Neuer Champ Strix – Action-Sniper bringt frische Mechaniken zu Paladins

Paladins bekommt in Patch OB57 einen neuen Champion. Sein Name ist Strix und er bringt mehrere neue Mechaniken zur Action-Moba. Im Kern ist der Schadenverteiler ein Sniper, der mit einem Scharfschützengewehr kämpft. Er kann seine Waffe allerdings austauschen und mit einer Pistole auf kurzer Distanz schießen. Hinzu kommen noch ein Tarnmodus, in dem Strix komplett unsichtbar wird, und eine Blendgranate.

Strix wird der neue Schadenverteiler von Paladins. Er ist als die „Geister-Feder“ bekannt. Dieser Champion ist etwas besonders, denn Strix besitzt einige Mechaniken, die für Paladins völlig neu sind:

  • Das Austauschen zwischen zwei Waffen
  • Die Kombination aus Sniper und Tarnmodus
  • Der Tarnmodus verbraucht einen Energiebalken
  • Eine Blendgranate
    Paladins Strix5

Strix ist ein Meister der Tarnung, dessen Kleidung an eine Eule erinnert, die in der finsteren Nacht auf ihre Gegner lauert. Der Scharfschütze ist im Universum von Paladins einer der besten Sniper, die es je gegeben hat, und bildete die Sniperin Kinessa aus. 

Strix‘ Skills in der Übersicht – Dual-Guns, Tarnung und Blendgranate – Fähigkeiten auf Deutsch

Strix ist für einen Sniper hoch mobil und kann sich unsichtbar über das Feld bewegen. Im Tarnmodus wird allerdings ein Energiebalken verbraucht. Ist dieser im unteren Bereich angekommen, wird Strix sichtbar – oder wenn er einen Schuss abfeuert.

Auch wenn Strix in erster Linie ein Sniper ist, kann er seine Waffen austauschen. Die Pistole hat zwar geringen Schaden, feuert dafür aber schnell.

Als ultimative Fähigkeit benutzt Strix eine Blendgranate, die Gegner in einem hohen Radius blendet.

Paladins Strix Skills

Die Fertigkeiten:

  • Klauengewehr: Eine mächtige Waffe, die pro Sekunde einen Schuss abfeuert, der 1300 Schaden verursacht. Seitenwaffe: Eine halbautomatische Pistole, die pro Schuss 250 Schaden verursacht. Direkter Schaden
  • Sucher: Schaue durch Deinen Sucher und ziele mit höchster Genauigkeit. Leuchtrakete: Feure eine Leuchtrakete ab, die Gegner innerhalb eines großen Radius offenbart. Direkter Schaden.
  • Tarnung: Tarne Dich, um Dich vor Gegnern zu verstecken. Während Du getarnt bist, wird Deine Energie verbraucht.
  • Schneller Wechsel: Wechsle Deine Waffe.
  • Blendgranate: Wirf eine Blendgranate, die bei Kontakt zündet und nahe Gegner 3s lang blendet
Paladins Strix6

Strix legendäre Karten verbessern die Waffen und Tarnung

Strix legendäre Karten verbessern die Tarnfähigkeit und die Waffen:

  • Hinterhalt: Waffenschüsse während Tarnung verursachen 15% mehr Tarnung
  • Nachtaktiv: Deine Tarnungsleiste wird 50% langsamer verbraucht
  • Zielschütze: Die Seitenwaffe fügt in den letzten 4s mit dem Scharfschützengewehr getroffenen Zielen 20% mehr Schaden zu
Paladins Strix legendäreKarten

Paladins weist durch ein Deckbuild-System mit Karten starke Moba-Elemte auf. Die legendären Karten sind dabei besonders mächtig. Die restlichen Karten von Strix findet Ihr in unserer Quellen-Angabe in den Patch-Notes.

Champion Teaser-Trailer: Strix – Die Geister-Feder

Strix befindet sich bereits auf dem Testserver und wird zusammen mit dem Patch OB57 in Paladins erscheinen.

Was haltet Ihr von dem Scharfschützen Strix, der direkt mit zwei Waffen und Tarnung kommt?

Paladins kostenlos auf PS4, Xbox One, PC spielen


Neugierig wie ein Champion in überhaupt entsteht? Hinter den Kulissen: Wie entstehen eigentlich Paladins Champions?

Quelle(n): Paladins Forum
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

4
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Fayt89
Fayt89
2 Jahre zuvor

Ganz ehrlich sniper ist das letzte was dieses spiel braucht ! und die tanks sind eh op ass fuck

Fluffy
Fluffy
2 Jahre zuvor

Ganz ehrliche Meinung? Solange die den austeilenden Schaden, den Tanks verursachen, nichts ändern und diese nicht um 50 oder 80% reduzieren, wird das Spiel nicht mal mehr mit der kneifzange von mir angefasst.
Denn momentan ist es das reinste disaster. Tanks stehen entweder irgendwo am arsch der Welt und flanken oder stehen drei meter vom eigentlich cappunkt entfernt und machen einen auf fern-dd.
Und dann wird noch rum geweint weil logischerweise dann keiner tankt und weils kein heal gibt. Ja wer nich da steht wo er soll bekommt auch keine Heilung…….
Dieses Problem an zu gehen hat eigentlich ne viel höhere Priorität als so nen verkakter neuer champ. Das Spiel hat momentan echt mega Probleme.
Reicht schon wenn man sich die Threadtittel im forum durch liest. Dann weiß man schon was derzeit ab geht.

Flo Gspot
Flo Gspot
2 Jahre zuvor

80% ist ein bisschen übertrieben. Ich tanke eigentlich ganz gerne und steh auch da wo ich sollte. Da ist der hohe Schaden dann auch ganz geil. Aber du hast absolut recht. Ich flippe auch jedes Mal aus weil unser toller Tank, vorzugsweise Rackus, sich versteckt und weg rennt anstatt auf der Platte zu stehen. Und alle anderen dürfen dann das Kanonenfutter spielen weil der Tank seine Rolle nicht checkt. Das selbe gilt aber für Heiler und DDs die sonst wo rum stehen anstatt den Tank zu supporten. Was meinst du wie lange ich alleine als Tank die Base halten kann wenn da 4 Gegner auf mich einhämmern?

Fluffy
Fluffy
2 Jahre zuvor

Ruckus… RUCKUS *fauch* <.<

Heiler… Jain. Ying und Jenos sind ausnahmen. Sie sind ausschließliche fernheiler. Jenos kann heilen wo er will, das ist ok. Ying auch. Bin zwar nit im rank weil aktuell ja nich möglich aber spiele beide seit es sie gibt ^^
Der Rest, muss ich zustimmen, sind offensivheiler :)+
Gibt da wahnsinnig viel zu beachten. Und das mit dme 80% Schadenreduktion sehe ich bewusst so.

Denn: Tanks werden danach bewertet wie lange sie im Match gestanden haben ohne zu sterben.

Heiler werden danach bewertet wie viel sie in einem Match geheilt haben.

Flanke wird danach bewertet wie viele flankkills sie in folge hatten, ohne unterbrechung.

DD´s werden ausschließlich danach bewertet wie viel Schaden sie in einem Match ausgeteilt haben.

Defakto hat der enorme Schaden den tanks dummerweise austeilen bei diesen absolut rein gar nichts verloren. Es macht auch keinen Sinn danach/ darauf zu zu spielen. Es fließt eh nicht in die Wertung ein.

Und das kapiert einfach keiner.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.