An diesem Gaming-PC für 20.000 US-Dollar wollt ihr sicher auch einmal zocken

Wir stellen euch das Gaming-Setup für 20.000 US-Dollar, welches das GeForce-Team gebaut hat. Denn in diesem steckt neben einer GeForce RTX 3080 jede Menge spannende Hardware, die nicht gerade günstig ist.

Darum geht’s: Der YouTube-Kanal Nvidia GeForce (aktuell 1 Million Abonennten) hat in einem Video ein Gaming-Setup vorgestellt. Neben einem Gaming-PC gehört auch ein Setup aus mehreren Bildschirmen und ein “Cockpit” dazu.

In dem Video demonstriert “GeForce Garage” wie man einen Gaming-PC mit RTX 3080 zusammenbaut. Das Besondere ist jedoch nicht der PC selbst, sondern das Gesamtkonzept, in welches der PC integriert wird.

Was ist “GeForce Garage?” Hierbei handelt es sich um eine Reihe von Tipps und Tricks von Nvidia für Gamer, die einen PC zusammenbauen wollen. Dazu gehört auch ein YouTube-Kanal, der Gaming-Setups und Tipps für den Selbstbau im Video vorstellt (via Nvidia.com).

Der fertige PC wird an ein Setup bestehend aus mehreren Bildschirmen und eine Art nachgebautes Cockpit angeschlossen. Denn das Team zockt dann damit den Microsoft Flight Simulator.

Die Instrumente sehen wie in einem Flugzeug aus und dank Zubehör bewegt sich der Stuhl unter euch mit den Bewegungen des Flugzeugs. Ihr habt also tatsächlich das Gefühl, direkt in einem echten Cockpit zu sitzen.

Nur braucht ihr dafür keinen Flugschein, stattdessen ein gut gefülltes Bankkonto. Was ihr für das gesamte Setup benötigt, stellen wir euch im nächsten Abschnitt vor. Das größte Problem dürfte jedoch bereits die Grafikkarte sein, denn die RTX 3080 wird momentan teuer auf Ebay verkauft, da die Verfügbarkeit aktuell sehr schlecht ist.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wollt ihr das System selbst bauen, braucht ihr 20.000 US-Dollar

Das steckt im PC: Im PC sind ein Intel i9-10900k, eine GeForce RTX 3080 und 32 GB Arbeitsspeicher verbaut. Das System steckt in einem CoolerMaster SL600M. Der PC wird von einem 850-Watt-Netzteil betrieben und mit einer Wasserkühlung von EKWB gekühlt.

Das ist die zusätzliche Ausstattung: Die umfangreiche Sonderausstattung wird in der Videobeschreibung auf YouTube aufgelistet:

  • Flight Yoke System + Flight Rudder Pedals
  • Flight Throttle Quadrant
  • Professional Simulation LCD Multi-instrument Controller (x6)
  • Professional Simulation Radio Controller (x2)
  • Flight Switch Pane
  • Flight Multipanel
  • G703 Lightsync PC Gaming Speakers
  • G915 Lightspeed Wireless RGB Mechanical Gaming Keyboard
  • G560 Lightspeed Wireless Gaming mouse
  • Traction Plus Platform
  • Motion Platform V3
  • GTTRACK Flight Simulator
  • Free Standing Single Monitor Stands (x3)
  • 3-mal LG CX OLED 65″ 4K TV

Wo liegen die Preise? An dieser Stelle wollen wir euch ein paar Beispiele geben, was das Equipment kostet.

Allein für den LG-Fernseher zahlt ihr jeweils 1900 Euro, da seid ihr also bereits bei knapp 6000 Euro allein für die Monitore. Der LG CX9, der bei diesem Setup verwendet wird, zählt übrigens auch zu den besten Fernsehern für Xbox Series X und PS5, den ihr aktuell bekommen könnt.

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Das professionelle Simulationszubehör stammt unter anderem von Logitech aus der “Saitek Pro”-Serie. Hier zahlt ihr je nach Modell und Produkt jeweils zwischen 100 und 150 Euro. Die Geräte sind auch nicht mehr überall erhältlich.

So richtig teuer wird es dann aber erst, wenn ihr Realismus ins Spiel bringen wollt. Zubehör wie die “Motion Platform V3”, die dazu dient, dass sich euer Stuhl bewegt, wenn ihr euch im Spiel bewegt, liegt aktuell bei 2.950 Euro.

Gaming-Setups können noch (viel) mehr kosten

Der YouTuber Unbox Therapy hat in einem Video ein Gaming-Setup für 40.000 Dollar vorgestellt. Das Gaming-Setup setzt auf einen riesigen Gaming-Stuhl, der wie ein Skorpion aussieht. Dazu kommt dann der Gaming-PC, in dessen Inneren zwei RTX 3090-Grafikkarten arbeiten.

Unbox Therapy kann auf diesem Setup sogar Cyperpunk 2077 auf 5 Monitoren zocken und hat damit 2 Monitore mehr als die Kollegen von “GeForce Garage”. Ihm steht immerhin eine Auflösung von 3840 × 2160 Pixeln mit 144 Hz zur Verfügung. Das entspricht einer 4K-Auflösung.

Ein weiteres Gaming-Setup hatte der bekannte YouTuber und FaZe-Mitglied Nordan “Rain” Shat vorgestellt. Dieser hatte sich ein Gaming-Setup für 30.000 US-Dollar zusammengestellt. Der zockte vor allem Call of Duty: Modern Warfare Warzone und Valorant. Neben seinem Gaming-PC steckte er auch Geld in einen Gamingstuhl von Vertagear und eine umfangreiche RGB-Beleuchtung, die er mit seinem Smartphone bedienen kann.

Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr MeinMMO: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.

Quelle(n): PCGamer.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x