In LoL entsteht angeblich ein neues Super-Team – Holt 2 der besten Spieler Europas zurück

Nach neuen Gerüchten tut sich bei League of Legends etwas Erstaunliches. Die Nummer 6 in Europa, Team Vitality, stellt sich für 2022 angeblich neu auf und holt die besten Spieler Europas aus den USA zurück: Midlaner Luka „Perkz“ Perković (23) und Top-Laner Barney „Alphari“ Morris (22). Die wollen nun um die Weltmeisterschaft spielen.

Das munkelte man:

LoL Worlds: Der beste Spieler Europas rettet die USA, blamiert China

Quellen: Perkz und Alphari werden Bienen bei Team Vitality

Das ist jetzt das Gerücht: Laut Informationen der Seite Esportmaniacos wechseln Perkz und Alphari zum Team Vitality: Das ist ein französisches Team, das bislang in LoL keine große Rolle gespielt hat. Im Summer Split 2021 wurden sie nur Sechster. Im Spring Split 2021 wurden “die Bienen” sogar Tabellenletzte.

Die Quellen sagen: Perkz hätte schon vor einigen Tagen bei dem Team unterschrieben und Alphari wäre ihm gefolgt.

Im Moment sind das nur Gerüchte. Die Teams haben das noch nicht bestätigt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt
Perkz macht sich über die Transfer-Spekulationen lustig.

Wie könnte das Super-Team aussehen? Team Vitality hatte sich in der letzten Saison die Dienste des Junglers „Selfmade“ gesichert, der 21-jährige Pole gilt als einer der besten Jungler Europas. Zusammen mit Perkz und Alphari hätte man drei der besten Spieler auf den jeweiligen Positionen.

Es heißt ferner, dass das Team jetzt noch einen Botlaner von Weltklasse-Format sucht: Die Vermutung liegt nahe, dass man sich hier etwa bei G2 bedienen könnte, immerhin wird der legendäre ADC Rekkles das Team verlassen.

Auf reddit glauben einige, der aktuelle Supporter von Team Vitality, der junge Grieche Labrov (19), könnte Support im Team bleiben.

Lol Rekkles traurig
Für Rekkles liefen die letzten Jahre nicht so gut. Wird 2022 besser?

“Ich war ja schon immer Fan von Vitality”

Das steckt dahinter: Mit Team Vitality scheint sich jetzt tatsächlich ein neues „Super-Team“ zu formen, so nennt man es, wenn Star-Spieler, die sich in verschiedenen Teams einen Namen gemacht haben, neu zusammenkommen.

Die Idee dahinter ist, dass in Europa die „einzelnen Teams“ zu schwach sind, um bei den Worlds mit Südkorea und China zu konkurrieren, daher muss man seine Kräfte bündeln.

Fans auf reddit scherzen gerade, dass sie sofort ihr Lieblings-Team wechseln würden. Einige sagen, sie waren ja schon immer “Die Hard Fans” von Team Vitality.

Für Perkz ist das sicher eine Situation, in der er noch Mal einem Titel nachjagt, nachdem der Weg in die USA ihn eher von einem Titel weggeführt hat. Mit 23 Jahren wird die Zeit für Perkz langsam knapp – die Karrieren von LoL-Spielern halten auf Weltniveau selten länger als Mitte 20.

Perkz hatte bereits 2019 versucht, ein Super-Team zu formen, indem er einen anderen Midlaner, Caps, in sein Team G2 holte und auf die Botlane wechselte:

LoL: Star-Spieler schluckt Ego runter, tut sich mit größtem Rivalen zusammen

Quelle(n): esportmaniacos, reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x