Ghost Recon Wildlands: Verkaufs-Hit 2017 bisher – Strategie geht auf

Ubisoft spricht über die Einnahmen des ersten Viertels von 2017. Bestseller ist Ghost Recon Wildlands, das im März veröffentlicht wurde.

Das erste Viertel des Fiskal-Jahres 2017 endete am 30. Juni und verlief für Ubisoft positiv. Jetzt sprach man über genauere Zahlen, Einnahmen und den Bestseller des französischen Publishers.

Im Vergleich zum ersten Viertel des Fiskal-Jahres 2016 sind die Verkäufe um mehr als 45% gestiegen.

Ghost Recon Wildlands zieht die Spieler an

Die Verkäufe des ersten Fiskal-Viertels von Ubisoft erzielten 202,1 Millionen Dollar. Ein Anstieg von 45,2% im Vergleich zur gleichen Zeit im letzten Jahr 2016. Die Einnahmen digitaler Verkäufe sind vom letzten Jahr um 5,1% auf insgesamt 80,4% gestiegen.

Ghost Recon Wildlands Beta Coop Screen

Als größter Hit der Spiele-Industrie des Jahres (bisher) wurde Ghost Recon Wildlands erwähnt, das im März veröffentlicht wurde. Der Taktik-Shooter von Ubisoft bietet Inhalte für Singleplayer und für Freunde von Koop-Spielen mit bis zu drei weiteren Mitspielern. Gemeinsam kämpft Ihr gegen das Santa Blanca-Drogenkartell, das die Macht über ein fiktionales Bolivien ergriffen hat.

Bei Vergleichen von digitalen und physikalischen Verkäufen auf PS4, Xbox One und PC in Nordamerika, Europa, Australien und Japan steht GRW nach dem ersten halben Jahr an der Spitze und verkaufte sich am meisten.

Seit Release wurde Ghost Recon Wildlands schon über 200.000 Mal digital für PS4 verkauft und sichert sich damit eine Platin-Auszeichnung

PS4-Plattform Gewinner bei Ubisoft-Verkäufen

Schaut man sich die Verkäufe genauer an, gibt es kleine Unterschiede auf den verschiedenen Plattformen:

PS4 Pro
  • PlayStation 4: Insgesamt 44% der Verkäufe im ersten Fiskal-Viertels waren für die PS4. Zur gleichen Zeit vor einem Jahr waren das nur 31%. – Q1 2017/18: 44% | Q1 2016/17: 31%
  • Xbox One: Der Anteil auf dieser Plattform liegt im Q1 bei 22% – Ein Prozent weniger als im letzten Jahr. Dort lag die Xbox One noch bei 23%. – Q1 2017/18: 22% | Q1 2016/17: 23%
  • PC: Die Verkäufe für die PC-Plattform sind im Vergleich zum letzten Jahr gesunken. Q1 2017/18: 21% | Q1 2016/17: 26%
  • Xbox 360, PS3, Wii, Wii U: Die “alten” Konsolen erzielten im neuen Jahr deutlich weniger Verkäufe. Sie verloren 6% gegenüber des Vorjahres – Q1 2017/18: 2% | Q1 2016/17: 8%
  • Andere: Q1 2017/18: 11% | Q1 2016/17: 12%

Games-as-a-service-Ansatz treibt digitalen Umsatz hoch

Befeuert werden die guten Zahlen dadurch, dass “Recurring Players”, also Bestands-Spieler, mehr Geld bei Ubisoft lassen. Das sind Einnahmen, die aus Mikrotransaktionen oder etwa DLC-Verkäufen stammen. Die digitalen Einnahmen steigen stark an.

Das passt zur neuen Strategie von Ubisoft und dem kompletten Spielemarkt: Es gibt weniger, große Spiele insgesamt. Die, die es gibt, werden aber als Games-as-a-service-Spiele möglichst lange gepflegt, erweitert und monetarisiert.

Ein PvP-Modus für Wildlands könnte für noch mehr Verkäufe des Spiels sorgen – Ein Leak zeigt eine Map und KI-Gegner

Quelle(n): Gamespot, Dualshockers
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Joe Banana

das ist das neueste GRW Artikel das ich hier gefunden habe daher meine Frage: gibt es zu dem heutigen PS4 Patch keine Neuigkeiten?
Die lädt nämlich grade eine 7,5 GB große datei runter

Gerd Schuhmann

https://www.youtube.com/wat

Hallo, unser Autor für das Thema ist zurzeit leider krank.

Das Update ist nix wirklich Wildes, soweit ich weiß – deshalb haben wir dazu keine News. Die Helikoptersteuerung wird verbessert, glaube ich.

Joe Banana

alles klar, vielen dank

airpro

Ja es hat sich verkauft wie bescheuert gemäß der alten DefJam Icon Regel immer den Maximal wählbaren Betrag in Promo = vielfaches an Gewinn.
Ich hätte mit dem Spiel auch Spaß gehabt wenn das gute alte Deckungssystem aus Division, GOW, MGS, Ghostrecon oder KillSwitch übernommen worden wäre.
Sind Ubi Soft die Cannon Films der Gaming Branche ? ;D

Bishop

Ist zwar etwas am Thema vorbei aber, weiß jemand ob morgen ein Patch kommt? Ich hab in der CharakterSmith neue Kleidung gefunden unter anderem einen Helm mit Nachtsichtgerät aber er ist gesperrt und da steht auch nicht wie man ihn freischaltet. O.o

airpro

Mich hat Wildlands enttäuscht, schlechteres Just cause. Ich hab grad das alte FarCry4 durch, das sieht sehr viel besser aus. Für mich ist Wildlands ein schlechter GTA/Delta Force Klon https://www.youtube.com/wat… und bei denen funzt wenigstens auch die Hubschrauber Steuerung!

Marc El Ho

Die funzt hier aber da gibts nen Trick. Du hast einfach den Bogen nicht raus. Zum Rest: FC4 hübscher? Unsinn

airpro

doch doch, besonders innerhalb von gebäuden, das “Spielcasino” in wildlands war doch ein Witz, selbst die Propagandazentren in FC4 waren besser. oder MGSV.
Der Trick ist, daß das Fluggerät sporadisch überhaupt nicht mehr darauf reagiert was ich mit dem (kabelgebundenem) Controller veranstalte. Das hat leider wenig mit Bogen zu tun.

Bronkowski

Wenn man die Hubschrauber Steuerung einmal verstanden hat dann ist die eigentlich nicht schlecht. Aber zugegeben, intuitiv ist sie nicht.

airpro

Virus, Thunderhawk, alle Battlefields, GTAs, usw. da geht Hubi fliegen. Bei Wildlands hab ich mich in den Heli gesetzt dann hats gebuggt ist einfach nur senkrecht auf 10km aufgestiegen bis die map ein Quadrat war und runter gings nur durch Sitzwechsel, shareware FluSim. KI und Team AI sind auch unterirdisch, wird ein Alarm ausgelöst swarmt einen das Spiel einfach mit reingespawnten Gegnern. Die ganzen geshopten PromoPics haben mit dem Spiel wenig gemeinsam. man kann 2017 nicht mehr aktiv die “über die schulter” seite switchen. es gibt etliche ältere Spiele die besseres Gameplay boten. Wildlands ist Mittelmaß und Ubi feiert es als NextGen Premium Titel und Ihr klatscht mit?! Sind wir hier in Nordkorea ;P
Ihr habt doch auch schon besseres gesehen. Und dann kommt Ubi und dreht an der Downgrade Schraube bis Sie bewegliche Türen und Kugeldurchschlag wieder als Weltneuheit präsentieren können.

Bronkowski

Bei mir geht das Heli fliegen gut, ist es intuitiv und gibt es bessere? – >ja, für mich ist Battlefield die Referenz.
Ist Wildlands schlecht (wenn man es verstanden hat?) – >nein.

Kp was du mir seite switchen meinst, aber auf der ps4 drücke ich R1 und er wechselt die Schulter Seite. Auch nicht intuitiv, division ist da deutlich besser, aber es ist “ok”

Kp was du mit einem Nordkorea Vergleich erreichen willst, meiner Meinung nach völlig sinnfrei, aber zum Thema : schlecht ist die Grafik bei Wildlands nicht.

Ich habe wenig besseres gesehen, aber viel schlechteres.
Hättest du gesagt das in einem 4er Squad mit Freunden alle 20-30 Minuten einer disconnected wird hättest du 100% Zustimmung bekommen, aber das was du aufführst ist für mich nichts als gehate und draufhaun.

Es ist wie bei allen anderen Spielen :nicht alles gut, nicht alles schlecht.

airpro

Ich habs angespielt, hatte dabei gleich bugs, es war nicht meine flasche Bier. Ja man kann wohl im 4er squad viel TIERmäßigen Abriss feiern. Aber das ist nicht die art von Ghost recon “Das Kartell” das ich erwartet hätte. klar die open world hintergründe sehen toll aus, aber dann rennste in ein Gebäude und hast da Baukasten interieur wie in minecraft. dazu noch diese (98%) keine Türen Bauweise wie in 90er Jahre FPS. Es werden immer nur diese Hochpolierten Pressephotos hochgehalten und UBI tönt Triple AAA und verkauft sich super. Dann werden wir halt nur noch solche 70%er TopTitel bekommen. es ist “‘OK”, ok war 2017 der Bestseller, bisher.
Ich will hier keinen angreifen, ich finde es nur bedenklich wenn Ubi mit mittelmäßigen Spielen Reibach macht und standards setzt, das darf sich nicht durchsetzen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x