Dying Light 2 kündigt „eines der bisher größten Updates“ an – Verspricht das Feature, das alle wollen

Dying Light 2 kündigt „eines der bisher größten Updates“ an – Verspricht das Feature, das alle wollen

Vor ziemlich genau 2 Monaten kam Dying Light 2 auf den Markt und die Entwickler werkeln weiter fleißig an dem Action-Abenteuer. Das nächste große Update wurde nun angekündigt, soll Ende April kommen und bringt ein großes Feature, das sich Community hart wünscht: New Game+.

Das Zombie-Spiel Dying Light 2 soll noch lange weiterentwickelt und mit Content versorgt werden. Bis zu 5 Jahre Support haben die Entwickler angekündigt, immer auch mit Blick auf die Wünsche der Community.

Auf dem Discord-Channel von Dying Light 2 kam nun eine Ankündigung, dass einer der größten Wünsche noch diesen Monat erfüllt wird – New Game+. Was wir bereits über das Update wissen und wie es mit Dying Light 2 weitergeht, zeigen wir euch auf MeinMMO.

„Eines der bisher größten Updates“ kommt noch im April

Wann soll das Update kommen? Es gibt noch kein konkretes Datum, doch der sogenannte „Patch 3“ soll Ende des Monats für alle Plattformen kommen.

Was steckt im Update? Die Entwickler sprechen nur über wenige Inhalte, geben aber einen kleinen Ausblick:

Ob noch weitere Inhalte geplant sind, lässt sich derzeit nur vermuten. Da die Entwickler allerdings von einem großen Update sprechen, kann es gut sein, dass die Liste noch länger wird.

Die kompletten Patch Notes gibt es dann erst mit dem Release von „Patch 3“.

Dying Light 2: Koop geht nicht? So spielt ihr die Kampagne zusammen

Wieso ist „New Game+“ so gefragt? Nach dem Release gehörte ein New Game+ zu den größten Wünschen der Spieler. Bei einem „New Game+“ startet ihr das Spiel neu, behaltet aber euren Charakter-Fortschritt aus einem Speicherstand mit abgeschlossener Story.

Der Schwierigkeitsgrad steigt an und es gibt viele Spieler, für die Dying Light 2 dadurch einen höheren Wiederspielwert bietet.

Seit dem Release gehörte dieses Feature zu den Top-Wünschen der Community. Ganz oben stand damals die Ragdoll-Physik der Zombies – das Problem wurde aber schon in einem anderen Update angegangen.

Als Dying Light 2 dann seinen ersten DLC verschenkte, gehörte New Game+ weiter zu den Prioritäten der Spieler. Daneben gelten Fehlerbehebungen, höhere Schwierigkeitsgrade und das manuelle Speichern zu den größten Wünschen.

Wie geht es bei Dying Light 2 weiter? Im Monat April soll es einige Events geben und im Juni das erste Story-DLC. Wir binden euch die Roadmap hier ein:

dying-light-2-roadmap

Mit dem „New Game+“-Modus dürften einige Fans nun wieder etwas zu tun haben. Welche Inhalte euch in Zukunft konkret erwarten, wissen wir bisher aber nicht.

Wenn ihr selbst noch in der Zombie-versuchten Open World unterwegs seid, dann findet ihr hier viele der versteckten Safes: Dying Light 2: Fundorte aller Safes mit Codes – Hier gibt’s starken Loot

Ist New Game+ für euch auch so wichtig oder wünscht ihr euch von den Entwicklern eher was anderes? Lasst uns gern ein Kommentar mit eurer Meinung zu Thema da.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nakazukii

das update ist jetzt da

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x