Modulare Untersuchung mit Genesect morgen in Pokémon GO – Lohnt es?

In Pokémon GO startet morgen früh, am 20. März, die Spezialforschung „Modulare Untersuchung“ und bringt erstmalig das neue mysteriöse Pokémon Genesect ins Spiel. Wir verraten euch, ob sich der Kauf der Forschung lohnt und worauf ihr euch freuen könnt.

Was ist das für eine Spezialforschung? Es handelt sich dabei um eine kostenpflichtige Spezialforschung, die ihr für 8,99€ im Ingame-Shop kaufen könnt.

Als Belohnung warten viele Prämien auf euch und zum Abschluss könnt ihr sogar Genesect fangen, bevor es dann in EX-Raids verfügbar sein wird.

Das müsst ihr zu „Modulare Untersuchung“ wissen

Wann läuft das Event? Zugang zur Spezialforschung erhaltet ihr ab morgen früh, am 20. März um 8:00 Uhr Ortszeit. Die Spezialforschung könnt ihr dann bis zum 26. März um 22 Uhr Ortszeit lösen. Ihr habt dafür also ganze 6 Tage Zeit.

Pokémon GO Gensect Gras
Genesect gibt es erstmalig in Pokémon GO

Was bekommt man für sein Geld? Wer die 8,99€ investiert bekommt nicht nur die Spezialforschung. Es gibt auch einige Items, die man dadurch verdienen kann:

  • Eine Medaille für eurer Inventar
  • 5 Premium-Kampf-Pässe
  • 3 Super-Brutmaschinen
  • 3 Lade-TMs
  • 3 Sofort-TMs
  • 3x Rauch
  • 3 Sternenstücke
  • 1 Knursp
  • 15 Sonderbonbons
  • 1 Gletscher-Lockmodul
  • Pokémon-Begegnungen mit Fermicula, Pinsir, Panzaeron, Scherox, Laukaps und Schnuthelm
  • Kostenlose Avatar-Kostüme

Zudem soll es besondere Feldforschungen geben, die Pokémon wie Panzaeron, Sichlor, Nincada und Schilterus beinhalten. Generell dreht sich hier viel um Pokémon von Typ Käfer und Stahl, denn das sind auch die Typen von Genesect.

Wie funktioniert das mit dem Coronavirus? Wegen des Coronavirus soll man vielerorts nicht das Haus verlassen. Darauf hat Niantic reagiert und die Aufgaben so angepasst, dass man alles von Zuhause aus erledigen kann.

Wie sehr sie die Spezialforschung dahingehend eingeschränkt haben, bleibt abzuwarten. Vor allem die Feldforschungen kann man sich nicht wirklich sichern, wenn man nicht nach draußen geht.

Pokémon GO zu Hause spielen – 6 Tipps wie ihr Zeit daheim effektiv nutzt

Dieses Event läuft während der Spezialforschung

Hierum geht es: Ebenfalls morgen früh um 8:00 Uhr Ortszeit startet ein Event rund um einige Typen von Pokémon. Das bleibt dann bis zum 23. März um 22 Uhr verfügbar.

Welche Boni gibt es? Wer nicht die Spezialforschung durchläuft, kann trotzdem von vielen Boni kostenlos profitieren:

  • Normal-, Feuer-, Wasser-, Elektro- und Eis-Pokémon erscheinen häufiger in der Wildnis, wie etwa Hunduster, Schneppke oder Magnetilo
  • In Raids tauchen Pokémon von Typ Stahl und Käfer auf
  • Nincada erscheint in der Wildnis und in 5-km-Eiern und wird dabei auch erstmalig als Shiny verfügbar sein
  • Laukaps und Schnuthelm schlüpfen vermehrt aus 5-km-Eiern
  • Doppelter Sternenstaub für das Fangen und Ausbrüten von Pokémon
Shiny Nincada
Shiny Nincada und Ninjask – Ninjatom wird es wohl erstmal nicht als Shiny geben

Wie gut ist das Event? Doppelter Sternenstaub lohnt sich immer. Es bleibt abzuwarten, wie gut die Spawns tatsächlich sind und ob man hier die Chance auf seltene Shinys bekommt.

Pokémon wie Hunduster, Schneppke und Magnetilo wurden schon von Niantic angesprochen. Die Hoffnung besteht also durchaus.

Dennoch muss man auch hier das Coronavirus im Hinterkopf haben. Selbst wenn die Boni verlockend sind, sollte man lieber Zuhause bleiben. Dort hat man dank kostenlosem Rauch auch die Chance auf seltene Shinys.

Lohnt sich der Kauf vom Genesect-Event-Ticket?

Das spricht dafür: Die verfrühte Chance auf Genesect ist durchaus spannend und dürfte als größter Punkt für den Kauf sprechen. EX-Raids sind aktuell abgesagt, sodass man in naher Zukunft auch keine Chance auf Genesect aus den besonderen Raids haben wird.

Außerdem gibt es aus der Spezialforschung ein Genesect auf Level 15. Dies hat dann unter 1500 WP und ist dadurch ideal für die Superliga geeignet. Ein Genesect aus einem EX-Raid hat immer mehr als 1500 WP und kann dann maximal in höheren Ligen eingesetzt werden. In der Superliga ist Genesect allerdings ein richtig starker Angreifer.

Die Items, die man während der Spezialforschung erhält, kosten ansonsten auch einige Euro, weshalb man hier gar nicht so viel „Verlust“ macht. Man bekommt dafür sogar einige brauchbare Items.

Ticket Genesect
Sollte man sich das Ticket kaufen?

Das spricht dagegen: Am Ende bekommt man hier, mit Ausnahme der Medaille und den Avatar-Kostümen, nur Dinge, die man früher oder später auch kostenlos erhalten kann.

Wer sich noch etwas gedulden kann, der wird Genesect auch später in einem EX-Raid bekommen. Die anderen Items kann man sich mit den täglichen Münzen kaufen.

Außerdem kann man das Event sowieso nicht so ausnutzen, wie man es vielleicht üblicherweise getan hätte. Das Coronavirus schränkt das Spielen massiv ein und wer nicht nur Genesect haben möchte, sondern auch einige Feldforschungen abschließen wollte, der muss deutlich kürzertreten. Dennoch muss man festhalten, dass man Genesect problemlos von Zuhause bekommen soll.

Bedenkt, dass derzeit die Gefahr besteht sich und andere mit dem Coronavirus anzustecken. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung empfiehlt, so oft es geht zu Hause zu bleiben, Abstand zu anderen zu halten und Menschenansammlungen zu vermeiden. Niantic hat diverse Maßnahmen ergriffen, damit ihr Pokémon GO auch von zu Hause spielen könnt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!

5
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Zavarius
2 Monate zuvor

„Von zu Hause aus“… Hätte ich keinen Stop im Wohnzimmer, wo ich mit Modul+Rauch sitze, hätte ich schon bei 1/5 meinem Handy eine Flugstunde spendiert. Hätte man pvp lastiger gestalten sollen, da man atm 35 Kämpfe pro Tag absolvieren kann. Aufgaben je mit einem Pass bestückt, als Belohnung usw….

Genisis
2 Monate zuvor

„Fange 25 Pokémon vom Typ Normal„

Würde ich ja gerne, wenn mal eins auftauchen würde! Auf meinem Radar ist seit Event-Beginn vor 1,5h nicht ein Normal-Pokémon zu sehen! Es ist alles voll Shnebedeck, Pikachu und Flemmmi.
Und zu allem Überfluss, hat es in PoGo jetzt auch noch angefangen zu regnen, obwohl in echt die Sonne bei leicht bewölktem Himmel strahlt!

Das kann ja ein langwieriges Event werden, wenn das so weitergeht…

yesfan
2 Monate zuvor

Ich war da wohl auch etwas zu leichtgläubig nach dem ich gelesen hatte es soll von zuhause aus spielbar sein. Aktuell hänge ich ebenfalls an der Aufgabe fest denn trotz 2xRauch konnte ich bislang nur 8 Normal-Pokemon fangen. Wäre auch schön gewesen wenn es als Belohnung für die Aufgaben Pokebälle gegeben hätte, denn ich habe jetzt nur noch 50 Hyperbälle und keinen Pokestop zum Drehen in der Nähe sad

Zavarius
2 Monate zuvor

Anschließend 25 Feuer Pokemon btw

Jürgen Janicki
2 Monate zuvor

Pokebälle fehlen einfach,ich hatte die Hoffnung, dass bei dem Liga down gestern Abend die Bälle als Belohnung eingeführt werden. Seit gestern wartet ein legendäres Vieh auf mich bei den Kampf Belohnungen 😒

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.