Die besten Waffen in Dying Light 2 und wie ihr sie bekommt

Die besten Waffen in Dying Light 2 und wie ihr sie bekommt

Ihr könnt in Dying Light 2 euch mit allerlei Kram bewaffnen und damit Zombies verdreschen, zerhacken und aufspießen. Oder ihr bewaffnet euch mit speziellen Waffen, die euch im Kampf gegen besondere Gegner einen dicken Vorteil verschaffen. Doch wo gibt es die besten Waffen im Spiel zu holen? Erfahrt es hier bei MeinMMO!

Was ist das Besondere an den Waffen in Dying Light 2? Die meisten Waffen in Dying Light 2 Nahkampfwaffen, die sich nur mit diesem Trick reparieren lassen. Diese Waffen findet ihr zufällig in der offenen Welt und sie kommen in den aus MMORPGs bekannten Seltenheitsgraden von „gewöhnlich“ bis „legendär“.

Wo findet man gutes Zeug? Waffen der Stufe „selten“ und besser gibt es in den Kisten, die per Fallschirm über der Stadt abgeworfen wurden. Die liegen nur meistens auf hohen Gebäuden rum und ihr erkennt sie von weitem an den Fallschirmen, die von den Gebäuden herabflattern.

Ebenfalls eine gute Quelle für besonders mächtige Waffen sind die GRE-Trailer, die ihr mit eurem GRE-Schlüssel öffnen könnt. Beachtet aber, dass die Waffen darin auf dem Level fixiert sind, das ihr beim Aufsammeln habt.

Eine besondere Waffe aus Cyberpunk 2077 gibt es ebenfalls.

Das sind die besten Waffen im Spiel – Holt sie euch schnell

Abgesehen von diversen Waffen, die ihr als Loot findet, gibt es besondere Fernkampfwaffen, die es an festen Punkten im Spiel und der Story gibt und die meistens sogar Fernkampfwaffen sind.

Pfeil und Bogen: Da es in der Stadt keine Schusswaffen mehr gibt, sind Bögen eure erste Wahl für effektiven Fernkampf. Leider hinterlassen tote Bogenschützen keine brauchbaren Bögen, aber ihr könnt euch euren ersten Bogen in der Mission „Wal(t)zertanz“ verdienen. Die Mission gibt es, wenn ihr Alt-Villedor verlasst.

Alternativ könnt ihr ab Stufe 3 auch einen Bogen bei Händlern kaufen.

Einen besonders starken Bogen gibt es in der Schuh-Mission. Dort liegt er in Lawans Wohnung.

Ein Skill in Dying Light 2 ist völlig OP: „Habe fast jeden Boss damit gekillt“

Knallstock: Später im Spiel könnt ihr die Observatoriums-Mission annehmen. Wenn ihr diese fertig habt, könnt ihr bei Peacekeeper-Händlern die Blaupause für den „Knallstock“ kaufen. Das ist eine improvisierte Schusswaffe, die ihr dann herstellen könnt. Der Knallstock hat zwar nur 2 Schuss, aber die hauen fett rein, hebt euch also einen für besonders starke Gegner auf.

Peacekeeper Armbrust: Diese Waffe ist eine der stärksten Mordinstrumente im Spiel. Ihr bekommt sie aber nur, wenn ihr Gebiete für die Peacekeeper-Fraktion erobert. Mit der vierten Belohnungsstufe erhaltet ihr dann das „Armbrust-Paket“. Ihr bekommt so eine halbautomatische Armbrust, die sehr schnell feuert.

Ihr könnt auch diverse Bolzen basteln und die Waffe skaliert sogar mit eurem Level mit! Allein das ist schon ein guter Grund, sich den Peacekeepern anzudienen.

Doch all diese Waffen verblassen vor der schieren Zerstörungskraft der legendären Finger-Kanone namens „Left Finger of gLoVa! Wie ihr die übermächtige Easter-Egg-Waffe bekommt, erfahrt ihr hier: Eine der besten Waffen in Dying Light 2 ist eine total bescheuerte Finger-Pistole – So bekommt ihr sie

Quelle(n): PCGames
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kev

Also ich weiss zwar nicht wie es später ist aber der Bogen ist zumindest am Anfang der letzte Dreck. Menschlichen gegnern muss man unzählige Pfeile in Kopf schießen und es interessiert sie nicht. Bei Zombletten das gleiche. Auch wenn ich finde das im Zombie Körper einige drin stecken können ohne zu sterben sollte es bei Kopftreffern vllt bei 2 oder 3 Treffern vorbei sein aber da…. Unzählige Kopftreffern nichts passiert… Zum kotzen.

Volkeracho

Finde ich auch. Nur HEULER in der Nacht gehen mit 1-2 Kopftreffern down. Normale Zombies brauchen 10 Pfeile oder so um von schweren Gegner oder Fraktionsmitgliedern mal ganz zu schweigen. Das Schusswaffen fehlen hat schon 2 Kumpels vom Kauf abgehalten. Hoffe die patchen was nach oder per DLC oder so. Bin jetzt ca. Halb durch mit dem Game. Macht zwar Laune aber da selbst der Bogen so schwach ist fehlen einem echt die Schusswaffen. Keine Ahnung wie lange das Spiel so spass machen kann.

Benedict Grothaus

Als ich damals den Test gespielt hab, war der Bogen sogar bei GRE Anomalien super stark, hab ich fast nur genutzt. kA wie gut der damals schon ausgebaut war oder so, aber den fand ich echt gut.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x