Fortnite: Battle Royale Guide – So überlebt Ihr die Tilted Towers

Ihr traut euch in Fortnite: Battle Royale nicht, in den Tilted Towers zu landen? Kein Problem. Mit unserem Guide überlebt Ihr den Häuserkampf und spaziert mit Unmengen von Loot aus der Stadt! 

Die Tilted Towers sind sowas wie die Bild-Zeitung von Fortnite – alle reden drüber, aber keiner will den Ort mal von innen gesehen haben. Wer also sind die zwei Dutzend Verrückten, die jede Runde in diesem verschachtelten Gebäudekomplex landen?

Was als sinnlose Selbstkasteiung anmutet, hat durchaus einen gewichtigen Grund, denn die Tilted Towers bieten gleich mehrere Vorteile:

  • mehr Beute als Ihr tragen könnt,
  • viele Möglichkeiten, an den eigenen Kampf-Skills zu schrauben und
  • mehr Zeit, um die Sehenswürdigkeiten zu genießen, schließlich liegt die Stadt fast immer in der ersten, sicheren Zone.

Darüber hinaus bieten die Gebäude Schutz und reichlich Platz, um sich zu verstecken. Auch passionierte Fallensteller können mit ein wenig strategischem Denken reichlich Material für lustige Kills sammeln.

fortnite-tilted-titel

Doch wie jede größere Stadt bieten auch die Tilted Towers einige soziale Brennpunkte, in denen es hoch her geht. Hier ist taktisches Geschick gefragt! Wer clever landet, kann mit ein wenig Beute im Gepäck Streithähne überfallen und Kills abstauben.

Wir drehen jeden Stein in den Tilted Towers um: Wo landen die meisten Spieler? Wie könnt Ihr daraus Kapital schlagen? Nach unserem Guide braucht Ihr euch nicht mehr vor der Stadt zu fürchten!

Grundlegende Tipps zum Landen in den Tilted Towers

Wer als erstes eine Waffe hat, ist im Vorteil – dieser Grundsatz gilt überall auf der Karte von Fortnite: Battle Royale, mehr noch in den Tilted Towers. Wie Ihr vor allen anderen in der Stadt ankommt, verrät euch unser Guide zum schneller landen!

fortnite-tilted-towers

Achtet in den Tilted Towers darauf, dass Ihr entweder

  • den Highground – also eine erhöhte Position – innehabt,
  • oder euch innerhalb eines Gebäudes aufhaltet

Wer direkt nach der Landung über den zentralen Platz sprintet, wird einen Spießrutenlauf erleben, der höchstwahrscheinlich in der Lobby des Spiels enden wird. Landet daher immer auf einem Gebäude oder zumindest direkt an einem Gebäude, um Zuflucht zu suchen.

Spielt Ihr im Duo- oder Team-Modus, landet immer gemeinsam an einer Stelle. Verteilte Teams werden keine Chance haben, sind sie doch im Zweifel 75% ihrer Feuerkraft beraubt. Werdet Ihr von mehreren Gegnern überrascht, kann euch euer Team nicht helfen – und Ihr müsst im Anschluss die Rolle des passiven Zuschauers einnehmen.

Meidet die hohen Gebäude in der Mitte – zunächst!

Das hohe Gebäude mit den offenen Seitenwänden am Dach dürfte der beliebteste Landeplatz der ganzen Karte sein. Das Gebäude ist groß und bietet Unmengen an Waffen und Items. Hier landen viele Spieler – wer zuerst eine Waffe findet, hat einen großen Vorteil.

fortnite-tilted-nacht

Meidet dieses Gebäude – hier entscheidet das Glück, wer nach der Landung am Leben bleibt. Dies bedeutet aber nicht, dass Ihr nicht später zurückkehren dürft. Tatsächlich bietet eine auf dem Dach dieses Gebäudes platzierte Festung einen perfekten Rundumblick.

Sollte sich also der Zonenverlauf in Richtung Tilted Towers andeuten, könnt Ihr dort eine Behausung errichten und habt die komplette Stadt (und eventuelle Nachzügler aus anderen Teilen der Karte) im Blick.

Hütet euch vor Fallen!

Die Tilted Towers sind prädestiniert für den Fallen-Einsatz. Wer die großen Gebäude untersucht, wird schnell leichtsinnig. Es können Fallen an Orten platziert sein, die auf den ersten Blick keinen Sinn machen – und die dem Fallensteller leichte Kills bescheren.

Geht daher immer langsam durch die Gebäude und behaltet vor allem die Decken im Auge. Wenn Ihr selbst Fallen habt, könnt Ihr diese natürlich an einer schwer einsehbaren Stelle platzieren.

fortnite-falle-tilted

Achtet auf die umliegenden Gebiete von Tilted Towers

Viele Spieler konzentrieren sich nur darauf, was direkt in der Stadt passiert – ein großer Fehler. Speziell auf der Süd- und Westseite können andere Spieler auf Hügeln lauern und nach einem Kampf einfache Siege abstauben, da die Spieler in der Stadt nur ihre unmittelbare Umgebung fixiert sind.

Behaltet daher, wenn möglich, immer die umliegenden Gebiete im Auge. Wenn Ihr euch heilen müsst und keine Deckung vorhanden ist – baut euch eine (inklusive Dach). Dies erschwert es weiter entfernten Spielern, euch aufs Korn zu nehmen.

fortnite-map-update-1

Wenn Ihr selbst ein Scharfschützengewehr oder eine ähnliche Fernkampfwaffe besitzt, könnt Ihr den Spieß auch umdrehen und unvorsichtige Spieler aus einem Haus heraus ausschalten.

Wo sollte ich in den Tilted Towers landen?

Die Geschmäcker sind hier sicher verschieden – ich habe die südliche Zone der Stadt als meinen favorisierten Landeplatz entdeckt. Hier befindet sich ein Kirchturm (den ich meide) und direkt westlich ein kleines Haus mit vier Etagen, welches für den Beginn einen guten Grundstock an Items gewährt.

tilted-towers-landen

Der Kirchturm ist eine schlechte Idee – landet im Gebäude daneben (links unten im Bild)

Auch wird das Haus nur selten angeflogen. Im Anschluss geht es direkt südlich eine Stahltreppe nach unten zu einem Gebäude, welches so gut wie nie besucht wird und tolle Beute bringt. Sowohl auf dem Dach als auch im Gebäude selber gibt es diverse Loot-Spots. Über ein kleines Versteck geht es in den Keller, welcher ebenfalls eine Kiste beherbergen kann.

Nun habt Ihr mehrere Optionen:

  • Sollte die Stadt zu überlaufen sein, könnt Ihr diese südwestlich durch die Schlucht verlassen und woanders euer Glück versuchen oder
  • Ihr wandert östlich den Hügel hoch zum nächsten Gebäude.

Entscheidet Ihr euch für das Gebäude östlich vom Kirchturm, könnt Ihr euch auf das Dach begeben und habt einen ersten Rundumblick über die Stadt. Seid jedoch vorsichtig, sowohl vom Gebäude in der Mitte als auch vom Berg hinter euch geht eine große Gefahr aus!

fortnite-map-update-2

Nun sollten die Spieler in den Tilted Towers recht ausgedünnt sein – Ihr könnt euch also in das Zentrum wagen. Sucht so schnell wie möglich die Dächer der hohen Gebäude auf, um einen Vorteil gegenüber euren verbleibenden Gegnern zu generieren.

Haltet die Augen auf und achtet vor allem auf die umliegenden Gebäude. Es ist leicht, von einem Spieler durch ein Fenster erwischt zu werden.

Wie sind eure Erfahrungen mit den Tilted Towers? Habt Ihr weitere Tipps?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (1) Kommentieren (7)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.