Ex-Blizzard-Mitarbeiter sammeln fast 10 Millionen $ für neues Strategiespiel

Das Studio Frost Giant arbeitet an einem neuen Echtzeitstrategiespiel („RTS“). Für dieses haben die Entwickler schon 9,7 Millionen $ von Sponsoren sammeln können. Noch ist nicht viel zum Spiel bekannt, aber hinter Frost Giant arbeiten Leute, die wissen, was sie tun.

Was ist das für ein Strategiespiel? Bisher gibt es noch keine konkreten Informationen zu dem kommenden RTS. Laut der offiziellen Website von Frost Giant wollen die Entwickler aber „episches Storytelling, innovatives Koop-Gameplay und zelebrierten E-Sports“ vorantreiben.

Es ist also gut möglich, dass ein Spiel in Richtung von StarCraft 2 kommt, das bereits all diese Nuancen in sich vereinen konnte, jedoch nicht mehr weiterentwickelt wird. Dafür spricht auch, dass die Entwickler hinter dem neuen RTS bereits Erfahrungen genau mit Blizzards Strategiespielen haben.

In einem Interview mit der US-Seite Forbes sprachen die Chefs jedoch auch davon, dass sich das Setting abheben soll, weil „einige Settings schon stark mit bestimmten Spielen in Verbindung gebracht werden.“ Ihr Setting soll aber „einzigartig“ werden.

Wer arbeitet daran? Frost Giant Sudios besteht aus vielen ehemaligen Mitarbeitern von Blizzard Entertainment, darunter Tim Morten, Tim Campbell und James Anhalt:

  • Tim Morten ist CEO und Product Director, hat zuvor bereits als Product Director für StarCraft 2 und Command & Conquer: Generals 2 gearbeitet
  • Tim Campbell ist der Präsident und Game Director und war zuvor unter anderem der Kampagnen-Designer für Warcraft 3
  • James Anhalt war der Lead Engineer bei Starcraft 2 und arbeitet ab jetzt als Chief Architect bei Frost Giant

Laut Forbes konnten Frost Giant bereits 9,7 Millionen $ von Sponsoren sammeln, um das Spiel Wirklichkeit werden zu lassen. Das sind weitere 5 Millionen $ mehr, als sie bereits im Oktober 2020 ansammeln konnten. Unter diesen Sponsoren findet sich auch Blizzard-Konkurrent Riot Games wieder.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Im neuen Video sprechen die Entwickler über die Vor-Entwicklung des Spiels.

Neues Futter für einen „unterversorgten“ Markt

Darum macht Frost Giant ein RTS: Dass sich das Studio für ein scheinbar eher nischiges Genre entscheidet, hat einen guten Grund. Laut Campbell sei der Markt an Strategiespielen „unterversorgt“:

Viele Firmen verlassen diesen Bereich. Aber es gibt ein loyales und leidenschaftliches Publikum und viel ungenutztes Gameplay-Potential. Wir sehen eine wirklich große Gelegenheit, in diesem Bereich etwas Besonderes zu schaffen.

Auch Morten ist ähnlicher Meinung und sagt: „Es gibt eine unglaubliche Community rund um Echtzeitstrategie […] die hungrig ist nach mehr Spielen.“

Tatsächlich ist der Bereich um Strategiespiele seit einigen Jahren eher brach und wird von wenigen Größen dominiert, weil starke Nachfolger fehlen. Titel wie Age of Empires 2 oder StarCraft 2 sind schon viele Jahre alt und trotzdem bei den Spielern beliebt.

StarCraft 2 Sarah Kerrigan Zerg title titel 1280x720
StarCraft 2 ist bis heute eines der beliebtesten und besten RTS – und ehemalige Entwickler arbeiten nun an etwas Neuem.

Viele Studios widmen sich aktuell eher anderen Projekten. Selbst Blizzard, die mit Warcraft und StarCraft zwei der berühmtesten RTS-Reihen besitzen, basteln lieber an einem neuen Action-Spiel.

Ein gutes Zeichen dafür, wie sehr sich Spieler nach neuen oder verbesserten Spielen sehnen, ist etwa das neue Total War 3. Das zeigte im Februar 2021 einen neuen Trailer und war danach direkt ein Top-Seller auf Steam.

Wann erscheint das neue Spiel? Im Interview sprachen die beiden Chefs davon, dass das Projekt mehrere Jahre dauern wird. Angepeilt sind etwa vier Jahre, also 2025, aber sie entwickeln nach dem Blizzard-Motto: „Es ist fertig, wenn es fertig ist.“

Um die Wartezeit zu überbrücken, gibt es glücklicherweise noch andere Titel im Genre. Die sind zwar teilweise auch schon älter aber immer noch gut. Wir zeigen euch die 13 besten Strategiespiele für PC mit Multiplayer 2021.

Quelle(n): Forbes
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
TM510.online

Command & Conquer: Generals 2
…. Ach wäre das schön…
Komisch das es zur RA3 Mod hier keinen einzigen Beitrag gab Oo

Cameltoetem

Ist zwar kein Videogame aber der Chris Metzen hat auch ein neues Pojekt. Die haben Warchief Gaming gegründet und als großer Warhammer 40k Fan bringt er bald auch ein eigenes Tabletop Game raus. Ich werde es auf Kickstarter auf jeden Fall pledgen wenn es verfügbar wird.

Kite5662

ein rpg wäre mir lieber

Schlachtenhorn

Wenn ich Innovatives Koop-Gameplay höre muss ich sofort an Command and Conquer Alarmstufe Rot 3 denken, wo man die komplette Kampagne zu zweit spielen konnte.

Einer der stärken die RTS könnte in Zukunft sein, das man zusammen mit mindesten einen weiteren PVE machen kann, ohne auf Repetitiven Skirmishes zurückzugreifen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x