The Division: So schön ist New York während der Postapokalypse

Beim anstehenden MMO-Shooter The Division haben die Entwickler ein Auge für Details bewiesen. Einige davon konnten wir bereits in der Closed Beta bestaunen.

Da die meisten Beta-Tester lieber zahlreiche Waffen prüften, um die stärksten davon zu finden, blieb in der zeitlich begrenzten Testphase wenig Raum, das minutiös gestaltete New York zu begutachten – zumindest den Teil der Stadt, der in der Beta verfügbar war.

The-Division-Grafik

Legt man das Schießeisen aber mal beiseite, kann man abseits nervenaufreibender Gefechte liebevoll gestaltete Details erkennen. So paradox das in der Postapokalypse auch klingen mag, wenn man genau hinsieht, kann man noch Schönheit zwischen den Trümmern erkennen.

Dieser Youtuber hat genau hingesehen. Passenderweise legt er auch noch das Lied darunter, das einigen von Euch noch aus dem Fallout 4-TV-Spot im Ohr sein könnte. Scheint irgendwie zu Wanderern in der Apokalypse zu passen…

Bei folgendem Video wurde 24 Stunden lang aufgenommen, wie ein Agent auf der Straße wartet…und wartet. Es kreiert uns allerdings ein schönes Bild, wie sich das Wetter verändern kann und wie der Tag-Nacht-Zyklus grafisch dargestellt wird.

Wenn die restlichen Teile New Yorks auch so detailliert gestaltet sind, wird man wohl auch über das New York der Postapokalypse sagen dürfen: die Stadt hat ihre Schönheit nicht verloren.

Autor(in)
Quelle(n): vg247
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (15)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.