Die 5 besten Online-Multiplayer-Spiele auf der Xbox One 2018

Auch auf Microsofts Xbox One sind Multiplayer-Spiele gern gesehen. Welche Spiele einen näheren Blick wert sind und die Spieler noch immer begeistern, erfahrt Ihr in dieser Liste.

Multiplayer-Spiele gibt es auf den Konsolen wie Sand am Meer. In dieser Liste wollen wir Euch die besten Multiplayer-Spiele verschiedener Genres auf der Xbox One zeigen, die auch 2018 noch beliebt sind. Diese Games werden noch immer erweitert und ziehen viele Mitspieler an, so dass man auch nach einer Pause wieder zu den Multiplayer-Spielen zurückkehren kann. Es handelt sich dabei um eine persönliche Auswahl des Autors.

Halo 5: Guardians

Was ist Halo 5: Guardians? In dem Shooter wird die Geschichte des Master Chiefs acht Monate nach dem Ende von Halo 4 weitererzählt. Nachdem der Chief mit seinem Team Blue einen Befehl missachtet und sich auf die Suche nach einer neuen Bedrohung begibt, ist er fortan der Gejagte, anstatt des Jägers. Ihm auf den Fersen ist Spartan Locke mit seinem Fireteam Osiris, die den Auftrag erhalten haben, Team Blue gefangen zu nehmen.

Neben der Kampagne gibt es noch den Multiplayer-Teil mit mehreren Spiel-Modi, der weiterhin von den Entwicklern unterstützt und erweitert wird.

Wie wird gespielt? Das Halo-Franchise ist eine First-Person-Shooter-Reihe. Halo 5: Guardians ist das erste Halo-Spiel, das ohne einen Splitscreen-Modus erschienen ist. Dafür können die Kampagne und der Multiplayer online mit bis zu vier Mitspielern gespielt werden.

Neu in Halo 5: Guardians ist der Modus Kriegsgebiet, in dem sich bis zu 24 Spieler in zwei Teams bekämpfen. Durch Abschüsse verdient man Requisition Points, durch die man sich nach Belieben ausrüsten kann, sofern man über die benötigten Sammelkarten verfügt. Die Sammelkarten, die Fahrzeuge, Waffen oder Ausrüstung enthalten, lassen sich im Spiel verdienen oder mit Echtgeld kaufen.

Mehr zum Thema
TV-Serie zu Halo will ergründen, warum Master Chief nie sein Gesicht zeigt

Halo 5: Guardians ist ideal für: Spieler, die Shooter in einem einzigartigen Science-Fiction-Universum mögen oder sich auf das bereits angekündigte Halo Infinite vorbereiten wollen. Ebenso Spieler mit Geduld, denn in den Multiplayer muss man sich erst einmal reinfuchsen und die anderen Mitspieler schenken einem nichts.

Release: 27. Oktober 2015
Studio: 343 Industries
Geschäftsmodell: Buy-to-Play
Genre: First-Person-Shooter
Halo 5: Guardian - Standard Edition [Xbox One]*
Microsoft - Videospiel
22,10 EUR

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

The Elder Scrolls Online

Was ist The Elder Scrolls Online? The Elder Scrolls Online ist ein MMORPG dessen Geschichte rund 1.000 Jahre vor den Geschehnissen in The Elder Scrolls V: Skyrim spielt. In The Elder Scrolls Online lehnen sich die Spieler gegen den Daedrafürsten Molag Bal auf. Dieser droht, die Spielwelt Tamriel unter seine Herrschaft zu bringen. Je nach gewählter Rasse schließen sich die Spieler dazu einer der drei Allianzen Aldmeri-Dominion, Dolchsturz-Bündnis und Ebenherz-Pakt an.

Zuletzt wurde das MMORPG mit dem kostenpflichtigen Addon Summerset erweitert. Dieses führt die Spieler zu den Sommersend-Inseln und erlaubt es ihnen, die mächtige Magie des Psijik-Ordens zu erlernen.

Wie wird gespielt? Seit 2015 muss für das Spielen von The Elder Scrolls Online kein Abo mehr abgeschlossen werden. Spieler, die sich trotzdem für ein Abonnement entscheiden, erhalten einige Vorteile, wie Zugriff auf alle DLCs, erhöhte Erfahrung und Goldgewinn sowie unbegrenzter Lagerplatz für Handwerksmaterialien.

Mit dem Update One Tamriel wurde zudem die Spielwelt völlig umgekrempelt und skaliert nun mit dem Level des Spielers. So können Gefährten unterschiedlichen Levels miteinander spielen oder auch Charaktere mit einer niedrigen Stufe die Welt von TESO erkunden.

Mehr zum Thema
Elder Scrolls Online: Summerset im Test – Überzeugt das neue Kapitel?

The Elder Scrolls Online ist ideal für: Spieler, die gerne gemeinsam oder alleine durch eine riesige Fantasy-Welt streifen. Das MMORPG bietet Inhalte für Gruppen- und Solo-Spieler und hat neben Quest, öffentlichen Events und Dungeons auch jede Menge Story im Gepäck.

Release:  4. April 2014 PC; 9. Juni 2015 Xbox One, PS4
Studio: ZeniMax Online
Geschäftsmodell: Buy-to-Play
Genre: MMORPG

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Fortnite Battle Royale

Was ist Fortnite? Fortnite ist derzeit das Phänomen, an dem kaum jemand vorbei kommt. Fortnite startete zuerst mit dem Koop-Modus Rette die Welt, der im Juli 2017 veröffentlicht wurde. Bei dem kostenpflichtigen Modus müssen die Spieler Basen errichten und diese gegen Wellen von Zombies verteidigen.

Das PvE-Spiel wurde jedoch im September 2017 durch das Erscheinen des Battle-Royale-Modus von Fortnite in den Schatten gestellt. Der PvP-Modus ist an sich kostenlos, jedoch gibt es einen kostenpflichtigen Battle Pass, mit dem sich 100 verschiedene Stufen durch Herausforderungen freischalten lassen. Diese bescheren den Spielern kosmetische Items für den eigenen Charakter.

Wie wird gespielt? Wie bei anderen Battle-Royale-Spielen treten in Fortnite bis zu 100 Spieler entweder alleine, zu zweit oder als Team von bis zu vier Spielern gegeneinander an. Der letzte Überlebende oder das letzte Team gewinnt. Daneben gibt es jede Woche Herausforderungen zu erledigen sowie in regelmäßigen Abständen besondere Events, wie der 50-vs.-50-Modus oder Modi, in denen nur bestimmte Waffen erscheinen.

Besonders an Fortnite ist das Sammeln von Ressourcen. Diese werden auch im Battle-Royale-Modus zum Bau von Basen oder Treppen genutzt.

Mehr zum Thema
Fortnite Guide: 20 Tipps und Tricks für Einsteiger

Fortnite ist ideal für: Spieler, die gerne Shooter spielen, die sich selbst nicht zu ernst nehmen. Ebenso Gamer, die eine bunte Comicgrafik einer realistischen Spielumgebung vorziehen und auf einfaches, aber dennoch schwer zu meisterndes Gameplay stehen.

Zudem gehört das Battle-Royale-Genre zu den derzeitigen Spiele-Highlights bei Jung und Alt. Fortnite boomt besonders durch bekannte Streamer, wie etwa Ninja, der schon mit Stars wie Drake zusammen gespielt hat.

Release: 26. September 2017
Studio: Epic Games
Geschäftsmodell: Free-to-Play
Genre: Battle Royale

Monster Hunter World

Was ist Monster Hunter World? Monster Hunter World ist ein Action-RPG, das sowohl alleine als auch in Gruppen gespielt werden kann. Die Spieler übernehmen die Rolle von Monsterjägern, die sich gefährlichen Viechern entgegen stellen und aus deren Überresten neue Ausrüstung herstellen.

Die Story nimmt bei Monster Hunter World nur eine untergeordnete Rolle ein. Sie ist hauptsächlich dazu da, die verschiedenen Ökosysteme und Monster in Szene zu setzen.

Das besondere an der Reihe, die vorher vornehmlich auf Handhelds zu finden war, ist, dass kein Stufenaufstieg über die Stärke des eigenen Charakters entscheidet, sondern die getragene Ausrüstung.

Nachdem das Spiel bereits seit Januar 2018 auf den Konsolen verfügbar war, wurde Monster Hunter World vor Kurzem erst ebenfalls für den PC veröffentlicht.

Wie wird gespielt? Quests und Monsterjagden können entweder solo oder mit bis zu vier Spielern angegangen werden. Zudem können sich auch fremde Mitspieler zusammenfinden, etwa über Leuchtsignale oder bei Events.

Spieler können sich darüber hinaus auch in Gemeinschaften, den sogenannten Squads, organisieren. Dabei ist man nicht nur an ein Squad gebunden, sondern kann weiteren Zusammenschlüssen beitreten.

Mehr zum Thema
Monster Hunter World im Test – Ein wahres Monsterwerk!

Monster Hunter World ist ideal für: Spieler, die gerne gegen riesige Monster antreten und sich auf ihr eigenes Können verlassen wollen. Monster müssen beobachtet und die Umgebung genutzt werden, um im Kampf die Oberhand zu behalten. Zudem richtet sich die Monster-Hunter-Reihe langfristig an Spieler, die gerne und lange für die beste Ausrüstung farmen.

Release: 26. Januar 2018 Xbox One, PS4; 9. August 2018 PC
Studio: Capcom
Geschäftsmodell: Buy-to-Play
Genre: Action-RPG
Monster Hunter: World - [Xbox One]*
Capcom - Videospiel
36,99 EUR

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Diablo 3

Was ist Diablo 3? Diablo 3 ist ein Hack’n’Slay aus dem Hause Blizzard. In der Kampagne geht der Spieler als einer von sieben Klassen dem Niedergang eines Sterns in der Kathedrale von Tristram nach. Im Verlauf der Geschichte kämpft Ihr gegen fiese Bosse, die Ihr mit besonderen Mechaniken erledigen müsst. Am Ende stellt Ihr Euch Diablo selbst.

Mit dem Addon Reaper of Souls, das im März 2014 veröffentlicht wurde, wurde Diablo 3 um einen fünften Akt erweitert. Darin bekommen es die Spieler mit dem Erzengel des Todes, Malthael, zu tun.

Seit dem Erscheinen wird Diablo 3 um neue Inhalte und mit Patches erweitert. Zuletzt erschien der DLC Die Rückkehr des Totenbeschwörers, durch die ebenjene Klasse spielbar ist.

Wie wird gespielt? In Diablo 3 können sich die Spieler zwischen der normalen Kampagne, dem Abenteuermodus mit den Nephalem-Portalen und auch den Herausforderungsportalen entscheiden.

Gespielt wird entweder solo oder in Gruppen mit bis zu vier Spielern. Besonders ist, dass die Spieler auf den Konsolen entweder online oder auf der eigenen Couch im Koop spielen können. Im lokalen Koop wird der Bildschirm jedoch nicht etwa durch Splitscreen geteilt, sondern alle Mitspieler müssen auf demselben Bildschirm zurechtkommen.

In regelmäßigen Abständen gibt es zudem Seasons, bei denen alle Spieler einen neuen Charakter anfangen. Sie können dabei nicht auf die Ausrüstung ihrer normalen Charaktere zurückgreifen und müssen sich alles neu erarbeiten. In den Seasons können besondere Belohnungen erspielt werden.

Mehr zum Thema
Diablo 4? Blizzard sagt, sie arbeiten an mehreren Diablo-Projekten

Diablo 3 ist ideal für: Spieler, die gerne verschiedene Charakterklassen spielen und Massen von Monstern erledigen. Ebenfalls ist Diablo 3 für Gamer geeignet, die gerne nach immer besserer Ausrüstung farmen und sich mit den Großen Nephalemportalen gerne Herausforderungen stellen wollen.

Release:  15. Mai 2012 Windows, Mac; 3. September 2013 PlayStation 3, Xbox 360; 19. August 2014 Xbox One, PS4
Studio: Blizzard
Geschäftsmodell: Buy-to-Play
Genre: Hack’n’Slay
DIABLO III: ETERNAL COLLECTION - [Xbox One]*
Herausgeber: Activision Blizzard Deutschland - Auflage Nr. 0 (26.06.2018)
24,99 EUR

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Was haltet Ihr von unserer Liste der besten Multiplayer-Spiele für die Xbox One? Haben wir vielleicht ein Euch wichtiges Spiel vergessen? Dann lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Die 6 besten Free-2-Play MMORPGs für PS4 und Xbox One findet Ihr hier

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (11) Kommentieren (5)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.