FIFA 22: Ratings der 3 deutschen FUT Heroes bekannt – Können die was?

Die FUT Heroes sind neue Karten in FIFA 22. Mit Lars Ricken, Jürgen Kohler und Mario Gomez sind auch drei deutsche FUT-Helden an Bord. Und die Ratings sehen nicht übel aus. 

Was sind FUT Helden? Bei den FUT Helden (oder Heroes) handelt es sich um Publikumslieblinge vergangener Zeiten. Sie haben mit besonderen Leistungen oder Momenten auf sich aufmerksam gemacht und sind Fußball-Fans bis heute in Erinnerung geblieben.

Es handelt sich also um eine Art „Ikone light“ – denn die bekannten Ikonen-Karten legendärer Spieler wird es auch in FIFA 22 weiterhin geben. Bei den FUT Heroes handelt es sich um einen neuen Karten-Typ. Eine Übersicht der FUT Helden findet ihr hier.

Das Besondere: Jeder FUT Hero ist einer bestimmten Liga zugeordnet und erreicht eine grüne Chemie-Verbindung mit jedem Spieler der jeweiligen Liga. Außerdem gibt es die gewohnte Chemie-Verbindung mit Spielern derselben Nationalität. Einem Club werden die Heroes hingegen nicht zugeordnet. 

In FIFA 22 wird es auch drei deutsche FUT Helden geben, die der Bundesliga zugeordnet werden: Lars Ricken, Jürgen Kohler und Mario Gomez. Und deren Werte sind nun auch bekannt. 

So stark werden Ricken, Kohler und Gomez in FIFA 22

Welche Werte sind bekannt? EA Sports veröffentliche die Karten der drei Spieler inklusive ihrer Werte. Dabei handelt es sich allerdings nur um den Gesamtwert auf der Karte und die Unterkategorien Tempo, Dribbling, Schuss, Pass, Physis und Defensive. 

Die tiefergehende Stats, die sich in diesen Kategorien verbergen, kennen wir derweil noch nicht. Dennoch lassen die Karten schon jetzt Rückschlüsse zu, was für Stärken und Schwächen die Karten haben werden. Die schauen wir uns hier genauer an. Hier seht ihr die Karten:

FUT Helden FIFA 22
Die 3 deutschen FUT Helden in FIFA 22 mit Werten

Lars Ricken – Gesamt 85

Lars Ricken sorgte für einen denkwürdigen Moment, als er im Champions-League-Finale 96/97 Sekunden nach seiner Einwechslung das 3:1 erzielte – ein Treffer, den Fans später zum „BVB-Tor des Jahrhunderts kürten“. 

Auch in FIFA 22 dürfte er ein paar Treffer beisteuern – oder vorbereiten. Denn der zentrale offensive Mittelfeldspieler hat ausgeglichen gute Werte im Angriff. Die Geschwindigkeit liegt bei 83, was zumindest zum Saisonbeginn nicht übel ist und mit Chemistry-Styles noch verbessert werden kann. Dazu kommen Dribbling-, Schuss- und Passwerte im 80er-Bereich. 

Für eine Rolle als Strippenzieher ganz vorne dürftigen die Werte sich gut eignen. Nur Verteidigen lohnt sich mit Ricken wohl nicht: 58 Defensive und 65 Physis sind beim defensiven Spiel nicht gerade hilfreich. 

Abzuwarten bleibt, wie Rickens Stats bei Skill-Moves und schwachem Fuß aussehen. Sollte er hier mit guten Werten ausgerüstet werden, könnte er zum Saisonbeginn ein interessanter Offensivmann werden. 

Jürgen Kohler – Gesamt 89

Jürgen Kohler, der „Fußballgott“, war für seine physische, kämpferische Verteidigung bekannt. Diese Spielweise, mit der Kohler jede Menge Titel einsackte, dürfte er auch in FIFA 22 umsetzen. 

Denn Kohlers Karte punktet mit extrem starken 91 bei der Defensive und 90 bei der Physis. Er dürfte also weder leicht vom Ball zu trennen sein, noch ins Wanken kommen, wenn es zu körperlichen Zweikämpfen kommt. 

Dünner wird es da schon im Bereich Dribbling, Schuss und Pass. Da ist Kohler eher mit niedrigen Werten ausgestattet – in der Offensive wird er also nicht allzu oft für Gefahr sorgen. 

Die Geschwindigkeit ist mit 71 für den Anfang der Saison erstmal ausreichend und kann nochmal mit Chemistry-Styles verbessert werden. Je nachdem, wie entscheiden die Pace in FIFA 22 wird, könnte der Wert im Laufe der Saison aber problematisch werden. 

Allerdings wiesen die FIFA-22-Entwickler darauf hin, dass Geschwindigkeit ich mehr alles bestimmen soll. Sollt das klappen, könnte die Karte auch länger interessant bleiben. 

Mario Gomez – Gesamt 88

Mario Gomez ist der Stürmer im Helden-Aufgebot und dürfte im gegnerischen Sechzehner für Alarm sorgen, wenn er an den Ball kommt. Denn mit einem 90er-Schusswert wird er nur wenige Chancen liegen lassen. Seine 82er-Dribbling- und 83er-Physis-Werte sind außerdem respektabel und sollten dafür sorgen, dass Gomez im Angriffsdrittel nicht allzu leicht vom Ball getrennt wird.

Bei der Pace gilt ähnliches wie bei Kohler oder Ricken: 83 ist solide und sollte erstmal ausreichen. Außerdem ist Gomez eher ein Spieler, der vor dem Tor lauert, anstatt von der Mittellinie bis zum Kasten zu rennen. Insofern dürfte die Geschwindigkeit nicht so sehr ins Gewicht fallen.

Zu guter Letzt hat Gomez 73 Passen und 43 Defensive (vernachlässigbar) zu bieten. Insgesamt ergibt das eine durchaus spannende Karte, die in FIFA 22 interessante werden dürfte.

Während die Heroes so langsam alle ihre Werte bekommen, geht das Warten hinsichtlich der aktuell aktiven Spieler weiter. Alles zu den FIFA 22 Ratings erfahrt ihr hier. 

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x