ESO Plus kostenlos: Darum solltet ihr jetzt in das MMORPG reinschauen

Aktuell lohnt es sich ganz besonders, das MMORPG The Elder Scrolls Online (PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S) zu spielen. Denn ihr könnt ESO Plus derzeit kostenlos testen.

Was ist das für ein Angebot? Wer in ESO einsteigen will, der hat derzeit einen besonders guten Grund dafür: Bis zum 26. Januar um 16:00 Uhr ist es möglich, dass ihr die Vorteile eines ESO-Plus-Abos gratis ausprobiert. Ihr braucht das Abo also nicht abzuschließen, dürft aber trotzdem auf einige der Inhalte zugreifen. Dazu gehören:

  • Zugriff auf alle DLC-Erweiterungen: Orsinium, Thieves Guild, Dark Brotherhood, Shadows of the Hist, Morrowind (Gebiet und Geschichte), Horns of the Reach, Clockwork City, Dragon Bones, Summerset (Gebiet und Geschichte), Wolfhunter, Murkmire, Wrathstone, Elsweyr (Gebiet und Geschichte), Scalebreaker, Dragonhold, Harrowstorm, Stonethorn und Markarth. So könnt ihr ESO in vollem Umfang erleben.
  • Der Handwerksbeutel, der euch unbegrenzten Lagerplatz für eure Handwerksmaterialien bietet
  • Ihr bekommt 10% Bonus-XP, Gold, Handwerksinspiration und profitiert von kürzeren Analysezeiten
  • Doppelter Platz in eurem Bankfach – und zwar für alle Charaktere eures Accounts
  • Ihr dürft doppelt so viele Einrichtungs- und Sammlungs-Items im Wohn-Editor „Homestead“ platzieren
  • Ihr könnt Kostüme einfärben
  • Ihr dürft doppelt so viele Transmutationskristalle lagern
ESO Plus
ESO Plus bietet euch einige Vorteile, die ihr jetzt testen könnt.

Schnuppert einfach mal in ESO Plus rein

Was ist nicht mit dabei? Regulär ist bei ESO Plus noch eine monatliche Gutschrift an Kronen vorhanden, die ihr dann im Kronen-Shop ausgeben dürft. Das ist bei dem Event derzeit aber nicht mit dabei.

Auch die für Abonnenten exklusiven Angebote im Kronen-Shop könnt ihr nicht in Anspruch nehmen.

Wie macht ihr mit? Es ist ganz einfach, das ESO-Plus-Abo auszuprobieren. So geht ihr vor:

  1. Loggt euch in das MMORPG ESO ein
  2. Geht zum Kronen-Shop.
  3. Wählt dort „ESO Plus“ aus
  4. Wählt jetzt „Kostenlose Probe“

Ihr müsst für dieses Event keine Kredit- oder Bankdaten hinterlegen.

Was passiert nach dem Event? Solltet ihr am 26. Januar nach 16:00 Uhr das Abo noch weiter benutzen wollen, dann müsst ihr es abschließen und dafür Geld bezahlen. Tut ihr das nicht, dann ist es nicht mehr möglich, auf die oben genannten Vorteile zuzugreifen.

Ihr wollt mit der kostenlosen Probe von ESO Plus in The Elder Scrolls Online einsteigen? Dann solltet ihr euch den MeinMMO-Guide zu den besten Klassen für jede Spielweise durchlesen.

Quelle(n): MMORPG.org.pl, MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Chafaris

Uuuuuund ich bin wieder drin! Dank euch! Neuer Char, neues Glück! Dunmer Magblade. Auf geht’s!

luriup

“Doppelter Platz in eurem Bankfach – und zwar für alle Charaktere eures Accounts”
Das es sich ja um eine Accountbank handelt,verstehe ich den zweiten Teil nicht.
Ist ja nicht so das jeder Charakter seine eigene Truhe hätte.

Bin seit letzter Woche wieder mal in Tamriel unterwegs,
Summerset nachholen was jetzt im Abo drin ist
und natürlich Greymore.
Neuen Charakter erstellt und plötzlich schaltet jede neue Waffe/Rüstung irgendwas frei.
Selbst Sachen die seit 2014 schon im Spiel sind und die ich mit 5 anderen Charakteren schon bekommen habe.

Malocher

genau das ist eine neurung , nennt sich unter spielern stickerbook^^ es funktioniert genauso.
sammelst du ein set und bindest es an deinen acc wird das automatisch in deine sammlung aufgenommen, kannst es dann mit transmogsteinen wieder herstellen egal mit welchem char,kosten senken sich je mehr teile du vom gleichen set gesammelt hast

luriup

Ahh also mehr wie ein Stilbuch das man über die aktuelle Rüssi drüberzieht.
Dann werde ich mal fleissig weiter alles “anprobieren” und dann erst zerlegen.^^

Compadre

Kein Stilbuch für über der Rüstung. Das heißt bspw., wenn du Rüstung aus der Pilzgrotte sammelst, es in deiner Collection gespeichert wird und du den Gegenstand nicht immer in der Bank oder sonstwo horten muss. Wenn du ihn später dann doch mal brauchst (oder ein zweites Mal für einen zweiten Char), dann kannst du ihn einfach für Transmutationskristalle aus der Collection ziehen.

Eigentlich ist es egal, ob du es anlegst oder zerlegst. Bei beiden Vorgängen sollte es in die Collection wandern.

luriup

Dann auf aktuellem level und später 50/160 hoffe ich doch oder?
Das wäre dann natürlich gut,denn wenn ich neu in Elsweyr mit Necro startete,
waren die ganzen Belohnungen ja nur Level 5-20 und somit fix nutzlos.

Compadre

Genau, das heißt, jeder Drop, den du bekommst und in dein Album wandert, ist da dann. Egal auf welchem Level. Das heißt, wenn du jetzt auf Level 24 einen Branntzauberweber Flammenstab bekommst, ist der in deinem Album und kannst ihn später dann nochmal rausziehen, wenn du auf Level 50 und CP160 bist.

Beachten musst du nur, dass die Gegenstände “gebunden” sind. Bspw. einen Flammenstab der Muttertränen, der in der öffentlichen Welt dropt, musst du wirklich erst einmal anlegen oder zerlegen, damit er an deinen Account “gebunden” ist. Gegenstände aus der öffentlichen Welt sind ja ansonsten ungebunden und können beliebig verkauft werden. Damit verhindert man halt, dass man sich die Gegenstände dann hin und her schiebt und jeder den Eintrag im Album hat. Es hat dann natürlich nur der den Eintrag im Album, der den Gegenstand auch an sich bindet.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Compadre
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x