieder der angezeigte Charakter wechselt so das ich mir immer unsicher bin welchen er jetzt versucht einzulogen.

rhazaar

Ich denke dann jedes mal neeeeein bitte nicht mit dem Char einloggen… Und habe auch schon deswegen abgebrochen. Furchtbar 😂

Julius

Ich kann Amazons Vorgehen absolut nicht nachvollziehen – an der Problematik sind sie selber Schuld. Stattdessen bestraft man die zahlende Kundschaft. New World ist – ohne jeglichen Zweifel – ein wirklich sehr gut gelungenes Spiel, dass viel Spaß macht. Der Release war aber dafür, dass er mehrfach verschoben wurde, sehr schlecht geplant. Ob es moralisch ist den AFK-Timer zu überlisten lässt sich streiten, ich kann es aber ehrlich gesagt niemandem verdenken. Wer durch Pech auf einem Streamer-Server gelandet ist und schon gut gelevelt und vlt. auch schon eine nette Gilde gefunden hat, der möchte nun mit Sicherheit nicht neu anfangen oder mit dem Spielen warten bis der Transfer ermöglicht wird. Die Verringerung des Kicks auf 10 Minuten finde ich noch schlimmer. Wenn sie den AFK Timer noch weiter verringern kann man sich bald ja nicht einmal mehr etwas zu trinken holen. Ganz davon ab, dass es extrem nervt wenn man den Einstieg ins Spiel verpasst. Bin leider auf Ravenal und lasse die Warteschlange mittlerweile im Hintergrund laufen. Das man dann den Status nun alle 10 Min prüfen muss nervt einfach nur. Amazon wälzt ein eigens geschaffenes Problem auf die Spieler ab. Über höhere maximale Spielerzahlen oder kostenlose Servertransfers hätte man sich auch vor dem Release schon Gedanken machen können. Genügend Zeit haben sich die Amazon Game Studios ja gelassen…

Andre

Wenn man sich selber zwingt unbedingt auf einem der völlig überfüllten Server zu spielen ist man schlicht selber schuld. Auf dem Server wo ich spiele, gibt es nie eine Warteschlange und ich spiele fröhlich und begeistert vor mich hin. Wir haben mit der gilde sogar 2 Siedlungen geclaimt und haben super viel Spaß. Alle die amazon gerade den schwarzen Peter zu schieben sollten sich mal.fragen, ob es nicht eher daran liegt, dass man sich zwingt auf einem der über vollen server zu spielen. Es ist doch kein Muss dort zu spielen am Anfang, zumal es in 2 Wochen ja server transfer gibt

Silvershape

Aber da sind doch die Streamer! Man könnte ja einen entdecken wie ein Paparazzi, sich vielleicht sogar in die Gilde reinwuseln oder bei sonst was dabei sein, wer möchte nicht Teil dieses Ruhms sein?

Kadara

Genau deswegen sind wir mit unserem Trupp z.B. auf einen Nicht-DE-Server gegangen.

Andre

Jap Spiele auch auf nem nicht Sprach geflaggten Server. Heute mega Spaß mit paar Schweden in Anrehim gehabt

thoxx

Ich hab mir zum Release einen Charakter auf einen der ersten Server erstellt (übrigens extra einen rausgesucht, der hier auf mein-mmo bei so einer Liste von Streamern NICHT mit drin stand).

Da ist deine Empfehlung jetzt ernsthaft den zu löschen und noch mal komplett neu woanders anzufangen?

Julius

Du vergisst dabei aber leider, dass nicht jeder sich gezielt die Server mit den Streamern rausgesucht hat. Viele haben am Anfang irgendeinen der Server rausgesucht und sich dann gedacht “Ist am Anfang ganz normal, wird schon besser werden”. Klar muss man nicht am Anfang spielen und kann auf die Servertransfers warten. Die Leute die bei der Serverwahl unverschuldet danebengegriffen haben, haben aber genau wie jeder andere auch für das Spiel bezahlt. Man kann es ihnen nicht verdenken wenn Sie dafür dann jetzt auch spielen wollen.

Andre

Mir ging es doch genauso. 8ch habe 3 mal neu angefangen bis ich nen Server ohne Warteschlange hatte und spiele jetzt auf nem normalen ungeflaggten EU Server.

Nora

Welcher Server ist das denn? Ich bin vor 2 Tagen auf einen der neuen Server und hatte heute bereits eine Warteschleife von über einer Stunde.

Andre

Der Server heißt Heracleion, dort hatte ich nicht mal zur Primetime ne WS.
Mittlerweile sollten die Warteschlangen auf neuen Servern aber gehen , weil sie nen Logg eingebaut haben um vor übervölkerung zu schützen. Kp wie sich das auswirkt aber schon mal gut

Marcello

Ich hab mich morgens um 8 Uhr eingeloggt und einen Server gewählt, hab den ganzen Tag gezockt und abends erst ausgeloggt. Ich hab die Warteschlange erst am nächsten Tag bemerkt und da hatte ich dann keine Lust auf einem anderen Server einen neuen Char anzufangen. So einfach ist es auch nicht, einfach die Schuld auf die Spieler zu schieben.

Horteo

Sehr gut, anstatt an den wirklichen Problemen zu arbeiten wie Kapazität und Serverwechsel, macht man nachdem man diejenigen sauer gemacht hat die nicht spielen auch noch die sauer die Spielen können. Hauptsache Streamer X kriegt den Bypass.

Bei einem 10min Timer kann es nun sogar Glück werden das man Ingame verbleibt nachdem man 5 Stunden in der Queue hängt und den Moment des Joins verbockt. Oder man neben seinem Lieblingsgoldvorkommen auf den Respawn wartet.

Meine “Finanzbuchhaltung.exe” hat mich noch nie enttäuscht und auch in NW geht sie noch immer problemlos.

Alex

Auch dir Server Kapazitäten sind keine wirkliche Lösung, dann wäre alles überrannt, sever Wechsel sind doch angekündigt, was willst du denn mehr?

Horteo

Den Serverwechsel früher bringen? Die Ressourcen die man nun verschwendet hat, wären da besser aufgehoben gewesen.

Zarthan

Die arbeiten sicher an allen Fronten. Und ja sie haben den Ansturm voll unterschätzt.
Das ändert nichts daran das diese Dauer-AFK`ler Egoistisch und auch Assis sind.
In einem MMO spielen mehrere Spieler in einer Welt gemeinsam mit und nebeneinander. Da muss es Regeln geben wie im waren Leben. Dazu gehört, wenn du nicht spielst, gehe offline. Das hilft bei 10.000er Warteschlagen nicht viel. Aber vielleicht dann bei ein paar hundert.

Onassis

Ich bin da der Meinung von Horteo und habe kein “Mitleid” mit amazon:
Die haben einfach gespart und sich keine Gedanken zur Server-Infrastruktur gemacht. Bei so einem großen Spiel mit 2000er-Servern nicht schon während der Beta an ausgleichenden Maßnahmen zu arbeiten wie frühen Sperren und Server-Transfers, ist einfach sträflich. Man braucht halt ein Konzept zu einem Spiel, was ne Mischung aus MMO und konstantem Survival-Multiplayer-2000er-Server bietet.
Und nun den Kunden als Problem darzustellen, der nach 6 Stunden Wartezeit nicht wieder vom Server fliegen will, passt nur zu gut zu amazon.

Zuletzt bearbeitet vor 16 Tagen von Onassis
Chafaris

“Den Ansturm unterschätzt”? Bei einem buy2play Spiel….mit Vorbestellungen? Echt jetzt? Du kannst mir nicht wirklich sagen, dass Amazon nichts von dem Ansturm wusste und sich 80% der Spieler erst spontan am Release-Tag dazu entschieden haben das Spiel zu kaufen.

Amazon wusste wie viele Spieler kommen werden und hat nichts unternommen. Dies wird jetzt halsbrecherisch behoben und gefixt. Manchmal gut, manchmal sehr schlecht. Fakt ist aber, dass Amazon nicht vorbereitet war.

Und wehe es kommt einer mit “Der Launch von anderen Spielen war auch nicht besser” – sorry, aber nur weil diesen Fehler andere Unternehmen gemacht haben, muss man ihn doch nicht wiederholen.

Zarthan

Jetzt legt doch nicht alles auf die Goldwaage. Natürlich hat Amazon es versaut. In diesem Artikel geht es um DauerAFKler. Diese darf man kritisieren. Und Amazon darf da gerne was gegen tun. Und parallel auch alle anderen Baustellen angehen.

Zuletzt bearbeitet vor 16 Tagen von Zarthan
Kyuukei

Habe einen Charakter auf Ravenal aber ist es etwas voll wegen Streamer und ihre Fans. Weil ich eh nicht weit gewesen bin, extra einen zweiten auf einen anderen Server erstellt wo absolut nie eine Warteschlange ist, selbst zur Primetime.
Man hätte einfach nur direkt eine Regelung machen sollen, dass man in den ersten zwei Wochen komplett frei rumwechseln kann.

Silvershape

Dann hast du das Problem das die Leute an Spawnpunkten stehen und durchgehend wechseln, das musst du dann auch wieder stark beschränken und wie soll das dann mit Gilden funktionieren und so weiter, auch nicht die beste Lösung.

Kyuukei

Gibt aber seit Tag 2 oder 3 genug Server die nicht voll sind. Dann könnten sich Leute erstmal gleichmäßig aufteilen und sich am Ende doch entscheiden, wo sie letzten Endes spielen wollen.
Dann macht man eine Beschränkung von 24h Stunden dann kannst nicht durchgehend durchwechseln “am Spawnpunk” aber man kommt mit seinem Charakter vorwärts und muss nicht neu Anfangen.

Zuletzt bearbeitet vor 16 Tagen von Kyuukei
Namma

Den Hate kann ich absolut nicht mehr verstehen, scheint nur noch nach geplapper zu sein oder der uneinsichtige Wunsch bei einem 20k Streamer zu spielen und die Spiel und damit verbundene Servermechanik nicht verstehen zu wollen.

Jeder der im Spiel ist kann Problemlos spielen.
Niemanden nützt es was schnell oder der erste zu sein.
Sie arbeiten seit 5 Tagen sehr eifrig an den Problemen
und das spürt man auch.
Das Spiel macht einfach unglaublich viel Spaß.
Für 40€ ist es ein ausgesprochen gutes Spiel mit ettlichen Stunden Spaß
und eine Art Spiel die man später sicher immer mal wieder spielen wird.

Ziemlich unfair irgendwie, aber wir sind es ja langsam gewohnt und mittlerweile bin ich froh das viele Entwickler da nicht weiter drauf eingehen 🙂

thoxx

Sorry, aber das ist einfach Quatsch.

Mein-MMO hat zum Release eine Liste raus gebracht, wo stand welcher Streamer auf welchem Server spielt (https://mein-mmo.de/new-world-streamer-auf-servern/).

Ich hab mir daher extra zum Start einen Server gesucht, der dort nicht mit in der Liste steht. Hab aber trotzdem ewig Warteschlange.

Ich werf doch nicht meinen Level 20 Charakter jetzt einfach weg und fang noch mal komplett neu auf einem anderen Server an (die Leute die sich kurz nach Release noch mal einen neuen Server gesucht haben, sind jetzt übrigens genau so in der Warteschlange).

Versteh mich nicht falsch, mir macht das Spiel mega Spaß. Aber den Leuten zu unterstellen dass sie nur bei einem Streamer spielen wollen und dass doch jeder selber Schuld ist, der jetzt in der Warteschlange hängt ist einfach Unfug. Warum soll es denn jetzt meine Schuld sein, dass sich Amazon völlig verplant hat?

Namma

Das war ja nicht Allgemein auf alle bezogen, ich war Dienstag früh um 8 Uhr selber dabei ^^
Seit Mittwoch spiele ich auf einem neuerem Server der ersten Welle und habe kaum Probleme, kurz warten und los gehts.
Dazu gibt es auch noch mehr Streamer wie die paar die MeinMmo aufgezählt hat, schau dir mal die Viewer gesamt zahlen an.
Da sind auch 200-500er Communitys die gerne zusammen spielen wollen und es nicht können und genau hier sehe ich auch ein Problem, was von Amazon verursacht wurde.
Es wurde geworben mit der Twitch Integration, auch als Bindeglied für die Community, eine sehr schöne Idee, passt nur nicht zum Aufbau des Spiels XD

Steed

Die Spieler dafür bestrafen, das sie kein bock haben nach der Arbeit 3st in Warteschlangen ab zu gammeln. Das nenne ich kundenfreundlichkeit, bestraft die Leute für die eigene Unfähigkeit, Genügend Server zu release zu stellen, anzeigen die viel zu spät kamen das ein server voll war und das deaktivieren neuer Charaktere auf einen bereits überfüllten server zu erstellen.

Andre

Also, das sich die Leute für die vollen Server entscheiden ist ihre eigene Schuld bzw. selbst gewählt. Es gibt genügend Server ohne Warteschlangen. In 2 Wochen wenn der hype vorbei ist, die ganzen Streamer weitergezogen und deren Lemminge mit abgewandert sind, gibt es kostenlose Server transfers. Also bitte Amazon tut gerade was sie können. Viele verstehen das Server Prinzip von NW scheinbar nicht und das man hier nicht mit 10k plus Spielern gleichzeitig die ersten Gebiete stürmen kann.

Steed

Sie tun ja was… Ja nach release, hätte man das davor schon absehen können und verhindern? Ja auf jedenfall. Der alleinige Release der EU Server + den nickname safe für alle Regionen war auch nicht grade hilfreich aber klar die bösen Spieler die 5 Tage nach Release nicht auf nen leeren Server spielen wollen, waren ja genug zum Start verfügbar? Ehm nein? Und jetzt ne hexenjagt auf Spieler die nicht Lust haben mehrere Stunde in der afk Schlange zu hocken😂👍
Ich hocke selber seit 3st drin aber Leute zu kicken die afk das verhindern wollen und ewtl sogar zu bannen, wenn sie es öfter machen sehe ich ehrlich gesagt nicht als Lösung. Vor allem da man ja auch immernoch auf die Möglichkeit wartet Charaktere kostenlos zu transferieren. Aber irgendein Sündenbock braucht man ja das sind halt die 50-100 Spieler von 2k die afk irgendwo gegenlaufen.
Wie verhindert man das bei 10k Spielern die start Gebiete überrannt werden? Genau man ist sich dieses Problem vorher bewusst weil ist nicht das erste mmo und schafft zuvor Abhilfe mit zusätzlichen gebieten und erhöht Respawns timer und lässt so ego Mechaniken weg wie wer den meisten Schaden macht bekommt den mob 🤔

Zuletzt bearbeitet vor 16 Tagen von Steed
Andre

Na ja diese Spieler die den afk kick austricksen, sind genau die wegen denen du seit 3std in der Schlange hängst.

Nora

Dann sind aber auch alle Schuld die 3 Stunden durchzocken diese Egoisten können ja mal ne Pause machen für die Anderen 🙄

Pixelrambo

^^ 40€ Wartenschlangen-Simulator… werde es REFUNDEN, habe die Schnauze voll! xD “New Refund” Seid Game-Start noch keine 10 Stunden gespielt… haha WoW-Killer(Ironie) was ein Schrott Game!!!

TomRobJonsen

Einer weniger in der Warteschlange, danke.

Pixelrambo

Ich bleibe erst gar-nicht in der Warteschlange… spar dir die heiße Luft für andere Löscher!!! xD

Zuletzt bearbeitet vor 16 Tagen von Pixelrambo
TomRobJonsen

Na Gut!

Namma

Komisch, verstehe die Spieler nicht. Ich spiele seit Dienstag jeden Tag mehrere Stunden.
Man sollte sich halt einen Server suchen auf dem man auch spielen kann, da auch in der Zukunft max 2,5k vielleicht irgendwann 3k auf einem Server spielen können, macht es doch keinen Sinn einen zu wählen wo die Warteschlange doppelt so hoch ist.

Zudem hat das Spiel keine Folgekosten und kann jederzeit ohne Verlust gespielt werden, auch in ein paar Tagen wenn sich alles beruhigt hat.
Man verpasst auch nicht viel, alles lässt sich nachholen und erster bei irgendwas zu sein nützt einem auch rein garnichts.

Pixelrambo

Naja, sagen wir mal so ich bin lvl 21 aber aufm Server ist nunmal die Gilde… und einen 2 Char anfangen habe ich keine Lust und Zeit! Aber Jetzt eh Wurst ist REFUNDed… Amazon kann sein Müll selbst spielen xD

Silvershape

Zumal man auf den “leeren” Servern hohe Chancen hat im pvp Endgame mitzumachen, da gibt es teils noch Server ohne eine einzige beanspruchte Siedlung. Der bisherige Stand des Charakters ist auch dort schnell erreicht ohne WS

Pixelrambo

Welche leeren Server xD… hatte gestern einen 2Char erstellt auf einen leeren ist lvl-5 da ist auch wieder Warteschlange… Soll ich jetzt die kannse Zeit diesen 2 Char löschen und auf die nexten leeren Server gimpen… nur weil amazon zu dumm ist, mal richtig zu kalkulieren : ) Egal SRY bin zu hard genervt, ich spiele lieber ein wenig GW2 weiter zum entspannen ^^ und lasse die Finger von “Dreck World” xD

Silvershape

Viel Spaß bei Guild Wars, ich spiel weiter auf nem De/EN Server ohne Warteschlangen

Die Hälfte der Server hat keine Warteschlangen aber lesen muss gelernt sein.

Zuletzt bearbeitet vor 16 Tagen von Silvershape
Pixelrambo

Das mit dem “lesen muss gelernt sein” kannst dir sonst wo hinschieben… Ich hatte 2 Slots belegt, mehr geht nicht und… Bei jedem Char ist eine Warteschlange…Und jetzt anfangen zu löschen und Server Jumpen mache ich nicht.. weil der 2 Char am anfang auch keine Warteschlange hatte und war “leer” wiegesagt das Game kann mich mal… xD

Namma

Das musst du ja selber wissen, wenn dir das Spiel keinen Spaß macht, kannst es selbstverständlich zurück geben.
Bei mir machen die 15 Minuten warten nicht so viel aus, und sollten sie mal zu voll sein spiele ich halt was anderes, New World rennt ja nicht weg und in 2 Wochen kann jeder wahrscheinlich in ruhe spielen.

Warum du unbedingt jetzt spielen willst und nicht einfach warten kannst, weisst nur du selber 🙂

Pixelrambo

Das das Game,an sich keinen FUN macht habe ich nicht gesagt… Falls es mal 9,99€ kostet werde ich es wieder kaufen… xD

Andre

Warum suchst dir nicht nen Server ohne Schlange? Gibt ja genug davon.

Pixelrambo

  :wpds_envy:   :wpds_envy:   :wpds_envy:   :wpds_envy: 

EliazVance

Gibt seit Tagen tonnenweise Server mit sehr kurzen oder ganz ohne Warteschlangen. Wer auf Teufel komm raus auf einen knallvollen Server muss, ist selbst die Ursache des Problems. Ich Spiel seit Mittwoch, jeden Abend ganz wunderbar.

Pixelrambo

War ja am Anfang nicht mehr da… und neu auf einem anderen Server zu starten habe ich halt einfach kein Bock, zudem “müssten” alle Gilden-Member mitziehen und die selbst haben auch Jobs etc. #keine Zeit!!! Ich bin durch mit “NEW WORLD” diesen Sche💩 soll spielen wer will… 😈Die Ursache des Problems ist Amazon xD

EViolet

Du meinst also ich soll meinen Lvl 22 Charakter löschen und neu Anfangen und die Stunden an Spielzeit so einfach löschen? LOL, ich geh Arbeiten und hab Familie und habe keine Zeit 24/7 zu spiele wie der Großteil hier 🙁

EliazVance

Ich geh auch arbeiten, hab nen ganzen Haufen Hobbies und Verpflichtungen. Unter der Woche komm ich immer nur für kurze Zeit zum Spielen – entsprechend bin ich noch nicht mal lvl22 xD

Hab aber direkt am Releasetag die Entschiedung getroffen einen Tag zu warten und dann einen der neuen Server zu nehmen, und das hat sich ausgezahlt.

Gott sei Dank kommen aber in ein paar Tagen die Transfers, dann dürfts auch für dich angenehmer werden. Nen lvl22 Char würde ich auch nicht löschen wollen.

Zaron

Find ich gut. Bei uns auf dem Server gibt es sehr viele von denen. Auch welche die makros geschrieben haben.
Sie verstecken sich auch gerne, damit sie niemand reportet.

Genauso ein eigen gemachtes Problem wie der Klopapier Schwachsinn zu Corona.

Alle sorgen für das Problem und beschweren sich darüber.

Serverwechsel sollen ja kommen hoffentlich.

Max Mustermann

Wenn beispielsweise 200 Spieler pro Server auf diese nachvollziehbare Mechanik verzichten, warten noch immer mehr als 100000 Spieler auf ihren Zugang. Damit wird kein Problem gelöst und die Leute werden es weiterhin so machen und hoffen nicht gekickt zu werden. Wenn Streamer bevorzugten Zutritt zum kostenlosen NW Exemplar erhalten, darf ich auch meine W Taste beschweren!

Zaron

100000?
Bin in der wartschlange bei 1242 gestartet heut mittag.
Wenn da 300 AFK bois abziehst is das schon ein unterschied.

Max Mustermann

Ich beziehe mich auf alle Server! Da ist mein 100000 Beispiel wohl eher noch zu gering. Ich war gestern für 1509 Plätze 5,5 Std in der Schlange. Das passiert mir nicht mehr! Die W Taste läuft. Nicht ich bin der Böse, Amazon sollte mal Gas geben!

Steed

Das ist so ne Sache ne, Server Wechsel nicht da, charakter Erstellung nicht bei Überfüllung geschlossen, es gab keine Anzeige das bereits der Server überfüllt ist, aber die Leute bestrafen die kein bock haben aufgrund von Amazons versagen in der warteschlange abzugammeln.. Es liegt sicherlich nicht nur an den afklern das da Warteschlangen drin sind, eine Server Kapazität von 2000spieler 2021 glänzt jetzt grade auch nicht mit Verständnis, obwohl ich charts hasse als Lösung für so ein release sicherlich ein Gedanke wert gewesen. Also das gut zu finden obwohl die Schuld offensichtlich nicht mal zu 20% bei den Spielern liegt, ich weiß ja nicht… Ist ja auch nicht das erste mmo auf der Welt wo man hätte das vorsehen können.

Zaron

Ist der Supermarkt Schuld wenn plötzlich 1000 Menschen das ganze Klopapier leerkaufen?
Wenn ich dem Leiter sagen würde rechne mit einwm Ansturm.Kaufst du dann 10.000 packungen auf Vorrat oder 500.000?

Klar ist das alles unschön aber man vergisst oft, die andere Seite.

Steed

Naja wenn beim Supermarkt die 500.00 Leute vorbestellen und er die Möglichkeit hat diese Anfrage abzuliefern, wird er sich auch darauf vorbereiten. Dein Vergleich mit dem Klopapier das haben die Märkte bei uns zumindest in der Umgebung schnell hinbekommen. Und würden die so reagieren wie Amazon, hätte z. B Aldi jeden Kunden verbieten müssen den Laden zu betreten der mehr als eine Packung Klopapier gekauft hat.
Amazon hat die Server deswegen hinkt dein Vergleich etwas. Das man ewtl den Ansturm nach den Vorbestellung etwas unterschätzt okay aber drauf vorbereiten konnte man sich definitiv hier lags eher an mehr als nur ein Fehler und der lag/liegt nicht bei den Afk leuten doch diese möchte man jetzt dafür bestrafen.
Ich bin seit 10 Uhr in einer warteschlange die bei 1k begann, also ja es fuckt ab aber ich gebe hier ganz klar Amazon die Schuld.

EViolet

Der Unterschied ist aber, dass ich bereits für etwas bezahlt habe und daher erwarte ich auch mein Produkt zu konsumieren zu können 🙂 Oder hast DU das Klopapier vorher bezahlt und danach war im Supermarkt keines mehr? Also den Supermarkt will ich sehen. LOL. Irgendwie sind hie viele die noch sehr wenig Ahnung vom “leben” haben und in einer Seifenblase leben :/

Zaron

Auf den passiv aggressiven Kram geh ich erst gar nicht ein.

mac

Der Transfer muss her, alles andere wird nicht wirklich helfen. Ich hoffe, die haben den bald fertig, ahne aber schlimmes. Rechnerisch hätte es gestern für 1500/2000 in der EU gereicht. Aber es gibt halt übervolle Server und ziemlich leere (die neuen halt). Nochmal fang ich da aber sicher nicht an.

matuopm

Anstatt sich um eine simple Problemlösung zu bemühen wie z.b. einfach mehr Server zu Verfügung zu stellen und kostenlose Charaktertransfers anzubieten bis die Server einigermaßen ausgeglichen ausgelastet sind, tüftelt man lieber an einem schlauen Algorithmus um zu erkennen wann jemand wirklich AFK ist und wann nicht.

Symptombekämpfung statt Ursachenbekämpfung.

Dieser AFK Blödsinn wäre nicht notwendig wenn genügend Server da wären und es keine stundenlangen Warteschlangen gäbe. Aus Spielersicht völliger Quatsch. Aber wer weiß: vielleicht sind die laufenden Serverkosten in der Kalkulation ein zu großer Posten für ein Spiel dass keine Abogebühren hat.

Denn es muss ja schließlich einen Grund geben warum man nicht einfach mehr Server zur Verfügung stellt.

Die ersten paar Tage hat man fleißig neue Server aufgesetzt, die letzten beiden Tagen in der EU keinen einzigen und das obwohl überall immer noch enorme Loginwartezeiten sind.

Silvershape

Hast du irgendwas mitbekommen?

Jeder der heult ist für mich Teil des Problems.

  1. Es gibt genug Server ohne Wartezeit (Generation Twitch muss aber natürlich den möchtegern Superstars hintergeiern wie Sektenmitglieder)
  2. Der Fortschritt ist schneller wieder erreicht als wenn man auf den login wartet.
  3. Es sind kostenlose Charakter Transfers angekündigt.
  4. Die Spielerkapazität lässt sich bei der zu kleinen halt auch nicht ins unermessliche hochschrauben, sonst wird geheult das alles überfarmt ist.

Nein ich bin kein Fanboy mir Missfallen aber eher einige Gameplay Entscheidungen. Heulen wegen den Warteschlangen: Euer selbstgemachtes leid

Edit: abgesehen von dem Warteschlangen Problem kann es für die Zukunft aber auch hilfreich sein bei BG ähnlichem PVP wie wow wenn man da die afkler hat. So ist es auf lange Sicht vielleicht auch sinnvoll zu gebrauchen und jetzt schon eine Testphase. (falls sowas kommt wo es relevant sein könnte)

Zuletzt bearbeitet vor 16 Tagen von Silvershape
EliazVance

Ich raffs langsam auch nicht mehr. Es gibt reichlich Server ohne Warteschlangen, die Leute brüllen weiter nach mehr Servern. Kostenlose Transfers werden gerade getestet und kommen im Laufe der Woche, die Leute jammern weil Amazon nicht an Transfers arbeitet.
Besser die Transfers werden ausreichend getestet um die Chancen auf eine völlige Katastrophe deutlich zu verringern, als das System Hals über Kopf zu öffnen und dann bei Massenhafter Nutzung zuzusehen wie Charaktere und Server in Flammen aufgehen.

Dass es viel zu wenige Server zum Start gab, war ein gewaltiger Fail mit Ansage – aber jetzt noch so zu tun als wäre letzter Dienstag ist peinlich.

Kev

Was gibs daran nicht zu verstehen? Ich habe auf einem Server angefangen der Anfangs keine Warteschlange hatte. Mittlerweile besteht auch da das Problem, ich fang doch jetzt nicht irgendwo wieder nen neuen Char an, wtf? Also warte ich bis die Transfers da sind und Wechsel auch nur dann wenn man den Fortschritt mitnehmen kann.

EliazVance

Du bist dann mit meinem Kommentar aber auch nicht gemeint. Ich denke, wir alle wissen, dass Amazon mit der Serversituation völlig versagt hat. Wir wissen aber auch, dass daran gearbeitet wird und diverse Lösungen quasi in den Startlöchern stehen. Mir gehen Leute auf den Keks, die so tun als hätte es nicht einen neuen Server gegeben und als stünden Transfers nicht kurz vor dem Start.

Das ist alles nicht perfekt, aber für eine perfekte Lösung ist der Zug schon letzten Dienstag abgefahren. Eigentlich schon in der Woche davor, als Amazon stolz seine 5 deutschsprachigen Server vorgestellt hat. Wie gesagt, das war Versagen mit Ansage. Frust auf Seiten der Spieler ist gerechtfertigt, aber so zu tun als hätte Amazon seit dem rein gar nichts getan und wär mit der Kohle für verkaufte Spiele ins Ausland geflohen ist für mich unverständlich. Vor allem wenn damit asoziales und egoistisches Verhalten gerechtfertigt werden soll. 24 Stunden am Tag einen Platz auf einem Server blockieren den man gar nicht aktiv nutzt, ist nichts anderes. Um mehr gings nicht 🙂

Zuletzt bearbeitet vor 15 Tagen von EliazVance
Zarthan

Ist es so schwer zu akzeptieren das es auch in einem Spiel Regeln geben kann die dabei helfen das Zusammenspielen in geordenten Bahnen zu halten. Und der Entwickler sie festlegt. Wie der Gesetzgeber im waren Leben. Die Regel wäre auch gut gewesen wenn die Warteschlagen am Anfang nur bei ein Hundert gelegen hätten. Das Amazon sich total verplant hat bestreitet ja keiner.
Deshalb die armen Autorum-AFKler in Schutz nehmen weil die ja so lange in der Warteschlange waren. Aber so wie im Reallife solidarität und an alle anderen mal denken nichts wert ist, wird es natürlich in einem Spiel genau so gelebt.
Amazon muss jetzt reinhauen das die Srvertransfers kommen. Und die Spieler die AFK im Spiel sind sollten in sich gehen (Werden sie nicht tun, ich weiß. Sind ja Egoisten), ob das was sie tun richtig ist.
Klingt vielleicht etwas Philosophisch ist aber die Wahrheit. Solchen Spieler unterstelle ich das sie auch im Waren Leben unsolidarisch sind. Schönes Wochenende.

BertBrot

Statt sich um die wirklich Problematik zu kümmern, werden jetzt Ressourcen damit verschwendet Spieler zu diskreditieren. Sollte es AGS nicht schaffen die Server zu reparieren und die Kapazitäten zu erhöhen, anstatt weitere Server aufzumachen, wird das nie enden. AFKler werden neue Methoden finden nach dem ersten Kick.

Ich selbst hänge täglich Stunden in der Warteschlange von Ravenal, weil ich keine Lust habe meinen Fortschritt aufzugeben. Aber ich finde das ist der falsche Weg um mit den eigentlichen Problem umzugehen. Hier wird nur versucht Gunst wieder aufzubauen welche die Stimmung der Community noch mehr vergiftet.

Alex

Naklar schraubt die server Kapazitäten hoch damit man dann keine quests mehr machen kann weil alles überfarmt ist, man klopt sich auch schon auf den weniger bevölkerten server um jeden quest mob da man mindestens 2 Hits braucht damit der auch für einen zählt ist das so schon ein Problem, dann würden alle darüber rumheulen, denkt doch mal weiter als nur um die erste Ecke. Höhere server Kapazitäten bringen niemanden etwas.

BertBrot

Das liegt ja wohl am Gameplay Design und nicht an den Serverkapazitäten, denkt mal weiter als bis zum Schnürsenkel. Wenn die Respawn Zeiten und diese dämliche Loot Mechanik anders wären, gäbe es auch keine Ingame Warteschlange beim Quest Mob. Ein Respawn von 15min bei wichtigen Quest Zielen, gerade Fraktionsquests, sowie die “nur einer darf häuten” Funktion sind eben der größte Müll. Schade ist auch das der Scwarm Spieler diese Unzulänglichkeiten mitzieht im Level. War heute gerade mal wieder am Startpunkt schauen, da war nicht ein einziger neuer Spieler.

Zuletzt bearbeitet vor 16 Tagen von BertBrot
Leya Jankowski

Ein paar “Gegen die Wand Renner” habe ich gestern auch gesehen. Auf Ravenal sind die Wartezeiten aktuell noch sehr lang. Auch wenn es an sich egoistisch ist so vorzugehen, kann ich schon verstehen, warum einige zu diesen Tricks greifen. Denn die Wartezeiten betragen auf einigen Servern wirklich 2-5 Stunden, wobei dieses Verhalten dann nicht hilft.

Ich bin gestern während meiner Wartezeit einkaufen gewesen, weil es sich zog und zog und zog. Ich kam glücklicherweise zurück als ich auf Position 1 war. Von da hatte es aber immer noch eine Stunde gedauert ins Spiel zu kommen.

So kommt es dann natürlich zu einem Teufelskreis.

Fave

Das wird aufjedenfall das warteschlangenproblem lösen… Weder Ursachenbekämpfung noch Lösungsangebote. Top Amazon, aber was hat man erwartet…🙉🙈

Zuletzt bearbeitet vor 16 Tagen von Fave
Chitanda

wird zeit. Auf meinem Server gibt es die sehr selten aber auch weil der server selbst samstag abend 20 uhr keine warteschlange hat.
Aber auf vollen servern is das massiv und es ist einfach auch unsozial so ein verhalten finde das es der richtige weg ist von amazon

God Loll Loot

Dann bringt Entglich Server Transfer raus.
Das wird nicht helfen und die werden immer eine Möglichkeit finden.

d-lYx

Jau, wenn man seinen Fortschritt mitnehmen kann und genügend Server da sind, gäbe es das Problem nicht mehr. Dann kann der AFK-Timer ruhig auch noch kürzer sein. Und das sagt ein Raucher, der gerne mal länger als 5 Minuten am Sargnagel saugt 🥲

God Loll Loot

Ich erwarte es, das man den Fortschritt mitnehmen kann.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

132
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x