Lost Ark bringt heute Update mit Änderungen an Geschenken und Bug-Fixes – Alle Patch-Notes

Lost Ark bringt heute Update mit Änderungen an Geschenken und Bug-Fixes – Alle Patch-Notes

In Lost Ark steht am 31. März das wöchentliche Update an. Obwohl es diese Woche etwas kleiner ausfällt als letztes Mal, sorgt es erneut für Verbesserungen in der Quality-of-Life. Wir von MeinMMO erzählen euch alles, was ihr wissen müsst.

Update 17:01 Uhr: Früher als erwartet sind die Server nach dem Hotfix-Neustart von 16:30 Uhr nun wieder online und bleiben es hoffentlich auch. Wir wünschen euch guten Loot!

Was steckt in dem Update? Diese Woche fällt das wöchentliche Update von Lost Ark ein bisschen kleiner aus, als es in den letzten Wochen der Fall war. Dennoch bringt der Patch einige Quality-of-Life-Verbesserungen und viele Bug-Fixes, die die Spieler störten.

Einer der momentan nervigsten Fehler im Spiel wird aber nicht mit dem Update behoben, nämlich die falsche Uhrzeit. Seit der Zeitumstellung am Sonntag sind die meisten Uhrzeiten und Timer im MMORPG nämlich komplett hinüber.

In dem wöchentlichen Update sagt Amazon, dass sie davon wissen und das Team daran arbeite, es aber in dem Patch am 31. März noch nicht behoben werden könne. Was aber behoben wurde, ist Folgendes:

  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Spieler im gewerteten PvP im Bronze-Bereich starteten und nicht wie gewollt im Silber-Bereich. Spieler, die bereits in die Saison gestartet sind, erhalten einen Boost von 250 MMR als Ausgleich.
  • Außerdem wurde ein Chat-Bug behoben, der erst kürzlich für viel Aufsehen und wenig Liebe sorgte.
  • Bei den wöchentlichen Kampf-Gegenstands-Geschenken zählt der Zufall nun nicht mehr. Hier bekommt ihr nun die Wahl darüber, welche Kiste ihr haben wollt und müsst nicht mehr auf euer Glück vertrauen.

Mit dem Update reagiert Amazon vor allem schnell auf den Bug im Chat, bei dem Spieler herausfanden, dass sie einige Zeilen HTML-Code über den Ingame-Chat ausführen können. Dieser Fehler ist erst vor wenigen Tagen im Spiel aufgetaucht.

Wie lange ging die Wartung? Die Server wurden heute um 9:00 Uhr deutscher Zeit heruntergefahren und sollten voraussichtlich 5 Stunden lang offline bleiben. Überraschend waren die Server aber bereits nach rund 2,5 Stunden wieder online und bereit.

Außerdem können wir derzeit davon ausgehen, dass erneut ein kleiner Patch dem Update folgt. Der Download sollte dieses Mal aber nicht allzu groß ausfallen.

Update am 31. März – Die Patch-Notes

  • Behebt den Fehler, durch den Spieler auf dem Bronze-Rang anstatt auf dem Silber-Rang (1500 MMR) in die kompetetive Kampfarena starten konnten. Bei Spielern, die ihre Saison auf der kompetetiven Kampfarena bereits angefangen haben, wird eine positive Anpassung ihrer MMR vorgenommen. Die Erhöhung um 250 Punkte wird die Lücke für Jene schließen, die ihre Saison mit 1250 MMR statt mit den aktualisierten 1500 MMR angefangen haben. Spieler, die ihre Saison gerade erst anfangen, starten automatisch bei 1500.
  • Fixt den Fehler, dass der OT-Timer während PvP-Kämpfen nicht angezeigt wird.
  • Behebt den Fehler, bei dem der Chat-Text unpassend verändert oder außerhalb des Chat-Feldes angezeigt wird.
  • Ausserdem wird das [Wöchentliche] Kampfgegenstandsbündel verbessert, so dass Spieler nun ihre gewünschten Kampfgegenstandstruhen selbst auswählen können, anstatt nur eine zufällige Belohnung zu bekommen.
  • Bitte berücksichtigt, dass das Team weiß, dass die Serverzeit in den europäischen Ländern, die der Sommerzeit folgen, falsch angezeigt wird.

Was haltet ihr von dem Update? Findet ihr die Verbesserungen sinnvoll? Habt ihr den Bug im Chat bereits bemerkt? Hat es euch bisher gestört, dass ihr euch eure Belohnungen nicht aussuchen könnt? Schreibt es uns gerne in die Kommentare hier bei MeinMMO. Wir freuen uns auf eure Meinung.

Quelle(n): playlostark.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
25
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
49 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Todesklinge

Das hat jetzt nichts mit dem Thema zutun:

Habe mir gestern den LG 42C2 Monitor/Fernseher gekauft und der ist perfekt zum zocken.
Vielleicht kann mein MMO dazu ein Thema machden mit Verlinkung!

Das wäre der beste Monitor auf dem Markt.

Mario

Ich verstehe das Geheule wegen der Serverzeit nicht!? Da steht doch groß UTC davor. Wie viele Games zocke ich seit Jahrzehnten egal ob mobile oder am Rechner, in so viele spielen geschieht der Reset zu einer bestimmten Zeit und zwar ganz oft um 0 Uhr UTC. In Deutschland ist das dann 1 Uhr im Winter und 2 Uhr im Sommer. Ist das so schwer? Und sorry aber die Zeiten in in Lost Ark sind ja Mal voll easy. Portal jede Stunde in einer gewissen Zeit, ist das dann wichtig ob es laut Server 20 Uhr oder in echt 22 Uhr ist? Ja mit dem Rennevent müsste man sich tatsächlich ein wenig umstellen, da es immer zu geraden Stunden aktiv ist. Da war das mit der Winterzeit doof. Aber man musste sich für sich halt einfach merken das es bei uns ungerade Stunden sind. Oder sind die meisten Gamer dazu nicht mehr in der Lage? Oh Sommerzeit. Jetzt ist gerade = gerade…. -.- ich raff’s echt nicht wie man sich an einer Kleinigkeit so aufhängen kann.

Hat sich jemand Mal den Aufwand überlegt? Das hat sich ja nicht mit der Server Zeit oben links getan, das ist einfach zu ändern, die Zeiten für ALLE Events müssen dann geändert werden und das bei der nächsten Winterzeit sich wieder. Aber ja klar mathematisch +2 zu rechnen kann ja nicht jeder ….

Ansonsten kann ich nur sagen schönes Update, Chat störte mich persönlich nicht, hab ich eh immer aus bzw. eigene Tabs wo ich die Community nicht lesen muss. Das mit der wöchentlichen. Kiste ist sehr löblich. Hat .ich tatsächlich genervt wieder zig Sachen zu habe die man nicht braucht.

Zid

Glaube das Größte Problem liegt hier nicht bei irgend welchen verschobenen Resets, oder bei geraden / ungeraden Stunden.

Ätzend sind jetzt jedoch die Startzeitpunkte für einige Daylie Events (Adventure Isle / Sailing Coop).
Gerade auf EUW starten diese Events nun unglaublich spät Abends. Teilweise 24 Uhr, oder später. Das ist für den Großteiler der Spieler einfach viel zu spät um noch daran teilzunehmen. (Ja mir ist bewusst, das es Schichtarbeiter gibt für die diese Zeiten vlt günstiger sind. Das ist jedoch nicht die Mehrheit der Spieler)
Hier hat man auch keine Alternative um die Events einfach früher mitzunehmen. Die Adventure Isle startet in einem gewissen Zeitraum und nicht vorher. Die Sailing Coops sind sogar jeweils nur 1 Mal am Tag.

+ Doch, es sollte keine größere Herausforderung darstellen hier die Zeit umzustellen, wenn hier nicht schmutzig programmiert wurde. Ich gehe davon aus, dass sich die Events an der Server Zeit orientieren. Wenn diese um eine Stunde geändert wird, sollten auch alle Events sich dementsprechend anpassen. Kann mir nicht vorstellen, dass hier irgend welche Einstellungen an den Einzelevents vorgenommen werden müssen.

Leyaa

Ich bin noch nicht soweit, dass ich Daily Events spielen könnte. Aber das was du beschreibst klingt in der Tat echt übel und überhaupt nicht für EU Spieler angepasst. Ist vermutlich lediglich für nordamerikanische Spieler ausgelegt. Denn die wenn wir Mitternacht haben, geht bei denen die Prime Time gerade erst los.
Dass Amazon Lost Ark hauptsächlich an NA Spieler auslegt, sollten wir ja spätestens mit dem Launch und dem Warteschlangen-Debakel gemerkt haben.
Finde ich echt schade. Solche Events sind sicher nett gemacht und beleben den Spielalltag.

Zid

Also generell sind die Zeiten schon sinnvoll gewählt. Also die ganzen Koops und Adventure Isles sind über unsere Primetime verteilt. Geht iwie um 17:00 los und dann über den ganzen Abend.

Aufgrund der Verschiebung geht das ganze bei uns jetzt halt leider 2 Stunden später los und verteilt sich dann sinnloser Weise nach hinten raus.

Leyaa

Ah okay. So wie du das beschrieben hast, klang das nach Mitternacht und später. Ich glaube es wurde im Forum erwähnt, dass sie gerade schauen, was sie wegen der Zeitverschiebung machen wollen.

Keragi

Ich bin froh das es so spät noch sailing Coop gibt denn meine Arbeitszeit+Wege sind 13:30-23:15😅 das letze Event schaffe ich mit Winterzeit immer gerade so zur Tür rein. Das Problem das im Spiel so viel über Uhrzeit stattfindet ist einfach der größte Kritikpunkt.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Keragi
Ich

Was mich daran aufregt, das es inkompetenz der entwickler ist.
Jedes SPiel schafft das mit Zeiten, hat mehrere Zeiten die man Anzeigen kann mit Lokaler Zeit und Serverzeit und ggf. Spieleweltzeit und man es umstellen kann..

Wer will rechne, man will drauf schauen und sehen, ah um 20 uhr und nicht ah um 20 uhr, wir haben sommerzeit also 22 uhr oder doch 21 uhr ach, verfluchter scheis fixt den bullshit endlich..

Es ist eine Kleinigkeit und eine Userbility und eine Userfreindlichkeit wenn es richtig ist und man nicht erst nachdenken will.
Du willst ein funktionierendes Produkt und kein Fehlerbehaftetes was dauerhaft ist.
Sie haben ja schon die Zeiten auf der Map und Minimap entfernt für die Zeiten, weil die ja auch nochmal anderst waren als die Zeit im Kalender und haben einfach die zeit enfernt statt es zu fixen.
Also aus dem Auge aus dem sinn.
Das ist schwachsinn und einfach nur das man einen dreck auf die Spieler gibt und nur das Cash abstauben wollen ohne groß Arbeit

und so btw, wenn man es richtig macht, muss man nicht viel ändern, die Zeiten basieren auf der Serverzeit, diese werden für die jeweilige Lokale Zeit umgerechnet, das ist ein + oder – der Zeitverscheibung, die bekommt man ja easy raus, wird ja vom clienten selbst gezogen vom lokalen rechner..
Das ist effektiv ein Zweitzeiler in der Zeitdarstellung.
Da alle Events fixe termine haben, sind die in einer liste, basierend auf der server_time
diese server_time muss nun nur durch die client_time_difference, berechnet aus der time function der Enginesprache, wahrscheinliche c# oder c++ und die time funktion hat eine localtime function die der client vom rechner sieht sieht, daraus macht man die difference zur normale time und hat die difference und rechnet die nur drauf, die am ende positiv oder negativ ist und fertig.
Zeile 1: Zeit holen
Zeile 2: Zeit difference berechnen
Zeile mit der bisherigen Zeit ergänzt mit dem +- der difference,
Das ist mit das trivialste was man machen kann das macht man als Student im ersten Semester komplizierteres.

Aber da vieles Hardcoded ist und viel Arbeit benötigt, und man das mit dem Cashcrap nicht haben will, da es verlust bedeutet, wird das wohl nicht passieren

Chiefryddmz

„Das ist schwachsinn und einfach nur das man einen dreck auf die Spieler gibt und nur das Cash abstauben wollen ohne groß Arbeit“… holy moly wie verbittert kann man sein?! ^^….

dieser serverzeit-bullshit ist mitunter das UNWICHTIGSTE worum SG/AGS sich kümmern sollten ^^
das.. und dem geschrei nach skins nachzukommen.
eher sollten sie hier was dran machen, dass skins nicht mehr char-bound sind.

–> Klassen müssen eigtl alle dieses Jahr noch kommen.. = Prio 1 !
–> zusammen mit dem Aufschluss an die KR-Version

bloß weil ein paar hanseln ein paar events verpassen, die alle paar stunden – spätestens alle paar tage wiederholt stattfinden.. xD
zufälligerweise kommt das spiel nunmal nicht von hier – sondern aus korea, wo es höchstwahrscheinlich nur eine zeitzone gibt…….

Zid

Also Mal vorab:
Generell hat Amazon hier ein funktionierendes Spiel auf den Markt gebracht und sowohl das Zeitthema, als auch das Klassenthema, ist beides Jammern auf hohem Niveau.
Das muss jetzt auch nicht instant und am besten gestern schon implementiert werden.
Das Spiel funktioniert sehr gut, auch mit suboptimalen Serverzeiten und weniger Klassen.
Wenn man es Objektiv betrachte, wäre die oberste Prio wohl das Bot-Problem, um hier nicht direkt nach 2 Monaten die Wirtschaft an die Wand zu fahren.
Genauso wie Gamebreaking Bugs (Chatbug). Da Amazon/SG hier effektiv dran arbeiten, können wir schon mal beruhigt sein, dass sie offensichtlich die Prioritäten richtig setzen und sich weder von deinem, noch von meinem Geschrei großartig beeinflussen lassen.

Trotzdem ist es sinnvoll Probleme anzusprechen und diese darzustellen. Auch wenn dir z.B. das Zeitverschiebungsthema nicht so wichtig ist, gibt es trotzdem eine Spielerschaft die hier mehr Wert drauf legen. V.a. wenn einem Abends eben nur ein begrenztes Zeitfenster zur Verfügung steht.

Offensichtlich hast du aber auch das Problem nicht verstanden:
Es geht nicht darum das es verschiedene Zeitzonen gibt, sondern das es eine Zeitumstellung gibt. Das man gegen verschiedene Zeitzonen nichts machen kann, ist den meisten hier bewusst.
Jedoch muss Amazon berücksichtigen, das wir halt die Zeit in Europa, sinnloserweise, 2 mal im Jahr verschieben.

PS: Was ich in einigen Beiträgen schon für immens überzogenes Klassengeweine gelesen habe, steht der Diskussion über die Serverzeiten in Punkto Peinlichkeit in nichts nach.
PSS: Destroyer next or Riot!

Chiefryddmz

VOLL UND GANZ bei dir!!

..das geheule WEGEN der server-zeit is halt tatsächlich noch peinlicher als die „falsche server-zeit“ selbst ^^..das muss man sich mal geben 😀

Sazi

Die größte Herausforderung ist, dass es für das gleiche Event/Insel etc. ingame unterschiedliche Zeitangaben gibt. Kompass, Karte, Warnhinweise .. oft stehen da unterschiedliche Zeiten. Im besten Fall ist man nur zu früh da, im schlechtesten verpasst man was. DAS finde ich wirklich nervig.

Scaver

Was Du übersiehst ist, dass es Events gibt, z.B. Inseln, die nur zu bestimmten Zeiten kommen. Und nicht jeder hockt 24/7 im Game. Und wenn man sich im RL dann darauf vorbereitet merkt man schnell… um eine Stunde verpasst.
Denn wenn im Game steht 19 Uhr, stelle ich mir die Erinnerung auf 19 Uhr und will nicht erst rum rechnen müssen. Musst ich übrigens in noch keinem einzigen Gamen, da alles Games die ich bisher gespielt habe es hinbekommen haben, diese Anzeigen dynamisch zu programmieren. Denn es geht ja nicht nur um unsere Sommer oder Winterzeit, sondern auch um verschiedene Zeitzonen. Daher harcoded eigentlich niemand mehr so etwas in seinen Programmen. Außer Smilegate, weil für die alles außerhalb Korea bei der Entwicklung damals nicht existiert hatte.

Hat sich jemand Mal den Aufwand überlegt? Das hat sich ja nicht mit der Server Zeit oben links getan, das ist einfach zu ändern, die Zeiten für ALLE Events müssen dann geändert werden und das bei der nächsten Winterzeit sich wieder. Aber ja klar mathematisch +2 zu rechnen kann ja nicht jeder ….

Und das ist eben Blödsinn. Die Events sollen ja zur selben Zeit weiter laufen wie bisher. Lediglich soll dann bei uns ne andere Uhrzeit angezeigt werden, wie bei anderen.
Und wenn man das ordentlich Programmiert hat, ist das sehr easy umzusetzen. Leider hat Smilegate vieles Hardcoded, was man schon lange vor der Entwicklung von LA so eigentlich nicht mehr gemacht hat. DAS ist das Problem.
In jedem Forum, in jedem OS, in jedem anderen Game wo es ne Zeitanzeige gibt kann man so etwas in Null Komma Nichts anpassen.

Arasan

Sie haben neue Skins bereits im Client drin- sie haben sie nur nicht freigeschaltet. Amazon spielt eben gerne auf Zeit.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Arasan
Scaver

Warum auch nicht? Wenn man alles auf einmal rein packt, spielt nach 3 Monaten niemand mehr das Game!
Und zudem gab es in Korea die ganzen Skins auch nicht auf einmal. Die kamen nach und nach und so wird es auch bei uns sein. Und ich sehe daran nichts schlimmes.

Valva

Also in den Patchnotes die ich gelesen habe, steht 5h Server down. Auch wenn die das mit der Sommer und Winterzeit nicht hinbekommen 😁. Aber PvP interessiert mich eh nicht. Hatte gehofft es kommen endlich Mal neue skins für meine Seelenfaust, damit ich Amazon mein Geld hinterherwerfen kann aber das will Amazon anscheinend nicht 😉

Higi

Liegt daran, dass keiner freiwillig Seelenfaust spielt, daher braucht es für die auch keine neuen Skins. xD *Spaß off :>

Scaver

Neue Skins gibt es zusammen mit neuen Klassen im April. Vorher kommt da nichts mehr.

Higi

Endlich kann man sich die Belohnungen aussuchen, sehr gute Änderung. Tja, mit der Zeitumstellung werden wir dann wohl noch warten müssen, stört aber nicht großartig.

Scaver

Naja stört schon. Hab schon einige Events verpasst, da ich mir Erinnerungen in Alexa stelle und dabei natürlich vergessen habe die gewischt Zeit zu nehmen.
Ergo las ich die Events die nicht stündlich stattfinden einfach aus und mach mir da keinen Stress mehr.

Xenoxys

Als erstes sollte Amazone das mit den Mats ändern, man farmt Tage lang Sachen zusammen um sein Gear auf zu werten aber es reicht hinten und vorne nicht.
Ich bin ja gerne bereit die Entwickler Finanziell zu unterstützen aber ich fühle mich so langsam genötigt Geld zu investieren.
Die Zeitsperren das man nur 2 oder 1 mal am Tag den guten Loot bekommt muss auch dringend geändert werden.
Außerdem kann es ja nicht sein das wenn man dann auf T3 ist die T2 Sachen nicht mehr zu gebrauchen sind, da die meisten an den Char gebunden sind.
Da sollte es vielleicht einen Händler geben wo man diese tauschen kann oder frei geben so das man diese Im Aktionshaus verkaufen kann.
Es ist für mich wirklich so das man dahin gebracht wird gib uns Dein Geld es ist irgend wie alles im Endgame darauf ausgelegt das man durch die Zeitsperren indirekt den Eindruck bekommt so jetzt her mit der Kohle und das stört mich persönlich sehr und dadurch bin ich auch Stur und sage mir so nicht. Vor allem sind die Sachen auch sehr Teuer und man muss schon einiges investieren wenn man normal weiter spielen möchte
Ich glaube das viele so denken.
Das Spiel macht echt Spaß und ich glaube wenn das geändert wird, wird Amzone genau so viel Geld verdienen.
In Asien mag das ja funktionieren aber für Europa nicht, das Spiel wird im laufe der Zeit immer mehr Spieler verlieren und bald nur noch einen kleinen Kreis an Spielern interessieren.
Es ist ja in Ordnung wenn man für das hohe Gear mehr farmen muss aber hier wird es eindeutig übertrieben und das finde ich sehr schade weil das Game echt Spaß macht sich aber so auf Dauer nicht durchsetzen wird meiner Meinung nach.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Xenoxys
ratzeputz

Mir fällt das mittlerweile auch unangenehm auf.
Meinen Main Char habe ich derweilen auf GS 1336 und nun muss ich natürlich die doofen Mats farmen, damit ich beim Schmied den GS verbessern kann, damit ich überhaupt mal in den nächsten Abgrund-Dungeon reinkomme (der einen GS von mind. 1340 voraussetzt, wenn ich mich gerade irren sollte und mein Gedächtnis mich nicht Lügen straft)
Natürlich startet die Chance, dass das hochleveln eines Rüstungsteils nicht fehlschlägt gleich mal bei nur 30% oder so.
Die Items um die Prozentchance zu erhöhen muss man auch erst mal zusammenfarmen und dennoch kommt man dann nur auf einen Prozentwert, der immer noch einen Fehlschlag erlaubt und der seltsamerweise auch dann noch sehr oft passiert … selbst bei 95% Wahrscheinlichkeit, dass das Upgrade durchgeht. Ja ich weiß 95% sind keine 100% aber wenn man trotz dieser hohem Wahrscheinlichkeit einfach mal 4 Fehlschläge hintereinander hat, fällt das irgendwo unangenehm auf.

Die Chaosdungeons (und damit die Hauptmöglichkeit, die Mats fürs Upgrade der Rüstung zu erhalten) geben halt auch nur so lange ordentlich was her, so lange man noch diese ominöse „Ruhe-Bonus“ Aura hat … die im Normalfall nach 2 runs weg ist und dann droppen nur noch irgendwelche komischen Steine wo man in einem unsagbar miesen Tauschverhältnis (und natürlich auch nur einer Maximalanzahl pro Woche) ein paar von den Mats bekommt, die man zum Upgrade der Rüstung braucht, wo man vielleicht nach 10 Runs genug zusammen hat um 1(!) Versuch fürs Upgrade durchzuführen, der dann aber natürlich fehlschlägt.
Seit knapp 3 Wochen krebse ich auf Punika herum und habe noch immer keinen Zugang zum nächsten Abgrund-Dungeon. Hi und da dropt mal über die Festung oder über einen Chaosdungeon eine Würfel oder Bossrausch Marke, aber das wars dann auch schon.

Einstweilen habe ich noch genug Inselmarken und Mokokos und was weiß ich was zum erledigen, so dass ich nach der Daily Routine (Mach 2 Runs im Chaosdungeon und die Una-Quests) auch noch „was zu tun“ habe, sodass ich noch nicht so sehr von diesem endlosen Grind genervt bin, aber es fällt mir mittlerweile unangenehm auf und ich kann mich dir dahingehend, dass man hier eindeutig merkt, WO versucht wird, dem Spieler das Geld aus der Tasche zu ziehen, nur anschließen.
Und das trotz kristalliner Aura

Scaver

2 Chaos Dungeons und Una Tasks? Fakt hat du etliche andere Optionen für Mats aber ausgelassen.
Vor allem Wächterraids und die 2 Events die gerade laufen.

Venrai

Das hab ich mir auch schon gedacht. Allein mit den ganzen geschenkten Mats der letzten Events und Einlogbelohnungen bist du schon weiter im Level sobald du Punika den ersten Tag betreten hast als der gute Kollege oben in einer Woche geschafft hat.
Twinks spielen in Lost Ark und dem Fortschritt übrigens auch eine viel größere Rolle, aber das ist den Spielern hier im Westen eher neu und fremd.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Venrai
ratzeputz

Ja aber auch die Wächterraids haben ein Limit beim Betreten, sowie auch die Events, respektive in der Anzahl der Mats die man eintauschen kann für die Eventbelohnungen

marco

das hat seinen grund auch darin damit leute die zu viel zeit haben nicht nach 2 wochen alles im spiel erreicht haben

marco

schon schwierig wenn man sich so gar nicht informiert bevor man ein spiel anfängt.
so funktionier la nun einmal und warum sollte man ein spiel ändern weil einige es nicht verstanden haben?
so so du failst also 4 mal mit 95% ? dann hast du einen bug gefunden, denn da solltest du schon auf 100% landen.
10 runs um upgrade zu kaufen ist auch schlichtweg gelogen.
sich über etwas aufregen und es dann mit halb und unwahrheiten zu unterstreichen ist nicht die beste idee.

du solltest dich wenn überhaupt einmal mit dem spiel beschäftigen, oder gehörst du zu denen die am liebsten alles in den ersten wochen zusammen haben?

ein mmo ist in der regel für länger ausgelegt und nicht nur ein paar stunden für 70 euro

Scaver

Ihr habt das Spiel nicht verstanden. Genau das ist die „Langzeitmotivation“ dahinter. Und ja, in Korea haben sie Mega Spaß daran. Mein, keine Sarkasmus, das ist tatsächlich so.
Und weil wir das nicht so sehen, haben wir ja schon die zwei neuen Events, die da etwas mehr Mats und Upgrade Hilfen bringen.
Rest ist halt eine Frage der Zeit. Demnächst bekommen wir auch den Patch, in dem ahja schneller geht. Den gibt es in Korea auch schon, aber in einer deutlich späteren Version, als unserer. Wird also noch etwas dauern.

Und bis dahin heißt es: Farmen, versuchen, farmen, versuchen usw.
Wie übrigens in jedem anderen MMORPG auch.

Venrai

Durschnittlich braucht man von 1340 bis 1370 in etwa einen Monat wenn man mit eher schlechteren Erfolgschancen rechnet. Gerechnet ohne die zusätzlichen Event Mats und Händler natürlich. Finde ich jetzt nicht übertrieben viel um ehrlich zu sein. Vor allem nicht wenn die täglichen Dinge so schnell erledigt sind im Vergleich zu anderen MMOs.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Venrai
Zid

Ja, da habt ihr Recht. Durch den Patch ist die „Deadzone“ deutlich erträglicher geworden.
Generell hab ich auch kein Problem damit, das es hier etwas dauert, bis man den letzten Content, in unserem Fall Argus, erreicht.

Mein einziger Kritikpunkt daran ist jedoch, das es im Bereich 1340-1370 praktisch keinen anspruchsvollen Content gibt. (Nicht das es keinen Content gibt, sondern keinen Anspruchsvollen) Die T3 Guardians sind Lachnummern und liegen deutlich schneller als T1/T2. Die beiden Abyss Dungeons sind praktisch T3 Einführung und eben so einfach.
Selbst von Argus war ich etwas enttäuscht, als ich Ihn diese Woche das erste mal gemacht habe und P1 first Try lag 😀 (P2 und P3 kann ich noch nichts zu sagen)

Hoffe stark, dass P2 und P3, oder die Legion Raids später, anspruchsvoller sind, sonst muss ich wohl leider doch wieder M+ spielen gehen 😀

CptnHero

Da geh ich 100% mit.
Ich mach jetzt mittlerweile halt so daily kram mit meinem Main..
das dauert vllt ne Stunde, oder 2 nach dem Reset.
Abyssdungeons sind lächerlich einfach…da war ich bisserl enttäuscht, vor allem weil es selbst im t1 content ja schwierigere gab.
Und Guardians genauso. Wirklich spaßig ist es halt nicht, igrexion jeden tag 2 mal zu killen und dabei fast einzuschlafen.
Diese Deadzone, bonus mats hin oder her, ist einfach mega die Spaßbremse irgendwie.
Da hätte ich mir echt ne bessere Kurve gewünscht, was den gruppencontent angeht.
Besonders schlimm ist es, wenn einem die anderen Klassen alle, fast gar keinen Spaß machen.
So logg ich halt für ein Stündchen in Lost Ark ein, mach meine 2-3 upgrade versuche, dailies…und logg halt wieder aus.

Chiefryddmz

genau aus diesem grund kann man sich beispielsweise 3mal.. 4mal.. 5mal.. die selbe klasse machen, und alles in seinen „wahren main-char“ pfeffern ;D
man spart nebenbei auch noch FETT gold ein, weil man sich nur für eine klasse die „zugehörigen“ engravings erfarmen/kaufen muss 😉

CptnHero

das ist zwar auch ne Möglichkeit, aber da seh ich keinen Sinn für mich irgendwie.
Ich warte da lieber auf Klassen, die mich dann einfach mehr interessieren.
mir gefällt auch einfach nicht dieses „twinks nutzen um Resourcen zu transferieren“
Dadurch werd ich sicher lange brauchen für max gearscore…aber dann ist das halt so^^

Scaver

Das schon, aber Spaß macht das nicht. ich spiele auch aktuell kaum Twinks. Im Endeffekt spiele ich die nur für 1-2 Karten. Danach werden die wieder gelöscht.
Meine ersten richtigen Twinks werde ich spielen wenn Klassen wie Destroyer. Acrana, Lance Master und Reaper mal raus kommen.
Bis dahin spiele ich den Main und wenn ich mal nix mehr zu tun habe oder einfach keine Lust, mach ich was anderes. Medien Content gibt es eh mehr, als ich in meinem Leben noch konsumieren kann und will.

Scaver

Aber was ist daran schlimm? Gibt ja noch andere Games die man als Lückenfüller spielen kann. Frag uns (ehemalige) WoW Spieler mal. Wir hatten solche Content Löchter/Dead Zones teilweise 6 Monate und länger und das am Ende von fast jeder Erweiterung…. und mitten drin auch immer mal wieder für einige Wochen.
Da finde ich Lost Ark bisher echt gut im Vergleich… aber gut ist bei uns noch neu und wir bekommen eh erst mal nur Content, den es ja schon in Korea gibt. Mal schauen wie es wird wenn wir aufgeschlossen haben und auf echten neuen Content warten müssen.

marco

naja haben doch genug gejammert es ist alles viel zu schwer.
gibt halt immer mehr spieler die gar nicht wissen warum man mmo spielt.
leider wird genau auf diese gehört und spiel damit kaputt gemacht.
dabei sind es genau diese spieler die gar nicht so lange spielen.
viele starten solche spiele ja nur wiel es streamer xy auch spielt, da muss es ja gut sein. oder man hofft mal mit „seinem“ streamer zusammen zu spielen.

selbst denken und selbst entscheiden fällt einige scheinbar immer schwerer, denn wenn streamer xy dann nicht mehr spielt hören sie auch meist auf.

wie dämlich manche sind sieht man nach rustplatz.
da kommt “ habe mir jetzt auch rust gekauft und es ist gar nicht so wie bei euch, was ein scheiss“

Scaver

Mein einziger Kritikpunkt daran ist jedoch, das es im Bereich 1340-1370 praktisch keinen anspruchsvollen Content gibt.

Das ist natürlich ein ganz anderes Thema und eine durchaus berechtigte Kritik. Wobei was für den einen einfacher Alltag ist, kann für andere schon wieder anspruchsvoll sein.
Da wäre es dann aber sinnvoller, den vorhandenen Content aufzuwerten, anstatt das Gear zu entwerten, damit man den besagten Content schneller hinter sich lassen kann. Zumindest sehe ich das so.

LNDMNN

Das ist schlichtweg falsch. Man hat das Spiel sehr gut verstanden. Sogar so gut, dass viele wissen, dass genau aufgrund der Deadzone das Spiel in KR fast gestorben ist, und erst wieder mit den Legion-Raids Aufschwung erhalten haben, so im Gegensatz zu Dir. Die anderen Unterschiede der Versionen muss man auch nicht wirklich erwähnen.

https://www.youtube.com/watch?v=igUwcWCpqLY

Scaver

Was Du aber nicht verstanden hast ist, dass das Game nicht schon nach nem Monat diese Probleme hatte, sondern das Game da schon länger draußen war.
Wer meint da durch rushen zu müssen… selber Schuld! Und ja, es ist ein Problem… und es wurde bereits angegangen… mit den Events, wie ich bereits geschrieben hatte.
Und ich habe auch geschrieben, dass die dauerhaften Änderungen wie sie in Korea dann kamen auch bald zu uns kommen werden. Das geht aber nicht so schnell, weil diese mit anderen Änderungen des Games einher gehen. Also müssen wir entweder warten, bis wir vom Patch Stand auch dort sind oder Smilegate muss diese Änderung vom Rest loslösen, damit sie es uns im Westen früher bringen können.

Du solltest Posts auch mal richtig und vollständig lese und dann auch zumindest versuchen, sie zu verstehen. Hast Du in diesem Fall beides nicht hin bekommen!

Zudem unterscheide ich auch zwischen konstruktiver Kritik die es ja gab und aufgrund dessen es Änderungen gab und Leuten die einfach nur rumheulen, weil sie entweder das Game oder die Events nicht verstanden haben.
Denn das Game ist dafür Designed, dass man gewisse Zeiten braucht, um eine gewisse Stufe zu erreichen. Daran werden auch die Änderungen die es in Korea gab nichts ändern, denn auch mit denen schaffst Du es nicht in einer Woche dadurch!

Luripu

Klar wenn ich in Korea in einer PC Bang zocken würde,
wäre das Spielprinzip ideal.
1h pro Tag bezahlen und in der Zeit die ganzen Daylies machen.
Passt.
Ich habe aber meinen eigenen PC und zahle nur den Strom für die Benutzung,
kann also bis 24h/Tag zocken wenn ich wollte.
Dafür ist das Spiel nicht ausgelegt,
ein D2R schon.

Chiefryddmz

und für wen ist lost ark nicht ideal? xD

…wo is das problem? dann spiel halt 1, 2.. oder 3h lost ark und die restlichen stunden des lieben langen tages D2R?

lost ark ist genau auf zwei dinge ausgelegt:
dass 24/7 gamer niemals einen u“neinholbaren vorsprung“ gegenüber casuals haben..
UND.. dass man jederzeit damit anfangen/aufhören kann, wann man möchte – weil: f2p.

…man bekommt hier sogar einen bonus, wenn man seine dailies mal nicht geschafft hat – bzw nicht dazu gekommen ist aus welchem grund auch immer… wo is das denn bitte noch der fall? ^^ ..also mir zumindest fällt grad nix ein^^

Scaver

Doch ist es. Denn die Idee dahinter ist es, dann Twinks/Alts zu spielen.
Und wo ist das Problem, LA nur 1-2 Stunden am Tag zu spielen? Ist Lost Ark das einzige Game auf der Welt? Sicher nicht.
Das einzige Game das Du spielen willst? Das ist dann schlicht weg dein Problem.

Auch die Änderungen aus Korea ändern nichts. Selbst wenn die Dead Zone überwunden ist und man ganz am Ende ankommt, gibt es kaum mehr als für 1-2 Stunden Daily Content. Rest sind die Sammlungen vervollständigen oder eben Twinks/Alts zu spielen.

Ich spiele manchmal (gestern z.B.) gar nicht. Dafür habe ich heute keine Nachteile, sie die Anmerkungen von Chiefryddmz.

Dracko

Also ich verstehe die Aufregung nicht.
Mann muss doch nicht sofort den neuen Content laufen, sobald dieser kommt.
Ich spiele komplett F2P, bis auf Platin und bin jetzt 1399.
Klar spielt luck eine Rolle, aber der Content läuft ja nicht weg, bzw wird in 3 Wochen wieder entfernt

Chiefryddmz

vor allem: die haben doch eh schon überlegt argos mit t3 zum release zu bringen.. frag mich ja nurnoch, ob da der aufschrei auch so groß gewesen wäre, wenn man erstmal n monat hätte spielen müssen, um in die nähe von argos zu kommen…lol.
t3 war ja eh schon eine überraschung.. also dass t3 zum release kommt mein ich.
da hat sich doch auch keiner am release-wochenende beschwert, weil er/sie die t3-dungeons noch nicht laufen kann? ^^.. ich versteh’s nicht…xD

Kappacake

Es gab ne Menge Kritik daran, direkt T3 zu releasen. Nicht wegen der Dungeons, sondern weil eben viele Leute das Gefühl haben, dass dann eben erst T3 das Endgame ist und alles auf dem Weg nebenbei abgegrast wird. Mir wäre es auch lieber gewesen, alles gestaffelt zu releasen, weil dann jeder Content (vor allem die wirklich guten Abyss Dungeons) seinen Moment gehabt hätte. So rushen eben viele Leute nach T3 um da enttäuschenden Content zu spielen. Da hat man einfach eine Chance verpasst

DTPN

Das Spiel ist eben kein Sprint sondern ein Marathon, aber irgendwie kommt das in EU wohl nicht bei jeden Spieler an 🙂

Scaver

Ja das liegt an der heutigen Gamer Mentalität im Westen und hat mit dem Spiel selber nichts zu tun.
Das ist immer dies alles und zwar „sofort“ haben zu wollen. Viele haben keine Geduld mehr, keine Lust sich was über längere Zeit zu erarbeiten.
Wäre als wenn man als Berufsanfänger mit 18/19/20 Jahren sich beschwert, dass man noch keine Rente bekommen kann!

DTPN

Stimme ich dir zu 100% zu.
Aufs Spiel bezogen sind es z.B. auch die Pay2Win Rufe, es ist die reine Ungeduld nicht mehr, nicht weniger.

Todesklinge

Geht mir auch so.
Bin bei 597 gs und das letzte Teil ist 6 mal gefailt.
2x chaosdungeon = 1 Versuch.

Das ist so zäh.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

49
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x