Fallout 76: Holz und Stahl farmen – So geht’s schnell und einfach

Holz und Stahl beschaffen ist eine wichtige Aufgabe in Fallout 76. Das Farmen dieses Materials ist einfach und es lohnt sich, einen Vorrat anzulegen. Wir zeigen Euch, wie Ihr als Fortgeschrittener oder Einsteiger leicht an Holz und Stahl kommt.

Wozu Holz und Stahl farmen? Die beiden Rohstoffe Holz und Stahl sind die wichtigsten Komponenten, die Ihr für fast alles benötigt, was Ihr in Fallout 76 herstellen könnt. Ihr nutzt sie zum Herstellen von:

  • Waffen
  • Rüstungen
  • Strukturen und Einrichtung im C.A.M.P.

Nur wenige Gegenstände verzichten auf diese beiden Materialien und besonders als Einsteiger seid Ihr fast immer auf sie angewiesen. Wer Fallout 76 das erste Mal spielt oder sich etwa zu kostenlosen Phasen das Spiel ansieht, braucht für die ersten Schritte sowohl Holz als auch Stahl in Massen.

Schnell Holz farmen

Wo finde ich Holz? Holz gibt es am schnellsten und einfachsten in Holzstapeln oder von umgestürzten Bäumen. Hier könnt Ihr holz ganz einfach sammeln. Ihr bekommt es zwar auch durch Zerlegen bestimmter Gegenstände, jedoch eignen sich zum Farmen zwei Gegenden besonders

Besonderer Tipp vorab: Mit dem Perk „Holzfäller“ erhaltet Ihr die doppelte Menge an Holz. Das erspart Euch eine Menge Farm-Arbeit.

Holz beschaffen als Einsteiger: Holz abbauen

Hier sammelt Ihr Holz als Einsteiger: Für Neulinge gibt es direkt südwestlich vom Start-Punkt Vault 76 einen großen Wald praktisch ohne Gegner. Hier findet Ihr massenweise Bäume, die Ihr einfach „abbauen“ könnt.

Eine feste Route durch den Wald braucht Ihr dabei nicht unbedingt. Es hilft jedoch, grob in einem Kreis zu gehen, damit Ihr Euch einen unnötigen Weg spart.

Fallout 76 Holz Orte

Habt Ihr hier alles Holz gesammelt oder gar keines gefunden, findet Ihr einen weiteren Spot früh im Spiel in der Stadt Helvetia. Hier gibt es direkt am Eingang ein gelbes Haus mit einem Lagerschuppen davor.

Genau in diesem Schuppen liegen haufenweise Holzstapel übereinander. Sammelt sie alle und Ihr solltet an die 100-200 Einheiten Holz dadurch bekommen.

Fallout 76 Haus in Helvetia Holz

Holz beschaffen als Fortgeschrittener: Sägewerk

Hier sammelt Ihr Holz als Fortgeschrittener: Habt Ihr schon einige Level auf dem Tacho, könnt Ihr Euch in etwas gefährlichere Gebiete wagen, genauer gesagt in die Savage Divide.

Ihr solltet mindestens Stufe 15, besser Stufe 20 erreicht haben, um hier zu farmen, denn es warten gefährliche leuchtende Blähfliegen und Blutkäfer. Diese können Euch schnell überwältigen, wenn Ihr nicht aufpasst.

In der Savage Divide, genau im Zentrum der Karte von Norden nach Süden, findet Ihr recht zentral das Holzfällerlager Sylvie & Sons. Das ist ein verlassenes Lager mit etlichen Zelten und umgestürzten Bäumen.

Fallout 76 Holzhaufen

Im ganzen Lager verteilt findet Ihr Holzhaufen und rund um das Lager noch einige Bäume, von denen Ihr Holz sammeln könnt. Eine Runde durch und um diesen Spot sollte Euch etwa 300 Holz bescheren.

Noch nicht das nötige Level erreicht? Dann schaut mal hier:

Fallout 76: Mit diesen Tipps levelt Ihr Euren Charakter schneller

Schnell Stahl farmen

Wo finde ich Stahl? Stahl gibt es in einigen Vorkommen und teilweise in einigen Behältern, besonders in Bergbau-Regionen. Anders als Holz gewinnt Ihr es jedoch besser durch das Verwerten von Schrott und Waffen.

Hier findet Ihr Stahl

Stahl verwerten aus Gegenständen: Der beste und schnellste Weg, um an Stahl zu kommen, ist das Verwerten von Gegenständen. Das funktioniert am besten mit Waffen und der große Vorteil ist, dass fast alle Waffen Euch Stahl liefern.

Viele humanoide Gegner wie Supermutanten lassen Waffen mit Stahl fallen. Die Qualität ist egal, es müssen keine legendären Waffen sein.

Besiegt einfach Gegner jedes Levels und nehmt ihre Waffen mit. Waffen wie Äxte, Gewehre und schwere Waffen geben Euch am meisten Stahl. Einige Waffen, wie normale Baseball-Schläger oder Billardqueues liefern allerdings nur Holz. Lasst sie liegen.

Ein angenehmer Nebeneffekt ist, dass Ihr durch das Töten der Gegner auch noch Erfahrungspunkte bekommt. Gute Orte zum Farmen sind etwa:

  • Strafanstalt der östlichen Region – hier gibt es Supermutanten und einige Verbrannte im Inneren
  • Bolton Green – auf dem Golfplatz gibt es viele Ghule
  • Whitespring-Resort – auch hier gibt es viele Ghule, ihr solltet aber eine höhere Stufe erreicht haben (Mindestens Stufe 30, besser noch 40+). Hier fallen oft Atombomben und höherstufige Spieler farmen hier Materialien.
Fallout 76 Stahl farm orte

Stahl und Blei farmen

So kombiniert Ihr das Farmen: Ein weiterer Vorteil am Farmen von Stahl ist, dass Ihr es mit dem Sammeln von Blei kombinieren könnt. Blei benötigt Ihr zum Herstellen von Munition.

Ihr bekommt Stahl und Blei durch das Zerlegen von Dosen (nicht Aluminiumdosen). Diese findet Ihr zuhauf in fast jedem Lager von humanoiden Gegnern, etwa rund um das Top of the World im Skiresort Pleasant Valley.

Hier hängen an vielen Orten Dosenwindspiele von der Decke, die rasseln, wenn Ihr sie berührt, um Gegner zu alarmieren. Ihr könnt aber auch mit ihnen interagieren, um die Dosen zu sammeln und anschließend an einer Werkbank zu zerlegen.

Fallout 76 Dosenwindspiel

Tipps und Tricks um Holz und Stahl schneller zu farmen

So geht es noch einfacher: Wenn Ihr einen Ort leergeräumt habt, könnt Ihr durch „server hopping“ einfach das Gebiet neu laden. Dadurch sollten sämtliche gesammelte Gegenstände wieder auftauchen.

Mittlerweile geht es zwar laut vieler Spieler nicht mehr, sich einfach aus- und wieder einzuloggen. Einige berichten jedoch, dass Ihr das Spiel einfach beenden, kurz warten und dann wieder starten könnt.

Die Methode ist so zwar ein wenig unzuverlässig, kann Euch aber viel Zeit sparen.

Diese Schnellreise-Punkte benötigt Ihr: Deckt Ihr stattdessen lieber gleich alle Orte ab, statt Euch auf server hopping zu verlassen, benötigt Ihr einige Schnellreise-Punkte, um möglichst effizient zu sein.

Fallout 76 Schnellreise

Die wichtigsten Punkte sind:

  • Holzfällerlager Sylvie & Sons (Savage Divide)
  • Skiresort Pleseant Valley, Top of the World oder Station Pleasant Valley (Savane Divide)
  • Marigold-Pavillon (Wald, alternativ ist der Punkt Vault 76 kostenlos zu bereisen)
  • Helvetia
  • Bolton Greens
  • Whitespring Resort oder Whitespring-Golfklub

Die Schnellreisen kosten Euch einige Kronkorken. Wie Ihr schnell und einfach an Kronkorken kommt, erfahrt Ihr in unserem Guide.

Wo stelle ich mein Camp auf? Euer Camp platziert Ihr am besten zwischen dem Holzfällerlager und Top of the World. Hier ist es relativ sicher, es gibt viel Platz und Ihr habt einen kostenlosen, nahen Schnellreisepunkt.

Fallout 76: So könnt Ihr Euer Camp einpacken und mitnehmen

Zu den Punkten im Westen kommt Ihr über Vault 76 ohnehin günstiger und schneller als zu denen in Savage Divide. Deswegen lohnt es sich, das Camp dort aufzuschlagen und alle gesammelten Gegenstände dort zu verwerten.

Weitere hilfreiche Guides

Wenn ihr Fallout 76 noch effizienter spielen wollt, haben wir hier noch einige Guides für Euch, mit denen Ihr weitere wichtige Materialien bekommt oder anderweitig besser vorankommt.

Anfänger-Guides

Fortgeschrittenen-Guides:

Quelle(n): ESO auf YouTube, Das Siegfried auf YouTube, FreakEasy auf YouTube
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
FeindStaub
5 Monate zuvor

In eurem Artikel fehlt noch der Hinweis auf den Perk „Holzfäller“. Dadurch verdoppelt sich die Menge an Holz die man bekommt. das macht das Farmen deutlich angenehmer

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.