In FIFA 21 könnt ihr erstmals Cosmetics ohne Lootboxen kaufen – Spieler hassen es

Im FUT Store finden Spieler von FIFA 21 jetzt kosmetische Items, darunter ein Stadion-Thema und ein Bundle. So können sie zum ersten Mal kosmetische Items kaufen, ohne über Packs (Lootboxen) zu gehen. Doch das kommt weniger gut in der Community an.

Was ist im FUT Store aufgetaucht? Bisher habt ihr Ingame-Items von FIFA 21 aus den FUT Packs gezogen, also aus Lootboxen, die zufällig entscheiden, welches Item ihr bekommt und welches nicht.

Jetzt gibt es einige Stadion-Items im Store direkt zu kaufen. EA erklärt, dass diese Gegenstände und auch Bundles zu verschiedenen Zeitpunkten auftauchen werden. Es soll sich dabei um limitierte Stadiongegenstände handeln.

Aktuell könnt ihr folgendes kaufen:

  • “Football Means Everthing”-Choreo für 11. FUT-Münzen oder 150 FIFA-Points
  • Stadion-Thema für 15.000 FUT-Münzen oder 200 FIFA-Points
  • Heimtrikot für 25.000 FUT-Münzen oder 300 FIFA-Points
  • Asuwärtstrikot für 25.000 FUT-Münzen oder 200 FIFA-Points
  • Das “Football Means Everything”-Bundle für 60.000 FUT-Münzen oder 700 FIFA-Points

Es könnten in Zukunft noch weitere und andere limitiert erhältliche Items hinzugefügt werden.

Wie könnt ihr die Items kaufen? Ihr setzt dafür FUT-Münzen oder FIFA-Points ein, um euch die Items zuzulegen.

So reagieren die FIFA-Fans auf die neuen Store-Items

Was ist das Problem? Zum einen finden Spieler die Preise deutlich zu hoch. Denn schaut man sich auf dem Transfer-Markt an, dann findet man diese Gegenstände schon deutlich günstiger. Das Stadion-Thema beispielsweise geht dort schon für 7.600 FUT-Münzen weg. Im Store verlangt EA 15.000 Münzen.

Sogar das Bundle könnt ihr für 13.000 FUT-Münzen statt 60.000 kaufen. Darüber hinaus besteht das Problem, dass ihr Items, die ihr im Bundle und einzeln kauft, doppelt habt.

Wie kommt das bei den Spielern an: Die Reaktionen fallen sehr negativ aus. Sowohl Youtuber ärgern sich darüber als auch die Spieler.

Hier könnt ihr euch die Reaktion von Youtuber ArciiGaming ansehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wir fassen hier einige Reaktionen aus der Community zusammen:

  • “Connor Rush dramatisiert die Situation etwas (via Youtube): “Das ist echt der Anfang vom Ende für FIFA.”
  • Nath conolly wird sarkastisch (via Youtube): “Ich kann es kaum erwarten, bis man im Store Icons für 180.000 FIFA-Points kaufen kann.”
  • Matthew Mason findet die Preise hoch (via Youtube): “Die Preise für die Cosmetics sind unrealistisch – Sie müssten diese durch 10 teilen, damit sie ein wenig akzeptabel sind.”
  • pizza 4u findet es gar nicht so schlimm (via Youtube): “Die Stadion-Items sind halt bisschen lost, aber haten muss man dafür nicht, finde ich. Die Idee ist ja gar nicht so bad. Ist ja jedem seine Entscheidung, ob er das kaufen muss. Ich mach es aber nicht.”

Was haltet ihr davon, euch jetzt Cosmetics im Store von FIFA 21 kaufen zu können?

Ihr wollt wissen, welche Spieler sich in FIFA 21 lohnen? Wir stellen euch die 8 besten Spieler unter 400.000 Münzen vor.

Quelle(n): Eurogamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Amyfromtheblock

Jetzt heulen alle und wenn ein neues Fifa am Start ist werden die es alle kaufen. Dann wundert es mich nicht wenn Fifa /ea da. Macht

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x