Lost Ark bringt riesigen Mai-Patch – Doch eine kleine Änderung begeistert die Spieler am meisten

Lost Ark bringt riesigen Mai-Patch – Doch eine kleine Änderung begeistert die Spieler am meisten

In Lost Ark ist der neue Mai-Patch erschienen. Der brachte viele Neuerungen und Anpassungen. Doch statt die neue Klasse oder die neuen Raids zu bejubeln, feiern die Spieler ein vermeintlich kleines Detail. Ihr könnt nun zwei Accessoires mit dem gleichen Namen ausrüsten.

Was macht die Änderung so besonders? Im reddit und im offiziellen Forum wird ein Satz aus den Patch Notes zum Mai-Update sehr oft lobend erwähnt:

Zwei Accessoires mit den gleichen Namen können jetzt gleichzeitig ausgerüstet werden.

Denn bisher brauchtet ihr zwei unterschiedliche Accessoires mit den möglichst gleichen Stats – schließlich möchtet ihr ja genau diese speziellen Werte verbessern.

Im reddit schreiben viele Nutzer, dass sie schon oft im Auktionshaus einen Gegenstand gekauft haben, den sie aber nicht anlegen konnten, weil sie genau diesen schon besessen haben. Auch für zukünftige Legendarys soll dieser Schritt wichtig sein, sagen die Spieler:

  • Xeredth ist derzeit der Top-Kommentar bei den Patch Notes im reddit. Er schreibt: „Oh wirklich schön! Ich hätte nicht erwartet, dass sich das hier jetzt schon ändert.“
  • TehMephs sagt: „Ich kann nicht zählen, wie oft ich ein Teil aus dem AH gekauft habe und dann meinen verheerenden Fehler bemerkte. Dass es derselbe Name war und ich es nicht ausrüsten konnte. So viele Pheons haben sich in Luft aufgelöst“.
  • Der Nutzer GimmeDemApples1 sagt sogar, dass es „eine der wichtigsten Änderungen überhaupt“ in dem Update war.

Aber auch abseits dieser kleinen Änderung gibt es viel Lob für den Patch.

Wir haben für euch den Trailer zum Mai-Update eingebunden:

Lost Ark: Trailer zeigt neue Klasse und neue Skins, die mit dem großen Mai-Patch kommen

Viele „Quality of Life“-Änderungen, die erst deutlich später in Korea kamen

Was loben die Spieler noch? So ziemlich alles. Der Nutzer Brandonspikes etwa betont, dass wir etliche „Quality of Life“-Änderungen bekommen haben, die teilweise Monate und Jahre in Korea gebraucht haben. Vor allem im Vergleich zu Japan und Russland sollen diese Änderungen schnell in die westliche Version gebracht worden sein.

Auch der Nutzer Ekanselttar witzelt: „Das ist kein Legion-Raid-Release mit ein paar QoL-Änderungen, sondern ein „Quality of Life“-Patch mit einem Bonus-Raid.“

Highlights bei diesen Änderungen sind neben den Accessoires:

  • Ein neues Menü für Dungeons, in dem alle verfügbaren Dungeons und Raids aufgelistet sind
  • Das Spiel verrät euch nun im UI, ob ihr Feinde von der Seite oder von hinten attackiert
  • Das Auktionshaus hat neue und bessere Suchoptionen und eine Anzeige für Pheons bekommen
  • Neue Optionen beim Aussehen der Charaktere
  • Etliche Verbesserungen an der eigenen Insel
  • Es wurden Abkürzungen in den Wächter-Karten Frosthafen und Nebelkamm

Dazu kommen noch die großen Neuerungen wie der Legion-Raid, der neue Wächter-Raid, der schwierige Modus für die Chaoslinien und neue Aktivitäten in Süd-Vern.

Ein weiteres Highlight für viele ist die neue Klasse Zerstörer, die ebenfalls heute erschienen ist.

Lost Ark: Mit der neuen Klasse seid ihr Tank und DD – So spielt sich der Zerstörer

Es gibt etliche versteckte Änderungen, doch nicht alle sind gut

Was haben die Spieler noch zum Patch herausgefunden? In einem Thread im reddit werden derzeit undokumentierte und versteckte Änderungen gesammelt. Auch hier sind einige positive Überraschungen dabei.

So gibt es in Chaos Dungeons eine Anpassung, durch die Bosse nun näher an euch dran spawnen oder schneller auf euch zu laufen, was eine willkommene Änderung ist. Auch am UI gab es Anpassungen, sodass die Loot-Popups in Chaos-Dungeons nun kleiner ausfallen und man das Gruppen-Interface anpassen kann.

Was gefällt den Spielern nicht? Bei Sasha und Ealyn wurden Beziehungs-Level entfernt. Bei beiden NPCs kommt es bei der höchsten Zuneigung zu einer erotischen Szene. Die Spieler wundern sich nun darüber, ob der Westen zu prüde für solche Szenen sei (via reddit).

Auch die neuen Skins kommen nur bedingt gut an. Zwar sehen die Sets von dem Zerstörer nicht schlecht aus, doch viele Spieler wünschen sich generell mehr Skins und Möglichkeiten, um ihr Aussehen anzupassen.

Darüber haben wir bereits beim April-Patch berichtet: Lost Ark zeigt neue Skins im Battle-Pass – Spieler ätzen: „Ihr müsst Geld wirklich hassen, oder?“

Auch bei der Balance gibt es Diskussionen, denn die Anpassungen richtigen sich an die Meta in Korea. Da es dort mehr Klassen gibt, als bei uns, ergeben nicht alle Änderungen Sinn.

Was sagt ihr zu dem neuen Mai-Patch? Seid ihr zufrieden damit? Schreibt es gerne in die Kommentare.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
19
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
GeT_R3kT

Jetzt nur noch ein paar mehr Skins damit für jeden etwas da ist und dann ist das Update 1+ mit Sternchen.

Higi

Dann aber bitte die Skins aus Korea, die Skins die wir jetzt bekommen haben, kann man ALLE getrost in die Tonne kloppen, da ist rein gar nichts gutes bei. Keine Ahnung was sie sich mit den Skins gedacht haben…

Arasan

Für mich beginnt der Grind erst ab 1400, 15 % Aufwertungschance, das ist echt nicht mehr feierlich…

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Arasan
CptnHero

Was ich bisher deutlich geiler finde, das ist tatsächlich, das man jetzt übers Menü nen Chaosdungeon/raid etc betreten kann.
Endlich muss ich nicht mehr dahin latschen.
Das hat mich besonders bei yorn und feiton genervt.
Alles total komisch verteilt xD

Tronic48

Absolut, war auch mein erster Gedanke, von überall aus in einen Dungeon oder Raid gehen, selbst von einer Insel aus, und ist man fertig steht man genau wieder da wo man zu letzte war, absolut klasse.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Tronic48
Deus

Gibt es schon Infos wann und welche Klassen als nächstes kommen?🙂

Blueberry

Wenn sie nun noch die Deadzone fixen könnten wäre es Klasse.

Ari

kA warum jeder den selben Quatsch nachplappern muss. Es gibt keine Deadzone. Ich habe 2 charas über diese ominöse Deadzone und ein weiterer Chara ist auch kurz davor aus der ominösen Deadzone zu entkommen und das alle ohne Geld zu investieren. Es sei denn die Aura und der Battlepass zählen schon zu entscheidenden Dingen die man unbedingt brauch um aus dieser ominösen Deadzone zu entkommen.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Ari
Docu

also das dauert schon arg lang
und in dieser zeit hat man 0 Progression nur jeden Tag den gleichen Mampf

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx