Komplette Map zeigt die riesige Spielwelt von Fallout 76

Die Welt von Fallout 76 wird riesig und deutlich größer, als alle Spiele, die Bethesda bisher veröffentlicht hat. Nun ist die komplette Map enthüllt worden.

Schon von Beginn an war klar, dass Fallout 76 eine sehr große Spielwelt haben wird. Bereits zur E3 verkündete Bethesda stolz, dass die Map von Fallout 76 ungefähr vier mal so groß sein wird, wie die von Fallout 4.

Bisher bekam man die gesamte Karte der Welt aber nicht zu Gesicht, nur Teile konnte man in Gameplay-Ausschnitten sehen. Diese haben Fans direkt mühsam zusammengesucht und so größere Teile der Map rekonstruiert. Nun hat man endlich die gesamte Karte der Spielwelt veröffentlicht.

Fallout 76 Wanderer 2

Das Wasteland von West Virginia wird riesig

Auf dem Anspiel-Event zu Fallout 76, das vor kurzem stattfand, wurde nun die komplette Map gezeigt. Zwar zeigt sie keine Orte an, dennoch bekommt man einen Eindruck davon, wie viele verschiedene Orte darauf warten, von den Spielern erkundet zu werden.

Übrigens: Der offizielle Name für die Spielwelt von Fallout 76 ist Appalachia, benannt nach der Region und dem dort gelegenen Appalachen-Gebirge.

fallout 76 map

Wie viele Spieler sind auf einer Map unterwegs? Pro Server und Map werden bis zu 24 Spieler unterwegs sein.

Wie groß ist die Map in Zahlen? Geht man nach der Map von Fallout 4, wird die Spielwelt von Fallout 76 rund 40 km² groß sein.

Im Durchschnitt werden zwischen Euch und dem nächsten Spieler 1,65 km² liegen. Die Spieler bewegen sich jedoch nicht immer in den gleichen Abständen. Ihr werdet also mal mehr, mal weniger Spieler treffen.

Fallout 76 Gameplay Trailer Screenshot Hochhaus

Diese Orte erwarten Euch in West Virginia

Noch sind nicht alle Locations aus Fallout 76 bekannt. Ein paar Orte bekam man in den Gameplay-Videos aber schon zu sehen, wie zum Beispiel

  • das Greenbrier Resort, ein Hotel, unter dem US-Präsident Eisenhower 1958 einen geheimen Bunker bauen ließ,
  • der Camden Park, ein großer Vergnügungspark,
  • Vault 76, der sich westlich von Morgantown befindet,
  • eine VaultTech-Universität nahe des Monongahela Flusses
  • und die Etam Earth Satellitenstation.

Außerdem gibt es die für West Virginia typischen, großen Wälder und Berge. Hinzu kommen lange Autobahnen und viele verlassene Ortschaften.

Mehr zum Thema
Fallout 76: Release-Datum und alle Infos zum neuen Online-Spiel
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (17)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.