Die Beta von Magic: Legends startet – Alles zu Zeiten, Plattformen und Inhalt

Die Beta des neuen, kostenlosen ARPGs Magic: Legends startet. Hier auf MeinMMO findet ihr alle Infos zum Release, den Zeiten und den Inhalten der Beta.

Wann startet die Beta? Heute, am 23. März 2021 geht die Beta an den Start. Um 18:00 Uhr sollten die Server live gehen und interessierte Spieler können mitmachen.

Da es sich um eine Open Beta handelt, kann jeder einfach einsteigen und mitmachen. Sämtliche Inhalte werden auf das fertige Spiel übertragen, sobald es erscheint. Es wird keinen Wipe geben.

Wo kann ich die Beta spielen? Im Moment bieten die Entwickler den Beta-Test lediglich auf dem PC an. Euch stehen dazu zwei Launcher zur Verfügung:

Je nachdem, auf welchem Launcher ihr spielt, erhaltet ihr verschiedene Belohnungen. Bei Arc gibt es das Gaven-Hüter-Kostüm, das Schläger-Aussehen für den Ogermörser sowie zwei Beute- und Missionsboosts. Spieler bei Epic erhalten bis zum 6. April um 18:00 Uhr ein kostenloses Moorland-Waldläufer-Kostüm, Moorland-Waldläufer-Kreaturenaussehen und zwei Beuteboosts.

Mit einem neuen Cinematic-Trailer machen die Entwickler Lust auf ihr neues ARPG. Den Trailer haben wir hier für euch eingebunden:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

So macht ihr mit bei der Beta

Wenn ihr euch einen Account bei einem der beiden Anbieter oben erstellt und den jeweiligen Launcher installiert habt, könnt ihr über den Spiele-Tab die Beta von Magic: Legends herunterladen.

Startet das Spiel anschließend und installiert mögliche Patches. Da das Spiel mit eurem Feedback entwickelt wird, kann es immer wieder zu Updates und neuen Inhalten kommen. Eine Anmeldung findet ihr zudem auf der offiziellen Website von Magic: Legends.

Wir konnten Magic: Legends bereits vor der Beta anspielen und erste Eindrücke sammeln. Wenn ihr mehr dazu erfahren wollt, lest unseren Anspielbericht zu den ersten Schritten im neuen ARPG:

Ich dachte, Magic: Legends ist wie Diablo – Ich habe mich komplett geirrt

Inhalte der Beta – Was steckt drin?

Diese Klassen könnt ihr spielen: Magic: Legends startet mit fünf Klassen, die ihr allesamt in der Beta spielen können werdet. Die fünf Klassen sind:

  • Geomant – Nutzt die Macht der Erde, um Gegner mit Stein- und Lava-Angriffen zuzusetzen und schützt sich selbst mit einem Steinschild für mittlere bis nahe Distanzen
  • Gedankenmagier – Kämpft aus der Entfernung und nutzt seine Kräfte, um Gegner zu kontrollieren und magische Projektile abzufeuern
  • Bestienrufer – Schlägt Gegner mit einer Geisteraxt auf nächster Nähe und beschwört Tiere der Wildnis, die an seiner Seite kämpfen
  • Weihepriester – Ist ein heiliger Kämpfer auf mittlere bis nahe Distanz, der seine Verbündeten heilen oder Schaden von ihnen abwenden kann; beschwört in seinen Decks oft Engel und ähnliche Wesen
  • Nekromagier – Opfert die Lebensenergie von Gegnern und Verbündeten, um seine untoten Geschöpfe zu stärken und kämpft auf mittlere Distanz

Die Klassen selbst sind allerdings nur ein Teil dessen, was euren Spielstil ausmacht. In der Beta werdet ihr über 175 verschiedene Karten (Zauber) und über 170 Ausrüstungs-Gegenstände finden können, mit denen ihr euch euren Build zusammenbaut.

Aus den Karten baut ihr Decks, die eure eigentliche „Klasse“ darstellen und bestimmen, wie ihr kämpft. Je vier Karten der möglichen zwölf aus einem Deck sind spielbar und kommen nach der Nutzung zurück ins Deck, um dann zufällig erneut gezogen zu werden.

In den Decks werden bis zu zwei von fünf verschiedene “Farben” verbaut, die bestimmen, was für eine Art von Gameplay das Deck bietet. Der Chef, Adam Hetenyi, erklärte uns im Vorfeld bereits persönlich, wie die Decks in Magic: Legends funktionieren und wie ihr sie nutzt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
In diesem Video wird der Deckbau noch einmal genau erklärt.

Was kann ich alles entdecken? Magic: Legends bietet eine Story, in denen ihr viele namhafte Charaktere der Magic-Lore treffen werdet. Welche genau das sein werden, haben die Macher bisher aber noch nicht verraten.

Das Spiel bietet verschiedene Missionen mit je einer eigenen Geschichte, die lose zusammenhängen und auf verschiedenen Schwierigkeiten immer wieder wiederholt werden können. Ihr besucht im Spiel und in der Beta sechs verschiedene Gebiete in den Ebenen der Welt:

  • Shiv – Eine vulkanische Insel auf Dominaria
  • Benalia – Eine Kirchenstadt auf Dominaria
  • Tazeem – Der Dschungelkontinent auf Zendikar
  • Tolaria – Eine tropische Akademie auf Dominaria
  • Gaven – Eine Provinz auf Innistrad
  • Das Meditationsreich – Euer eigenes Sanktum, in dem ihr etwa neue Karten craften oder euer Aussehen verändern könnt

Ihr könnt das ARPG entweder solo oder im Koop mit bis zu drei Spielern in einer Gruppe spielen. Außerdem gibt es große Außenbereiche in der Open World, in denen ihr andere Spieler treffen werdet, die ebenfalls dort unterwegs sind.

Weitere Klasse im Trailer

Im Gameplay-Trailer zur Beta ist ein kurzer Ausschnitt einer weiteren Klasse zu sehen, die bisher noch nicht spielbar war (via YouTube, etwa Sekunde 20). Diese trägt dunkle Rüstung und zwei Dolche, was zu keinem anderen Charakter bisher passt.

magic legends neue klasse dolche schurke

Arc Games selbst hat bereits geschrieben, dass es sich dabei um den “Dimir Assassin” handelt (via arcgames.com). Dimir sind die Spione in der Welt von Magic und bekannt für Hinterhältigkeit und Geheimhaltung – es wird sich also vermutlich um eine Schurken-Klassen handeln.

Im Moment gibt es den Assassinen offenbar nur über Zufall und Glück mit Booster-Packs im Shop. Spieler raten jedoch davon ab, sein Glück zu versuchen, da die Chancen zu niedrig seien (via reddit).

Update: Die Klasse steht auch für den Kauf gegen Gold im Spiel zur Verfügung, kostet jedoch recht viel. Ingame-Währung lässt sich zudem gegen Premium-Währung eintauschen, sodass ein Kauf theoretisch auch vollkommen kostenlos möglich ist.

Magic: Legends – Alles zum Release des Spiels

Wann erscheint Magic: Legends? Bisher gibt es noch kein genaues Datum für den Release von Magic: Legends. Allerdings solle es noch „später dieses Jahr“ erscheinen, also 2021. Wir werden euch darüber informieren, wenn es ein konkretes Datum gibt.

Auf welchen Plattformen erscheint es? Im Moment gibt es die Beta nur auf dem PC, aber das fertige Spiel wird ebenfalls auf der PlayStation 4 und der Xbox One spielbar sein. Per Abwärtskompatibilität lässt sich Magic: Legends ebenfalls auf den neuen Konsolen PS5 und Xbox Series X|S spielen.

Wenn ihr Lust auf mehr Action-RPGs und Hack’n’Slays habt, könnt ihr zudem ab dem 22. Juni das neue Dungeons & Dragons spielen, das wir euch in einem Vorab-Test bereits vorgestellt haben: Wir haben das neue ARPG Dark Alliance gespielt – Scheint perfekt für gemütlichen Koop-Abend.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
23 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
SenorChang

technisch lief es einwandfrei bei mir hatte einen crash in 4 stunden. is vertretbar an releaseday würd ich sagen. ansonsten kann man halt auch nur sagen. never play on patchday. (hatte ich zu wolcen auch auf die harte tour lernen müssen) ansonsten kann ich mich nicht beschweren. ich mein um rauszufinden wie man sich portet brauch man kein tutorial ? und die wichtigsten spielsysteme werden im laufe der zeit mehr oder weniger erklärt. tut halt aber auch nicht weh mal selber n bisschen zu schauen und zu lesen(!). das einzige was ich wohl unterschreiben würd is das “tutorial”. kam mir schon in der alpha aus den ohren raus^^ aber zum glück kann man sich alle planeswalker auf einem char erspielen von daher muss mans nur einmal machen

SapiusDC

Frage zur Technik:
Die wenigen Grafikoptionen scheinen bei mir kaum was ausgemacht zu haben, vllt etwas Bloom und Shaderqualität, bei Niedrig hatte ich aufploppende Texturen. Und generell war unabhängig von der Einstellung meine GraKa auf Vollast? Nvidia GTX 1070 8GB. Hat das noch wer?
Sollte ja eher nicht sein oder?

EDIT: Mir fällt grad ein vielleicht sollte ich mal meinen Treiber wieder updaten, das könnte helfen evtl. 😀

Zuletzt bearbeitet vor 8 Monaten von SapiusDC
luriup

Wenn ich die Kommentare so lese,
warte ich wohl lieber auf D2R und spare mir dieses ARPG.

SapiusDC

vielleicht schaust du einfach im Herbst rein, wenn das Spiel offiziell erschienen ist anstatt schon wieder nur auf die Meckerer zu hören… Kostet ja nix 😉

Kev

Ich hatte echt Bock drauf und wieder einmal wurde man bitter enttäuscht… ? Bleib ich lieber Magic Arena

Tronic48

Kurz und knapp, da müssen sie definitive noch mal ran, und das nicht zu knapp, oder vielleicht doch 1-2 Punkte.

Alleine schon wegen den Optionen, da kann man ja mal so gar nichts einstellen, nicht einmal die Auflösung oder Grafik Optionen, nur Mittel, Hoch, Ultra- oder so.

Was kann man da noch sagen, außer vielleicht noch das es läuft aber gerade so, den es ruckelt und zuckelt hier und da, ansonsten wie gesagt noch mal ran und sehen ob es besser wird.

Wenn nicht haben wir hier wieder einmal eine Totgeburt, wäre aber schade den im großen und ganzen könnte das echt was werden.

SapiusDC

Jo einverstanden, Setting und Gameplay sind ganz gut, Technik braucht noch ordentlich Arbeit

Sebastian_Dtzb

Das Spiel startet im Fenstermodus. Wenn du auf Fullscreen umstellst, kannst du noch die Auflösung anpassen.

Suchtus

Hi. Mal ne kurze Frage: weiß jemand ab wann man eigene Gruppen erstellen kann? Haben schon bissel gespielt gerade den 4en Kartenplatz bekommen und such schon 3 oder 4 Missionen gemacht. Aber wenn wir uns einladen wollen geht das nicht. Vielleicht weiß da wer schon mehr.

Ansonsten hat’s mir gut gefallen was ich bis jetzt gesehen hab.

Rahmaron

Ich sehe einige positive Dinge, aber auch einige negative… grundsätzlich sieht es mehr nach einer Alpha aus denn nach Beta… das “Tutorial” zieht sich ewig lange hin, aber viele Sachen werden trotzdem nicht erklärt, z.B. wie man sich portet (via Forum erfragt)….
Auch das System mit den Ausrüstungen/Artefakten wurde mir nach einer Stunde noch nicht erklärt. Generell ist es nicht unspaßig, aber da ist noch viel Arbeit zu investieren bevor ich auch nur einen Dollar in dem Spiel ausgebe!
Man sieht kaum was man lootet bzw. ob überhaupt (Gold am Boden sind kleine gelbe Pünktchen…), das ganze Spiel laggt an allen Ecken und Enden, ich habe keine Option um z.B. die Aktionen, Effekte und Schadenszahlen meiner Mitspieler auszublenden, Übersicht gleich null…. etc. pp.
Die Paywalls sehe ich allerdings eher weniger kritisch, vielleicht weil MtG einfach darauf beruht… sehe auch noch lange keine Notwendigkeit da Geld zu investieren?
Positiv hebe ich mal hervor das man sich den Seasonpass auch komplett ingame erspielen kann – das sieht man eher selten. Mir gefallen auch die optischen Anpassungsmöglichkeiten meiner Planeswalker, und das ich die Kamera frei drehen kann. Eine Funktion um mit dem Mausrad rein/raus zu zoomen wäre noch was.
Bin mal gespannt wie es weiter geht, man hat uns ja bereits überrascht mit dem Equip welches auf anraten der Spieler überhaupt erst hinzugefügt wurde.

SapiusDC

Also ich hab die Alpha probieren dürfen und es hat sich seitdem deutlich verbessert, passt also schon mit Beta ^^
Stimmt, bin gestern bis Lv 5/3 Skillslots gekommen und immer noch im Tutorial anscheind (Tazeem)
Deine ganzen Punkte kann ich so unterschreiben 🙂

Rahmaron

Ich beineide die Alpha-Tester nun ein bisschen weniger ?
Ich hoffe wirklich die legen da noch mal Hand an, gut das es noch keinen Termin gibt für den Release… da das Grundgerüst absolut brauchbar scheint – nun, man könnte ein gute Spiel daraus machen.
Warten wir es ab ?

Jue

Also wenn Cryptic draufsteht sind massenhaft Lootboxen und nerviges RNG drinnen… Siehe Startrek Online und Neverwinter!

Stimme aus dem Off

“Im Moment gibt es den Assassinen offenbar nur über Zufall und Glück mit Booster-Packs im Shop. Spieler raten jedoch davon ab, sein Glück zu versuchen, da die Chancen zu niedrig seien”

Die verstecken sowas essenzielles wie eine ganze Charakterklasse hinter einer RNG/Lootbox Paywall????

Schon wieder VOLL angewidert eigentlich davon….

Kite5662

Habs sofort deinstalliert.

SapiusDC

Glückwunsch

CptnHero

hab kurz reingeschaut und es kam mir eher wie eine early Alpha vor.
Man hat 0 Optionen irgendwas einzustellen…ich durfte also auch diese bescheuerten Bildschirmvibrationen genießen, von denen ich Augenkrebs bekomme…
Alle paar Meter gabs übelste Framedrops egal welche der dürftigen Grafiksettings ich hatte.
Die Dps Zahlen kommen immer im Sekundendelay hinterher.
joah…optisch isses nich mal ne Augenweide….sieht eher nach nem Casual Mobile game aus.
Bin also rundum zufrieden und schau vielleicht in 3 jahren noch mal rein..wenn es dann irgendwie halbwegs spielbar ist für mich

Max Mustermann

Leider übelst Pay2Win.

Bodicore

Kommt das Game später auf Deutsch ? Ich finde es reichlich komisch das Spiel aber ich gehe es wohl falsch an irgendwie…

Tronic48

Das Game ist Deutsch, das stellt man gleich am Anfang ein bevor du auf Spielen klickst, es seiden du meinst die Sachausgabe, den da stand auch was von Deutsch und das ist es nicht.

SapiusDC

Musst glaube ich die Sprache im Launcher ändern. Bzw. sind eben die Story Texte noch auf Englisch, das wird noch gändert. Oberfläche sollte allerdings komplett Deutsch sein inzwischen

Bodicore

joa dank euch hab es gefunden, werde aber trotzdem nicht so warm mit dem Game ;(
Das mit den Karten find ich nice aber das Rotationssystem der Skills mag ich gar nicht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

23
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x