MMORPG-Hoffnung Ashes of Creation zeigt riesige Raid-Bosse: „Sehen einfach unglaublich aus“

Am 30. April haben die Entwickler des MMORPGs Ashes of Creation einen Livestream veranstaltet. Dabei zeigten sie 3 riesige Raid-Bosse, die bei vielen Spielern richtig gut ankommen. Zudem wurde die Rückkehr der Alpha 1-Zugänge offiziell verkündet.

Was sind das für Bosse? Einmal pro Monat geben die Entwickler von Ashes of Creation einen Einblick in die Entwicklung des MMORPGs. Im April standen 3 riesige Ahnen-Drachen im Fokus, die die Spieler in Raids angehen können.

Jeder der Bosse hatte dabei eine andere, besondere Eigenschaft:

  • Der Gift-Drache sorgte für viele AoE-Felder, die Spieler und Entwickler reihenweise umgebracht haben
  • Der Feuer-Drache wiederum auf einen speziellen Debuff, der Spieler direkt töten kann, wenn sie zu oft von Fähigkeiten getroffen werden
  • Der Eis-Drache wiederum betäubt die Spieler regelmäßig mit seinen Frost-Fähigkeiten

Die Kämpfe mit den Drachen wurden inzwischen auch auf YouTube hochgeladen, sodass ihr sie euch schnell und einfach anschauen könnt. Unterhalb des Videos sammeln sich viele Kommentare, die von den Bossen schwer beeindruckt sind (der Kampf startet etwa bei Minute 3:50):

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Was wurde über die Alpha gesagt? Im Laufe des Streams wurde verraten, dass die Zugänge zur Alpha 1 wieder ab dem 5. Mai um 20:00 Uhr unserer Zeit verkauft werden. Zuletzt konnte man sich einen Account für Alpha 1 am 15. August 2018 kaufen.

Die Zugänge sollen auch diesmal wieder 500 Dollar kosten. Mehr zur Alpha 1 erfahrt ihr hier:

Bosse bringen besondere Buffs, die Einfluss aufs PvP nehmen können

Was wurde über die Raid-Bosse verraten? Während des Kampfes wurden immer wieder Informationen rund um die Bosse eingestreut:

  • Die Kämpfe sind für etwa 40 bis 60 Spieler ausgelegt
  • Das Besiegen der Bosse bringt den Teilnehmern des Raids einen Buff, der sie stärker macht und beispielsweise für Festungskämpfe genutzt werden kann
  • Die Bosse befinden sich teilweise nahe von Festungen, was auch genauso gedacht ist
  • Für den Feuer-Drachen und seine Umgebung wurden einige Inhalte genutzt, die bereits im Battle Royale Apocalypse enthalten waren
  • Die Schwierigkeit der Bosse ist schwer einzuschätzen, weil die Mitglieder der Gruppe Dev-Gear anhatten. Ohne diese Ausrüstung starb Game Director Steven Sharif live mehrfach

Allerdings kam es im Laufe der Kämpfe auch zu dem ein oder anderen Bug, was bei einer Alpha aber zu erwarten ist. Schon bei der Ankündigung zur kommenden Alpha 1 warnte der Game Director Steven Sharif die Spieler, denn Ashes of Creation soll noch sehr unfertig sein.

Wie kommen die Bosse an? Im Livestream und auch unter dem Video sammeln sich allerhand positive Reaktionen auf die Bosse. Besonders die Optik wird dabei von vielen gelobt:

  • Aymen Benameur ist vor allem von den Drachen begeistert: “Die sehen mal aus wie echte Drachen. Das ist so eine Verbesserung zu den ersten Drachen, die wir gesehen haben und die man reiten konnte.”
  • Der Nutzer Derek stimmt mit ein: “Sie sehen einfach unglaublich aus. Es wäre ein netter Bonus, wenn der tote Körper des Raid-Bosses für eine gewisse Zeit auf dem Boden liegen und dann zu Asche zerfallen würde, bevor er verschwindet.”
  • Jason wiederum betont nochmal, dass es sich um eine Alpha handelt: “Allein die Tatsache, dass das erst die Alpha ist! Das wird fantastisch aussehen, wenn es released wird.”
  • Für den Nutzer Ty Andy ist der Kampf aber eine kleine Achterbahnfahrt: “Am Anfang dachte ich: Beeindruckt mich. Am Ende denke ich: Sieht fantastisch aus, aber der Boss ist zu leicht.”

Insgesamt hat das Video nach knapp 12 Stunden über 20.000 Aufrufe, 463 Kommentare, 1.690 Daumen nach oben zu nur 37 Daumen nach unten (Stand 1.5. um 16:00 Uhr).

Ashes of Creation Ingame
Ein aktueller Screenshot zum Spiel aus dem Livestream. Er zeigt die Entwickler auf Reittieren und die Fähigkeitsleiste im Spiel.

Ashes of Creation ist nicht das einzige MMORPG, das derzeit entwickelt wird Aktuell gibt es einige Spiele, die sich in Entwicklung befinden und sogar 2021 erscheinen könnten. Welche das sind, erfahrt ihr hier: Die 8 aussichtsreichsten neuen MMOs und MMORPGs für 2021.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
38 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Alexander Kar

Bin ich eben der Einzige der denkt, Gift muss zwingend grün animiert sein? 😀 Keine Ahnung – violett steht für mich eher für “Dunkelheit-Attacken”

Keragi

Ich hoffe das die Weltbosse nicht einfach nur so auf ihrem Plateu idle`n und es einen Grund gibt diese zu Raiden. Zb könnten sie Städte oder Bauernhöfe überfallen und wenn eine gewisse Anzahl npc oder Spieler durch vorbeifliegende Feuerbälle getötet wurde könnten dann Aufträge auf Schwarzen Brettern ausgehängt werden. Nur als Beispiel sinnloses Weltboss töten weil er existiert fände ich dagegen einfallslos.

Megane

Soweit ich weiß verhindern diese den umliegenden gebieten aufzuleveln. Das sie umliegende gebiete angreifen ist eine gute idee und vllt kommt es sogar jedoch macht es das spiel deutlich härter zu spielen. Loot bekommt man sowieso was auch ein grund währe zu raiden.

c0ug4r

Tatsächlich wird es genau solche Bosse geben, die direkt auf Node- bzw. die damit einhergehenden Weltentwicklungen reagieren. Als Beispiel: Es entsteht eine Metropole am Fuße eines Berges und was auch immer darin wohnt, fühlt sich dadurch gestört und attackiert die Stadt. Man nagle mich nicht drauf fest, aber ich meine dabei war dann auch nicht nur die Rede von 40, 50 Spielern, die es braucht, um der Gefahr Herr zu werden, sondern es sollte eine erhebliche Anstrengung des gesamten Nodes nötig sein.

Graf Zahl

Sieht langweilig aus.
Würde ja auch mal gerne mal die Massenschlachten sehen die laut Entwickler ohne Lags laufen würden. Gefühlte Ewigkeit her das davon gesprochen wurde.
Und wie für den Herrn Sharif alles neu zu sein scheint. Macht er das wegen dem Video extra oder hat er echt noch nie seine komischen Drachenangriffe gesehen?

c0ug4r

Zu Massenschlachten wurde doch erst im letzten Stream etwas gesagt:
https://www.youtube.com/watch?v=tpieQoKYOjE&t=2303s

In der Alpha wird es demnach ein Belagerungsevent geben – zu dem auch die gezeigten Drachen gehören – das anfangs mit 100 vs 100 starten soll.

Steelfish

Klar is ne Alpha, aber so spektakulär sieht das bisher auch noch nicht aus. Gerade die Animationen. Grafik an sich is ganz hübsch, schränkt dann aber auch den potentiellen Nutzerkreis wieder ein wenn die Anforderungen zu hoch sind

Mal abwarten was da noch kommt

Tronic48

Ach, schon wieder dieses Game was wohl nie auf den Markt kommt, oder wenn doch ist es schon wieder alt.

Sorry, aber wenn ich diesen Drachenkampf sehe, und das 2021, muss ich gleich an GW2 denken, und mal ehrlich der Kampf gegen Tequatel in GW2 sieht um Welten Besser aus als das hier.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Tronic48
Grinsekatze

Es sieht halt so unglaublich gut aus!

Tronic48

Sorry, aber Bitte was sieht da gut aus, da gibt es MMOs die schon zig Jahren auf dem Markt sind die Bsser ausehen.

Grinsekatze

Manche brauchen eben ne Brille oder Lasik 😉
Rüstungsdetails, Reflexionen, Animationen (Helden sowie Kreaturen), Umgebungsdetails, Reittiere – usw.

Und das in einer Alpha, dafür ist es bereits sehr poliert. Vielleicht auch mal die anderen Videos auf hoher Auflösung und nicht am Handy schauen 😀

Dein “zig Jahre auf dem Markt, sieht besser aus” ist kein Argument. Aber das weist du sicher auch.

Was noch schö anzusehen ist: SOLO. Wobei ich westliche MMOs bevorzuge und um Gameforge einen Boge mache.

CptnHero

naja optisch hast du Recht ja….aber die Animationen? ufff..diese Pfoten-Attacken sehen aus wie aus WoW oder ähnlich altbackenes.
Und ja…Alpha….aber irgendwie…wenn ich solche trägen und steifen animationen gesehen hab in Games in der Alpha…war das meist auch zum Release nich wirklich besser.
Ich hoffe dennoch, da wird noch bisserl dran gearbeitet, gerade weil ich sehr viel Hoffnung in das Spiel setze^^

Bacon5000

Man sollte das Spiel eh nicht so krass hypen wie ich finde.

KingOneDa

Naja unglaublich sind diese starren Animationen nicht ?

Justin Sontopski

Niemand hat gesagt, dass dies das finale Produkt ist ^^
Hat man schon an den Überarbeitungen von Base Spells gesehen, dass das alles noch Platzhalter teilweise sind, bzw. offen für Änderungen.

Cah0s

Echt ne krasse frechheit, für ein game was 1000 jahre in entwicklung und haufenweise verschiebungen dran ist, sind 500 Dollar extrem übertrieben für eine kack alpha, wollen schon kaum noch das game weil es eh immer wieder verschoben wird LUL.

Einige sachen von dem was ich schon gesehen habe, stören mich extrem, triggern richtig aber es sind kleinigkeiten die man umgehen kann und daher würde ich es schon gerne anspielen bzw testen aber immer wieder kommt was dazwischen und langsam ist der bock aufs game weg.

Naja gg für die die es noch unterstützen werden und sich evt nen 500 Dollar zugang kaufen und dan in 2025 immer noch auf ein festes endliches release datum warten, und bis dahin mehrmals nen alpha key kaufen müssen. Imagin 500 Dollar für nen game geban was toto released wenn es überhaupt noch dazu kommt.

Frag mich langsam ob es nicht Fake ist nur um geld abzocke zu machen denn vor 3 Jahren gab es schon so ne Aplha, DREI jahre, immer nur versprechen es kommt, jo wann denn endlich? … ja moin.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Cah0s
Bodicore

Etwas das ich gelernt habe von MU Legend und ähnlichen Asiagames ist, dass man weder Geld investieren sollte noch Betas spielen und auch niemals Features die angekündigt waren oder sogar in einer Beta spielbar sind im fertigen Produkt erwarten.

Berichte über Ashes, Lost Ark und wie sie ganzen Bummelspiele, welche seit Jahren auf allen Releaselisten ihren Stammplatz haben auch alle heißen mögen, lese ich mir gerne durch aber jucken tut mich das schon lange nicht mehr.

Die Lust auf ein Spiel kommt dann von alleine wieder, wenn es releast wird und gut ist.

Donald

Die Preise sind zum FUNDING da.
Man zahlt nicht für Alpha Zugang oder iwelche Items sondern man zahlt dafür das man das Spiel unterstützten möchte.
Wenn du es testen willst kannst du auf die Open Beta warten und zahlst NICHTS.
Ka wo der drang herkommt immer alles in einem extrem frühen Test Stadium spielen zu wollen

Ein MMORPG braucht von ALLEN Genres am längsten in der Entwicklung und wie wir alle gelernt haben sollten ist es vollkommen egal ob sie 4 oder 20 Jahre brauchen solange es kommt.

Von einer abzocke ist hier nicht zu reden da es von allen Kickstarter MMOs das einzige Spiel ist was genau das vorzeigen kann was sie versprochen haben.

Und man muss nicht mehrfach iwelche Keys kaufen… Bist du einmal in der Alpha bist du in jeder Alpha oder Beta dabei.
.
Also etwas informieren und nicht wie ein Kind ungeduldig rumheulen

Cah0s

Open beta LUL die entwickler bekommen nichtmal nen release datum hin geschweige denn eine open beta(im sinne das es noch extrem lange dauern wird). auf die beta hab ich auch schon kein bock mehr, bis dahin werden noch krasse spiele kommen und da wird AOC keinen platz für viele haben.

und dachte der entwickler wäre stink reich, so nen hohes founding uff. also ich weis das es andere spiele mit änlichen gegeben hat oder gibt, kennen aber erlich gesagt keins, also schon doch übertrieben. Und wenn du so ein pack kaufst dann DOCH du kaufst dir damit Alpha zugang denn wer nicht kauft, spiel auch nicht und es gibt auch keine liste die für solche alphas bei denen abgearbeitet wird, nur wer kauft, kommt rein.

Solltest du dich mal bisschen mehr informirern, Sr. erwachsener 😉

TomRobJonsen

LUL, gg, Fake, ‘frechheit’, abzocken.

Und das ganze weil Sie die Alpha verschieben um ein besseres Ergebnis zu liefern. Es ist Heute nun mal so, dass man schon an der Alpha gemessen wird. Ist diese zu holprig wird das Spiel schon zerrissen bevor es eine Chance hatte, wobei wenn es nach solchen wie dir gehen soll wird es schon schlecht geredet nur weil Sie die Alpha verschieben.

in diese Sinne GG!

Cah0s

Es ist ja nicht die erste verschiebung, vor fucking 3 jahren gab es schonmal eine, es wird eine neue geben aber auch nur alpha, weiterhinn ohne festes release und würde mich nicht wundern wenn sogar noch vor dieser alpha diese auch verschoben wird so wie das bei denen läuft.

Ich gebe jeden game ne chance, mag alphas/betas um zu sehen wie es ist und erfreue mich auf jede änderung die es gibt aber sry so viele jahre und nur verschiebungen und versprechen… das ein game lange brauch um fertig zu werden weis ich aber bei AOC ist es langsam schon übertrieben wie die nix auf die reihe bekommen.

c0ug4r

Allein deine Unfähigkeit deine Kommentare so zu verfassen, dass es nicht wie ein herunter geleiertes Geseiere von unstrukturierten Vorurteilen bar jeglicher Konsistenz wirkt, diskreditiert deine Meinung eigentlich schon. Aber bitte:

1000 Jahre in Entwicklung? Es sind jetzt plus minus 4 Jahre seit man von dem Projekt wissen kann – ein absolut plausibler Maßstab.

Mehrmals nen Alpha Key kaufen müssen? Häh? Was für einen Unsinn denkst du dir aus?

Einerseits würdest du die Alpha schon testen, hast aber wegen der ganzen Verschiebungen keine Lust mehr drauf. Andererseits ist der Preis eh viel zu hoch. Ja was denn jetzt?

Und dann der Fake Vorwurf? Meine Güte…

Gönn dir mal ‘n bisschen Realismus und eine entsprechende Erwartungshaltungen oder formuliere zumindest vernünftige Gegenargumente.

SenorChang

wird halt trotzdem floppen

zargok

Stimmt, weil es nicht deinen Geschmack trifft, darf es auch sonst niemandem gefallen. In meinen MMO-Kreisen ist Ashes so ziemlich die einzige Hoffnung auf nochmal ein brauchbares neues MMO.

EViolet

PvP und geganke – NEIN DANKE. Das game ist jetzt schon zum scheitern verurteilt.

Emanu

Lineage 2 beste pvp System ever, habe noch nie was besseres gesehen, bis zum update High Five. Spiele heute noch sehr viel auf Freeshard Servern. Habe damals 2004 angefangen bis 2011 auf den Retail Teon/Naia.

Gruss

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Emanu
chips

Also zumindest für mich ist nicht das PvP in Spielen das Problem. Sondern wenn ich dazu gezwungen werde oder gedrängt, weil man sonst im PvE Teil des Spiels nicht weiter kommt. Die anderen Spiele kann ich nicht gut genug beurteilen. Aber Daoc und WoW Classic hatten kein klassisches Open PvP. Bei DAoC war das PvP sehr stark entkoppelt vom PvE Teil in eigenen Zonen. Und WoW gab einem immer die Wahl, ob man reine PvE Server spielen will oder nicht. Viele Spieler die ich kenne spielen durchaus ab und an mal PvP. Aber dann wenn sie es wollen. Nicht weil die Entwickler es wollen. Über das PvP bei AoC weiss ich zu wenig. Aber Nods als zentrales Spielelement, die auch angegriffen werden können, klingt schon nach recht starker Verknüpfung von PvE und PvP. Aber kann mich natürlich auch irren.

Bodicore

Kommt halt drauf an ob man es vermeiden kann oder nicht.
Ich habe grundsätzlich nix gegen PvP aber ich will halt auch rumreisen ohne das mir dauern irgendwelche PvPkiddys ans Bein springen, hab einfach zu wenig Freizeit um dauernd Leute in die Schranken zu weisen.

New Wold macht das gut mehr Belohnung wenn PvP freiwillig an ist, da bin ich voll im Boot.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Bodicore
tjdetti

Naja ich denke das viele Elemente im Spiel noch geändert werden, das Geganke wird ja in Dungeons und Raids weitergehen, da diese auch Open-PvP sein werden. Dazu sind die Massnahmen gegen das ganken auch zu schwach,Spieler werden zwar geflaggt und können von Kopfgeldjägern gesehen werden, allerdings kann man sich auch einfach ausloggen und später wieder einloggen, oder man gibt den erbeuteten Loot einfach einem nicht geflaggten Partner weiter oder man setzt sich auf ein Flugmount und fliegt in seinen Heimat-Node.
Und der EP-Verlust wird auch niemanden stören, denn auf den Max-Level kann einem der EP-Verlust egal sein.

@Gerhard Alexander Leitsch

Dein Vergleich hinkt aber deutlich!

a.) Die Spiele die du genannt hast sind nicht wirklich erfolgreich und wenn doch dann nur in Asien besonders Südkorea. Selbst WoW Classic hat im Vergleich zu den WoW Topzeiten ein sehr kleine westliche Community. Von den anderen Spielen ganz zu schweigen, erfolgreich sieht anders aus.?

b.) Bedenke bitte immer, dass Ashes of Creation, wenn es denn so erscheint, dass mit großen Abstand schlimmste (Ganker belohnende Game) ever sein wird.
Du wirst andere Spieler looten können, du wirst Karawanen kleinerer Gilden überfallen können und musst selbst nix mehr farmen. Du wirst mit einer Gruppe die den Server dominiert, Gilden in Raids ganken können und kannst dir damit die Server Firstkills sichern.
Du kannst Städte anderer angreifen und wirst mit Mats und Rohstoffen belohnt, zum Teil sogar Banken ausrauben und damit Spieler ihr dort gelagertes Inventar plündern.
Alles in diesem Spiel ist darauf ausgelegt das sich Serverdominanz und Ganken lohnt.

Ein Kumpel von mir, der auch PvP Fan ist und WoW Classic auf einem PvP-Realm zockt hat es mal ganz einfach gesagt.
Wenn ich mir vorstelle das ich mich abends in OG auslogge, und am nächsten morgen ist mein Stadt und mein Bankinventar weg würde es wohl niemand mehr spielen.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von tjdetti
c0ug4r

allerdings kann man sich auch einfach ausloggen und später wieder einloggen, oder man gibt den erbeuteten Loot einfach einem nicht geflaggten Partner weiter oder man setzt sich auf ein Flugmount und fliegt in seinen Heimat-Node.

Ausloggen bringt dann genau was? Bist später immer noch corrupted. Loot weiter geben funktioniert als corrupted Player nicht (Handel mit anderen Spielern ist unterbunden), ebenso wenig, wie sich in einen Node zurück zu ziehen, da die Wachen auf corrupted Players nicht gut zu sprechen sind.

Ich will damit nicht sagen, dass es nicht irgendwo Schlupflöcher geben wird, aber du solltest vielleicht nicht über Maßnahmen urteilen, die du zum Großteil gar nicht zu kennen scheinst.

MeisterSchildkröte

ich hoffe soooo sehr dass wir am ende eine riesige sandbox mit vielen unterschiedlichen möglichkeiten haben. bloß nicht ins themepark genre abdriften.

Kite5662

Sandbox klingt wie eine Entschuldigung für ein faules oder nicht vorhandenes Konzept. Lieber ein mmorpg mit klaren Zielen zur Orientierung. Wir haben genug Sandbox junk.

Solo

Interessant dass diejenigen die alles vorgekaut haben wollen andere als faul bezeichnen. 🙂

Keragi

Naja das schöne an Sandbox wenn es gut gemacht wird, ist nunmal das es sich nicht wie ein Kino Film(Theme Park mmo) anfühlt sondern wie ein Spiel.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

38
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x