GTA 5 Online: Infernus Classic jetzt verfügbar – Ist er den Preis wert?

Das ist der neue Infernus Classic in GTA 5 Online. Passt dieser Rennwagen zu Euch und solltet Ihr ihn gleich kaufen?

Liebhaber von flotten Sportwagen kommen bei GTA 5 Online regelmäßig auf ihre Kosten, wenn die Entwickler neue Autos veröffentlichen. Das neuste Modell ist der Infernus Classic, der Teil des kürzlich aktivierten „Cunning Stunts: Special Vehicle“-Updates ist. Der coole rote Flitzer erinnert an ein bekanntes Auto aus Italien, das ebenfalls nicht günstig ist. Ist der Pegassi Infernus Classic sein Geld wert?

Pegassi Infernus Classic – Geschwindigkeit und Tuning

Als Ferrari oder Lamborghini-Fan ist der neue Pegassi Infernus Classic auf den ersten Blick ein Pflichtkauf. Die Optik erinnert mit den niedrigen Scheinwerfern, dem dezenten Spoiler und den seitlichen Luft-Einlässen an den Ferrari Testarossa oder auch andere Fahrzeuge wie den Lamborghini Diablo oder den Cizeta-Moroder V16T. Er hat zusätzlich Klappscheinwerfer, die bei Bedarf aufgeklappt werden.

Allerdings hat der neue Wagen auch einen gewissen Preis. Dieser ist nicht besonders günstig und liegt nur knapp unter einer Million Dollar.

GTA 5 Online Infernus Classic

Für 915.000 GTA$ bekommt Ihr den Pegassi Infernus Classic bei Legendary Motorsport. Aber wie viel Power steckt in dem Wagen?

Infernus Classic oder Turismo Classic?

Youtuber Broughy1322 hat sich den Infernus Classic und den Turismo Classic, der nächste Woche erscheint, genau angeschaut. Beide Wagen testete er auf der PC-Version von GTA 5 Online, indem er sie mit Mods importierte. Seine Empfehlung ist, auf den Turismo Classic zu warten und sein Geld zu sparen, wenn man das schnellere Auto haben möchte.

Wenn Euer Fokus allerdings nicht auf dem Gewinnen von Rennen liegt, sondern Ihr Eure Auto-Sammlung um ein hübsches Fahrzeug erweitern wollt, dann ist der Infernus Classic auch eine gute Wahl für Euch.

Betrachtet man alleine die Performance, liegt der Turismo Classic im Vergleich mit dem Inferno vorne. In den Rundstrecken-Rennen hat Broughy die Autos miteinander verglichen und kam zu dem Ergebnis, dass der Turismo Classic deutlich schneller in dieser Art von Rennen ist als der Stirling GT und der Infernus Classic.


Dieser 12-Jährige Spiele-Entwickler will sein eigenes GTA bauen

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.