Genshin Impact: Die besten Build-Optionen für Kazuha, die ihr spielen könnt

Kazuha ist der neue spielbare Charakter in Genshin Impact. Wir verraten euch, wie ihr den neuen Anemo-Charakter richtig spielen könnt.

Wer ist Kazuha? Kazuha ist ein einsamer Samurai und Wanderer, der aus Inazuma stammt. Er hat bereits zahlreiche Kämpfe ausgetragen und musste viel in seinem Leben ertragen. Dennoch ist er sehr zurückhaltend und freundlich.

Nach dem Kämpfen schläft er gerne auf warmen Felsen in der Mittagssonne und rezitiert Gedichte. Er wandert auch gerne ohne Ziel durch die Lande, und wirkt dabei durch seine ruhige Art sehr viel harmloser, als er tatsächlich ist.

 Auf seinen Reisen traf er Beidou, die Anführerin der Crux-Flotte, und ist von nun an mit ihr unterwegs. Die wenigsten wissen, dass er in seinem Heimatland aus einem unbekannten Grund gesucht wird. Auch von seiner Vorgeschichte weiß man nicht viel, außer dass er einmal zu dem Kaedehara-Clan gehörte, bevor er an Bedeutung verlor. 

Im Kampf nutzt Kazuha ein Einhand-Schwert und sein Element ist Anemo.

In diesem Video seht ihr etwas zu seiner Backstory und seinen Fähigkeiten:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Was kann Kazuha? Mit seinen Standardangriffen kann Kazuha bis zu fünf Schwertangriffe ausführen, welche recht schnell vonstattengehen. Sein heftiger Schlag verbraucht Ausdauer und führt dabei zwei schnelle Angriffe nach vorne aus.

Sein Elementarangriff hört auf den Namen Chihayaburu und zieht Gegner an euch ran, um sie dann wieder wegzuschleudern. Getreu seinem Element richtet die Attacke Anemo Schaden an. Chihayaburu kann in der Luft angewendet, und aufgeladen werden um Reichweite und Schaden zu erhöhen.

Benutzt ihr Chihayaburu in der Luft könnt ihr direkt aus dem Sprung einen Angriff starten, möglicher Elementarschaden wird dann in Anemo-Schaden umgewandelt. Außerdem werden Gegner anschließend wieder an euch herangezogen.

Seine ultimative Fähigkeit heißt Kazuha-Schlag und löst einen einzelnen Schlag aus, der im Umkreis ein Anemo-Feld erzeugt, welches euren Gegnern über Zeit Schaden zufügt. Das Anemo-Feld dieser Fähigkeit kann ein anderes Element annehmen, sobald Kazuha oder das Feld damit in Berührung kommen und somit zusätzlichen Schaden verursachen.

Dabei solltet ihr die unterschiedlichen Prioritäten der Elemente beachten, so wird Feuer beispielsweise gegenüber den anderen Elementen bevorzugt, während das Feld kein Geo Element annehmen kann.

Wie ist der Guide entstanden? Wir von MeinMMO haben uns zahlreiche Guides angesehen, YouTube Videos durchgewälzt und mit Top Kazuha Spielern gesprochen. Die Ergebnisse haben wir hier für euch zusammengetragen.

Kazuha – Eine gute Erweiterung für eure Gruppe

Welche Talente lohnen sich? Bei den Talenten von Kazuha solltet ihr euch auf seine ultimative Attacke sowie auf seinen elementaren Skill Chihayaburu fokussieren. Wenn ihr Kazuha komplett auf DPS spielen wollt, kann es sich auch lohnen seine normalen Angriffe aufzuleveln.

Eure Priorität sollte aber dennoch auf den elementaren Skills liegen. Außerdem ist Kazuha einer der wenigen Charaktere, bei denen es sich lohnt ihn von Stufe 80 auf 90 aufzustufen, er erhält dadurch nämlich 34% mehr Anemo Damage, und das wollt ihr auf jeden Fall mitnehmen.

Welche Vorteile bringen die Sternenbilder? In dieser Liste haben wir von MeinMMO für euch zusammengefasst, was euch die verschiedenen Sternenbilder bringen:

  • 1. Sternenbild: Eure Chihayaburu Fähigkeit wird beim Ausführen von Kazuha-Schlag wieder aufgeladen. Ihr könnt also eine sehr effektive E-Q-E Kombination ausführen
  • 2. Sternenbild: Das Feld von eurem Kazuha-Schlag verleiht Kazuha und anderen Spielercharakteren 200 Punkte Elementarkunde während der Wirkungszeit
  • 4. Sternenbild: Benutzt ihr Chihayaburu auf, bekommt ihr dafür zusätzliche Elementarenergie. Es hilft also dabei, eure ultimative Fähigkeit schneller aufzuladen und führt zu einer enorm starken E-Q-E-Q Kombination
  • 6. Sternenbild: Mit dem 6. Sternenbild Mimiji-Jagd wird Kazuha auch als Main-DPS spielbar. Bei der Benutzung von E und Q erhaltet ihr für 5 Sekunden die Anemo-Kraft. Eure normalen Angriffe verursachen dann 0,2% mehr Schaden pro Punkt Elementarkunde. Optimal ausgerüstet könnt ihr also mehr als 180% mehr Schaden aus dem Sternenbild holen.

Welche Waffen soll ich ausrüsten? Kazuha wird vermutlich nicht euer neuer Haupt-DPS Charakter werden, aber er ist eine perfekte Ergänzung für eure Gruppe und einer der besten Support und Sub-DPS Charaktere, die ihr derzeit im Spiel finden könnt.

Woher stammen die externen Links? Alle Item-Links verweisen auf die externe Web-Datenbank Honeyhunterworld. Die Datenbank stellt Item-Beschreibungen aus Genshin Impact in mehreren Sprachen kostenlos zur Verfügung. Ihr könnt also auf den Links immer mehr Infos zu dem jeweiligen Gegenstand bekommen.

Egal, ob ihr euren Kazuha auf Support oder Sub-DPS spielen wollt – das neue legendäre Schwert „Blasser Schwur der Freiheit“ in seiner fünf Sterne-Ausführung ist die beste Wahl. Es verbessert euren Schaden um 10% und gewährt eurer Gruppe einen Buff, wenn ihr Elementarreaktionen auslöst. 

Das Schwert “Blasser Schwur der Freiheit” auf maximaler Stufe

Alternativ könnt ihr auch zum vier Sterne Schwert “Gassenleuchte” greifen. Es erhöht euren elementaren Schaden und verbessert allgemein euren Schaden um 12%. Aber Achtung, der Schadensbonus erlischt für fünf Sekunden, wenn ihr getroffen werdet.

Ebenfalls bietet sich das vier Sterne Schwert „Opferschwert“ an. Hier spezialisiert ihr euch auf eure elementaren Fähigkeiten. Das Opferschwert bringt euch eine 40% Wahrscheinlichkeit, dass eure elementaren Fähigkeiten keinen Cooldown haben. Ab Sternenbild 4 verliert diese Alternative allerdings an Relevanz.

Wenn ihr euch etwas mehr auf Schaden fokussieren wollt, ist das Moosgrüner Fels-Schwert, ebenfalls in seiner fünf Sterne-Ausführung eine gute Option. Es erhöht eure kritische Trefferchance und bringt ordentlichen ATK Bonus mit sich. Habt, ihr Schwierigkeiten dieses zu bekommen könnt ihr auch das vier Sterne Schwert „Schwarzes Schwert“ verwenden. Auch dieses erhöht heute kritische Trefferchance und erhöht euren Schaden. Ihr könnt es im Battle-Pass bekommen.

Was ist die beste Free to Play Alternative? Für Free-to-Play Spieler eignet sich am besten das vier Sterne-Schwert Eisenstich. Sein Hauptattribut geht ebenfalls auf Elementarschaden und es bringt euch einen guten Buff, der allen Schaden um 6 % erhöht, jedes Mal, wenn ein Spieler Elementarschaden verursacht.

So craftet ihr Eisenstich

Eine weitere Möglichkeit bringt das drei Sterne “Schwert der Dämmerung”. Es verbessert euren kritischen Schaden und sorgt für einen ordentlichen Opener, da ihr erhöhte kritische Trefferchance gegen Gegner mit mehr als 90% Lebenspunkte bekommt.

Generell kann man sagen, dass ihr darauf achten solltet, dass eure Main-Stats auf Elementarkunde gehen, und eure Sub-Stats auf kritischen Schaden und kritische Trefferchance. 

Alle im Text erwähnten Werte beziehen sich auf die Waffen auf der Verfeinerungsstufe 1.

Diese Artefakte machen Kazuha richtig stark

Welches Artefakt-Set ist das beste? Das bestmögliche Set für Kazuha ist das Artefakt-Set “Grünlicher Schatten”, denn das bringt folgende Boni mit sich:

  • 2 Teile Bonus: Erhöht den Anemo-Schaden um 15%
  • 4 Teile Bonus: Erhöht den Schaden von Verwirbelungen um 60% und verringert den elementaren Widerstand gegen das Element des Wirbels 10 Sekunden lang um 40%
grünlicher Schatten aus Genshin Impact
Die Blume aus dem Set “Grünlicher Schatten”

Hattet ihr Schwierigkeiten in die richtigen Werte zu finden und noch etwas wenig Elementarkunde habt wäre die beste Alternative eine Mischung aus dem grünlicher Schatten und dem “Wanderorchester” Set. Ihr solltet dann von beiden Sets den 2 Teile Bonus ausnutzen.

  • 2 Teile Bonus Grünlicher Schatten: Erhöht den Anemo-Schaden um 15%
  • 2 Teile Bonus Wanderorchester: Erhöht Elementarkunde um 80 Punkte

Ihr könnt so die fehlenden Elementarpunkte ausgleichen ohne zu viel Schaden zu verlieren. Wenn ihr euren Kazuha eher Support fokussiert spielen wollt, ist das “Altes Hofritual” Set zu empfehlen, denn damit könnt ihr auch eure anderen Charaktere verstärken. Dieses Set solltet ihr allerdings nur als volles Set spielen. Es bietet die folgenden Vorteile:

  • 2 Teile Bonus: Erhöht den mit Spezialfähigkeiten verursachten Schaden um 20%
  • 4 Teile Bonus: Erhöht den Angriff aller Truppenmitglieder nach Anwendung von Spezialfähigkeiten 12 Sekunden lang um 20%

Wollt ihr euren Kazuha hingegen als vollen Damage-Dealer spielen, solltet ihr das Set grünlicher Schatten mit dem Set “Verbeugung des Gladiators” kombinieren. Damit könnt ihr euren physischen Angriffsschaden optimieren.

  • 2 Teile grünlicher Schatten: Erhöht den Anemo-Schaden um 15%
  • 2 Teile Verbeugung des Gladiators: Erhöht den ANG um 18%
genshin impact Verbeugung des Gladiators
Die Verbeugung des Gladiators

Abschließend gilt zu sagen, dass ihr euren Support Kazuha auf Elementarkunde spezialisieren solltet, weil das euer wichtigster Wert ist.

Solltet ihr Kazuha eher auf Sub-Damage spezialisieren wollen, solltet ihr Elementarkunde auf mindestens einem Teil haben, aber auch Anemo Schaden, kritischer Trefferschaden sowie kritische Trefferchance nicht außer Acht lassen. Haltet euch bei der Priorisierung der Mainstats an folgende Reihenfolge:

Elementarkunde ⇾ kritische Trefferchance ⇾ kritischer Trefferschaden ⇾ Aufladerate ⇾ Angriff.

Die verschiedenen Drop-Chancen der Artefakte und Stats könnt ihr auf dieser Seite einsehen. (via Genshin-Impact.fandom)

So spielt ihr Kazuha richtig

Wie spielt sich Kazuha? Der YouTuber Zy0x zeigt in einem Video den neuen Charakter Kazuha im Detail. Ab Minute 17 könnt ihr sehen, wie er sich mit seinem Team, supportet von Kazuha, durch den gewundenen Abgrund kämpft und wie das am besten funktioniert:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Welche Charaktere könnt ihr gut mit Kazuha spielen? Aufgrund seiner starken Supporteigenschaften und hohen Elementarkunde kann man Kazuha mit außergewöhnlich vielen Charakteren zusammenspielen. Er wird die meisten euer Haupt-DDs unterstützten können und ist für so gut wie jede Gruppe eine sinnvolle Unterstützung. 

Es gibt jedoch einige Charaktere mit denen Kazuha besonders gut zusammenpasst. Einige Vorschläge für ein effektives Team haben wir von MeinMMO für euch zusammengestellt:

Mono-Element Pyro (+Zusatzeffekt Angriffbuff +25%):

  • Bennett, weil er einer der stärksten Charaktere im Spiel ist, da er Angriff verstärken und heilen kann
  • Xiangling, weil sie Free-to-Play ist und sie dank ihrer Ult gut ins Team passt. Durch ihre vielen Feuerattacken optimiert sie Kazuhas ultimativen Angriff
  • Klee, weil sie großen Schaden verursacht, und ihr mit Kazuha’s E die Gegner zurück in ihre Bomben ziehen könnt

Durch die beiden Pyro-Charaktere erhaltet ihr den Buff Aufrichtiges Feuer.

Wasser/Eis Build:

  • Mona/Xingqui/Barbara, um einen starken Wasser-Charakter mit an Bord zu haben
  • Chongyun/Diona, um gemeinsam mit den Wasser-Charakteren einen Einfrieren-Effekt bei den Gegnern zu verursachen
  • Bennett, weil er in diesem Team die Melt Kombo gut auslösen kann, was für enormen Extraschaden sorgt

Alternativ könnt ihr euch zwei Kryo-Charaktere und einen Wasser-Charakter mitnehmen, um den Einfrieren-Effekt dauerhaft aufrecht zu halten.

Was sagt ihr dazu? Habt ihr Kazuha schon bekommen und ausprobiert? Welche Kombinationen und Rüstungen sind eurer Meinung nach die besten für ihn? Gibt uns euer Feedback in den Kommentaren. 

Eventuell erwarten uns bald noch mehr Charaktere aus Kazuhas Heimatland Inazuma. Ein Leak zeigt Videos zu neuen Charakteren.

Quelle(n): Gamerant, Honeyhunterworld, Sayumi
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
McPhil

Ich ziehe noch aber bin schon bei Zug 76, dürfte also bald kommen.

Aldalindo

sehr sehr guter Char (hab ihn auf C1)…ein echter Teamplayer im Gegensatz zu den 5* dps-girlymostern😋 davor…nun spar ich wieder auf Baizhu oder Gorou …mal sehen wer vorher kommt und bleibe entspannt F2P…mindestens 1 1/2 Addons mit vielen F2P Primos und wishes
(Achtung die Waffe bringt nicht soviel, …wenn schon dann lieber in 1.7/2.0 im Waffenbanner pullen^^)

Zuletzt bearbeitet vor 30 Tagen von Aldalindo
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x