Roleplay-Server zu GTA Online bannt Twitch-Streamer wegen sexueller Belästigung

In GTA 5 Online ist normalerweise alles erlaubt, aber bei sexueller Belästigung ist nun eine Grenze erreicht. Der populäre Roleplay-Server „NoPixel“ schmeißt den Twitch-Streamer SlikeR vom Server, der hat sich Frauen auf unangemessene Art genährt. Der Streamer räumt Fehler ein und gibt seinen Fans zu bedenken: Die Welt hat sich geändert. Wir haben nicht mehr die 90er.

Was ist das für ein Server? Das Online-Spiel GTA Online erlebte in den letzten Jahren auf Twitch eine Renaissance, auch wegen Spieler-Projekten wie NoPixel. Das ist ein RolePlay-Server: Spieler stellen hier verschiedene Rollen dar und interagieren mit den anderen Spielern auf dem Server über den „Näherungs-Sprachchat“. Das ist so das eine Feature, was Rollenspiel-Projekte in den letzten Jahren auf Twitch befeuerte. Jeder kann mit jedem reden, wenn er neben ihm steht.

In der Vergangenheit wurden diese Roleplay-Projekte unter anderem dadurch populär, dass einige Streamer sich wie Verbrecher benahmen und andere wie Polizisten, die sie jagen. Die Streamer lieferten sich Verfolgungsjagden und Schießereien. Da kommen unterhaltsame Abende bei raus.

Gerade, wenn sonst kein aktuelles Spiel auf Twitch abgeht, ist GTA Online angesagt und immer wieder in den Top-Rängen der Streaming-Plattform zu finden. Es gilt auf dem Server aber, dass das Roleplay wirklich im Vordergrund stehen sollte. Die Regel wurde nun dem Twitch-Streamer SlikeR zum Verhängnis.

Der Twitch-Streamer SlikeR ist im Irak geboren und 26 Jahre alt. Er lebt in Manchester, England. Er hat etwa 1400 Zuschauer, wenn er streamt. In den letzten Wochen war er in Just Chatting, CS:GO und eben in GTA 5 zu sehen. Er wurde dadurch bekannt, dass ihm Twitch für lange Zeit die Partnerschaft verweigerte, obwohl er relativ groß war.

“Oh, das macht mich so an”

Dafür wurde der Streamer permanent gebannt: SlikeR ist durch wiederholt negatives Verhalten aufgefallen: Der hat Frauen angequatscht und erklärt, wie heiß er die findet. Der Streamer hat damit selbst dann nicht aufgehört, als die ihm ausdrücklich sagten, sein Verhalten sei unangebracht.

Auf die Ansage einer Frau: So könne er nicht mit Frauen sprechen. Wenn sie rausfinde, dass er weiter mit Frauen so rede, habe man ein Problem, antwortete SlikeR. „Das kommt nicht mehr vor. Das ist so heiß. Das macht mich so an.“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Das ist “beschissenes Rollenspiel”

Der Streamer SlikeR wurde nun permanent vom Server gebannt. Der Betreiber des Servers, Koil, wollte damit offenbar ein Exempel statuieren. Er sagte:

„Es geht nicht darum, dass jemand sagt, eine Frau sei sexy oder wenn der sie anmacht. Das Problem ist, dass jeder Rollenspieler, der sich null Mühe gibt, hierher kommt und das macht.

Was dabei rauskommt: Als Frau läufst du über die Straße und dir wird 20-Mal in 10 Minuten hintergebrüllt. Das ist Scheiß-Rollenspiel und es ist verdammt noch Mal wertlos.“

Koil, Chef von NoPixel
GTA Online mal anders: Warum ihr das Rollenspiel in Los Santos ausprobieren solltet

“Wir werden nicht gewinnen, die LGBTQ-Community hat übernommen”

So reagiert der Streamer: Der war von dem Bann zuerst überrascht. Dann fügte er sich aber in sein Schicksal. Er sagte, er war erst wütend auf den Bann und verstand gar nicht, warum ihn wer bannen würde, denn er würde nie dafür sorgen, dass sich eine Frau unwohl fühlt. Aber als er sich das alles noch mal angeschaut hat, war seine erste Reaktion überzogen und er versteht jetzt, warum man sein Verhalten so bewerten könnte.

SlikeR hatte angenommen: Die Leute verstehen, wann er Spaß macht, und sehen ihn immer im besten Licht und dass er gut’s meint. Aber er hätte auch an die Leute denken müssen, die es nicht so gut mit ihm meinen. Die wissen nicht, wer er sei und kriegen seine Aussagen vielleicht in den falschen Hals.

Das geht aus einem offiziellen Statement auf Twitter hervor. Auf Twitch sprach Sliker aber eine andere Sprache.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

In einem Clip auf Twitch sagt Sliker zu seinen Fans, er fand es lächerlich, dass er und der Streamer Greekgodx als “sexuelle Belästiger” dargestellt werden, wenn es nur um Pixel in einem Spiel gehe. Das sei ja nicht wirklich die Frau, sondern nur ihre Figur im Spiel.

Doch die Streamer könnten sich nicht zur Wehr setzen. Die LGBTQ-Community habe übernommen. Man würde immer verlieren. Die Welt und die Medien seien nicht mehr so wie in den 90ern.

Ist das ein Einzelfall? Nein, kurz vorher war der Streamer Greekgodx ebenfalls von NoPixel gebannt worden. Auch der war wegen seines Verhaltens gegenüber Frauen aufgehalten.

Der Twitch-Streamer xQc amüsierte sich darüber königlich: Twitch-Streamer bekommen Ärger und es geht nicht um ihn. Wer hätte gedacht, dass es jemals so weit kommt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Der Fall von SlikeR passt jetzt in eine ganze Reihe von Vorfällen, in denen männliche Streamer wegen ihres Verhaltens gegenüber Frauen scharf kritisiert wurden:

GTA 5 Sheriff Eli
Rollenspiel-Server sind eine ganz neue Art, GTA 5 zu entdecken.

GTA 5 gehört zu den beliebtesten Spielen der letzten 10 Jahre überhaupt. Wer das Game heute noch auf neue Art entdecken möchte, der sollte sich von solchen Vorfällen wie bei SlikeR nicht davon abhalten lassen, mal einen Rollenspiel-Server auszuprobieren:

GTA 5 RP-Server – Das Rollenspiel macht schon beim Zusehen Spaß

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
28 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Starlord

ich will ja jetzt nichts sagen, aber das frauen permanent angemacht werden ist RL im Game, das ist im RL so und viele glauben das das im Game dann auch so ist. und da sind die sprüche noch das kleinste Problem… sobald die die Social Accounts herausbekommen geht das bis hin zum stalking und Dickpics…

und seit dem Hollywood ein Genderproblem hat, schaut Amerika da genauer hin, und Amerika ist es völlig Hupe aus welcher Kultur Land oder Mindset jemand kommt…

und man beachte, in dem Game geht es um Sex Gewalt Drogen und Waffen, in dem Mileu, ist ein “ich find dich heiß” noch ganz unten in der Analsprache angesiedelt..

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Starlord
Shin Malphur

Das hat doch rein gar nichts mit der LGBTQ Community zu tun, sondern damit, dass er ein asozialer Mensch ist. Dass er das nicht mal nachvollziehen kann und auf Menschen schiebt, die eine andersartige Sexualität haben, als er, ist einfach peinlich.

Alex

So nen Spruch sagt doch unglaublich viel aus, der hat nicht im Ansatz Ahnung von was er redet und ringt um Ausreden.

Landskron

Ist das nicht ein bissl Heuchelei, wenn man wegen sexueller Belästigung gebannt wird, in einem Spiel wo es um Sex, Gewalt und Verbrechen geht.

ImInHornyJail

Aber das darf man nur machen, wenn dein Gegenüber ein NPC ist. Und vielleicht ist das ja auch ein friedlicher Server. Mit Freunden ein Kaffee trinken, bei Rot an der Ampel halten…

Alex

Die Reale Welt ist auch voll von Sex Gewalt und Drogen, trotzdem benimmt man sich andere Menschen gegenüber nicht wie die Axt im Wald, das sollte auch einfach in Spielen Normalität sein.

Harry Dresden

Du hast den Artikel schon gelesen?
Der Streamer wurde nicht von (und durch) Twitch gebannt. Er wurde von einem GTA-Server gebannt. Und da ist nunmal Hausrecht und das ist auch gut so.

Wenn ein Spieler (mehrere) andere Spieler nervt und auch nach Ansage nicht damit aufhört, dann ist das deren gutes Recht. Man spielt ein Spiel halt nicht um sich dabei wegen einem Spinner unwohl zu fühlen. Das ist übrigens “Harrasment” und so ziemlich bei jedem Spiel und Server ein Grund für einen Bann (*).

Und ja, vielleicht nervt es auch den 56 jährigen Metzgermeister, der sich einen weiblichen Charakter gemacht hat, dauernd blöd von irgendwelchen Deppen angemacht zu werden, die ein Spiel mit einer Dating-App verwechseln.

(*) Das Problem dabei ist, dass man sich dem als Spieler nicht so leicht entziehen kann. Nur wenige Spiele sind Full-PvP, so dass man den Deppen so “umnieten” kann, das es auch weh tut.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Harry Dresden
Alex

Deine Sprache ist sowas von daneben, da kenn ich 11 Jährige die sich besser ausdrücken, von daher ist mir eine “Verschwulisierungsmission”, lieber als geistigen Abwasser vom letzten Jahrhundert weiterhin so einen Müll erzählen zu lassen, meine Güte macht mich sowas sauer, besonders das sowas hier auch noch Zuspruch bekommt, furchtbar.

shiZZo

Seine “Sprache” umfasst ein Vokabular was die meisten hier nicht mal annähernd verstehen werden. Die meisten werten es deshalb auch gleich ab. Sein Text beinhaltet Aufbau und Abruf des aktiven und passiven Wortschatzes. (mentales lexikon) Allein das hier auf Grund der Spachebene und nicht den Inhalt des Geschriebenen eingegangen wird, zeugt schon sehr für Missverständnis.Sprache als Verständigungsmittel tritt nicht als einheitliches Ganzes auf ,sondern in verschiedenen Sprachformen. Einem Bayer oder Sachsen wegen ihrer Mundart zu kritisieren ist genauso sinnfrei, wie jemanden anhand der Sprachformen, die fachlich‐beruflich, standes‐, herkunfts‐ oder altersbedingt sind.

Alex

Immer wieder faszinierend wie wenig du mit so vielen Worten sagen kannst.
Zudem gibt es nichts einzugehen bei seinen Worten das sind pseudo intellektuelle einfache Erklärungen vermischt mit vorverurteilung um komplexe Sachverhalte zu relativieren, das ist albern und wird auch nicht relevanter umso mehr du dir Mühe gibst deine Worte so gewählt wie möglich auszudrücken.
Und dein Dialekt Vergleich ist auch sowas von deplatziert oder willst du mir jetzt sagen man darf keine Menschen aus den 90ern dafür kritisieren weil “die sind halt so”?
Ach komm Rumpelstilzchen, wen willst du hier verteidigen? Findest du etwa bei Wörtern wie “Verschwulisierungsmission” und “linksradikalen Empörungskultur” sollte man eine ordentliche Diskussion und Umgang erwarten, ist das sein Ernst?
Mit solchen Vorverurteilungen hat man genau das verdient was man in den Wald hinein schreit, Arroganz und Ignoranz.
Das ist ein Parade Beispiel wie man sich das Recht auf eine Diskussion selbst verbaut.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Alex
shiZZo

Dein Rumpelstilzchen Vergleich, reist auch niemand mehr aus der Lethargie. Leider zu oft versucht anzuwenden. Bitte höre auf mir pseudo intellektuelle Erklärungen vorzuwerfen, wenn deine Wahrnehmung anhand dieses einen Märchen stattfindet.

Alex

Das Pseudo intelektuelle ging nicht an dich sondern an den Kommentar Eröffner.
Und Rumpelstilzchen ist kein vergleich das ist jetzt mein Spitzname für dich, leb damit.
Ignorieren kannst mich ja offensichtlich auch nicht und mich amüsiert es zu sehr als das ich es anders herum könnte, das System lässt es micht ja nichtmal selbst wenn ich es wöllte um sinnlose kommentare wie diese hier zu vermeiden. 😉
Hast du eigentlich ansonsten auch irgendwas zur Thematik beizutragen?
Um mal wieder den Bogen zurück zum Eigentlichen Thema zu bekommen, ist das für dich auch nur eine Verschwulisierung? Ist es für dich Frauen mit respekt zu behandeln auch nur eine Politische Korrektheit und sollte jeder in Schutz genommen werden “der ja nur mal einen Scherz macht”, ist es für dich auch jedes mal “übertreiben” wenn sich eine Frau genau darüber beschwert? Ist es das? Wenn nein, was willst du dann eigentlich gerade von mir? Ernsthaft.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Alex
shiZZo

das ist jetzt dein Spitzname, leb damit.

Danke, damit kann ich leben. Zeigt allerdings auch dein Sozialverhalten auf Reaktionen oder Aktionen. Du hast doch eben noch ein Ignore Button meinetwegen gefordert von MeinMMO, also ignorieren sieht für mich komplett anders aus. Aus meiner Sicht ist es ja noch belustigend.

Alex

Ich hab das Kommentar nochmal bearbeitet um mal wieder zurück zum eigentlichen Thema zu kommen, aber ist schön das wir uns gegenseitig belustigen, so hat doch jeder was zu lachen, win win situation würde ich sagen.
Aber mir ist das Thema persönlich zu wichtig als das ich es jetzt weiter ins lächerliche ziehen möchte.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Alex
shiZZo

der hat sich Frauen auf unangemessene Art genährt

Wie kann man sich an Frauen denn angemessen nähren?

shiZZo

Ich wollte eigentlich nur witzig sein und dachte hierbei handelt es sich um einen kleinen Tippfehler: genährt / genähert. Aber danke 😃

KingOneDa

Äehm das ist ein Gangsta Rollenspiel.
Deshalb kann ich seine Frage zu diesem Satz verstehen.
Und die sind jetzt alle politisch korrekt?

Ich komm auf diese Welt garnicht mehr klar.
Wirklich garnicht mehr.
Weder auf die Männer, die sich verhalten wie idioten, noch auf die Frauen die bei jedem kleinen Pups direkt am Rad drehen.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von KingOneDa
Alex

Wenn du denkst hier geht es um politische Korrektheit, hast du dein Problem gefunden, das haben wie viele anderen Kommentatoren hier auch.
Respektvoller Umgang miteinander sollte doch normal sein und wenn jemand sagt, hör auf damit, macht man nicht weiter, wo hat das den bitte in irgendeiner Weise mit politischer Korrektheit zu tun?
Solches Verhalten sollte man in jedem Fall verurteilen und Frauen haben sich Jahrzehnte lang überhaupt nicht gewehrt, genau wegen solchen Vorverurteilungen, “wieso müssen die so übertreiben”, “war doch nur Spaß”, “die will es doch nicht anders”, “ist doch nur ein Spiel”.
Der einzige der hier die politische Agenda Karte zieht ist der gebannte Typ um nach Ausreden zu ringen und ich bin wirklich immer wieder erschüttert und verstehe nicht warum man mit in dieses Horn bläst, was man denkt zu verlieren oder was überhaupt man meint damit für Werte zu verteidigen.

Jean

Da merkt man, dass du keine Frau bist und nicht weißt wie das so ist.

Starlord

Das Problem hat mit der Emanzipation angefangen, davor hatten die Frauen simpel keine Rechte und es war alles erlaubt, heute ist das halt anders, man muss frauen halt wie Menschen behandeln, oder wie heist der Spruch behandle andere wie du dich selbst behandeln würdest, du schickst dir ja auch keine, hey komm ins bett ich zeig dir mein Ding nachrichten, oder sendest dir bilder der Geschlechtsteile zu, frauen in Männerdomänen haben es genausoschwer wie Männer in Frauendomänen, die gelten da entweder als lullis oder als schwul… das problem ist halt in vielen Köpfen ist noch das der Mann ist King und der Beschützer der Familie drin, wobei wir längst ein Mann und Frau schützen ihre Famile sein müsste.. solange sich das nicht ändert, und Frauen in erster line als Sexobjekte und nicht als Persönlichkeit begriffen werden, ist es immer ein Problem.. Das kuriose ist bei der Partnerwahl suchen sie sich dann immer die Arschlöcher raus, und nicht die weichgespülten, bzw den weichgespülten nur nach dem X “Urmenschenkatastrophen” durch sind… Das Problem für die Männer heute, es gibt solche und solche Frauen, die die das Wollen und die die das nicht mögen und vieles dazwischen, höflichkeit ist rauszufinden wie beide gestrickt sind, und dann Richtig… anstatt mit dem Arsch im Freiflug ins Gesicht.. und letzters passiert ja nur weil man die Zeit nicht investieren will, und anstatt stundenlang eine anzubaggern, im schnellflug nach einem Treffer gesucht wird, kurzum höflichkeit, den Respekt in dem Gegenüber einen Mensch zu sehen.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Starlord
Jada

GTA RP ist eh Cringe, die Leute stehen nur im Kreis und labern, selten sowas langweiliges gesehen, kein wunder warum die DarkRP Server immer beliebter werden.

Shugojin

“Verschwulierungsmission”, “linksradikale Empürungskultur”, dude, wie kann man nur so lost sein? Sei doch froh, dass sich Leute heute nicht mehr benehmen können, wie sie wollen.

Jada

AKA Zensur und Cancelkultur

Shugojin

Hat nichts mit “Zensur” zu tun und es wird auch keine erhaltenswerte Kultur “gecancelt”…

Alex

Tja manche Leute gehören halt gecancelt damit andere es lernen, die Zeit der Samthandschuhe und relativierungen ist vorbei und ehrlich das ist gut so, der Kommentar Bereich hier zeigt deutlich was die Auswüchse dieses Verhaltens sind.

N0ma

Angemessen, merkt man grad auch an seinen Ausreden.

Alex

Absolut!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

28
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x