„Fortnite auf dem besten Stand seit langem“ – Darum loben Spieler plötzlich Epic

Bei Fortnite geht Entwickler Epic gerade radikal neue Wege: Sie bringen stark Updates. Die letzten 2 Patches kommen bei den Fans gut an. Das letzte Update am Dienstag brachte tatsächlich die Pumpgun zurück. Auch sonst erfüllt man den Fans viele Wünsche.

So war es die ganze Zeit: Fortnite ist ständig in Bewegung. Nachdem Epic in den letzten Monaten viel Kritik für ihre Änderungen am Spiel bekam, hat sich die Stimmung in den letzten Tagen zum besseren gewandelt.

Monate lang kamen vor allem die Pros aus dem Meckern bei Fortnite gar nicht mehr raus. Das ändert sich gerade.

Epic gibt den Spielern viele alte Spielzeuge zurück.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt
Twitch-Streamer Ninja hat Spaß mit neuen Spielzeugen

Was für Waffen kamen da zurück? Ohne große vorherige Ankündigung kamen mit dem eigentlich kleinen Update zu 9.30 am Dienstag gleich 4 Waffen und Items wieder aus dem Tresor:

  • die Pumpgun
  • Schockwellen-Granate
  • Schallgedämpfte Maschinenpistole
  • Revolver

Dazu wird täglich eine Waffe aus dem Tresor befreit für das laufende Event „14 Tage Sommer“

Gerade die Pumpgun hatten Spieler lange gefordert. Die Rückkehr der Waffe wird jetzt einstimmig begrüßt.

fortnite-supply-llama
Es gibt mehr Lamas pro Match und sie geben mehr Materialien.

Diese Änderung kommt auch gut an: Zudem gibt es nun 5 Vorrats-Lamas pro Match, statt vorher 3. Dazu geben die 350 Materialien statt 200 wie bislang.

Generell loben alle Spieler, wenn sie mehr Materialien bekommen, und weniger Zeit damit verbringen müssen, die Ressourcen in Fortnite zu farmen. Der Teil wird als eher langweilig empfunden.

Das „Trommelgewehr“ wird von 50 Schuss auf 40 Schuss im Magazin generft. Die unbeliebte taktische Schrotflinte wird seltener gefunden. Auch diese Änderungen werden begrüßt.

Gibt es auch Negatives? Als Wermuts-Tropfen wird der beliebte „Taschenriss“ entfernt.

An dieses Item hatten sich viele Spieler gewöhnt.

fortnite-taschenriss-titel-2
Der Taschenriss verschwindet aus Fortnite – aber es gibt genug Mobilitäts-Items, um ihn zu ersetzen.

Wie kommt der Patch an? Das Update kommt außergewöhnlich gut an. Spieler sagen:

  • „Das sind ja zwei gute Patches in Folge – was ist denn da los?“
  • „Wer immer gerade die letzten Entscheidungen getroffen hat, sollte die weiter treffen.“
  • „Wir brauchen jetzt nur noch einen kleinen Buff fürs Farmen und Fortnite ist im besten Zustand seit einer langen, langen Zeit.“
Fortnite: WM-Favorit ist so gut, dass er Quali ohne Waffen spielt, trotzdem gewinnt

Das geschah ihm Update zuvor: Schon das letzte Update kam gut an, da hatte Epic den „Boom-Bogen“ entfernt, die Hass-Waffe der Profi-Spieler, und zudem noch die Schrotflinten gestärkt, indem man eine Verzögerung entfernt hatte.

Titelbild Bogen Fortnite

Das ist jetzt die Situation: Epic scheint jetzt zum Ende der Season 9 einige lang gehegte Wünsche der Spieler zu erfüllen und dem Willen von reddit wieder mehr nachzugeben, nachdem es da lange Zeit Spannungen gab.

Epic sagt aber. „Das sind alles Experimente, wir wollen sehen, wie sich die Änderungen auf das Spiel auswirken.“ Es könnte also sein, dass man die Pumpgun etwa wieder zurücknimmt.

Im Moment macht Epic Betriebsferien und es sind lediglich vorbereitete Patches und Events geplant.

Für den Augenblick jedenfalls scheint sich die Stimmung deutlich zu bessern. Auch das „14 Tage Sommer“-Event kommt gut an.

Fortnite: 14 Tage Herausforderung – Das sind alle Aufgaben für das Sommer-Event
Quelle(n): reddit Fortnite, reddit Fortnite Competetive
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Spumante

Ich finde einige der Neuerungen nicht so prickelnd. Die normale Pumpgun brauche ich gar nicht, dafür war ich mit der taktischen weit mehr zufrieden, aber die kommt ja nun seltener vor. Eine der coolsten Waffen, den Boomerang Bogen haben sie auch entfernt.
Genauso finde ich nicht so toll, dass das bauen erleichtert wird, indem Rohstoffe schneller abbaubar sind. Wer bauen so toll findet ist bei Minecraft eher aufgehoben. Ich bin auch der Meinung, dass bauen deutlich verlangsamt werden sollte, um diese Art der Deckung fast gänzlich auszuschließen.

Verbesserungen sehe ich eher darin, das man die Skins mit Fähigkeiten belegen sollte. ZB. schnellere Heilung, langsame automatische Heilung, stärkerer Schild, bessere Tarnung, etc. Damit wären dann auch Echtgeld-Ausgaben besser gerechtfertigt.
Eventuell wäre auch eine Optimierung der Spieler Zuordnung passend, dass die 24/7 Spieler nicht zwingend immer mit den Anfängern in die Runden kommen… Ich wäre da im Mittelfeld denke ich.

Trotz meiner nicht umgesetzten Wünsche spiele ich gerne Fortnite, und würde weiterhin eine gute Bewertung dafür abgeben.

DDuck

So sehr ich Battle Royale-Spiele auch hasse…eines muss man vor allem Fornite/Epic Games lassen: Fortnite funktionierte direkt zum Release vernünftig! PUBG lief selbst Monate nach Release auf vielen PCs einfach komplett unrund und war verbuggt bis zum geht nicht mehr, was ja auch heute mehr oder weniger immer noch so ist…trotz groß angekündigter Bugfixing-Kampagne.

Das hat Fortnite einfach vielen anderen Battle Royale-Spielen die man so gesehen hat voraus: Es funktioniert einfach und es funktioniert gut! Tauchen Bugs auf, werden die mit dem nächsten Patch erschlagen…und wo wir gerade bei Patches sind: Die Update- und Eventpolitik, die Epic Games bei Fortnite fährt, ist großartig!

Mikuloli

Das Spiel hätte eigentlich so viel mehr Potenzial, als nur der BR modus. Wie wäre es mal mit nem Belagerungsmodus, in dem ein Team ne Festung verteidigen und ein anderes diese erobern muss? Mit den Bauchmechniken wäre das sicher lustig.

Sandro Christen

Bezieht sich ja aber nach wie vor nur ums PvP, der Singleplayer ist ja immer noch lausig und wird noch immer kaum beachtet obwohl Sie inzwischen mehr als genug Geld hätten da auch mal etwas zu machen. Aber bringt halt kein Geld.

DDuck

Und genau deshalb wird da auch keine Arbeit reingesteckt, was ja auch vollkommen nachvollziehbar ist. Du würdest ja auch nichts produzieren um drauf sitzen zu bleiben, weil es sich nicht verkaufen lässt.

Sandro Christen

Da bin ich mir nicht so sicher. Würden Sie endlich mal Geld investieren und das PvE auf die Qualität des PvP anheben inklusive Abwechslung, Skins, Tänze usw. würde auch das PvE funktionieren. Aber da machen Sie einfach gar nichts. Es entäuscht halt schon da viele PvE Spieler, unter anderem auch ich ne Ordentliche Stange Geld investiert haben.

Spumante

Meiner Einschätzung nach ist der Andrang auf Rettet die Welt deswegen geringer, da den Spielern bereits vor 1,5 Jahren angekündigt wurde, dass dieses Spiel kostenlos werden soll. Jetzt warten viele (ich eingeschlossen) immer noch auf die Umsetzung, das Spiel gratis spielen zu dürfen.
EPIC hätte diese Verlautbarung erst gar nicht machen sollen, sondern damit warten, bis sie es auch wirklich umsetzen. Damit wäre der Zuwachs weiter da gewesen, und das Spiel auch entsprechend weiter gepflegt worden.

Mustafa Koc

Das ist schon eine Art der Ver**schung. Teile und Herrsche- Prinzip. 7 von 10 Wochen der Season9 war die Pump weg und kommt jetzt wieder. Bei den Flugzeugen war es ähnlich, ca 7 Wochen waren sie OP drin und wurden erst gegen Ende S7 generft.

Wenn ich das richtig sehe, gehören die ersten 7 Wochen immer den Casuals, den Rest der Season gibt man den Sweatern “nach”. So ist jeder glücklich.

Als nächstes müsste also wieder was für die Casuals kommen, ma schauen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x