Oh Mann! Spielen echt nur 10 % von euch die beste Waffe in New World?

Wir von MeinMMO haben euch vor Kurzem gefragt, welche Waffen ihr in New World am liebsten nutzt. Schockiert musste unser Redakteur Benedict Grothaus feststellen: Nur 10 % haben das Beil gewählt!

Was ist das für eine Waffe? Das Beil ist eine der 11 Waffen von New World und eine eher kleine Nahkampf-Waffe. Statt mit einer gigantischen Dänenaxt oder mit Schwert und Schild herumzulaufen dient euch das Beil als einzige, kleine Handaxt.

Natürlich, unscheinbar ist sie, die kleine Klinge am Stock. Aber verdammt noch mal, sie ist echt stark! Und mit 10,24 % erreichte sie gerade einmal einen jämmerlichen Platz 4 in Ranking der beliebtesten Waffen von New World.

Als ich New World gespielt habe, fand ich das Beil eigentlich auch erst öde und dachte, die anderen Waffen wären sicherlich cooler. Vermutlich habt ihr den gleichen Fehler gemacht – aber ich verzeihe euch. Ich brauchte auch eine Weile, um mich ins Beil zu verlieben.

Trotzdem kann ich diese Umfrage nicht einfach so stehen lassen. Viele von euch wissen vermutlich gar nicht, was sie da eigentlich verpassen. Das Beil ist richtig geil (ha, das reimt sich und was sich reimt, ist gut!).

Glaubt ihr nicht? Ist aber so!

Anzeige von GameStar Inhalten widerrufen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Gameplay der verschiedenen Waffen von New World.

Der beste Skill ist zugleich der coolste

Was kann das Beil überhaupt? Ihr habt wie mit jeder Waffe zwei Wege, die ihr mit dem Beil einschlagen könnt. Die beiden Möglichkeiten sind die Skills Waffenwurf oder Berserker. In Kombination eignen sich diese Skills sogar hervorragend als Einsteiger-Build für New World.

Beim Waffenwurf fokussiert ihr euch darauf, Gegner auf Distanz anzugreifen. Ihr nutzt später sogar Krankheits- und Schwächungs-Effekte, um Gegner auf Distanz zu halten, um etwa ihre Regeneration einzuschränken.

Im Berserker-Baum geht ihr dagegen voll auf Nahkampf. Dieser Skill ist es auch, wegen dem das Beil der unangefochtene König aller Waffen ist.

New World Skills Beil hatchet
Die Skills des Beils. Vor allem der Berserker-Weg ist verdammt stark.

Was genau macht das Beil so stark? Mit Berserker erhöht ihr euren ausgeteilten Schaden für einige Sekunden. Der Skill war sogar so stark, dass er bei der offenen Beta vor dem Start einen dicken Nerf kassierte. Baut ihr den Skill weiter aus, wird er noch stärker:

  • eure Bewegungsgeschwindigkeit erhöht sich für die Dauer
  • ihr heilt euch, während Berserker läuft
  • Aktivierung entfernt sämtliche Kontrolleffekte
  • während Berserker könnt ihr nicht unterbrochen oder gestaggert werden

Die anderen Skills des Baums unterstützen euch in eurem Blutrausch noch weiter. Der Ansturm bringt euch schnell zu einem Gegner und mit dem Schlaghagel teilt ihr viele Hiebe in Folge aus, um selbst zähe Gegner regelrecht zu zerhacken.

Das Beste ist jedoch, dass ihr nicht sterben könnt. Buchstäblich, zumindest für eine kurze Zeit. Habt ihr „Defy Death“ geskillt, setzt euch tödlicher Schaden stattdessen auf 0 HP und ihr seid für 3 Sekunden unsterblich. In der Zeit könnt ihr fröhlich weiter metzeln – wie ein echter Berserker!

New World verzichtet komplett auf Klassen – Doch ist das wirklich gut?

Perfekte Waffe für wilde Wikinger

Wer das Beil spielt, kann sich genauso gut noch einen Helm und ein Kettenhemd anziehen und sich mit einem Horn voll Met vor den Rechner setzen. Denn das Beil ist die ideale Waffe für jeden Wikinger – und allein deshalb mittlerweile mein absoluter Favorit.

Die Idee zieht sich sogar ziemlich genau im Gameplay der Waffe durch, denn mit den Fähigkeiten seid ihr nicht nur im PvE ein echtes Monster, sondern auch im PvP ein lästiger Gegner.

Feinde hauen ab? Ansturm und hinterher. Es wird eng? Berserker an, heilen und austeilen – Tote belästigen euch nicht mehr. Es werden selbst für euch zu viele Gegner? In den 3 Sekunden Unsterblichkeit nehmt ihr mindestens noch einen Feind mit ins Grab.

New World Kampf Streitaxt
Ha, dämliche Streitaxt, hat keine Chance gegen das mächtige Beil! Wobei … sie schon gefährlich werden kann.

Dazu könnt ihr im voll ausgebauten Baum noch wählen, dass eure Cooldowns sich verkürzen oder ihr euch von Kontrolleffekten befreit, wenn eure Lebenspunkte sinken. Damit werdet ihr immer gefährlicher, je mehr Leute auf euch einprügeln.

Mit „Against all Odds“ werdet ihr sogar noch stärker, wenn ihr gegen eine Übermacht kämpft. 10 % mehr Schaden für jeden Feind in der Nähe tun selbst anderen Spielern gut weh. Und die armen NPCs sehen dabei überhaupt kein Morgen mehr.

Durch die Schadensreduktionen könnt ihr zur Not sogar als Tank eingesetzt werden, wenn auch mit sehr offensiver Ausrichtung. Ihr seid also ein echter Hansdampf in allen Gassen! Gut, das einzige, was ihr nicht könnt, ist andere heilen und Buffs verteilen. Aber eine kleine Chance brauchen die anderen Waffen ja auch – schließlich brauchen wir noch Opfer!

Vielleicht solltet ihr euch also doch noch einmal überlegen, welche Waffe ihr in New World spielen werdet. Und wenn ihr euch jetzt beschweren wollt, dass ich behaupte, 90 % von euch hätten keine Ahnung: Kommt doch her, ich habe ein Beil! Und ihr?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
29
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
61 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ardyn

Auch wenn ich eig. bei solchen Spielen 1x Nahkampf & 1x Fernkampf habe hatte ich in New World meist nur den Kriegshammer & das Beil xD
Kriegshammer meist wenn 3+ Gegner vor mir stehen & Beil bei 1-2 Gegnern :’D
Aber wegen der Waffenwahl “Fehler” zu nennen ist schon arg Hart wenn manche nicht mit den Beil umgehen können warum sollten sie die dann Spielen?
Dann bringt ein auch die “beste” Waffe nichts wenn man nur Kassiert weil man damit nichts kann & sowas als “Fehler” zu betiteln kann man weniger verzeihen als die angeblich Falsche Waffenwahl :’D

Goreman

Ich finds super, dass die Mehrheit der Spieler bei New World anscheinend einen feuchten Furz darauf gibt, was angeblich die beste Waffe sein soll. Ständig dieses Minmaxen, das hat hier nichts zu suchen in meinen Augen. Ich werde auch das spielen, worauf ich zu release am meisten Bock habe und ich kann nur jedem raten, es mir gleich zu tun.
Was bringen einem etwas mehr Schadensoutput, wenn der Spielstil einfach nicht zu euch passt?!

Hier in dem Bericht von “Fehler” machen bei der Waffenwahl zu sprechen, find ich höchst unangebracht und treibt die Leute eher nur noch mehr in Richtung MinMaxen. Das braucht niemand.

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Goreman
Theojin

Wenn ich könnte, würde ich als religiöser Mensch (nur ingame, in der Realität sind Relgionen für mich eines der Grundübel unserer Menschheit)) mit einer Bibel rumlaufen und euch alle mit Weihwasser bespritzen und was von “Gottes Rache” und “Blitze in den Allerwertesten jagen” faseln. Man kann die Leute ja auch totquatschen.

Ne, aber mal ernsthaft, Waffen werde ich je nach Lust und Laune einsetzen, ich will einfach nur entspannt spielen und nicht den einen Superbuild spielen.

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Theojin
Chitanda

Nen Pöbelpriester würd ich ja richtig feiern…auch Holzpfähle und Silberkugeln? xD

Higi

Nur blöd, dass das ach so tolle Beil zur Open Beta ziemlich hart generft wurde und einige Waffen sollen noch folgen. Dann mal viel Spaß mit dem Zahnstocher, denn zu Release wird man Beil nur noch zum Hacken gebrauchen können.

Hauhart

Die beste Waffe ist immer noch die brain.exe ^^

Bodicore

Pff, da kannst du lange Berserkern. Einmal meinen Hammer geschwungen und aus dem Berserker wird Pfannkuchen.

Ne Spass beiseite. Ich mag das Beil auch sehr gerne aber halt nur zum Bäume fällen.
Zum Kämpfen braucht es dann halt eine richtige Waffe. Ich will ja auch was haben vom Kampf wenn sich meine Gegner todlachen ist das ja fast wie Cheaten.

Oder wie mein Lehrmeiste mal sagte ein “Genderspezifisches Individuum einfügen” kann mit Hammer, Kabelbinder und WD40 alles reparieren.

Kozrek

Für manche sind halt andere Waffen die Besten. Oder man spielt halt nicht mainstream, langweilig wenn alle Beil spielen. Aber absolut unverständlich das so viele Schwert/Schild spielen wollen, langweilig.

Orchal

Also ich war auch verwirrt wie viele Schild und Schwert spielen wollen, und alle Waffen die ich mag ganz unten, aber jeder wie er will ^^

Landskron

Ich fand das Beil vor allem im PvP sehr gut, leider habe ich verpasst es in Verbindung mit einem heilstab zu testen.
Hat das wer gemacht und wie ist die heilung wenn man nicht den Stabbaum skillt?

HP68

Leider das falsche Attribut, passt nicht zu meiner Muskete.

Kozrek

Beide (Beil und Muskete) nutzen Beweglichkeit, da bist Du leider auf dem Holzweg. 😉

ibaer

Beil aber nur als Secondstat, man kann das Beil schon mit Geschick benutzen, aber den vollen Output holst du auf Stärke raus. Nur um es mal erwähnt zu haben 😉

EsmaraldV

Ich hab das Beil schon aufm Schirm und mir auch nen hübschen Solo-build überlegt, da ich aber in der Gruppe als Heiler verdammt wurde, mach ich ne Lebensstab/Eisstulpen-Kombi.

Solo

Ich glaube als Gruppenheiler kann durch die debuffs des Beils auch die Lebensstab/Beil Kombi funktionieren. Eisstulpen empfand ich nicht als muss.

EsmaraldV

An das hab ich auch gedacht, ich finde aber den AOE-Snare recht nützlich.+
Ich werde ggf. beides probieren, mal schaun

Solo

Ja geb ich dir Recht . Ist nur die Frage ob die AoE snare im pve überhaupt groß benötigt wird. PvP technisch ist des auf jeden Fall geil.

EsmaraldV

Ja mal schaun, Optionen haben wir viele denke ich. Ich habe lange Albion Online gespielt, das gibt nen gewissen Vorgeschmack, dass diverse Kombis möglich sind. Ich freu mich auf jeden Fall.

Solo

Albion hatte ich auch sehr lange gespielt.. Leider zu zeitaufwendig wenn man oben mitmischen mag. 🙂

EsmaraldV

Ging mir auch so😄 irgendwann wurde dann auch aus Spaß frust…das passte dann nicht mehr, obwohl mir die idee sehr gut gefiel.

Sven S.

Ich finde es amüsant, dass von 11 Waffen das Beil auf Platz 4 landet und das vom Kommentator als “schlecht” bewertet wird. Denn wenn man sieht welche Waffen sich darüber befinden, merkt man schnell, dass das Beil den 1. Platz unter den Schadens-Nahkampf-Waffen belegt!

Bogen ist eine sehr gute FERNkampfwaffe. Für Leute die auf Entfernung kämpfen wollen, gibt es ja nicht viele Optionen. Bogen oder Muskete. Denn die Reichweite von den magischen Waffen ist im Vergleich bescheiden. Wird auch von vielen Beilnutzern als Zweitwaffe genutzt.

Der Lebensstab ist die EINZIGE Waffe, mit der man sich oder andere heilen kann. Es spielten in der Beta ein HAUFEN Spieler mit dem Stab als Zweitwaffe, eben um nicht dauernd durch Essen oder Tränke den Lebensbalken wieder voll zu bekämpfen – selbst wenn sie keinen wirklichen Heiler spielen wollten.

Schwert und Schild ist eine sehr defensive Waffe. Damit lässt sich deutlich mehr überleben.

Die richtigen Nahkampf-Waffen für Schaden lagen in dieser Abstimmung also alle UNTER dem Beil. Von daher ist die Aussage das Beil hätte schlecht abgeschnitten faktisch falsch. Des weiteren sollte es auch sowas wie Balance geben. Wenn alle nur das Beil wählen würden, müsste es ordentlich generft werden.

Und zu guter letzt: Wenn das Balancing stimmt, sollte jeder Spieler die Waffe nehmen dürfen die IHM oder IHR gefällt, ohne Nachteile als z.B. DD zu haben und somit seinen Spielstil voll ausleben zu dürfen. Der Berserker und dessen Lebensraub ist ja im Grunde das Hauptargument vom Beil. Das ist toll! Aber ich bin z.B. jemand, der lieber mit nem dicken Zweihand Hammer zuschlägt, wo danach kein Gras mehr wächst. Alles eine Sache des eigenen Geschmacks. Und so sollte es auch sein.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Sven S.
Robin

Das was zu sagst ist richtig, aber abseits von Dungeons und PVP Schlachten, sprich dem anfänglichen Solocontent, macht Schild+Schwert oder der Heilstarb eigentlich nicht wirklich Sinn. Ich hatte z.B. mit leichter Rüstung und Reptier absolut keine Probleme beim spielen. Mir ist also nicht ganz klar warum man auf Def oder Heilstarb gehen muss am Anfang. Man Progresst deutlich schneller mit mehr Dmg und Def ist in der open World gar nicht soo nötig. Ist ja auch egal, abwarten wie der Release dann aussieht.

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Robin
DerHackepeter83

Ich glaube ich bin einer der wenigen, die hier die Eisstulpen ganz toll finden. Die Skills sind zwar eher mittelprächtig, aber die macht schon ganz nett Schaden und hat eine gute Feuerrate. Im Nahkampf hatte ich dann die Rapier. Denke aber ich werde Muskete mit Rapier spielen, da es einfach gut in das Setting passt und der sound der Muskete toll ist. Salpeter Farmen wird zwar anfangs etwas lästig, aber ansonsten geht das von den Ressourcen.
Spielt hier wer eigentlich dann auch das Syndikat, oder nur Marodeure? Bündnis auch wer zu finden?

zerial

ich würde niemals mit so ein klein zahnstocher kämpfen egal wieviel schaden es macht ich brauch was richtiges endweder ein 2h schwert oder die 2h axe ich weis jetz nicht ob es geht aber zu not würde ich einfach diesen berserkerbuff von den zahnstocher anmachen und dann schnell wieder auf den 2händer wechseln wäre cool ob mir jemand sagen könnte ob das geht

Martin

Nope. Beim Waffenwechsel werden alle Buffs der abgelegten Waffe beendet

zerial

danke

Damian

Ich habe auch hauptsächlich mit dem Beil gekämpft, weil sie sehr schnell sehr vie Schaden verursacht und mich damit an Dolche bei Assassinen in anderen MMO’s erinnert. Allerdings finde ich das Beil irgendwie auch albern, weil es so etwas handwerklich wie ein Fleischermesser oder ein Kochlöffel hat und ich habe sie gegen mein Stilgefühl ausgerüstet. Der Axt fehlt als kleine Einhand-Waffe Eleganz und Stil. Wenn man zumindest wie in anderen MMO zwei davon tragen könnte oder die Axt in Kombi mit dem Schild (warum gibt es das eigentlich nicht?!), wäre sie attraktiver.

Solo

Heilstab + Beil einfach nur geil. Huch des reimt sich auch.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Solo
butalive

90 % die falsche Antwort? Lieber Autor, du hast MMORPGs scheinbar nicht kapiert. Man soll spielen worauf man Bock hat und nicht was das Beste ist oder am meisten Schaden verursacht. Auch als Gruppe gibt es mehr als Max. Damage. Genau das ist ja das Problem von WoW und Co. Da wird nicht mehr auf Mechaniken und Soziales ZUSAMMENSPIEL geschaut sondern nur wer den Größten … im Damagemeter hat.

Insofern habe ich doch noch Hoffnung für New World.

Reezor

Sehe ich absolut genauso. Es nervt nur noch…. Leider auch ein Spiegelbild unserer Gesellschaft…

Dexter Ward

90 % die falsche Antwort? Lieber Autor, du hast MMORPGs scheinbar nicht kapiert.

Ich glaube da liegt der Fehler eher bei dir, weil dir dabei nicht aufgefallen ist, dass dies eine spaßig gemeinte Aussage ist. 😀

Schuhmann

Dein Kommentar ist für mich ein Beweis dafür, dass man keine ironischen Artikel schreiben kann, ohne dass wer kommt und sie in den total falschen Hals kriegt.

Das ist ungefähr so, als schreibt man unter einen “Tom und Jerry”-Cartoon: “Ich finde die Darstellung von Katze und Maus hier völlig unrealistisch.”

NewClearPower

Der Titel hat evtl etwas von Ironie, aber der Artikel selbst wirkt auf mich nicht ironisch.
Dafür sind da zu sachliche Aufzählungen drin, wie z.B. die Tabelle über die Stärken vom Beil. Es sind ein paar witzige Anmerkungen drin, aber das macht doch nicht den ganzen Artikel ironisch.

Am Ende habe ich mir nur die Frage gestellt, ob Benedict die open Beta gespielt hat. In der closed Beta habe ich auch fast nur mit dem Beil gespielt, aber in der open Beta war die Waffe deutlich spürbar geschwächt.

Zaron

10 upvotes ist schon erschreckend.
Es ist sehr offensichtlich, dass es eher spaßig gemeint ist.

Chitanda

Seh ich auch so..die meisten können ironie und sarkasmus heutzutage nicht mehr rauslesen. es ist einfach nur traurig

Shinobe

Nerf incoming…

Geroniax

Komm ruhig mit deinem Beil, mit dem Speer zeige ich dir dann wer König ist 🤪

Die Waffen sind halt alle sehr spaßig designed, bin selber jeden Tag mich am unentscheiden was ich anfangs spiele. Gut das man am Ende eh alle Waffen gelevelt haben kann und nicht jedesmal einen neuen Charakter anfangen.

Fearloc

Na dann Benedict 😀
Ich erwarte dich mit meinem Speer auf Aeternum, da können wir dort dann ausdiskutieren, welche Waffe die bessere ist 😜

Mir geht einfach die extrem kurze Reichweite des Beils auf den Zünder😅

Tronic48

Also ich Spiele das Beil, und ich habe auch beim Voting das Beil genommen.

Warum, weil ich es schon im Pre Event gespielt habe, und selbst gesehen habe wie gut es ist, und wenn New World dann da ist, werde ich auch mit dem Beil anfangen, bei der 2t Waffe bin ich mir noch nicht sicher, Wahrscheinlich aber Shild und Schwert.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Tronic48
ShadowStrike1387

Klingt ja nach nem richtigen Underdog, nach nem richtigen Dark Horse😃.

Mein Favorit bei all den Waffen fielen nach reiflicher Überlegung auf Schwert und Schild für den Nahkampf und Bogen für den Fernkampf. Mit dem Bogen kann ich härtere Mobs einzeln anlocken, dann die Waffe wechseln und mit Schwert und Schild mit ein ordentliches Gefecht liefern, wenn die Feinde noch etwas HP übrig haben, sobald sie mich erreichen. Kleinere, schwächere Mobs sterben meistens schon durch einen gut gezielten Headshot mit Pfeil und Bogen, man muss nur sneaky genug sein😊…

Waffen wie Speer oder Streitaxt habe ich zwar ausprobiert, aber die sind nicht so meins. Und als Fernkampfwaffe eine Muskete zu schwingen ist zwar cool, aber verglichen mit dem Bogen find ich sie nur halb so cool. Nicht, dass ich ihre Feuerkraft nicht schätze, die Ressourcenbeschaffung ist gerade am Anfang beim Bogen viel einfacher als bei der Muskete. Und vielleicht bin es nur ich selber, aber ich bilde mir ein, die Muskete hat eine viel längere Nachladezeit mit ihren Kugeln als der Bogen seine Pfeile neu auflegen kann…

Aber das Beil wäre auf jeden Fall mal wert ausprobiert zu werden… Als Ersatz für mein Schwert und Schild… Bin mal gespannt, ob das fetzen wird… Oder ob ich es sein lassen werde… Ich lass es Mal drauf ankommen👍🏻

Dexter Ward

Wer das Beil spielt, kann sich genauso gut noch einen Helm und ein Kettenhemd anziehen und sich mit einem Horn voll Met vor den Rechner setzen. Denn das Beil ist die ideale Waffe für jeden Wikinger 

Da wären dann Schwert + Schild und Speer das originalgetreuere Setup wenn man ein “wilder Wikinger” sein will. Äxte waren eher mehr Prunkstück.
Das Beil bei NW hat für mich einfach keinerlei Stil und ist einfach zu mickrig.
Eine Kombi aus Beil + Schild wäre super aber nur das Beil, das sieht dann immer aus als wenn man plötzlich beim Holzhacken überfallen wurde und sich wehren muss.

Denis

vllt kommen ja noch coole skins

Damian

Sehe ich zu 100% genauso!

Zakkusu

Bevor wieder Fehlinfos verbreitet werden, Wikinger hatten eher Äxte als Schwerter.

Schwerter waren zu teuer damals.

Sturmius

Das liest aber eher an der Umfrage. Man kann nur eine Waffe wählen. Meine BEIDEN Lieblingswaffen sind Lebensstab UND das Beil. Aber ich kann nur eine angeben.
Ein Problem was ich im übrigen bei vielen eurer Umfragen habe.

Chitanda

Nun warum ich kein Beil Spiele ist einfach ich liebe das 17 Jahrhundert und deren Historie
Und die Musketen sind einfach meine Lieblingswaffen deswegen kommt mir nicht anderes als Muskete und Kugeln an den Char.
Und da ist mir agilität und schnell wegbursten egal. Ich liebe die Herausforderung der Muskete…beweget sich jetzt der Gegner? Schieß ich daneben oder krieg ich doch den dritten Headshot hintereinander hin und kann den vierten ohne nachladen landen?

Jeder hat zumglück seine Lieblingswaffe und bei mir ist das Beil nichtmal in den Betas probiert worden aus obengenannten Gründen.

Fucuro

Falls du zufällig dem Manga lesen nicht abgeneigt bist, kann ich dir den Manga Arcane Sniper ans Herz legen, da dort der MC in einer Videospielwelt als einer der wenigen eine Muskete spielt.

Chitanda

Naja mein Name kommt ja nicht von Ungefähr 😛 Werd ich mir mal anschauen danke

qroxta

Wir mein-mmo-Leser sind halt ein kultivierter Haufen, die Easy-Mode nicht nötig haben 😀
Spaß beiseite, AGS hat was richtig gemacht, wenn die Waffenverteilung halbwegs gleichmäßig verteilt ausfällt.

Alzucard

Die meisten haben halt auch schild und schwert weils halt das erste ist was man bekommt. Ich spiels weil ich full tank gehen wollte. Bis mich mich entschieden habe das spiel aufgrund einiger Sachen, die mich stören es nicht zu spielen.

Hatte gehofft, dass mehr leute crowfall spielen um die Zeit bis lost ark zu überbrücken, aber daraus wurde nichts. Jetzt spiel ich wieder black desert.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Alzucard
Alexander Leitsch

Klar, MeinMMO Autoren und Leser sind alles Elite-Spieler💪

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Alexander Leitsch
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

61
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x