Die ersten Twitch-Streams zu Diablo 4 laufen – Seht hier neues Gameplay

Gerade erst wurde Diablo 4 angekündigt und schon dürfen erste Streamer den nächsten Hit von Blizzard ausprobieren.

Auf der BlizzCon 2019 wurde mit Diablo 4 der nächste Teil der Saga angekündigt. Nur wenige Stunden sind nach der Ankündigung vergangen und erste Streamer können live aus Anaheim einen Einblick in das Spiel bekommen.

Dafür veröffentlichte Blizzard auch einen strikten Zeitplan, welcher Streamer wann dran ist. Alle Mechaniken des Spiels kann man natürlich noch nicht ausprobieren.

Seht hier Gameplay zu Diablo 4

Wer darf streamen? Nur ausgewählte Persönlichkeiten dürften Diablo 4 in die Welt streamen. Aktuell ist es noch Bluddshed, der bekannt in der Diablo-Szene ist. Seht hier den Stream:

Live-Video von Bluddshed auf www.twitch.tv ansehen

Die ganze Nacht und auch morgen werden aber weitere Streamer live gehen und euch Einblicke bieten. Auch dies sind allerdings Persönlichkeiten aus der Diablo-Szene. Blizzard lässt hier also nur große Streamer ran.

Einen genauen Zeitplan findet ihr hier:

Zeitplan
Insgesamt 9 Streamer zeigen Gameplay live von der BlizzCon

Was wird gezeigt? Der Streamer Bluddshed probiert gerade die Barbaren-Klasse aus. Man kann auch bereits einige Kämpfe bestreiten und hat einen Überblick über Runensteine und den Talentbaum.

Update: Mittlerweile haben sowohl Bluddshed als auch der berühmte Diablo-Streamer Rhykker ihre Gameplay-Videos auf YouTube hochgeladen. Beide hatten dazu noch ein kurzes Interview mit den Entwicklern. Die Vdeos haben wir hier für Euch eingebunden:

Wann kann man selbst ausprobieren? Dies wird wohl noch einige Zeit dauern. Blizzard veröffentlichte auch noch kein Release-Datum und Spieler vermuten einen Release erst frühstens Ende 2020.

Man sollte sich jetzt also erstmal mit Streams und frischem Gameplay zufrieden geben, denn ganz so schnell wird man selbst wohl keinen Charakter steuern können. Es sei denn, ihr seid selbst auf der BlizzCon. Dort könnt ihr bereits einige Passagen vom Spiel ausprobieren.

3 Klassen sind zu Diablo 4 bekannt. Wir haben hier jede Klasse vorgestellt und ihre Fähigkeiten unter die Lupe genommen:

Diablo 4 stellt 3 Klassen vor – Das können Druide, Barbar, Zauberer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!

6
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
pLu3schba3R
pLu3schba3R
6 Monate zuvor

Ich freue mich sehr darauf. Bin jetzt nicht unbedingt der Hardcore Gamer der nur die Diablo spielt, aber ich kenne das Spiel seit Teil 1. Grafik finde ich wirklich schick, was will man auch groß aus der SpielPerspektive machen? Dann muss ich noch die letzten 3 fehlenden Trophäen in D3 auf der PS4 machen wink

schaican
schaican
6 Monate zuvor

na ja du solltest dir mal Lost Ark anschauen da siehst du was mit dieser Spielperspektive geht

Gothsta
Gothsta
6 Monate zuvor

Gerade Bluddshed geschaut. Obwohl ichden Druiden absolut ned abkann sieht der vom early gameplay den anderen Klassen weit überlegen aus was den Spielspass angeht. Die Zauberin sieht nach überhaupt nix aus.
Ich persönlich kann nur hoffen meine geliebte Amazon/JAvazone kommt zurück razz

Andre
Andre
6 Monate zuvor

Heute 22:30 bei Gronkh Twitch Wird es auch angespielt.

TomRobJonsen
TomRobJonsen
6 Monate zuvor

Sieht super aus. Ich freue mich auch wenn es noch dauern wird bis es veröffentlicht wird.

Und ja, gegenüber D3 sieht es um Welten besser aus. Ich würde mich freuen wenn PoE solch eine Grafik hätte oder zumindest annähernd.

tobi selo
tobi selo
6 Monate zuvor

Die Grafikengine mag zwar nicht taufrisch aussehen aber sie ist um Lichtjahre besser als das was man D3 zu sehen bekommt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.