Neues Steampunk-MMORPG! PUBG-Entwickler kündigen A:IR an

Mit A:IR, Ascent: Infinite Realm, befindet sich aktuell ein neues MMORPG in Entwicklung, das von Bluehole stammt, den Macher des erfolgreichen Battle-Royale-Shooters PUBG (Playerunknown’s Battlegrounds).

A:IR, ehemals als Project W bekannt, versetzt euch in eine Steampunk-Welt, in welcher Maschinen auf Magie treffen. Die Bewohner der Welt befinden sich auf der Suche nach neuem Lebensraum, wozu sie Luftschiffe und andere fliegende Vehikel benötigen

. Das Fliegen spielt in A:IR generell eine große Rolle, da Luftschlachten ein Teil des Spielprinzips sind. Euren Helden erstellt ihr aus den Klassen Sorceress, Mystic, Warlord, Assassin und Gunslinger.

AIR Screenshot

Luftschiffe, Mechs und Realm-vs-Realm-Schlachten

Fliegende Mounts, Luftschiffe und andere Luftfahrzeuge dienen also nicht nur dazu, euch schnell von A nach B zu bringen, sondern es kommt immer wieder zu Gefechten hoch über den Wolken. Diese Luftschlachten stehen im Mittelpunkt der Realm-vs-Realm-Schlachten.

In diesen treffen Schlacht die Spieler aufeinander und liefern sich in der Luft und an Land gewaltige Gefechte. Landfahrzeuge und auch Mechs helfen euch dabei, den Sieg am Boden zu erringen, während sich über den Kopfen der Krieger in den Lüften die Flugzeuge jagen. Mit Boden-Luft-Geschützen ist es möglich, auch von unten in den Luftkampf einzugreifen.

AIR Screenshot 2

Taktik und Individualisierungsoptionen

Die Schlachten sollen taktisch ablaufen und sich von Map zu Map unterschiedlich spielen. Ihr bekommt viele Möglichkeiten, um den Sieg auf eurer Seite herbeizuführen. Dazu gehören beispielsweise Minen, die ihr geschickt auslegt und Kanonen sowie jede Menge Buffs.

Gerade bei diesen Realm-vs-Realm-Schlachten könnte Bluehole die Erfahrungen nutzen, die das Team mit PUBG gesammelt hat, weswegen das MMO für alle PvP-Fans sehr interessant werden dürfte. Eure Luftschiffe dürft ihr außerdem nach euren Vorstellungen gestalten. Zu den Individualisierungsmöglichkeiten gehören etwa Farbe, Typ, Aussehen und Leistung. 

AIR Screenshot 3

Ein bekannter Publisher – Kakao steckt auch hinter Black Desert

Neben den Realm versus Realm Schlachten erwarten euch noch viele Quests und es ist sogar möglich, dass ihr eure eigenen Missionen erstellt. Auch Housing spielt eine Rolle. Der Mix aus Magie und Steampunk führt zu ungewöhnlichen Situationen. Beispielsweise, dass ein Drache ein Luftschiff attackiert oder ein Assassin plötzlich eine Kanone zückt und mit dieser seine Feinde angreift. Wie das abläuft, könnt ihr euch in einem rund fünfminütigen Trailer ansehen.

Zur Messe G-Star, die vom 16. bis 19. November im koreanischen Busan stattfindet, sollen weitere Details bekannt gegeben werden. Als Publisher von A:IR fungiert im Übrigen Kakao Games, die auch das MMORPG Black Desert Online vertreiben. Meldet ihr euch auf der offiziellen Website des Spiels an, dann erhaltet ihr die Chance, einen Key für die kommende Beta zu gewinnen, deren Start im „Westen“ 2018 erfolgt. In Korea beginnt die Betaphase schon diesen Dezember. Ein Releasetermin des MMOs steht noch nicht fest.

AIR wird Release in Europa und USA haben – hier ist der Trailer

Es erscheint aber definitiv auch bei uns in Europa und Nordamerika.

Autor(in)
Quelle(n): MMORPG.comVG247
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (24)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.