Heroes of the Storm: AFK-Spieler ruinieren Matches, wollen den D.Va-Skin

Der „Officer D.Va“-Skin sorgt für zahlreiche Matches mit abwesenden Spielern in HotS. Der Aufschrei der Fans ist laut.

Tja, so ganz durchdacht wirkt das Konzept von Blizzard mit der „Nexus Challenge 2.0“ im Nachhinein dann doch nicht. Seit gestern beschweren sich die Spieler von Heroes of the Storm in den offiziellen Foren und auf Reddit lautstark, dass ihre Matches immer wieder von Spielern sabotiert werden, die im Grunde gar nicht richtig am Match teilnehmen.

HotS Genji Diablo Dva Header

Der Grund dafür ist der neue „Officer D.Va“-Skin, den alle Overwatch-Spieler haben wollen. Sie müssen dafür jedoch insgesamt 10 Matches Heroes of the Storm absolvieren, 5 davon sogar gegen menschliche Gegner.

Zwar haben die meisten Overwatch-Fans richtig Lust auf den neuen Skin, auf Heroes of the Storm aber weniger. Das Ergebnis: Fast in jeder Partie ist ein Spieler afk, der auch meistens keinen Hehl daraus macht, dass er „nur wegen den Skins hier sei und keine Lust habe, dieses Drecksspiel richtig zu zocken.“ Man fühle sich „von Blizzard gezwungen, dieses Mistspiel zu zocken, um einen Skin zu bekommen.“

Die Forderung der Spieler ist relativ eindeutig: Wer sich in Heroes of the Storm wie der letzte Depp benimmt, indem er afk ist oder dem Feind absichtlich immer wieder in die Klinge läuft, dem sollte man den Skin von D.Va wieder wegnehmen. Besser noch: Wer sich sogar so sehr daneben benimmt, dass er in HotS eine Accountstrafe bekommt, der sollte auch von Overwatch eine Weile ausgeschlossen werden.

Overwatch Dva Officer

Blizzard hat sich zu dieser Thematik bisher nicht geäußert. Aber auch dort dürften die Entwickler unzufrieden sein, dass einige Overwatch-Spieler den zahlreichen Neulingen, die sich gerade in Heroes of the Storm tummeln, den Einstieg vermiesen.

Jaina ist der Top AFK-Held

Einen kleinen Tipp gibt es zum Ende auch noch: Wenn man diesen AFK-Spielern aus dem Weg gehen will, dann ist es hilfreich, wenn man selber Jaina als Helden auswählt. Die meisten Saboteure wählen nämlich ebenfalls Jaina, weil sie der kostenlose Held nach dem Tutorial ist. Da es nur eine Jaina pro Team geben kann, wird damit ein Risikofaktor ausgeschlossen.

Wie seht Ihr die ganze Sache? Habt Ihr Eure Matches auch mehr afk als wirklich teilnehmend verbracht? Oder gebt Ihr immer euer Bestes, weil 9 andere Spieler ja auch ihren Spaß wollen?


Was unser Jürgen von Heroes of the Storm 2.0 hält verrät er Euch hier.

Quelle(n): reddit.com/r/heroesofthestorm/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
51 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
DerFluffy

Ich mag HotS auch nicht besonders. Bin jedes Mal froh wenn ich die Quests der aktuellen Woche geschafft habe. Allerdings spiele ich trotzdem normal. Weil ich weiß das nicht alle in diesen Match wegen Overwatch da sind. Wäre einfach nicht fair nur an sich zu denken und den anderen den spiel Spaß zu nehmen 🙁

ألبرشت شونكة

Man hätte die Quest so machen sollen, dass nur Siege zählen. Dann müsste man sich auch dafür anstrengen, die Quest zu schaffen. Schon mit einer einfachen Designänderung hätte man das Problem lösen können.

hans hansen

muss Hart sein , sich 10 Spiele zusammenzureissen !

Krabbensaft

Hots Veteran hier.

Um ehrlich zu sein begegnet man solche afk Spieler im QM ab und zu mal was recht normal ist. Ich kann eine lange Liste von Spieler Typen aus hots machen aber das jetzt nebensächlich. Was mich echt wundert und auch ein bisschen nervt ist der große hype um diese d.va skin. Mal ganz ehrlich, was macht einen so einzigartig wenn jeder diesen skin hat? Wird der eine bei overwatch gemobbt weil er nur poppelige skins aus der loot box hat und nicht diese heiße,koreanische gamer Polizisten hat? Sorry für meine Wort Wahl aber ich verstehe den sinn hinter diesen hype nicht. Ich frage mich warum man damals bei dem genji skin event auch nicht komplett Ki matches machbar ist.

Gerd Schuhmann

Geld haben die meisten Leute schon genug. Die Frage ist, ob sie es ausgeben.

Die Leute haben kein Budget „ich geb jeden Monat 30€ für Spiele aus“, sondern das sind Impulskäufe. Wenn sie was Gutes finden, das sie wollen, geben sie Geld aus. Wenn sie nichts finden, geben sie kein Geld aus.

Die Idee von Blizzard ist doch, dass die Leute innerhalb des Systems „Blizzard“ bleiben und ihr Geld dort lassen. Das funktioniert schon.

Gerd Schuhmann

Die machen das, weil sie hoffen, dass einer von 20 Overwatch-Spielern bei HotS hängenbleibt und das auch ab und an mal spielt und sie damit Geld verdienen.

Das ist doch völlig logisch.

Blizzard hat so eine riesige Reichweite mittlerweile, dass sie auf Synergie-Effekte zwischen den Spielen hoffen.

Gab’s früher ja auch: Wenn du ein 1 Jahr WoW abonnierst, dann kriegst Diablo 3 Reaper of Souls gratis mit dazu usw. Das sind halt 100% Business-Entscheidungen, die verdienen daran richtig.

Sucoon

Wie lange geht die Aktion noch und muss man dazu einen bestimmten Helden spielen?

Hugoso89

also ich habe mit ein kumpel im chat geschrieben wer den dva skin auch haben will dann haben wir 3 andere gefunden haben ausgemacht das wir uns einfach die 5 games rushen lassen prob gelöst die gegner haben spas weil sie gewinnen und wir weil wir den skin haben es sind unmenegen an spieler in hots zurzeit online wegen die quests und jeder 2 schreibt im chat wer braucht auch den dva skin wenn die sich untereinander einladen ist alles ok ich kann die diskussion nur zum teil verstehen

MFG

Shiv0r

Sie hätten einfach auch das ganze nur per KI zulassen sollen. Ich habe zwar richtig gespielt, habe aber weder eine sonderlich große Ahnung von den Maps geschweige den von den Helden. Wenn ich dann auch noch gegen 4 Tanks als Genji antretten muss im Quickplay und die Gegner 50+ sind, dann sollten sie nicht wirklich erwarten langfristig so neue frische Spieler zu binden.

Gaburias Myucheu

Sehe ich genau so ^^
Ist in mein Augen einfach nur ein Zwang reicht ja schon das man es mit jemand anderen machen MUSS aber dann noch in PvP wo es gerade klar war das das so ausgehen wird logisch das wir nach den Event das Spiel wieder so schnell wie möglich Deinstallieren 😀

Mandrake

Ganz ehrlich, war vorherzusehen auch schon bei der ersten Nexusherausforderung.

Grade im Quickmatch ist das Spielniveau NOCH WEITER gesunken….und es war schon schlimm vorher.
Zum einen muss man sich mit seltsamen Teamkombis abfinden die einen Blizzard im QM ins Gesicht wirft und dann noch mit Overquatsch Leuten die nur ihren doofen Gammelskin haben wollen.

Und wer mir jetzt mit „dann Spiel doch ranked/unraked(draft)“ kommt…ja…. genau das gleiche Problem leider.

Den Leuten ist egal was sie picken, wenn sie diesen und jenen Helden spielen wollen wird der halt gepickt auch wenn derjenige 3 Counter ins Gesicht gedrückt bekommt.
Ist den Jungs halt egal… .

Skarys

So sollte ein Spiel auch sein, solang es kein Ranked ist natürlich, spielen was man will, und wenn es 5 meele assassins sind. Dieser ganze Meta Quatsch in nem Normal ist sowieso der größte Müll. „Du musst das Spielen du darfst keinen Spaß haben“.

Orchal

Paar Freunde und ich haben es wegen den Overwatch Items angefangen aber tatsächlich gefällt es mir irgendwie ganz gut auch wenn ich es damals als es neu war schon gespielt hab aber es eher nicht mein Ding war.

Dave

war auch fast zu erwartetn und ganz ehrlich: ich würds auch nicht anders machen. und selbst wenn ich das game dann ernsthaft spielen würde, in den ersten 10 matches würde ich mich wie ein noob verhalten, nur mist bauen und hätte den hate immer noch auf meiner seite.

Gaburias Myucheu

Muss nicht sein ^^
Hab mit ein Kollegen die 5 Runden für „Quest 2“ gemacht wurde 2x MVP obwohl ich in mein Augen der Größte Noob bin/war weil ich Gefühlt Hunderte mal gestorben bin und Geflame habe ich so gut wie nie gesehen in den 5 Runden die wir Gespielt haben ;o

Jyux

Naja machen wir uns nichts vor. Blizzard geht’s hier nicht darum ihren ach so netten Kunden etwas zu „schenken“. Sondern um Marketing.
Aber… dennoch ist so ein Verhalten für mich unverständlich. Und rummotzen, dass man ja „gezwungen“ wird HOTS zu spielen und es sich deshalb erlauben kann sich derart zu benehmen? Immerhin gibt’s hier ein paar Goodies komplett umsonst. Aber worauf läuft es wieder hinaus? Die ganzen verwöhnten, verzogenen, undankbaren Kinder haben nichts besseres zu tun als zu meckern.
Joa.. das ist also aus uns Gamern geworden.

Insane Crane

Wow… Der Text könnte 1zu1 von mir sein. Gut zu wissen, dass ich da also nicht alleine so denke.

Gaburias Myucheu

Ich fühle mich auch „Gezwungen“ HOTS zu Spielen was mich nicht nervt was mich eher nervt das man „Gezwungen“ wird Schnellsuche zb. zu Starten anstatt nur gegen KI Gegner aber trdz. versuche ich mein Bestes zu geben weil ich es selbst hasse wenn es AFKler gibt zb. bin zwar nicht der beste Spieler aber ich gebe wenigstens mein bestes auch wenn es durch das „Gezwungene“ Gefühl halt nicht 100% ist muss ich zu geben & manchmal muss man auch lachen wenn man sich gegenseitig (Du Killst Gegner & er dich) immer wieder Witzig sowas ^^

Jyux

Ja, dass man nun die Quest nicht mehr gegen die K.I. abschließen kann ist wirklich etwas unglücklich gelöst. Vor allem halt für die Leute die eh kein bock auf HOTS haben^^
Und klar dass man beim ersten Match noch nicht spielt wie ein Profi – darum geht es aber auch gar nicht. Wie heißt es so schön? „Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul“. Deshalb finde ich, dass rumheulen und das Verweigern vom aktiven Mitspielen einfach kein feiner Zug ist.

Gaburias Myucheu

Das stimmt ^^ Ich Heul zwar auch gerne rum deswegen aber halt nur wegen PvP auch wenn ich dann lieber Aktiv mit Spiele als Dumm rum zu stehen & nix zu tun so vergeht die Zeit doch viel schneller & man hat mehr Spaß xD
Die hätten aber ehrlich gesagt vs. KI drin lassen sollen es war von Anfang an klar das solche Spieler auch kommen & den anderen dann den Spaß verderben :/

Caldrus82

Von mir wird definitiv jeder reported den ich so im Spiel begegne. Habe das auch früher mit Leuten gemacht die AFK waren (jetzt mal abseits dieser Aktion betrachtet). Einfach nur asozial, wegen einem normalen „rare“ skin den ich für fast lau in OW sowieso auch in IG-Währung später kaufen kann. (wenn ich nicht auf einen Truhen-Drop warten will)

Shiv0r

Die Heroes Event Skins sind bisher exclusiv nur über diesen Wege erhältlich und bisher gabs auch keine Infos zu, dass es für Credits kaufbar sein wird, oder gab es da schon ein Blue Posts zu?

cortees

Quickmatches waren schon immer eine Wundertüte, man wusste noch nie wen oder was man dort vorgesetzt bekommt. Sollte man idR. alleine spielen, wär vielleicht jetzt der richtige Zeitpunkt mal in Ranglistenspiele reinzuschnuppern – dort kann einem sowas nämlich nicht passieren.

Insane Crane

Nur muss man leider mit einem Freund spielen um den Skin dann am Ende auch zu bekommen. Ist also schon mal nichts mit allein.
Und ich glaube die es ist dann doch besser wenn Leute die HotS nur für den Skin mal wieder spielen nicht direkt Ranglisten versuchen.

Gaburias Myucheu

So wie ich zb. Ich Spiele extra nur Quick Matches aber Spiele dann auch auch wenn ich nicht der beste bin aber ich will den HotS Spielern wenigstens zeigen das ich versuche mein Bestes zu geben auch wenn es nie zu 100% sein kann durch den Gefühlten Zwang in PvP gehen zu müssen ^^

Rey Mondo

Ich kann mit Mobas nichts anfangen, aber es stimmt, es hat was von Zwang, denn wer Overwatch spielt, will auch die Skins.

Aber ich hab richtig gespielt. Tu mich zwar mit dem wilden Bewegungsgeklicke schwer, aber mit Guldan und Kerrigan konnte ich nach den Botmatches durchaus was reißen.

Afk oder es mir anderweitig einfach zu machen, ist schlicht nur asozial und mal wieder mit der Anonymität begründet.

Destinyspieler0815

Ich spiel das Spiel auch nur für den Skin. Aber ich versuch wenigstens irgendwas zu machen.

Alastor Lakiska Lines

Aber ist es nicht so, dass man a) nach 1-2 Minuten ohne Eingriff ins Spiel (nur in der Base bewegen reicht nicht) durch einen (relativ) kompetenten Bot ersetzt wird, b) in einer Gruppe spielen muss, c) zum Matchabschluss aktiv für die Anerkennung des Matches sein muss? Dennoch sollte als Strafe für diese Afk-Maden D.Va in Overwatch gesperrt werden…so für 2-3 Monate und eine dauerhafte Sperre des Skins.

Phinphin

Musste wirklich dreimal darüber nachdenken, wieso die Chance sinken soll, dass man einen Afk-Spieler ins Team bekommt, indem man Jaina pickt.

Insane Crane

Ging mir auch so.
Bei HotS gibt’s ja immer ein paar Heroes die man kostenlos spielen kann. Das rotiert da ja munter durch.

Phinphin

Genau das war auch mein Gedanke. Aber wenn wirklich die meisten Afkler direkt Jaina picken, dann landen sie ja nicht mehr in meinem Team, in dem ich Jaina gepickt habe, sondern bei irgendwelchen anderen Teams. Die Tatsache, dass man erst den Helden wählt und dann erst in Teams zugewiesen wird, machts möglich.

Insane Crane

Da Spiele ich dann doch lieber den char der mir Spass macht. Als einfach nur Jaina zu picken um das Risiko zu minimieren. Wenn es dann doch passiert das ich eine Afk-Jaina im Team habe fällt das eben unter die Kategorie shit happens. 😀

Andy Boultgen

Also ich kann es verstehen,ich musste um in irgend einem Spiel(habe vergessen welches)einen Begleiter zu bekommen auch ein anderes Spiel spielen.Habe es nur deswegen runter geladen das nötigste gemacht,glaube war auch ein PVP Match.Danach habe ich das andere Spiel wieder deinstalliert.
Wenn man von einem Hersteller zu solchen sachen gezwungen wird weil man unbedingt diese coole Belohnung will,darf man auch nichts anderes von der Community als Reaktion erwarten,wenn sich über die Hälfte gar nicht für das andere Spiel interessiert.Wenn ich eine Belohnung anbiete sollte es im gleichen Spiel bleiben und sei es dass dafür 100.von Stunden grinden muss,aber zwinge die Spieler nicht etwas anderes zu spielen mit der Hoffnung ein bisschen Umsatz zu steigern.

Ilias

Also ist es okay sich wie ein Arschloch zu benehmen um rein optische Objekte zu bekommen? Mann muss Hot nicht spielen. Niemand zwingt euch.

Phinphin

Ist halt die übliche Ego-Tour: Ich will. Was die anderen wollen interessiert mich nicht.

SoulEaterPain

Aber ist es nicht auch von dir Egoistisch das du von leuten verlangst das spiel zu spielen, obwohl sie selbst kein bock drauf haben?

Phinphin

Nö. Lässt sich auch einfach erklären:
1. Das Spiel muss gespielt werden, wer Afk in der Basis rumsteht, wird von Spiel / Entwicklerstudio bestraft, weil es regelwidrig ist.
2. Es gibt durch das Regelwerk und das Spielprinzip eine allgemeinen Übereinkunft darüber, dass man nicht teilnahmslos in der Gegend rumstehen sollte, sondern versuchen sollte im Team was zu erreichen.
3. Schadet jemand, der das Spielen verweigert, 4-9 andere Personen während er der einzige ist, der aus seinem Verhalten Profit schlagen will.

Ich hingegen denke nicht nur an mich, sondern auch an die Allgemeinheit. Und die hat eben keine Lust ein schlechtes Match zu haben, weil sich jemand den Skinn erschnorrt.

SoulEaterPain

Und was ist wenn die Person schon alles versucht und einfach noch nicht so gut ist? Wie willst du das Beurteilen, mal davon abgeshen von die Personen die im spawn stehen bis sie fliegen? (Ja das bekommt man zu hören wenn mal wieder ein troll in OW zuschlägt)

Phinphin

Ich rede bewusst von Afk Spielern, die nicht an den Kämpfen teilnehmen. Und nicht von Spielern, die einfach nicht gut im Spiel sind. Ich gehe auch davon aus, dass sich der Artikel auf Afk-Spieler und nicht auf Neulinge / schlechte Spieler bezieht.

SoulEaterPain

Ja was ist wenn ich jetzt das Spiel „spiele“ nur ein paar trash kille und sonnst nur die Gegner feede? Das natürlich so halb AFK. wie willst du jetzt sagen ob ich einfach nur schlecht oder eben „AFK“ bin?

Naja da scheiden sich die Geister aber zum glück gehöre ich nicht dazu XD Edit: Zur AFK Gruppe

Phinphin

Die hab ich nicht kritisiert.

Random Typ

Denkst du auch an den AFK-Spieler der nur seinen Overwatch Skin haben will und 0 Interesse an HotS hat?

Deine ganze Argumentation geht nur in Richtung „Man MUSS anständig spielen, weil Regeln“ Man muss garnichts, man muss nur sterben.

Vondaher ist es für jeden der 4-9 Spieler egoistisch den AFK-Spieler bestrafen zu wollen, wenn bei diesem klar ist das er nur den Skin für ein anderes Spiel haben will, das nichts mit HotS zu tun hat.

Der einzige soziale Weg wäre das Desinteresse des AFK-Spielers miteinzubeziehen, wenn man an einer Lösung für dieses Problem arbeitet. Der AFK-Spieler hat genauso das Recht auf seinen Willen, wie die restlichen 4-9 Spieler auf ihren.

Phinphin

Es ging um das Thema Egoismus und nicht um philosophische Grundsatzfragen über Regeln und Zwänge.

Der Afk-Spieler hat übrigens kein Recht auf seinen Willen. Denn das würde bedeuten, dass die anderen seine Spielweise akzeptieren MÜSSEN. Und schließlich muss man ja gar nix, außer sterben…

Caldrus82

Was ist das denn bitte für ein Argument ? Den Drecks-Skin bekommt man später aus den normalen Overwatch-Truhen UND zudem wird er laut Blizz eh nur als einfacher „rare“ zu haben sein, somit kostet er auch kaum ingame-Währung selbst wenn man nicht auf die Truhe warten will. 9 anderen Leuten die Zeit zu stehlen und ihren Spielspaß zu versauen wegen so etwas Lächerlichen ist einfach nur asozial und sonst gar nichts. Ich logge ja auch nicht in OW ein und stehe AFK rum und würde dies auch nie tun, das ist eine Sache des Charakters.

Andy Boultgen

Ich spiele weder noch.
Aber wenn man diesen Skin möchte,muss man ja HOTS spielen. Da kann man kein Gentleman benehmen von der Community erwarten.

Ilias

Okay, man hätte es erwarten können, ja. Aber es ändert nichts daran dass die Leute sich wie Arschloch er benehmen um an den Ski (der immernoch rein optisch ist) zu kommen. Und natürlich tut Blizzard das der Werbung wegen. Die Leute sollen es einfach lassen wenn sie keinen Bock auf das Spiel haben.

SoulEaterPain

Aber was ist wenn sie Bock auf den Skin haben? Genau ich ge in das spiel starte mir ne Serie/YT Video lauf bisschen rum neben bei Töte ich ein par trasch mobs und danach habe ich mein Skin und muss das game nicht mehr starten..

Ilias

Wenn sie den Skin haben, aber das Spiel nicht spielen wollen, haben sie, so hart das jetzt klingt, einfach Pech gehabt.

Alastor Lakiska Lines

Aber gibt es den Skin nicht auch in Lootboxen in Overwatch?

Gerd Schuhmann

Man will ihn „irgendwann“ so verteilen, ja.

Skjarbrand

Ist eben der Versuch von Blizzard das doch relativ unpopuläre HotS an den Mann/die Frau zu bringen. Dass das nicht mit der Holzhammer-Methode gut funktioniert, hätte Blizzard sich eigentlich denken können. Aber Blizzard (und auch andere Publisher) versucht ja schon seit einiger Zeit die Spieler in die Battle.net Blase zu locken, sodass man am besten nur HotS, Overwatch, Diablo 3, SC2, WoW und Hearthstone (+ zukünftige Blizzard Titel) spielt. Was ja nur logisch ist, da man dann auch potentiell mehr Geld an Blizzard abdrückt, als wenn man ein Spiel einer anderen Firma spielt (und dort bezahlt).

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

51
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x