Sieht so aus, als bekommt die PS5 bald offizielle Controller in neuen Farben

Offenbar dürft ihr euch bald auf den DualSense 5 Controller für die PS5 in neuen Farben freuen. Das geht zumindest aus einem Leak hervor. MeinMMO fasst die wichtigsten Infos aus dem Leak für euch zusammen.

Was ist das für ein Leak? Die Infos stammen von der spanischen Website areajugones.sport.es. Diese Seite ist bekannt für zutreffende Leaks zu PS-Plus-Spielen (via gamerant.com). Die Infos stammen der Website zufolge von einem Insider.

In dem neuesten Leak geht es um neue Farben zum DualSense 5 Controller der PS5. Neben dem bisherigen Farbschema Weiß/Schwarz sollen bald die Kombinationen aus Schwarz/Grau und Rot/Schwarz folgen.

Wann sollen die Farben kommen? Das geht aus dem Leak leider nicht hervor. Die Rede ist lediglich von “In Kürze”. Ihr solltet die Infos also erstmal mit Vorsicht genießen.

Neue Farben sind schon seit Release der PS5 begehrt. Fans haben beispielsweise ausprobiert, wie der neue PS5-Controller in Schwarz aussehen würde und 4 Möglichkeiten vorgestellt. Wie die rote Variante aussehen könnte, zeigt dieses Fanart von Snoreyn:

Sieht so die neue, rote Variante des Controllers aus? (via areajugones.sport.es)

Weißer Controller ist schick, zeigt aber Spuren durch Nutzung

So reagieren einige Fans auf den Leak: Die Infos fanden sich auch schnell im Subreddit zur PS5 (via reddit.com) wieder. Dort freuen sich zahlreiche Spieler auf die neuen Farben. So schreibt It’s Deadly: “JA, ich habe auf eine neue Farbe gewartet, damit ich einen anderen Controller kaufen kann.”

Trotz Reinigung würden die weißen Controller nach einem halben Jahr einfach schon äußerliche Abnutzungserscheinungen zeigen. Dazu schreibt beispielsweise GoldenBunion: “Ich denke, sie sehen gut aus […], aber nach 6 Monaten Gebrauch nehmen sie um die Griffe definitiv einen Ton an, obwohl ich sie reinige. Das ist mein einziges Problem, aber eine regelmäßige Reinigung, einmal im Monat, mildert es.”

Zahlreiche Spieler stimmen dem zu. Manche wollen nur einen neuen DS5-Controller kaufen, wenn der auch in einer anderen Farbe veröffentlicht wird.

Starkes Feature, doch es gibt auch Kritik

Der DualSense-Controller zählt zu den besten Features der PlayStation 5 (via Screenrant.com). Das liegt vor allem an dem haptischen Feedback, dass euch das Spiel quasi erleben lässt. Ihr bekommt, je nachdem, was ihr im Spiel gerade tut, spürbare Rückmeldungen vom Controller.

Es gibt aber auch Kritik zum PS5-Controller. Andere kritisieren die Abnutzung bestimmter Tasten. Das kommt nicht von ungefähr. Zum DualSense 5 gibt es schon seit Monaten immer wieder Diskussionen.

Es gab bereits eine Sammelklage gegen Sony wegen technischer Mängel beim DualSense 5, da zahlreiche PS5-Controller schon relativ früh Abnutzungserscheinungen hatten oder sogar kaputt gingen.

Ein Tüftler hat daraufhin 4 große Probleme entdeckt, die dafür verantwortlich sein sollen, dass zahlreiche PS5-Controller kaputtgehen.

Dazu gehört beispielsweise die Wahl bestimmter Bauteile, die teilweise nur auf eine Lebensdauer von 4 bis 7 Monaten ausgelegt sind.

Auch der Federmechanismus könnte Teil des Problems sein und für den sogenannten “Stick Drift” sorgen, bei dem der Controller Eingaben macht, obwohl der Stick nicht betätigt wird.

Freut ihr euch auf die neuen Controller-Varianten, sollte sich der Leak bewahrheiten? Wünscht ihr euch andere Farbkombinationen? Was haltet ihr vom DS5? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Quelle(n): areajugones.sport.es, gamerant.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
konradema

Prima, nicht alle haben eine PS5 aber statt dass man für Nachschub sorgt macht man lieber andere Farben für die Controller. 🙄

Wolve In The Wall

Was der DualSense wirklich braucht: Bessere Akkuleistung; Stabilere Sticks (oder alternativ leicht selbst austauschbar); evlt. Rücktasten

Was Sony macht: Hier, neue Farben.

Shin Malphur

Hoffentlich die Hardware mal so überarbeitet, dass die Feder in den Triggern nicht mehr so schnell bricht…bei stinknormalem Zocken ohne Gewalteinwirkung(!). Und ohne Driftproblem…und größerem Akku.

Klabauter

Einen Controller mit Rückentasten würde ich mir viel mehr wünschen. Hab mir einen bei Aimcontrollers bestellt aber die Wartezeit von gut 2-3 Monaten ist extrem. Und günstig war der auch nicht…

Orchal

Ich hab mich immer gefragt wer solche Rückentasten überhaupt benutzt ^^

Wolve In The Wall

Naja, für Shooter (besonders wenn man kompetitiv spielt) können die schon nützlich sein und dir sogar einen gewissen Vorteil verschaffen. Für alle anderen Spiele bzw. Genre fand ich persönlich die Rücktasten eher “störend” sodass ich diese weiter mit normalen Controller gespielt habe. Muss man dann persönlich abwägen, ob einem das 150 EUR (oder mehr) wert ist – ich würde es nicht nochmal machen; u.a. allein schon wegen den extrem frechen 30 EUR Versandkosten.

Klabauter

Wie der Kollege unten schon geschrieben hat. Als Shooter Spieler ist mir das viel wichtiger als die Adaptive Trigger. Sie ermöglichen dir Buttons wie O/X einfach erreichbar zu machen. Das schaffst du sonst nur mit einem Claw Griff. Backbuttons sind aber deutlich angenehmer zu erreichen. Du kannst zum Beispiel springen ohne die Daumen von den Sticks zu nehmen. Oder sliden, usw.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x