Lost Ark verbessert sich mit dem Juli-Update für alle – Fans sprechen vom „besten Patch bisher“

Lost Ark verbessert sich mit dem Juli-Update für alle – Fans sprechen vom „besten Patch bisher“

In Lost Ark stand am 20. Juli das große, monatliche Update an. Das kommt so gut bei den Fans an, dass viele den Patch in den Himmel loben und überzeugt sind, dass es besser kaum gehen kann. Wir von MeinMMO fassen zusammen.

Was ist neu? Am Mittwoch, dem 20. Juli, erschien in Lost Ark das große Juli-Update und brachte, neben neuen Inhalten, auch viele Änderungen mit. Diese Änderungen betreffen vor allem die Art und Weise, wie ihr Fortschritt macht. So hat das MMORPG viel Grind bis ins Endgame komplett gestrichen und macht es neuen Spielern jetzt deutlich leichter.

Außerdem haben die Entwickler viele Bugfixes, neue Events und Skins als auch die komplett neue Klasse der Arkanistin spendiert. Eine komplette Übersicht aller neuen Inhalte haben wir in einem eigenen Artikel dafür vorbereitet.

Die Highlights der Fans: Besonders die neuen Upgrade-Chancen und die kaufbaren Powerpässe kommen richtig gut bei den Leuten an, doch auch die neue Mokoko-Challange, welche die Willkommensherausforderung ersetzt, findet großen Anklang.

Alle diese Änderungen machen es leichter, neue Charaktere ins Endgame zu bekommen. Hier verzichtet das Spiel auf viel Grind und hohe Kosten. Darüber freuen sich natürlich Fans, die bereits mehrere Charaktere haben und diese jetzt weiter hochziehen möchten.

Doch auch für neue Spieler bietet Lost Ark wieder neue Anreize. Die Mokoko-Challange richtet sich dabei speziell an neue Fans und macht diese mit einem Icon für alle zu erkennen. Das soll erfahrene Spieler dazu motivieren, Mechaniken zu erklären und rücksichtsvoller zu sein.

Doch auch mechanisch gibt es was, bis zu Gearscore 1.302 macht ihr dank der Challange nämlich auch mehr Schaden und kommt leichter durch Inhalte.

Für Vykas müsst ihr euch aber dennoch anstrengen, die böse Dämonin erwartet euch im Endgame von Lost Ark:

Die Legions-Raids sind die schwierigsten Kämpfe in Lost Ark – Seht die furchteinflößenden Angriffe der Dämonin Vykas

„Es gibt keine bessere Zeit, um mit Lost Ark anzufangen“

Neue Spieler haben es jetzt viel leichter: Lost Ark selbst ist bei uns im Westen erst seit etwa einem halben Jahr auf dem Markt und trotzdem wird jetzt bereits viel am Einstieg geändert. Das kommt in erster Linie ganz neuen Spielern zugute, die es jetzt viel einfacher haben, durch die bestehenden Inhalte zu kommen.

Das war auch bitter nötig, wenn man sich in der Community einmal umhört, denn während der Start ins Spiel und das Endgame stark bevölkert sind, stirbt der Content in der Mitte, also Tier 1 und 2, langsam aus.

Der reddit-User godlyhalo fasst es gut zusammen und schreibt:

Für einen neuen Spieler sind die Veränderungen in Tier 1 und 2 einfach groß. Die Inhalte sind praktisch ausgestorben auf diesem Gearscore. Guardian Raids werden normalerweise gecarried, Geisterschiffe sind leer und Chaos Tore haben schon Glück, wenn zwei Spieler mitmachen.

Dass man jetzt viel einfacher und schneller durch diese Inhalte kommt, ist ein entscheidender Faktor für die Erfahrung neuer Spieler, vor allem, weil es so viele Time Gates gibt.

reddit

Die Stimmung ist auf dem Höhepunkt: Nicht nur das Update allein sorgt für grandiose Stimmung. In den letzten Monaten zeichnet sich ein deutliches Bild bei den Fans von Lost Ark. Bereits das Mai-Update kam sehr gut bei den Usern an, das Juni-Update übertraf das noch und mit dem Juli-Update spricht man im reddit großflächig vom „besten Patch bisher“.

Außerdem loben die Fans den Publisher dafür, dass Amazon in Sachen Kommunikation einige Verbesserungen gemacht hat. Während das Spiel vor dem Release noch wegen praktisch kaum vorhandener Kommunikation in der Kritik stand, hat sich das aktuell komplett gewendet.

Die Community Manager sprechen mit den Fans, setzen Feedback um, und halten die Leute auf dem Laufenden, über das, was passiert. Auch wenn einige Leute noch skeptisch sind, ob sich der Trend hält, ist die Stimmung aktuell auf dem Höhepunkt der westlichen Version.

Was haltet ihr von? Spielt ihr noch aktiv Lost Ark? Oder überlegt ihr gerade, wegen des grandiosen Juli-Updates zurückzukehren? Was fehlt euch persönlich noch, um das Spiel einmal auszuprobieren? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare hier auf MeinMMO.

Zur allgemeinen Zufriedenheit trägt auch bei, dass Lost Ark über eine halbe Million „Spieler“ rauswarf.

Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx