Neues MMORPG startet jetzt Beta auf PC – So kommt ihr rein

Das Free2Play-MMORPG Bless Unleashed startete heute, am 5. November, mit der geschlossenen Beta auf Steam. Derzeit stehen jedoch noch etliche Beta-Keys zur Verfügung, sodass ihr euch selbst ein Bild von dem Spiel machen könnt.

Was ist das für eine Beta? Die geschlossene Beta begann am Donnerstag, dem 5. November um 2:00 Uhr am Morgen und läuft bis Montag, dem 9. November um 1:59 Uhr.

In dieser Zeit könnt alle Inhalte von Bless Unleashed bis Level 24 ausprobieren. Dazu zählen:

Außerdem gibt es für Beta-Tester zum Release dann Bonus-Loot in Form eines besonderen Reittiers, eines Titels und sie bekommen 7 Tage den Premium-Account, der zusätzliches Gold und XP bringt.

Wie nimmt man an der Beta teil? Ihr konntet euch bereits vorab auf der offiziellen Webseite registrieren. Wer das nicht gemacht hat, kann sich noch Keys über verschiedene Webseiten sichern, darunter: Intel, MMOs.com und MMOBomb. Den erhaltenen Key könnt ihr einfach auf Steam einlösen.

bless unleashed ps4 beta header
Bless Unleashed bietet 5 verschiedene Klassen und viele Open-World-Inhalte.

Bless Unleashed hat Lehren gezogen – Möchte nun alles besser machen

Warum sollte man sich Bless Unleashed anschauen? Wir von MeinMMO haben mit den Entwicklern von Round Studio 8 gesprochen. Sie zeigen sich selbstkritisch, was Bless Online angeht. Das war das MMORPG, von dem sich 2018 Spieler im Westen viel versprachen und das dann nach nur einem Jahr eingestellt wurde.

Die Probleme lagen damals vor allem in technischen Aspekten und falschen Versprechungen. Das soll sich nun nicht wiederholen:

Wir haben von dem Team, das an Bless Online gearbeitet hat, viel über die Erstellung von MMORPGs gelernt, und auch aus unserer eigenen Erfahrung bei der Arbeit mit der Unreal Engine.

Nicht nur die Technologie hinter Bless Unleashed ist robuster und für MMORPGs geeignet, sondern auch der Content, mit dem wir es gefüllt haben, ist besser.

Wir haben Bless Unleashed von Anfang an mit westlichem Konsolen- und PC-Publikum im Fokus designt. Wir hoffen, dass es Ihnen ebenso viel Spaß macht wie uns.

Bless Online erschien in der Unreal Engine 3 – und die machte Probleme. Bless Unleashed nutzt daher die Unreal Engine 4.

Mehr zum Gameplay und der Optik des Spiels zeigt euch dieser Trailer:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wie schlägt sich Bless Unleashed bisher? Das MMORPG erschien bereits im Frühjahr 2020 für die Xbox One. Dort ist es zwar nicht überschwänglich erfolgreich, aber auch keine Katastrophe, anders als Bless im Jahr 2018.

Kritik gibt es in den Kommentaren hier auf MeinMMO vor allem für fehlende Innovationen und abwechslungsreiches Gameplay. Doch die Entwickler selbst widersprechen diesem etwas:

Wir denken, das größte Verkaufsargument von Bless Unleashed ist sein Kampfsystem – es gibt nicht viele (wenn überhaupt ein) MMOs, die diese Art von wirkungsvollem Kampf im Soulslike-Stil anbieten, und wirklich jede Klasse fühlt sich einzigartig und interessant an.

Zusätzlich zu den Kämpfen bieten unsere massiven Feld-Bosse in der offenen Welt unvergleichliche Herausforderungen und Belohnungen für Dutzende von Spielern auf einmal, ohne dass man stundenlang warten muss, um Gruppen zu finden oder Schlachtzüge zu füllen.

Diese 4 neuen MMORPGs sind 2020 bereits erschienen

Die PC-Version von Bless Unleashed soll 2021 erscheinen und direkt mit all dem Content starten, den die Xbox- und PS4-Versionen auch haben. Es wird also keine Content-Unterschiede zwischen den Versionen geben.

Zwar wird es zu Beginn kein Crossplay geben, aber die Entwickler arbeiten bereits an einer Umsetzung, die jedoch technisch nicht so einfach sein soll.

Mehr zu Bless Unleashed erfahrt ihr in unserem Special im Rahmen von Find Your Next Game:

Neues MMORPG Bless Unleashed kommt auf PC: Ist nicht wie das andere, gescheiterte Bless

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Stabby Joe

Bless 2.0, die Closed Beta ist sowas von buggy. Spiel wurde überhaupt nicht getestet für AMD. EAC denkt das AMD Treiber ein Cheat sind und lassen somit das Spiel nicht starten. Nach Löschen des Treibers und wipe des Games, habe ich tatsächlich geschafft das Game zum Laufen zu bringen. Jedoch die Freude hielt sich in Grenzen, da schon nach Abschluss des Tutorials beim nächsten Ladebildschirm, genau das Game wieder abgestürzt ist. De facto kann ich es nicht spielen, es kommt keine Fehlermeldung und Bless schließt sich einfach. Schaut man sich die Diskussionen im Forum an, gehöre ich zu den 50% bei dem das Spiel einfach nicht läuft und sich selber schließt. Game fühlte sich von den 20 Mins die ich spielen konnte, wie eine Alpha an. Grafik gefiel mir aber das Spiel wird lange brauchen bis zum Release. New World ist näher am Release als Bless.
Neowiz support ist so wie immer nicht vorhanden. Ich befürchte nächstes Neowiz game was nach 6 Monaten verschwindet.

zerial

also ich bin begeistert von dem spiel, habe früher das alte bless gespielt war ein graus aber dieses spielt sich wirklich wie ein komplett anderes spiel und macht riesen spaß besonderes das neue kampfsystem gefällt mir und diesesmal giebt es auch keine lags und leuft stabiel ganz das gegenteil von früher

Zuletzt bearbeitet vor 19 Tagen von zerial
Woco

Ich hab weit über 700 Stunden auf Bless Online gehabt, war selbst Emissary und hab den Stress Test gespielt von Unleashed.

Was soll ich sagen, Konsolen Kampfsystem und nen einfacher Konsolenport der optisch , trotz UE4 , einfach hässlich ist.

Was ich mich hier grad aber wirklich frag, wieso wird im Zitat von VERKAUFSARGUMENT gesprochen und MeinMMO deklariert es als F2P ?

DonFoxo

Zur Grafik muss ich Dir leider zustimmen, ich finds nicht hässlich, aber dieses verschwommene, krislige geht mir extrem auf die Augen. Wäre toll wenn man das ausschalten könnte. Kriege teils auch Kopfschmerzen davon leider.

Konsolenkampfsystem naja, Black Desert zeigt das es auch anders ginge, denke das ist halt einfach Ihr Kampsystem. In meinen Augen ein besseres TabTarget wo man etwas mehr Knöpfe drücken muss.

Ich Spiele es ab und an und habe mich bis jetzt nicht genötigt gefühlt Geld zu investieren, deshalb finde ich f2p berechtigt.

Mett

Das Spiel ist leider nicht wirklich besser als Bless Online…

Zuletzt bearbeitet vor 19 Tagen von Mett
TiltedElf

haha hab ich mich auch gefragt xd

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x