Alles zum Bogenballerei-Event in Fortnite: So findet ihr Bögen und erledigt Quests

Alles zum Bogenballerei-Event in Fortnite: So findet ihr Bögen und erledigt Quests

Fortnite: Battle Royale bringt die Urzeit-Bögen zurück. Dazu gibt’s auch ein neues Event, in dem es sich nur um Bögen dreht. Es heißt „Bogenballerei“ und bietet euch 5 Quests, die ihr mit Bögen erledigen sollt. Welche Quests das sind, wie ihr sie schnell erledigt und wo ihr die Bögen dafür findet, das erfahrt ihr hier auf MeinMMO.

Was ist das für ein Event? Am 22.02.2022 startete das Event Bogenballerei (auf Englisch Bownanza) im 3. Kapitel von Fortnite. Dabei handelt es sich aber nicht um einen separaten Modus, sondern um eine Reihe von Quests, die ihr bis zum 1. März um 14:59 abschließen könnt.

Was sind das für Quests? Wie der Name schon verrät, geht es um Bögen und ihr bekommt für die Woche bis zum 1. März die Gelegenheit, bestimmte Quests mit Bögen abzuschließen. Dazu bekommt ihr die coolen Urzeit-Bögen zeitweise zurück, die es zuletzt in Season 6 von Kapitel 2 gab.

  • Triff IO-Personal mit dem Urzeit-Flammenbogen (7) – 8K Punkte
  • Stoße Wildtiere in verschiedenen Matches mit einem Mechanik-Schockwellenbogen weg (2) – 8K Punkte
  • Jage Wildtiere mit einem Bogen (3) – 8K Punkte
  • Füge Spielern Schaden mit einem Urzeit-Stinkbogen zu (250) – 8K Punkte
  • Eliminiere Gegner mit einem Mechanik-Boom-Bogen (3) – 8K Punkte
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Spotify, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Spotify Inhalt
Ihr steht auf Shooter? Diese neuen Shooter gibt’s Anfang 2022.

So erledigt ihr die Quests

All diese Quests sind einfach in regulären Fortnite-Runden nebenher zu erledigen. Die je 8K Punkte sind zwar nicht der Hammer, aber man nimmt sie easy mit, wenn man ganz regulär Fortnite zockt.

Beachtet bei der Quest mit dem IO-Personal, dass ihr sie nicht töten, sondern nur treffen müsst. Vermeidet daher am besten tödliche Headshots, um möglichst viele Treffer zu landen. IO-Personal findet ihr in den IO-Lagern, die in der Mitte der Map sowie im Süden und Norden zu finden sind.

Die Quests mit den Wildtieren erledigt ihr auch nebenbei. Nutzt am besten den Schockwellen-Bogen, um die Viecher wegzustoßen und killt sie dann für die „Jage Wildtiere“-Quest.

Die letzten beiden Quests macht ihr idealerweise im Gruppenkeile-Modus, da ihr hier viel mehr Gegner erwischt und Respawns habt.

Die neue Waffe in Fortnite ist für alle, die nicht zielen können

So findet ihr die Urzeit-Bögen

Anders, als noch in Season 6 von Kapitel 2 müsst ihr die Bögen nicht erst mühsam aus Schrott zusammenbauen. Vielmehr liegen die Bögen als regulärer Loot in Kisten und die zugehörigen Pfeile gibt es in Munitionsboxen.

Die Bögen sind zwar recht langsam, richten aber gut Schaden an und wenn ihr damit schießt, habt ihr eine praktische Zielhilfe zur Verfügung.

Die Bögen sind übrigens nur in regulären Spielen verfügbar. Die Gegenstände der „Bogenballerei“-Woche sind in den Wettkampf-Spielmodi nicht verfügbar.

Cool, wenn ihr Bögen benutzt: Fortnite hat eine kuriose Steuerungsmethode, mit der ihr ohne Aim-Assist gut zielen könnt.

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x