Fortnite: Das spricht dafür, dass die Map einen neuen Ort erhält

In Fortnite: Battle Royale verdichten sich Hinweise auf eine neue Location auf der Karte. Der neue Point of Interest (POI) auf Map könnte mit dem beginnenden Krieg zwischen dem Burger-Restaurant und dem Pizza-Tomaten-Kult zusammenhängen.

Was hat es mit dem Burger und der Pizza auf sich? Schon seit den frühen Tag von Fortnite sind zwei Orte fester Bestandteil der Map: Der Pizzaladen „Pizza Pit“ mit dem Tomatenkopf sowie der Burger-Schuppen „Durrr-Burger“ in Greasy Grove. Der hatte einen ziemlich unappetitlichen Burgerkopf als Maskottchen.

Beide Wahrzeichen verschwanden am Ende von Season 4 in den Rissen und tauchten im Laufe von Season 5 wieder auf. Der Burger irgendwo in der Pampa, der Tomatenkopf schließlich höchst spektakulär in Form eines bizarren Tempelkomplexes.

Tomato-Tempel-Fortnite

Der Konflikt bahnt sich an: Dass es Ärger zwischen Burger und Pizza geben wird, kam erstmal mit dem Release der Elite-Version des Tomatenkopf-Skins. Den konnte man mit Challenges aufmotzen.

Dazu veröffentlichte Epic ein Titelbild, auf dem Tomatenköpfe einen Durrr-Burger-Mitarbeiter gewaltsam zum Tomatenkult konvertieren. Von nun an war klar, dass es keinen Frieden zwischen Burger-Anhängern und Tomatenkultisten geben kann!

Hinweise auf neue Location verdichten sich

Der Burger-Laden macht dicht: Ein erster Sieg der Tomatenköpfe war die Schließung des Durrr-Burger-Ladens mit Update 6.22. Doch danach tauchten Food-Trucks von Pizza Pit und Durrr Burger auf, die sich irgendwie belauerten.

Fortnite-Durr-Burger-Neu

Nicht da, wo er hin gehört: Der Durr Burger-Kopf

Reddit-User hat Theorie: Der Reddit-User Inzaine hat die Fakten und Hinweise aus dem bisherigen Konflikt analysiert und einige erstaunliche Erkenntnisse gewonnen: Es scheint, als ob es bald eine neue Location, einen Point of Interest (POI) auf der Fortnite-Map gäbe.

Demnach dürfte bald bei der Fußball-Halle westlich von Tilted Towers ein neuer Ort entstehen, der mit dem Fast-Food-Krieg zu tun hat.

Pizza gegen Burger – der große Kampf

Alle Hinweise auf einen Blick: Die folgenden Indikatoren sprechen alle für den neuen Ort:

  • Die Food-Trucks von Durrr Burger und Pizza Pit stehen beide gerade da und belauern sich erneut.
  • Die Bandenwerbung auf dem Spielfeld spricht von Durrr-Burger. Es ist also wohl der letzte Rückzugsort der Burger-Anhänger.
  • Das Fußballstadium wäre ein guter Ort, der mal wieder eine Überholung benötigt und eine gute Alternative zu Tilted Towers oder Greasy Grove darstellen würde.
  • Ungefähr zur selben Zeit in der Season wurde damals der Tomatentempel ins Spiel gebracht.
  • Epic selbst hat in einem Tweet am 12. November eine Umfrage gestartet, ob man lieber Pizza oder Burger zum Lunch esse.
  • In den Game-Files habe man Hinweise auf einen Burger-POI gefunden.
Durrr-Burger-Theory-Fortnite

Quelle: Dexerto

Sollte das alles zutreffen, dann dürfte das Fußball-Stadium bald der Schauplatz eines epischen Kampfs zwischen Burger und Pizza werden und die Map erneut verändern. Damit wäre eine lukrative neue Loot-Location geschaffen.

Das sagen die Spieler: Der Konflikt zwischen Burger und Pizza wird von der Community eifrig beobachtet. Daher freuen sich viele Spieler schon auf das nächste Kapitel und den möglichen neuen Ort.

Dabei vermuten einige Fans sogar, dass Epic die Spieler mit Umfragen entscheiden lässt, ob die Burger- oder die Tomatenkopfe gewinnen. Dazu hat Epic nun tatsächlich den neuen, zeitlich begrenzten Spielmodus „Essensschlacht“ mit Update 6.3 ins Spiel begracht!.

Auch im PvE tut sich gerade was:

Mehr zum Thema
Fortnite: Nächstes Update bringt neue Menüs und frische Systeme
Autor(in)
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung?
Level Up (9) Kommentieren (0)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.