Fallout 76: So findet Ihr die Blaupause für Stimpaks und stellt sie her

Stimpaks gehören in Fallout 76 zu den wichtigsten Ressourcen. Unser Guide erklärt Euch, wo Ihr sie findet und wie Ihr Stimpaks herstellen könnt.

Zu den wichtigsten Heilungs-Items gehören in Fallout 76 die Stimpaks. Sie geben Euch einen Schub an Lebenspunkten und regenerieren diese sogar noch für einen kurzen Zeitraum.

Nicht immer hat man das Glück, viele Stimpaks dabei zu haben. Dem lässt sich nachhelfen, es gibt nämlich eine Blaupause für die Herstellung. Wo Ihr diese findet und was Ihr für die Herstellung benötigt, erklärt Euch dieser Guide.

Stimpaks herstellen? Nur mit der Blaupause

Die Blaupause für Stimpaks zu bekommen, ist gar nicht so leicht. Wenn Ihr nicht das Glück habt, sie als Random-Loot zu finden.

An diesem Ort findet Ihr die Blaupause: Um garantiert an die Blaupause zu kommen, müsst Ihr der Enklave beitreten. Die Basis dieser Fraktion befindet sich im Whitespring-Bunker, den Ihr nicht sofort betreten könnt.

fallout 76 whitespring bunker

Zuvor müsst Ihr im Osten von Appalachia einige Todeskrallen in einer Höhle aus dem Weg räumen. Dafür müsst Ihr aber schon ein gewisses Level erreicht haben, sonst könnte sich das als frustrierende Angelegenheit herausstellen. Wie genau Ihr der Enklave und anderen Gruppierungen beitreten könnt, erfahrt Ihr in unserem Guide zu den Fraktionen.

Wie man zügig aufsteigen kann, erfahrt Ihr in unserem Mein-MMO-Guide zum schnellem Leveln in Fallout 76.

Habt Ihr das geschafft, müsst Ihr in die Krankenstation im Whitespring-Bunker finden. Betretet ihn durch den Haupteingang und nehmt den Aufzug in die unteren Stockwerke. Dort müsst Ihr den Schildern folgen und müsstet so die Krankenstation finden.

Fallout 76 weißes Haus 1

Was benötige ich für die Herstellung von Stimpaks? Das Craften von Stimpaks ist nicht ganz so schwer, wie die Blaupause zu finden. Ihr benötigt Material, das relativ häufig vorkommt:

  • 2x Antiseptikum
  • 1x Stahl
  • 1x Blutpaket

Außerdem gibt es eine Perk-Karte, die Euch dabei helfen kann, häufiger Stimpaks zu finden.

Diese Perk-Karte macht Euch das Leben einfacher: Die Karte nennt sich Pharma-Farmer und erhöht Eure Chance, in Kisten Items wie Stimpaks, Blutpakete und andere Chems zu finden. Schon auf Stufe 1 ist Eure Chance um 40% erhöht. In unserem Guide findet Ihr alle Infos zu Perk-Karten und dem Special-System.

fallout 76 pharma farma

Überleben im Ödland von West Virginia

Es gibt noch ein paar Tipps, die Euch beim Überleben helfen können. So könnt Ihr Eure Stimpaks umwandeln.

Aus einem Stimpak mach zwei – so verdünnt Ihr sie: Ein Weg, Euch länger am Leben zu halten, ist das Verdünnen Eurer Stimpaks. An einer Werkbank könnt Ihr Eure Stimpaks mit aufbereitetem Wasser kombinieren und so verdünnte Stimpaks herstellen.

Diese geben Euch natürlich weniger Lebenspunkte, so habt Ihr aber mehr Stimpaks zur Verfügung. Ihr benötigt ein Stimpak für zwei verdünnte. Das bedeutet mehr Items, mit denen Ihr Euch im Notfall heilen könnt. Stimpaks sind aber nicht die einzigen Hilfsmittel, die Euch am Leben halten können.

fallout 76 vault boy

Was kann einem noch helfen? Es gibt auch andere Methoden, um am Leben zu bleiben. Dazu gehören:

  • Essen und Trinken: Jegliche Nahrung und Getränke, die Ihr zu Euch nehmen könnt, regenerieren einen Teil Eurer Lebenspunkte. Habt also immer ausreichend Vorräte dabei. Praktischer weise reduziert Ihr damit auch Euren Hunger und Durst. Getränke wie Nuka und Cherry Cola sind besonders hilfreich und geben Euch sogar noch extra Kronkorken. Wenn auch nur einen pro Flasche.
  • Schlafen/Ausruhen: Sobald Ihr irgendwo ein Bett findet, nutzt die Gelegenheit und ruht Euch aus. Es regeneriert langsam Eure Lebenspunkte und gibt Euch außerdem einen temporären Bonus für die EP, die Ihr bekommt. Matratzen und Schlafsäcke, die sich auf dem Boden befinden, können Euch aber Krankheiten bescheren.

Habt Ihr noch weitere Überlebenstipps oder Ergänzungen zu den Stimpaks? Schreibt uns in den Kommentaren.

Weil er Fallout 76 nicht zurückgeben kann: Spieler zerstört GameStop
Quelle(n): pcgamer.com, gamerevolution.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
22
Gefällt mir!

11
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Kith Kitara
Kith Kitara
1 Jahr zuvor

Als Kanibale (weis nicht mehr wie Karte genau heist) erschiest man einen Humanoiden Gegner egal ob Verbrannter, Ghul oder Mutant und heilt sich dadurch mehr als man Schaden nimmt. Essen habe ich auch kaum noch dabei da der Hunger auch damit erledit wird. Einzig und allein Wasser brauch ich noch. Stimpacks habe ich nur noch einen Notfallvorrat dabei.

Dafür
Dafür
1 Jahr zuvor

Verstrahlt einen das nicht ?
Hab die Karte bisher immer gemieden, hörte sich zu ungesund an ;D

Xerana
Xerana
1 Jahr zuvor

In Kombination mit ,,Bleimagen“ ist es sehr praktisch, da du dadurch kein Rad mehr durch Nahrungsmittel bekommst grin

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Wenn ich bei meinem Camp ein Haus baue und das Lager verschieben will, wie kann ich es verhindern das Haus erneut aufbauen zu müssen?

EliazVance
EliazVance
1 Jahr zuvor

Wenn du das Camp verlagerst hast du im Baumenü vom neuen Camp den Unterpunkt „Stored“, da is das Haus dann in einem Stück drin und muss nur noch platziert werden.

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Besten Dank ????

Marco Schnee
Marco Schnee
1 Jahr zuvor

Vielen dank hab mich schon gefragt wo die Blaupause ist

Dafür
Dafür
1 Jahr zuvor

Sehs schon… an der Enclave führt kein Weg vorbei, schon wegen der Mutationen.
Wer einmal Beuteltier war, wills nicht mehr missen…

Die Heilfaktor Mutation heilt einen auch in wenigen sekunden voll, allerdings konsequent nur wenn man nicht im Kampf ist.

Würde mich interessieren, ob man 2 Mutationen gleichzeitig haben kann? Hatte bisher immer nur eine.

Alex B.
Alex B.
1 Jahr zuvor

Kann man, kann sogar sein das man noch mehr als 2 haben kann, aber 2 auf jeden Fall

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Derzeit kann man sogar 14 haben gleichzeitig hab Screenshot gesehen… Es gibt also keine Grenzen. Das natürlich nur mässig Sinn. Mutationen kann man auch kaufen ein Serum kostet aber über 4000Kk also immer brav Verkaufen gehen wenn die Muhkuh im Land ist.

Apropos verkaufen aufbereitetes Wasser gibt beim Händler 3Kk und wiegt fast nix stellt also ein paar Wasseraufbereiter auf und macht eure Verkaufsrunde.

Dafür
Dafür
1 Jahr zuvor

hmm.. gut zu wissen.

Musste leider feststellen das einem sogar die Dekontaminationsbögen die Mutation wegmachen können, nicht nur RadAway. Wenn das im Game möglich gewesen wäre, hätte ich dem Ding am liebsten einen Tritt verpasst smile

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.