Diablo 4 bekommt Talentbäume und Runenwörter – Was heißt das für euch?

Die großen Ankündigungen zu Diablo 4 auf der Blizzcon 2019 reißen nicht ab. So wurden auch Talentbäume und Runenwörter angekündigt. Was bedeutet das?

Diablo 4 wurde offiziell angekündigt! Auf der diesjährigen Blizzcon ließ Blizzard die Bombe platzen und kündigten den nächsten Teil der Reihe an. In ihrem Stream stellten sie neben den 3 Klassen auch die Optimierung eures Charakters vor.

So werdet ihr eure Klasse mit Talentbäumen und Runenwörtern verstärken können. Dies sorgt bei vielen Spielern für Freude, denn Runenwörter hat man seit Diablo 2 nicht mehr gesehen.

So verändern Runenwörter und Skill Trees eure Charaktere

Was sind Runenwörter? Alte Fans der Diablo-Reihe werden diese Wörter noch kennen. In Diablo 2 fand man Runenwörter zuletzt. Damit könnt ihr eure Charaktere anpassen. Jedes Runenwort hat andere Auswirkungen auf eure Figur und verstärkt unterschiedliche Werte.

Diablo 4 Kampf 4

Was hat es mit Talentbäumen auf sich? Diese kennt man auch aus der Diablo-Reihe und funktionieren wie man es auch aus anderen Spielen kennt. Auch hier habt ihr also große Möglichkeiten euren Charakter anzupassen.

Was bedeutet das für den Spielstil? Eure ausgewählte Klasse könnt ihr dadurch perfekt auf euren Spielstil auslegen. Wenn ihr also besonders aggressiv spielt, dann könnt ihr vor allem dahingehend Runenwörter nutzen und euren Talent-Baum ausbauen. So fühlt sich eurer Charakter noch mehr an, wie ihr ihn haben möchtet. Die Möglichkeiten zur Variation sind riesig.

So sagt John Mueller, Art Director von Diablo 4 zu den Features: „Du kannst dir den Barbaren deiner Träume erstellen“.

Wie kommen die Feature bei Spielern an? Beide Features werden mit großem Jubel aufgenommen. Vor allem die Runensteine scheinen in Diablo 3 vermisst worden sein, denn die Freude über die Rückkehr ist groß.

So hofft man, dass Diablo 4 eine Mischung aus den beiden Vorgängern in diesem Bereich sein kann. So schreibt beispielsweise bleedblue89 auf reddit: „Ich bin so gehyped auf das [Runensteine] und die Talentbäume. Das könnte Diablo 2 und Diablo 3 zusammen werden. Das würde ich wirklich lieben.“

Auch der bekannte Diablo-Streamer Quin69 äußerte sich dazu. So teilte er ein Bild von der BlizzCon, wo man das neue Feature sieht:

Was haltet ihr davon? Freut ihr euch über die Rückkehr der Runensteine?

Gameplay-Trailer zu Diablo 4 zeigt: Das wird richtig finster
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (7) Kommentieren (5)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.