Testet den größten Hit des ersten Halbjahrs 2017 gratis auf PS4 & Xbox

Eine fünfstündige Demo von Ghost Recon Wildlands steht Spielern auf PS4 und Xbox One jetzt zur Verfügung. Überzeugt Euch und Eure Freunde vom Taktik-Shooter für bis zu vier Spieler im Koop.

Ubisofts beliebter Open-World-Shooter “Ghost Recon Wildlands” lockt jetzt mit einem speziellen Schnupperkurs für Konsolen-Spieler. Auf PS4 und Xbox One steht nun eine Demo mit fünf Stunden Spielzeit zur Verfügung.

In diesen fünf Stunden könnt Ihr Euch frei bewegen und alles tun, wonach Euch in GRW der Sinn steht. Es gibt keine Einschränkungen! Spielt die Story, löst Nebenmissionen oder ballert gegen Horden von Unidad-Gegnern. Die Demo könnt Ihr ganz nach Euren Vorstellungen nutzen.

Ghost Recon Wildlands Demo jetzt Downloaden (PS4, Xbox One)

Wer sich bisher noch nicht sicher war, ob GRW seinen Vorstellungen entspricht und sich nicht zu einem Kauf durchringen konnte, sollte die Demo ausprobieren. Dort könnt Ihr unverbindlich testen, was das Game zu bieten hat. Die Demo ist weltweit kostenlos für Konsolen erhältlich – Auf Steam oder UPlay ist derzeit leider noch keine Demo zu finden. Schade, PC-Fans.

Um die Demo zu spielen braucht Ihr allerdings den Premium-Service PlayStation Plus beziehungsweise Xbox Live Gold. Seid Ihr Abonnenten dieser Dienste steht Euch nichts mehr im Weg. Ihr könnt den Taktik-Shooter im jeweiligen Store herunterladen und dann zusammen mit Euren Freunden losziehen. Wie VG247 berichtet, könnt Ihr sowohl mit anderen Demo-Spielern, als auch mit Spielern die das Game schon besitzen zusammen zocken.

Dass das Spiel in der Gaming-Community gut ankommt, machen die Berichte von Ubisoft deutlich. GRW ist Ubisofts Hit des Jahres

Ghost Recon Wildlands Screenshot

Wildlands hat viel zu bieten – Fortschritt wird übernommen

Grob zusammengefasst seid Ihr in Ghost Recon Wildlands Teil einer Spezialeinheit. Eure Aufgabe ist es, das Santa Blanca-Drogenkartell zu stürzen, das inzwischen viel zu Macht in Bolivien erlangt hat.

Ghost Recon Wildlands Screenshot2

Auf einer großen Map kämpft Ihr Euch durch die Story des Taktik-Shooters, bei dem Ihr von Mission zu Mission selbst entscheidet, ob Ihr laut vorgehen oder eine Stealth-Taktik anwenden wollt. Oft führen beide Varianten zum Erfolg und Ihr habt die freie Entscheidung.

In den fünf Stunden, die Euch die Demo von GRW bringt, könnt Ihr bei weitem nicht alles entdecken, was Wildlands zu bieten hat. Dschungel, Wüste und Berggebiete sind mit vielen Details und einzigartigen Missionen versehen, für die man mehr Zeit einplanen muss.

Das Gute ist, dass der Fortschritt aus der Demo übernommen wird. Wer sich also dazu entscheidet, nach der Demo das komplette Game zu kaufen, muss nicht von vorne anfangen. Gerade jetzt am Wochenende bietet sich die Test-Version von GRW doch an – Ubisoft zeigt ein Gespür für gutes Timing.

Tom Clancy's: Ghost Recon Wildlands - [PlayStation 4]
Tom Clancy's: Ghost Recon Wildlands - [Xbox One]
Tom Clancy's: Ghost Recon Wildlands - [PC]

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Kostenlose PvP-Inhalte geplant: Ghost Recon Wildlands bekommt einen PvP-Modus, den wir Euch hier vorstellen.

Quelle(n): VG247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
33 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Guybrush Threepwood

Uh ich stand schon ein paar mal davor und wollte es mitnehmen. Das passt mir ganz gut. Soll ja ganz cool sein.

Shodan_twitch ™

größter Hit, weil es viel verkauft wurde?? Ubisoft Mist, was wäre eine Schlagzeile von Euch für “No Man’s Sky” – “Das Spiel des Jahrtausends” in kleingedruckt, hat sich ganz oft verkauft, muss also gut sein. Ein Spiel so als Hit zu betiteln ist armselig aber so ist Ubisoft ja, traurig das man solche Headlines, als meinungsbildende Plattform einfach übernimmt.

Gerd Schuhmann

Die Verkaufszahlen, die Einnahmen – das sind Fakten.

Dieses Spiel hat sich gut verkauft -> Das ist ein Hit.
Dieses Spiel hat sich am besten verkauft -> Das ist der größte Hit.

Wenn sich No Man’s Sky am besten in 2016 verkauft hätte, dann wäre No Man’s Sky der größte Hit 2016 gewesen. Ja. Das wäre so, weil Sprache so funktioniert. Worte haben eine Bedeutung.

Verkaufszahlen haben nichts mit “Meinung” zu tun, das sind Fakten. Nur weil dir Twilight nicht gefällt, ist es trotzdem ein “Hit-Film.”

Ein Problem wäre “das beste Spiel 2017” – darüber kann man diskutieren. Über den Verkaufserfolg nicht.

Tomas Stefani

Ja das ist richtig aber wenn ich Größter hit Höre denke ich auch an Horizon zero down best game 2017

Gerd Schuhmann

Das war halt nur für die PS4.

Ich denke, wenn das für PC und Xbox One auch noch gekommen wäre und DLC/Cash-Shop gehabt hätte, dann wäre das vielleicht der größte Hit 1. HJ 2017 gewesen. Und wenn PUBG ein bisschen früher Fahrt aufgenommen hätte, dann wär’s vielleicht PUBG gewesen.

Nookiezilla

Richtig, DU. Aber Du nicht gleich alle. Für mich persönlich war es weder Wildlands noch Horizon sondern Persona 5, so what?

Shodan_twitch ™

Entschuldigung aber was du da von Dir gibst ist totaler Blödsinn, für deinen Hit gibt es einen tollen Begriff der nennt sich “Bestseller”. Beliebtheit ist EIN Gradmesser für einen Hit und nicht Verkaufszahlen. Ich nenne wieder gerne No Man’s Sky oder aus dem Hause Ubisoft The Division / For Honor das waren Bestseller aber nie Hits, schön reden kann man das nicht.

Bobschen

Wenn das der größte Hit im ersten Halbjahr ist, finde ich es echt traurig wie leicht sich Spieler heute zufrieden stellen lassen.
Uns hat nen Spiel in der Beta noch nie so enttäuscht wie Wildlands.

Nookiezilla

Ich fand die Beta auch räudig aber das fertige Spiel ist, zumindest mittlerweile, sehr gut.

mellowD

Ich glaub ich sollte mal wieder bei Wildlands reinschauen. 🙂

Bodicore

Naja die frage ist eher was war in dem halbjahr die alternative an Hits ? Mass Effect ist ja auch hinter den Erwartungen zurück gebliegen trotzdem war es ein Hit.

Ein Hit wird es eben wenn die Verkaufszahlen stimmen. Auch wenn das Spiel openworldtypisch sehr generisch ist sind die Landschaften und das Gameplay doch sehr gut.

Insane Crane

“Testet den größten Hit des ersten Halbjahrs 2017″….

Ein wenig übertrieben diese Überschrift. Das Spiel taucht in den meisten Charts nichtmal unter den Top 3 auf. Es mag vllt gut sein und eine Menge Fans haben aber vom “größten Hit des ersten Halbjahres 2017” ist es dann doch ein gutes Stück weit entfernt.

http://www.gfk-entertainmen

Gerd Schuhmann

Die Aussage ist von Ubisoft, nicht von uns.

Superdata hat GRW bei den digitalen Einnahmen der Konsolen auf 5 – die 4 vor Wildlands sind aber alle schon 2016 erschienen – das ist also schon plausibel.

Wenn ich da auf deine Liste guck, seh ich auch keine Spiele aus 2017, sondern das sind ältere Spiele, die 2017 einen Haufen Geld gemacht haben, aber in 2017 selbst ist noch nicht viel erschienen, wenn du auf das Gaming-Jahr zurückguckst.

Also wenn ich guck 2017: Es sind einen Haufen Erweiterung zu bestehenden Spiele erschienen. Dann For Honor und GRW bei Ubisoft. Und so Indie-Games, die durchdrehen, wie Friday the 13th oder PUBG.

Es konzentriert sich alles sehr stark auf das Weihnachts-Releasefenster im Oktober. Daher it “größter Hit des ersten Halbjahrs 2017” tatsächlich “relativ einfach” zu bekommen.

Insane Crane

Das irriterit mich nun,dass die Aussage eines Publishers einfach so abgedruckt wird. Dachte da wäre man hier etwas kritischer gegenüber.
Zudem lag GRW nie besser als 5 dafür aber hinter Injustice 2 und das ist soweit ich weiß auch aus 2017. Sofern ich damit nicht komplett daneben liege.
Wie gesagt gutes Spiel mit guten Verkaufszahlen aber wohl nicht das erfolgreichste. Alleine wenn man Crash Bandicoots Zahlen sieht und das ist ein exklusiv Titel.
Die Überschrift hat was von diesen “Best Burger in Town” Schildern die man an jedem zweiten Laden sieht. 😀

Gerd Schuhmann

Ich find das echt plausibel, dass GRW das größte in 2017 release Spiel im ersten Halbjahr 2017 ist.

Das kam auf alle Plattformen, das hat sich gut verkauft, das war ein Mainstream-Spiel – und sonst ist wenig passiert und es hat auch keiner anderer den Titel für sich reklamiert, soweit ich weiß.

Sondern das blieb so stehen.

Insane Crane

Wie gesagt Injustice 2 ist vor GRW. Kam auch 2017 und auch auf mehreren Plattformen. Und wenn andere Titel im selben Zeitraum mehr umgesetzt haben bleiben sie ja erfolgreicher.

Dawid

Injustice hatte mehr als einen Monat weniger im ersten Halbjahr. So kurz vor Ende macht sich das schon sehr bemerkbar Ubisoft hat sehr starke Zahlen beim letzten Quartalsergebnis vorgelegt.

Laut Google Trends war Wildlands auch stärker, was meistens einen guten Indikator datstellt und Injustice 2 ist nur ein Konsolenspiel. Wildlands hat sich auch auf PC stark verkauft.
http://www.gamestar.de/news

http://www.gameswirtschaft….

Ich glaube, Injustice war nur in den USA sehr erfolgreich, aber laut Venturebeat auf dem Konsolenmaekt in den ersten 6 Monaten hinter Wildlands, For Honor und Co.

Und noch was: https://venturebeat.com/201
The best-selling games of 2017 so far

Tom Clancy’s Ghost Recon: Wildlands
The Legend of Zelda: Breath of the Wild*
For Honor
Grand Theft Auto V
Horizon Zero Dawn
Injustice 2

Also ja, ich bin mir ziemlich sicher, dass Wildlands im ersten Halbjahr das erfolgreichere Spiel war.

Insane Crane

Sind ja nette Statistiken aber zu der Wochen Statistik gibt es genug andere die was anderes zeigen. In der Gameswirtschaft Statistik sieht man eindeutig das Horizon Zero Dawn die 200k Marke in einem Drittel der Zeit geknackt hat.

Da sich die Venturebeat Statistik wohl nur auf den US-Markt bezieht, zumindest steht das 2 mal im ersten Abschnitt, fällt diese wohl auch eher in die Kategorie “wir nehmen die Statistik die uns recht gibt”.

Alles in allem ein eher geschönter Statistik Post. VW und Co lässt grüßen. ????????

Ich verweise da gerne auf die Statistik aus einem älteren Post vom mir die sich auf mehrere Märkte und nicht nur auf eine Woche bezieht. ????

Nun steige ich hier aber auch mal komplett aus. Es wurde glaube ich genug gesagt und es gibt eindeutige Statistiken und Definitionen eines “Hits”. ????

Dawid

Du willst einfach auf Teufel komm raus Recht haben ;/)

Gameswirtschaft (BIU Daten) zeigt auch eindeutig: Auf einer Plattform. Wildlands hat mehrere Plattformen, Horizon: Zero Dawn hingegen nur die PS4. Und Horizon: Zero Dawn hat die 500k in Deutschland nicht geknackt. Du kannst also davon ausgehen, dass Wildlands in Deutschland öfter verkauft wurde oder zumindest auf ähnlichem Niveau. Steam wird übrigens nicht mitgezählt bei der Gfk und Co.

Man hätte es auch “Testet einen der größten Hits” nennen können, jo. Denn ein Hit war es definitiv.

Und der US-Markt ist insofern interessant, weil Injustice vor allem dort erfolgreich / interessant war (was recht logisch ist). Das siehst du wie gesagt auch bei Google Trends, wenn du dir regionale Statistiken anschaut. Und in Europa war der Traffic zu Injustice 2 echt extrem überschaubar. Das noch mal zusätzlich.

Insane Crane

“Du willst einfach auf Teufel komm raus Recht haben.”

Du/ihr ja anscheinend auch. Ansonsten würde mich dieser ganze Aufwand schon wundern.

“Man hätte es auch “Testet einen der größten Hits” nennen können, jo. Denn ein Hit war es definitiv.”

Das bestreitet ja auch keiner und so wäre es auch vollkommen legitim gewesen. Aber es als den “größten Hit ” zu betiteln und auf Krampf zu versuchen das mit Statistiken zu belegen die eher unpassend sind ( eine Wochenstatistik, nur den US-Markt). Anstatt vielleicht doch einfach zu sagen “Okay war ein Hit aber nicht der größte, stimmt.”

Verstehe auch nicht wie so es negativ für HUD ausgelegt wird das es ein exklusiv Titel ist. Ein Titel der sich exklusiv genau so stärker verkauft sollte ja dann eher “der Hit” sein. Aber wie gesagt lassen wir das Thema.
Ich sag dann einfach mal “Ihr habt ja recht. Alles gut!”

Shodan_twitch ™

Bestseller != Hit

Gerd Schuhmann

Doch, genau das heißt Hit.

http://www.duden.de/rechtsc

Bestseller ist das erste Synonym zu Hit, laut Duden.

Insane Crane

Der gute @Shodan_twitch hat da schon recht.

“Bestseller ist das erste Synonym zu Hit, laut Duden”
“Synonym = ein sprachlicher Ausdruck mit annähernd gleicher Bedeutung wie (mindestens) ein anderer Ausdruck, wobei diese Gleichheit sich nur auf das damit Bezeichnete erstreckt, aber ansonsten unterschiedliche Merkmale nachweisbar sind.”

Gerd Schuhmann

Du machst dich lächerlich in deinem Versuch, unbedingt Recht zu haben, wenn alles dagegen spricht.

Hit heißt “Verkaufserfolg.” Das ist die Bedeutung dieses Begriffs. Was gibt’s da noch zu diskutieren.

Wenn du unter “Hit” was anderes verstehst und da eine “Qualitäts-Wertung” mitrein bringst, dann ist das dein Problem, nicht meins. Du verwendest das Wort einfach falsch, bist rechthaberisch und willst immer das letzte Wort haben.

Das ist bei dieser Diskussion und das war bei anderen Diskussionen auch schon so. Leb halt damit, dass du dich hier verrannt und geirrt hast.

Und das ist jetzt das letzte, was es zu dieser Diskussion zu sagen gibt.

Hempelchen

Bei allem Verständnis: Ich habe aber auch gerade nach dem -Anzeige- Schriftzug gesucht. “Überzeugt Euch und Eure Freunde vom Taktik-Shooter für bis zu vier Spieler im Koop” ist doch schon ein bisschen werblich, oder? Wahrscheinlich stößt das manchen hier nur deswegen ein bisschen auf, weil ihr so etwas normalerweise nicht macht – nichts für ungut.

Insane Crane

Dafür gibt es ja am Ende die Affiliate-Links. 😀

Gerd Schuhmann

Das Problem ist: Dass Patrick GRW wirklich mag. 🙂

Also das ist gar nicht alles immer “Affiliate und die wollen nur Geld verdienen” – der Autor mag das Spiel einfach.

Es ist gar nicht alles so berechnend und kommerziell, wie man das vielleicht von außen glaubt. Mir geht das auch so: Wenn ich ein Spiel grade spiele und selbst mag, klingen die News auch anders, alsa wenn’s mir wurscht ist. Da kann man nichts machen. 🙂

Insane Crane

“Also das ist gar nicht alles immer “Affiliate und die wollen nur Geld verdienen” -“

Hat auch keiner behauptet. Nicht wieder irgendwelches komisches Zeug da rein interpretieren…

Insane Crane

“Wenn ich da auf deine Liste guck, seh ich auch keine Spiele aus 2017”

Aua, das tut weh Herr Schuhmann. The Legend of Zelda: BotW und Horizon Zero Dawn sind ja nun beide aus 2017.Und alleine diese beiden Titel tauchen des öfteren vor GRW auf….

Gerd Schuhmann

Das sind Plattform-exklusive Spiele. Die konkurrieren nicht um “Größter Titel des Spielemarkts.”

Guck dir doch mal deine Liste an und sag dann: “Ja, okay. Ist vieles aus 2016 dabei, du könntest Recht haben”, statt so lange rumzumachen, bis du Recht hast.

Kann denn Zelda wirklich ohne PC- und PS4-Release “der größte Titel des Spielemarkts 2017” gewesen sein? 🙂

GRW ist auf allen 3 großen Plattformen erschienen und das früh in 2017. Und dann gab’s noch DLCs und Cash-Shop. Für welche Titel auf der Liste da gilt das denn noch?

Wenn du dir mal die Statistiken von Superdata anschaust, wo sie die weltweiten Märkte sich anschauen, was die Spiele digital an Geld einnehmen, ist GRW im März 2017 auf #1 bei Konsolen, im April auf 5 und im Mai auf 6, im Juni auf 5. Und es sind sehr selten andere Spiele aus 2017 vor GRW.

Das sind normal die Daten, nach denen sich die meisten richten. GRW = Größter Hit 1. jahreshälfte 2017 – ich find’s sehr plausibel. Wenn du denkst: Ubisoft lügt, der wahre Hit ist Zelda, dann von mir aus.

Insane Crane

“statt so lange rumzumachen, bis du Recht hast.”

Vielleicht mal an die eigene Nase fassen. Erst geht es in der Überschrift und im Artikel um den “Hit” und nun auf einmal um den “größten Titel des Spielemarktes” nur damit man recht hat?…

Ein Hit muss ja nicht zwingend Plattformübergreifend sein. Und wenn Spiele die Plattform exklusiv sind besser abschneiden als ein Titel der alle Plattformen bedient dann kann dieser ja nicht so ein “Hit” sein. Klingt plausibel oder?! 😉

Gerd Schuhmann

Der größte Hit 2017 – ist der “größte Titel im Spielemarkt” – ich hab das Gefühl mit dir zu diskutieren, bringt mich nicht weiter. Ich hab auch echt Besseres mit meiner Zeit zu tun.

Insane Crane

“(umgangssprachlich) etwas, was (für eine bestimmte Zeit) besonders erfolgreich, beliebt ist, von vielen gekauft wird”
Nach der Definition wären die anderen beiden Titel wohl eher der “Hit”. 😉
Na gut dann belassen wir es eben hier. Spiele auch lieber auf der Switch als hier Sachen zu erklären. ????????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

33
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x