Fortnite: Ein neuer Skin zeigt, wie sehr sich die Map in 4 Jahren verändert hat

In Fortnite können Spieler sich einen neuen Skin kaufen, der aus alten Map-Bestandteilen besteht. Das “Eco”-Outfit zeigt deutlich, wie stark sich das Spiel in den vergangenen Jahren veränderte.

So sieht der Skin aus: Der neue Eco-Skin landete am 22. April in Fortnite und machte mit seinem ungewöhnlichen Design auf sich aufmerksam. Der Typ sieht im Grunde wie eine laufende Landkarte aus: Da sind Flüsse zu erkennen, eine Art Lava-Arm, ein paar Bäumchen wachsen dem Kollegen aus dem Ellenbogen und außerdem ist sein rechtes Bein eingefroren.

Auf dem Rücken schleppt er eine Kugel mit sich rum, auf der ein aktiver Vulkan kleine Aschewölkchen in die Luft pustet. Der soll sogar ausbrechen, wenn man Gegner eliminiert. Wer ein Fan von Miniaturen ist, dürfte mit dem Skin seine helle Freude haben. Außerdem landete auch noch ein Erntewerkzeug im Shop: Ein altbekanntes Schwert, das im Schädel eines garstigen Monsters steckt. Den Skin gibt’s für 1.500 V-Bucks im Store (umgerechnet zwischen 12-15 €).

Das alles kommt natürlich nicht von ungefähr. Wer sich die bunte Figur genauer anschaut, wird jede Menge Dinge wiedererkennen – zumindest, wenn man schon ein paar Jahre dabei ist.

Ein Skin für Fortnite-Nostalgiker

Eine Menge Anspielungen stecken im Skin: Die laufende Landkarte Eco zeigt deutlich, wie stark sich die Map seit dem Release 2017 verändert hat. Denn auf Ecos Rüstung sieht man alle möglichen Locations älterer Versionen der Fortnite-Map, die zeigen, wie das Spiel vor den Orten der heutigen Urzeit-Season-Variante aussah.

Unter anderem sieht man auf dem Skin:

Es handelt sich um eine bunte Mischung aus verschiedenen Seasons, die alle in einem einzigen Skin zusammenlaufen. Heute wurden viele der Orte auf dem Skin ersetzt – so gibt es keinen Vulkan mehr, und auch keine Eislandschaft. Dafür sind aktuell The Spire, ein eingemauerter Dschungel oder die Urzeit-Dörfer im Zentrum der Map im Spiel.

Der Skin ist also was für Nostalgiker. Hier dürften sich viele Spieler an alte Maps und Siege erinnert fühlen. Das gilt übrigens auch für diese 16 Gleiter, die man nur hat, wenn man Fortnite wirklich von Anfang an mitgespielt hat.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x