Streamer zeigt Gaming-Setup für 30.000 $ – Das gibt’s für so viel Geld

Ein Streamer hat viel Geld in sein PC-Equipment investiert. Jetzt hat er in einem Video sein Setup im Wert von 30.000$ vorgestellt. Und das kann sich sehen lassen.

Um wen geht es? Das Setup gehört dem bekannten YouTuber und FaZe-Mitglied Nordan „Rain“ Shat. Seinem Channel folgen derzeit über 5 Millionen User. Der FaZe-Clan ist eine amerikanische eSport-Organisation.

Shat erklärte in seinem Video, dass sein PC das erste gewesen ist, was fertig war, nachdem er und sein Team in ein neues Haus gezogen waren. Auch das Haus in Los Angeles sei mit 30 Millionen Dollar nicht eben billig gewesen (via dexerto.com)

Jetzt sei er bereit, völlig neue Dinge mit seinem Setup zu machen. Zu seinen Lieblings-Spielen, die er nun zocken will, gehören Call of Duty: Modern Warfare Warzone und Valorant.

Wo kann man sich das Setup ansehen? Der Streamer hat sein Gaming-Setup in einem englischsprachigen YouTube-Video vorgestellt und die Zusammenstellung kann sich sehen lassen:

Was kostete am meisten Geld? Der Streamer erklärt, dass der Computer selbst den größten Anteil des Budgets ausgemacht hat. Er Nennt keine konkreten Preise, aber eine professionelle Wasserkühlung, Prozessor und Grafikkarte sind alle sehr teuer. Die wichtigsten Teile stellen wir euch gesondert vor.

30.000 Dollar – Die wichtigsten Teile des Gaming-Setups

Was für ein Prozessor steckt im PC? Beim Prozessor handelt es sich um einen I9-9900K von Intel. Dieser ist derzeit einer der schnellsten 8-Kerner auf dem Markt. Die direkte Konkurrenz wäre hier der Ryzen 7 2700X. Für viel Geld gibt es hier eine sehr hohe Leistung.

Der Prozessor ist außerdem bestens fürs Multitasking geeignet, beispielsweise um zu streamen und nebenbei zu zocken und noch Musik zu hören. Unterstützt wird der Prozessor mit 32 GB Arbeitsspeicher. Der Preis für den Prozessor liegt zwischen 500 und 600 Euro.

Welches Mainboard wird verwendet? Beim Mainboard handelt es sich um das Micro-Star MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC Mainboard. Hier handelt es sich um die Highend-Serie von MSI. Vier DDR4-DIMM-Speicherbänke, sechsmal SATA 6GBit/s und zwei M.2-Sata-Schnittstellen bieten genug Performance für einen schnellen PC. Der Kostenpunkt für das Highend-Modell liegt gerade zwischen 150 und 170 Euro.

Diese Grafikkarte arbeitet im PC: Der Streamer setzt bei der Grafikkarte auf eine Nvidia GeForce RTX 2080 Ti. Die Karte bietet eine enorm hohe Leistung. Toms Guide nennt die Karte nicht umsonst den „König in 4K“.

Im Zusammenspiel mit dem richtigen Bildschirm sind hier sehr hohe Bildwiederholungsraten jenseits der 140 Hz möglich. Für Streamer, die vorzugsweise schnelle Shooter zocken, ist das immens wichtig.

Für die Leistung ist aber auch der Preis entsprechend happig: Der liegt derzeit zwischen 1200 und 1500 Euro.

Mit diesen Bildschirmen zockt Nordan „Rain“ Shat: Bei den Monitoren setzt der Streamer auf zwei 27 Zoll Monitore Acer Predator XB272 mit 240Hz. Diese Geräte bieten ein TN-Panel mit einer Auflösung von 1.920 × 1.080. Die Pixeldichte liegt bei 82 ppi. Für User, die vor allem schnelle Spiele wie Valorant oder Call of Duty zocken, ist eine schnelle Bildwiederholungsrate sehr wichtig. Die Monitore kosten einzeln rund 600 Euro.

Der Streamer nutzt ein Soundmischsystem: Ebenfalls erwähnenswert ist das Soundmischsystem, dass alle Audio-Geräte mit dem PC verbindet. Hier setzt der Streamer auf GoXLR, dabei handelt es sich um einen Mixer, der speziell für Streamer hergestellt worden ist. Hier kann man Mikrofon, Musik, Discord und den Spielsound einzeln regeln. Fühlt sich der Streamer durch Geräusche gestört, kann er diese gezielt ausblenden.

Wo geht der Rest der der 30.000 Dollar hin?

Der PC allein hat keine 30.000 Dollar gekostet. Der Streamer braucht schließlich auch gutes Zubehör. Dazu gehören unter anderem

  • der Gamingstuhl von Vertagear
  • das Ambiente, das aus einer RGB-Beleuchtung besteht, die man mit dem Smartphone steuern kann.
  • zwei Smartphones, damit er zum Beispiel den Techniker anrufen kann
  • die passende Streamer-Ausrüstung, bestehend aus Webcam und Kondensator-Mikrofon

Streamer „borgt“ sich 3.500 Dollar-Tastatur von Tfue

Was ist sonst daran besonders? Außerdem hat sich der Streamer ein paar der Tasten von Tfues spezieller Tastatur ausgeborgt.

Der Streamer Tfue, die Nummer 1 auf Twitch, hatte sich für Fortnite eine spezielle Custom-Tastatur mit besonderer Färbung und Sondertasten anfertigen lassen, die auch kleiner als die Standard-Tastaturen ist. Die Tastatur kostete Tfue immerhin 3.500 Dollar.

Als Tfue FaZe verlassen hatte, hatte er sein Equipment samt seiner Tastatur dort gelassen. Die Sondertasten von Tfue hat sich nun Nordan „Rain“ Shat geholt.

Wenn ihr euren PC auch so aufrüsten wollt wie der Streamer, dann listen wir euch die Teile dafür auf. Aber keine Sorge, ihr müsst keine 30.000 Dollar fürs Gaming ausgeben.

Sale
MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC, LGA 1151 Mainboard (DDR4, 2X Turbo M.2, 9x USB 3.1, 5X Gen2 und 4X Gen1, WLAN, BT)*
Mystic Light - 16,8 Millionen Farben und 17 Effekte; 2x Turbo M.2, Intel Optane Memory Ready, M.2 Shield Frozr, Turbo USB 3.1 Gen 2
207,90 EUR −9,00 EUR 198,90 EUR
Sale
Acer UM.HX2EE.005 Predator 69cm (27 Zoll Full HD) Monitor (HDMI, DisplayPort, USB 3.0, 1ms Reaktionszeit, 240Hz, Höhenverstellbar, Nvidia G-Sync) schwarz*
Blitzschnelle 240Hz Refreshrate und 1ms Reaktionszeit, Lautsprecher 2Wx2; Nvidia ULMB verhindert Bewegungsunschärfe und reduziert den Ghosting Effekt
699,00 EUR −17,62 EUR 681,38 EUR
Sale
Intel Core i9-9900K Prozessor (16M Cache, bis zu 5,00 GHz)*
5.00 GHz; 8 Kerne/ 16 Threads; 16 MB Intel Cache
512,19 EUR −37,19 EUR 475,00 EUR
Sale
Crucial MX500 1TB CT1000MX500SSD4-bis zu 560 MB/s (3D NAND, SATA, M.2 Type 2280SS, Internes SSD)*
Beschleunigt durch Micron 3D NAND-Technologie
126,13 EUR −20,39 EUR 105,74 EUR
Seagate Barracuda SSD 2TB Internal Solid State Drive – 2.5 Inch Sata 6Gb/s for Computer Desktop PC Laptop (STGS2000401)*
The ideal solid state drive for a high performance, cost effective PC upgrade; Tackle large projects or build a PC gamer setup with capacity of 500GB
vertagear vg-sl4000 _ RD Gaming Sitz Kunstleder Schwarz/Rot 53 x 52 x 140 cm*
Verstellbare Rückenlehne: Eigenschaften unabhängig Rückenwinkel Option.
Ducky ONE 2 DKON1861ST-BDEPDAZT1 USB Gaming-Tastatur Deutsch, QWERTZ, Windows® Schwarz, Weiß Beleu*
✔️ Eindrucksvolle RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung mit verschiedenen Beleuchtungsmodi; ✔️ Abnehmbares Kabel mit USB Typ-C-Stecker
146,44 EUR
Corsair Vengeance LPX 32GB (2x16GB) DDR4 3000MHz C16 XMP 2,0 High Performance Desktop Arbeitsspeicher Kit, Schwarz*
Die Vengeance LPX sind sorgsam konzipiert für ein flaches Design mit geringem Platzbedarf
131,90 EUR

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Kann man auch ohne teure Hardware gut zocken? Wer nicht so viel Geld für ein Gaming-Setup hat, der kann dank Streaming-Diensten wie Stadia dennoch aktuelle Spiele auf Full-HD zocken. Bei Stadia wird euch ein Gaming-Rechner verliehen und das Beste daran: Stadia verschenkt gerade 2 Monate Stadia Pro an alle Interessenten.

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!

19
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Thoix49
2 Monate zuvor

Wenn man es selbst bauen würde, könnte man es loben.
Aber es ist von Digital Storm ein fertig Produkt und an einige Sachen wurden dennoch gesparrt.

– Windows 10 Home
– RTX 2080 nicht mal mit eine Wasserkühlung ausgestattet, wenn man Protzen will dann mit einer RTX Titan + gescheiten Wasserkühlung wo man wirklich das Maximum an Geld herausschleudern würde.

Aber das schöne dabei ist das es zu 90% gespielt ist. Der angebliche Supporter mit dem CMD Befehl „specsNordanShat(argument.exe)“ den es nicht existiert und am ende einfach das Tool geöffnet hat gg.

Tronic48
2 Monate zuvor

Wer hat der hat, aber soviel Geld ausgeben, und dann nicht einmal das Spielen wo der PC vielleicht auch mal an seine Grenzen kommt, nur um anzugeben oder so was.

Was aber meiner Meinung nach der Hammer ist, ist die Grafikkarte, einer meiner Brüder hat auch eine RTX2080ti für ca. 1300 €, was meiner Meinung nach viel zu teuer ist, wenn man das Preis Leistungs- Verhältnis sich mal anschaut/vergleicht mit anderen.

Habe hier mal ein Video von einer RTX 2080ti Vs. RTX 2060S, da ist die 2080ti im schnitt, gerade mal um die 10-50 FPS schneller, heißt, ca. 800-900€ nur um 10-50 FPS mehr zu haben.

Ich weis nicht ob ich soviel bezahlen würde, selbst wenn ich es mir leisten könnte, reich wäre oder so.

Lightningsoul
2 Monate zuvor

Ääääh 30.000 für das Setup? Und dann nicht mal ne Top Graka oder 2x Crucial SSD im Raid 0, obwohl das Board explizit zwei M2 Steckplätze hat?

Was ein Anfänger! razz

Oldboy
Oldboy
2 Monate zuvor

Natürlich hätte auch ich gerne eine 2080TI, nur finde ich die Bezeichnung „König in 4K“ etwas übertrieben! Bei AC Odyssee schafft das Teil 52-55FPS bei nativ 4K, meine 2080 Super kostet die Hälfte und schafft dort 42-45 Fps ( Ist dann wohl der Prinz in 4K ). Wenn schon King in 4K, dann bitte die RTX Titan für 2800€!

tuShai
2 Monate zuvor

30000€ und dann nicht mal die Kabel schick verlegt.
DIe Cam wackelt so heftig, das kann man so nicht schauen.

Wieder so´n typisches Proll Video

Ron
2 Monate zuvor

Stark und dann spielen so Leute CS:Go, Valorant oder Dota, alles Games, die so aussehen als würden sie frisch von der PS3 kommen 😂

Bodicore
2 Monate zuvor

Naja was soll ich sagenn, ich habe eine Taschenlampe für 320Fr. bei seinen Arbeitsgeräten soll man nicht sparen, immerhin nutzt man das Zeug ja täglich.

Gekkosera
2 Monate zuvor

Mit Kanonen auf Spatzen schießen, dass ist immer gerne gesehen grin Aber hey, dafür wird er ja bezahlt.

Zavarius
2 Monate zuvor

Der PC kostet keine 3~5k €… Aber gut. 27″ Monitore mit 1,9k reichen für sein Lieblingsspiel grin Der Schnick Schnack ist für Streamer vielleicht relevant, aber Hand aufs Herz, ich hab mir vor 3 Jahren einen Acer Aspire mit 32gb für 2,3k € gekauft und hab inzwischen einen Q-Samsung 4k, der das HDMI Kabel vom Lappy gerne annimmt und jedes mir bekannte Game aktuell auf Max brav anzeigt… wenn ich ein 30.000€ Budget hätte, würde ich davon eher 20.000 nehmen und jeden mir bekannten mit einem 32gb 4k Gaming Lappy abwerfen damit jeder fun hat.
USB Tasta+Maus sollte sowieso jeder haben…

Brezel
2 Monate zuvor

30k reinstecken und keine Ahnung haben wie groß seine Monitore sind.. fuck me grin

Caliino
2 Monate zuvor

Also der war ja richtig knauserig…… für 30 Mio ein Haus kaufen aber in den PC+Setup (wenn überhaupt) 5k investieren grin

weedy_zh
2 Monate zuvor

Das haus hat nicht er alleine gekauft, sondern sein ganzes Team..
Steht aber auch so im Text..😎

Visterface
2 Monate zuvor

-30000 Euro Gamer PC
-Lieblingsspiel Valorant

Finde den Fehler.

Bodicore
2 Monate zuvor

Naja in der Schweiz haben auch viele einen Ferrari Porsche oder noch viel schneller aber und gruken mit 120Km/h über die Autobahn weil es halt alle 200m einen Blitzer hat.

Ich denke es ist merh so der Wille der zählt.

Visterface
2 Monate zuvor

Keine Sorge die fahren ihre Autos in Deutschland aus grin
Aber um beim Autovergleich zu bleiben, Valorant ist so genügsam, eher würde passen man kauft sich einen Ferrari und fährt dann nur in der Spielstraße mit 8 km/h rum.

weedy_zh
2 Monate zuvor

Gibt keinen Fehler..
Den Sinn sollte man finden/erkennen…

Die meisten Streamer spielen nicht das was sie mögen, oder gut drinn sind..
(Klar, gibt’s auch hier Ausnahmen)
Jedoch, was viel mehr zählt bei den Leuten, ist, es wird das gespielt was am meisten Leute gerade sehen wollen…

Visterface
2 Monate zuvor

Tut mir leid, ich tu mir schwer zu verstehen was du mir sagen willst.
Der Fehler ist, dass Valorant so genügsam ist, dass läuft auch auf einem Zuse Z2 in 4k und 144 FPS.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.