Naruto Shippuden: Die 6 stärksten Charaktere im Ranking  

Naruto Shippuden: Die 6 stärksten Charaktere im Ranking  

Die Welt der Shinobi bietet in Naruto Shippuden vielen starken Charakteren die Bühne, zu zeigen, was sie draufhaben. Wir haben uns deshalb alle Charaktere angeschaut und zeigen euch, welche die stärksten unter ihnen sind.

Wie wurde das Ranking aufgestellt? In unserem Ranking haben wir alle Charaktere des Animes verglichen und die Auswahl zusätzlich mit der langjährigen Naruto-Erfahrung unseres Autors Christos Tsogos verfeinert. Dabei haben wir bei unserer Auswahl die Fähigkeiten des einzelnen sowie die Geschichte hinter der Person durchleuchtet und kamen dabei zu 6 Finalisten die, die mächtigsten Charaktere in Naruto: Shippuden darstellen.

Beachtet, dass wir in unserer Liste weder Naruto Classic, noch Boruto mit einbeziehen. In diesen Listen würde das Ranking anders ausfallen. Solltet ihr jedoch Interesse an solch einer Liste haben, könnt ihr gerne euren Wunsch in den Kommentaren äußern. Kommen wir nun jedoch zum Ranking.

6. Hashirama Senju (Der erste Hokage)

Naruto-Hashirama
Hashirama Senju (Bild-Quelle: naruto.fandom.com)

Warum ist er so stark? Hashirama Senju oder auch „Erster Hogake“ genannt, gilt als Legende in der Welt von Naruto. Seine Fähigkeiten und Talente übersteigen bei weitem die des normalen Ninjas. Als Ausnahme, besaß nur er allein das Holzversteck und konnte mit seinem Sennin-Modus seine Stärke weiter steigern.

Mit seinen Fähigkeiten, seinen Chakra-Reserven und einer übermenschlichen Regeneration von Verletzungen konnte er sogar den Kampf gegen Madara und Kurama bewältigen und beide gleichzeitig besiegen.

5. Madara Uchiha

Naruto-Madara
Madara Uchiha (Bild-Quelle: naruto.fandom.com)

Warum ist er so stark? Madara Uchiha gehört zu den stärksten Uchihas, die je existiert haben. Er war der erste seines Clans, der das permanente Mangekyou Sharingan und das Rinnegan erwecken konnte und besaß die Fähigkeit des Susanoo.

Mit seinen Talenten auf dem Schlachtfeld konnte Madara es sogar gegen die Fünf Kage und der gesamten Shinobi-Allianz aufnehmen und das ohne große Mühen. Sein Ehrgeiz verhalf ihm zudem dazu, der Jinchuuriki des Zehnschwänzigen zu sein und mit seiner Macht fast die gesamte Welt der Shinobi für immer ins Unendliche Tsukuyomi zu stürzen.

4. Sasuke Uchiha

Naruto-Sasuke-2
Sasuke Uchiha (Bild-Quelle: naruto.fandom.com)

Warum ist er so stark? Sasuke Uchiha, einer der letzten lebenden Uchihas, ist ein mächtiger Shinobi und der Zweite seines Clans, der das permanente Mangekyou Sharingan erwecken konnte. Mit der Kraft von Hagoromo konnte Sasuke zudem seine Stärke auf ein neues Level bringen und bekam das seltene Rinnegan mit sechs Tomoe geschenkt.

Er beherrscht Raum-Zeit-Jutsus, das Susanoo und kann ganze Monde vom Himmel auf Gegner herabregnen lassen. Gemeinsam mit Naruto hat er die Krise rund um Kaguya aufhalten können, um die Welt vor dem Untergang zu bewahren – das macht ihn zu einem der stärksten Ninjas im Naruto Universum.

3. Naruto Uzumaki

Naruto-Sage-Mode
Naruto Uzumaki (Bild-Quelle: naruto.fandom.com)

Warum ist er so stark? Der Jinchuuriki des Neunschwänzigen, Naruto, ist dank Kurama ein mächtiger Ninja. Mit dem Chakra des Kyuubi hat Naruto eine unmenschliche Menge an Chakra, die nie zu versiegen scheint. Damit kann Naruto mehrere Schattendoppelgänger und Rasengans abfeuern, die einen normalen Ninja durch den hohen Chakra-Konsum töten würden.

Auch er wurde mit der Kraft von Hagoromo beschenkt und besitzt nun die Kraft der Sechs Pfade. Gemeinsam mit Kurama, mit dem er Frieden geschlossen hat, kann Naruto seine Gestalt komplett im Chakra des Neunschwänzigen hüllen, um sich zu schützen und sogar gegen große Feinde wie das Susanoo von Sasuke zu kämpfen. Die Kräfte und Attacken von Kurama gehören zudem auch zu seinem Repertoire und kann so auch Bijuu-Kugeln auf Gegner abfeuern.

2. Hagoromo Otsutsuki

Naruto-Hagoromo
Hagoromo Otsutsuki (Bild-Quelle: naruto.fandom.com)

Warum ist er so stark? Hagoromo, der ältere Sohn von Kaguya besetzt den zweiten Platz der Liste. Er war derjenige, der den Zehnschwänzigen in Einzelteile aufspaltete, um so die neun Bijuus zu erschaffen, die die Welt von Naruto terrorisierten. Seine Kraft kann mit der von Naruto und Sasuke problemlos mithalten, denn er besitzt das Sharigan, das Rinnegan, den Susanoo, kann alle Elemente beherrschen und die Sennin-Kraft nutzen.

Gemeinsam mit seinem Bruder Hamura hat er schlussendlich noch Kaguya das erste Mal aufhalten können und sie auf einem Mond versiegelt, um die Welt zu retten.

1. Kaguya Otsutsuki

Naruto-Kaguya
Kaguya Otsutsuki (Bild-Quelle: naruto.fandom.com)

Warum ist sie so stark? Kaguya, die Mutter aller Ninjas, ist der stärkste Charakter in Naruto. Sie besitzt das Byakugan sowie das Rin’ne Sharingan und kann Chakra sowie Raum und Zeit manipulieren. Warum sie jedoch so stark ist, lässt sich auf ihre Unsterblichkeit zurückführen. Sie konsumierte die Götterfrucht des Götterbaums und erlangte so grenzenlose Macht.

Durch diesen Umstand kann sie auch nicht besiegt werden und muss stattdessen versiegelt werden, so wie im Kampf von Naruto oder Hagoromo.

Das waren die stärksten Charaktere in Naruto: Shippuden. Habt ihr andere Finalisten in der Liste gesehen oder seid ihr mit dieser einer Meinung? Lasst uns eure Meinung zur Liste gerne in den Kommentaren erfahren oder nennt uns gerne eine Liste, die ihr in Zukunft zu Naruto sehen wollen würdet.

Ihr sucht ein Ranking von One Piece? Dann haben wir genau das richtige für euch: One Piece: Die Mitglieder der Strohhutbande im Ranking – So schlagen sich Ruffy, Franky und die anderen

Quelle(n): naruto.fandom.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bleakly

Kommt auf die Version an. Der gezeigte Madara ist schwächer als der gezeigte Hashirama. Jubidara ist natürlich stärker. DMS kakashi wurde vermutlich raus gelassen weil er nur 2 Minuten existiert hat.
Es ist wohl eher so:

Kaguya
Hagoromo
Naruto (six path)
Sasuke (six path)
Jubidara
Jubito

Nach jubito kommt dann Guy mit 8 Toren, dann der wiedergeborene madara und dann erst hashirama.

Wenn man DMS kakashi einbeziehen möchte, er ist vermutlich auf einem Level mit Naruto und sasuke.

Es gibt viele die behaupten das Jubidara über Naruto und Sasuke wäre, aber das war er höchstens am anfang, als beide ihre Kräfte neu bekommen haben. Die Versionen am Ende von shippuden sind natürlich stärker.

Zuletzt bearbeitet vor 5 Tagen von Bleakly
Karyuu

Naruto und Sasuke mit 6 Pfaden sind die beiden Stärksten. Danach kommt Kaguya, über Hagoromo weiß man nicht genug um ihn reinzupacken. Auch wenn wir wissen dass er sehr stark war. Dann Madara, gefolgt von Obito. Um ehrlich zu sein würde ich sogar Kakashi direkt danach packen als er DMS und 6 Pfade hatte. Ohne Otsutsuki und 6 Pfade ist Hashirama mit Abstand der Stärkste. Aber mit der Einführung der Otsutsuki Kräfte wurde jeder mit diesen Kräften stärker. Leute wie Gai, Tobirama und Minato sind alle sehr stark aber auch wenn Gai Madara sehr viel Schaden zugefügt hat ist das nicht genug einen 6 Pfade Nutzer zu besiegen.

Shade

“Madara konnte sich allein gegen 5 kage und die gesamte Shinobi allianz stellen, hat Sasuke mit sharingan, hat sasuke mit nur einem Auge getötet, während sasuke beide sharingan auf max level on board hatte”

Sasuke stärker

Fireblox

Ich bin da offen gestanden leicht anderer Meinung. Madara würde ich nicht höher werten als Hashirama. Immerhin wurde er von Hashirama fast getötet.

Auch das er gegen die 5 Kage bestehen konnte, war eher dem „Edo Tensei“ zu verdanken, was ihn einfach unverwundbar und unerschöpflich machte. Susano’o hat er ja geradezu gespamt. Ich denke ohne, wäre das nicht so einfach gewesen. Darüber hinaus, hatte er sich vor seinen Tod, Hashiramas Zellen eingepflanzt, weswegen er dann auch das Holzversteck erst anwenden konnte.

Madara war hier also nicht unbedingt der Madara, mit welchen sich Hashirama gemessen hat, ich würde Hashirama darum als stärker, einstufen.

So gesehen, wäre sogar Guy stärker als Madara und Hashirama, finde ich. Mit allen 8 Toren welche er geöffnet hat, hätte er Madara vernichtet, wenn er einen normalen Körper gehabt hätte. Immerhin hat er ihn einen, für einen „normalen Ninja“ in dieser Welt, tödlichen Schlag, verpasst. Das sagte Madara sogar selbst als er sagte, dass er fast gestorben sei. Am Ende hat nur die Limitierung der Tore Guy, aufgehalten.

Aber ich denke, dass kann jeder sehen wie er möchte. So wie auch jeder seinen Favoriten hat (Jiraiya *hust hust*).

Ich finde es toll das ihr immer mehr Artikel zu Animes verfasst. Dann auch direkt zu meinen Lieblings Anime. 😁

logicalconclusion

Ich würde Madara auf platz 3 packen da man Theoretisch gegen 5 stück kämpfen muss und weder Sasuke noch Naruto hatten alleine eine Chance gegen Madara gehabt. Guy würde es vllt bis zu sasuke schaffen, denn du darfs nicht vergessen das Guy tod wäre ,wenn Minato Kakashi , Gaara und Lee ihm nicht im Kampf geholfen hätten. Madara wurde musste gegen Naruto und Sasuke gleichzeitig antreten und war trotzdem stark genug um gegen diese anzukämpfen und sogar mehr als mit zu halten. Meiner Meinung nach war Madaras Niederlage so schlecht geschrieben das der ganze hype für den Finalen kampf irgendwie zerbröselt ist und kaguya alles kaputt gemacht hat.Das einzige coole am Kaguya fight war kakashis Susanoo und mehr auch nicht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx