Wer in LoL das Maximum aus seinen Champions holen möchte, muss Items in der richtigen Reihenfolge kaufen

Wer in LoL das Maximum aus seinen Champions holen möchte, muss Items in der richtigen Reihenfolge kaufen

League of Legends hat eine besondere Interaktion, wenn es um den Kauf von Items geht. Wenn Items spezielle Effekte enthalten, werden sie in der Reihenfolge aktiviert, in der sie gekauft wurden. Wer also das Maximale rausholen möchte, muss diesen Faktor beachten oder aber einen Trick anwenden.

Was ist das Problem bei den Items? Einige Items in LoL haben besondere Effekte, die etwa zusätzlichen Schaden verursachen oder verursachten Schaden in Heilung umwandeln. Und genau hier wird es etwas kompliziert, denn diese Effekte aktivieren sich in der Reihenfolge, in der ihr die Items gekauft habt:

  • Kauft ihr zuerst die Klinge des gestürzten Königs, dann aktiviert sich der spezielle Effekt „Normale Angriffe verursachen 8 % des aktuellen Lebens des Ziels als zusätzlichen normalen Schaden“ zuerst. Da sich dieser Effekt am aktuellen Leben des Gegners orientiert, ist das sinnvoll.
  • Kauft ihr aber zuerst andere Items, dann aktivieren sich diese Effekte zuerst. Ende der Weisheit etwa verursacht zusätzlich 15-80 Schaden, abhängig von eurem Level. Dieser Effekt reduziert jedoch vorab das prozentuale Leben des Gegners und verringert so den Effekt von Klinge des Gestürzten Königs.
  • Pro Angriff ist der Unterschied zwar gering, aber mit jedem Angriff verliert ihr so etwas Schaden, was sich am Ende summiert.

Entsprechend wichtig ist es, die Items in der richtigen Reihenfolge zu kaufen. Dabei gilt: Prozentualer Schaden sollte sich zuerst aktivieren.

Cinematics von League of Legends sorgen für Gänsehautmomente – Das sind unsere 3 Favoriten

Mit dem Rückkauf-Trick könnt ihr das Problem umgehen

Was kann man tun, wenn man die falsche Reihenfolge erwischt hat? Da gibt es einen ganz einfachen Trick: Ihr reist in die Basis, verkauft eure Gegenstände und kauft sie dann wieder zurück. Wichtig dabei ist, dass ihr zuletzt das Item verkauft, was ihr als erstes wieder zurückhaben möchtet.

Im konkreten Beispiel heißt das:

  • Ihr habt erst Ende der Weisheit gebaut und dann die Klinge des gestürzten Königs.
  • Ihr verkauft zuerst Ende der Weisheit.
  • Dann verkauft ihr die Klinge des Gestürzten Königs.
  • Dann drückt ihr auf „Rückgängig machen“.

Schon habt ihr – aus Sicht des Spiels – zuerst die Klinge des Gestürzten Königs gekauft und dann Ende der Weisheit.

Übrigens genügt es nicht, nur die Reihenfolge im Inventar zu ändern. Ihr müsst die Items tatsächlich verkaufen und zurückkaufen. Achtet darauf, dass ihr währenddessen nicht die Basis verlasst, da ihr sonst keinen Rückkauf mehr durchführen könnt.

Gibt es noch weitere solcher Geheimnisse? Ja, etliche.

Diese Liste könnte man sicher um einige dutzend Tricks erweitern.

Wusstet ihr bereits, dass die Reihenfolge der Items so eine große Rolle spielt? Kanntet ihr die anderen Tricks schon? Kennt ihr selbst noch Tricks, die ihr an andere Spieler weitergeben möchtet?

Derzeit dominieren in LoL übrigens Tahm Kench und Seraphine die Winrate. Das liegt jedoch an einem ganz anderen Champion:

Zwei ungewöhnliche Champions dominieren gerade in LoL und ein Supporter ist schuld daran

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Martin

Also das ist mir tatsächliche eine neue Mechanik und durchaus sehr wichtig zu wissen.

Jedoch würde ich zu den weiteren „Geheimnissen“ sagen dass der Punkt mit dem Ward kein Geheimnis ist, sondern eher ein kleiner Tipp dass viele Spieler das eben weniger bemerken als wenn man das ward Kaputtmacht (das deckt dich dann nämlich wieder auf)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx