Destiny 2: Wartungsarbeiten am 04.01. – Alle Patch Notes und Infos

Der Destiny 2 Support ist aus der Pause zurück und euch erwartet damit, am 04. Januar 2022, die erste Downtime des Jahres auf PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X, auf dem PC sowie auf Google Stadia. Die wichtigsten Zeiten und Infos bekommt ihr auch weiterhin auf MeinMMO.

Das müsst ihr heute wissen: Nachdem es beim Bungie-Support über Weihnachten und Silvester sehr still war, geht es nun wieder los. Wir erwarten die erste Downtime des neuen Jahres 2022. Wie immer bleiben wir für euch am Ball.

Damit ihr heute genau wisst, wann ihr zocken könnt und was sich alles im Spiel ändert, begleitet euch MeinMMO durch die Wartungsarbeiten und aktualisiert diesen Artikel, sobald sich etwas ändert oder Bungie nähere Informationen zu einem Hotfix und Anpassungen veröffentlicht.

Wartung am 04.01. – Alle Zeiten und Server-Down

Diese Zeiten sind heute wichtig:

  • Um 14:00 Uhr deutscher Zeit starten die Wartungsarbeiten auf allen Plattformen.
  • Ab 14:45 Uhr sind die Server offline. Ihr werdet aus allen Aktivitäten gekickt und die Downtime beginnt.
  • Voraussichtlich gegen 17:00 Uhr sollen die Server wieder online gehen und das Update weltweit ausrollen.
  • Falls ein Download ansteht, könnt ihr wieder Destiny 2 spielen, sobald dieser heruntergeladen (und kopiert) wurde.
  • Um 18:00 Uhr sollen die Wartungsarbeiten planmäßig enden.
Updateverlauf:
– 14:45 Uhr: Pünktlich um 14 Uhr 45 sind die Server offline gegangen.
17:00 Uhr: Destiny-Spieler können sich wieder einloggen. Offiziell enden die Wartungsarbeiten aber erst um 18 Uhr. Rechnet also noch mit kleinen “Rucklern”.
– 18:00 Uhr: Destiny 2 läuft wieder. Die Wartungsarbeiten sind abgeschlossen und es ist kein Download notwendig. Der Reset findet wie immer statt und ihr könnt euch wie gewohnt wieder einloggen.

Wichtig ist: Auch wenn ihr das Update geladen habt, kann es bis zum geplanten Ende der Wartungsarbeiten gegen 18:00 Uhr zu Verbindungsproblemen kommen. Ihr müsst eventuell mit Warteschlangen beim Login rechnen. Bedenkt außerdem, dass Drittanbieter-Anwendungen und auch die offizielle Gefährten-App nicht korrekt erreichbar sind.

Der Bungie-Support ist zurück und wir erwarten das erste Update.

Das ändert sich mit Update in Season 15

Das bringt der Hotfix heute: Bungie hat im Vorfeld keine Details zum Update bekannt gegeben. Offiziell hat Bungie nichts dazu gesagt. Wir können daher nur vermuten, dass vielleicht einige bekannte Probleme angegangen wurden.

  • Die Menüs im Spiel laden seit Weihnachten nur noch sehr langsam, sodass die Spieler lange warten müssen bis Questmenüs, Waffendetails und andere Informationen im Spiel geöffnet werden.
  • In den “Mutproben der Ewigkeit” kommt es immer wieder zu Abstürzen und schwarzen Bildschirmen. Das Problem besteht häufiger auf Konsolen, passiert aber auch manchmal auf PC, sodass Spieler die Aktivität nicht abschließen können.
  • Xur blinkt weiterhin, nachdem man seinen Rufrang bei ihm auf Level 16 gebracht hat.
  • Failsafe hat anscheinend Bootprobleme, denn sie war in letzter Zeit häufiger abwesend und man konnte sie nicht immer ansprechen.

Patch Notes zum Update in Destiny 2

Was steckt in den Patch Notes? Die umfassende Liste aller Änderungen veröffentlicht Bungie in Form von Patch Notes.

Traditionell erscheinen die Informationen zusammen mit dem Update selbst, das war jedoch bis jetzt nicht der Fall. Sobald Bungie jedoch weitere Informationen online stellt, ergänzen wir euch den Link hier.

Update 05.01.2022: Bungie hat bisher noch keine Patchnotes zu den Wartungsarbeiten vorgelegt. Aber von DIM, dem DestinyItemManager, kam die Info, dass Bungie bereits vor längerem ein API-Problem behoben hat, welches dazu führte, dass Spieler Rüstungsitems verloren haben. Näheres dazu könnt ihr auch auf der DIM–Github-Webseite nachlesen.

Seid ihr froh, dass Bungie nun den alten Wartungsrhythmus wieder aufnimmt? Oder findet ihr, die letzten zwei Wochen ohne Wartungsarbeiten waren angenehmer? Und nicht vergessen: Heute ist auch der letzte Tag um Plätzchen zu backen und auszuliefern, denn das Event endet offiziell am 04.01.2022.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
21 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Millerntorian

Was wurde denn nun gepatched? Twitter (Bungie Help) sagt auch nix außer der Anpassungen der 3rd Party Apps.

Xur blinkt weiter fröhlich vor sich hin hin und die Aufrufzeiten der Menüs sind immer noch unterirdisch.

Na ja, zumindest ist Eva mal verschwunden. Ich habe gestern eh nur Bounties (angesparte) eingelöst, um bei Zavala & Co. den Staub abzuholen. Passt also mit den dem Weekly NOT-Fix. 😉

Bei der Gelegenheit, falls das wer aus welchen Gründen auch immer noch nicht auf dem Zettel hat: Im Shop kann man jede Woche zum Reset (wg. des dreissigjährigem Jubiläum) immer noch kostenlos 700 Glanzstaub abgreifen.

Zuletzt bearbeitet vor 11 Tagen von Millerntorian
Martin G.

🥵Grad noch geschafft, vor dem Update, alle Gegenleistungen bei Eva eingetauscht für ein Good Roll des Kartoffelschälers Zephyr dem ich seit Tagen wie Vergiftet hinterher jage.

Klabauter

Fuck, seit wann ist das schon um 14 uhr immer? Wollte noch Geschenke einlösen 🙁

Martin G.

Anscheinend gehen die Server um 17.00 wieder Online. Dann hast ja noch etwas Zeit bis zum Reset 18.00

Motzi

Dienstags die Patches mit längerer Downtime vor dem Reset ist etwas blöd, wenn es einige Aktivitäten gibt, die mit dem Reset enden.
Donnerstags ist da schon angenehmer.

SneaX

Wie wärs wenn man endlich mal fixen würde das man die Stats gewisser Items im Tresor wieder anschauen könnte ohne das man sie immer ins Inventar nehmen muss, kann ja nicht so schwer sein nach nem Jahr oder auch länger schon? 🙃✌

Walez

Doch ist es – genauso wie das integrieren einer vernünftigen Sortierfunktion, zBsp nach Waffengattungen, wie in der App oder die Möglichkeit, endlich diesen dämlichen Tshirt Code aus dem Inventar löschen zu können oder eine sinnige Löschfunktion von Inventargegenständen. Mal löscht das Spiel zähe 1 von 1000 und mal 1000 von 1000, was mir neulich bei den Immergut Fragmenten passiert ist und nicht gewollt war.

Paulo (Mr Kermit001)

Bei mir Sammlungen Flair Abzeichen blinkt das ich ein Abzeichen bekommen hab aber es ist nichts vorhanden.

Motzi

Das nervt mich auch seit ein paar Wochen.

Paulo (Mr Kermit001)

Mir auch 😂

Metasmiths

Einfach auf dem Obermenüpunkt für Flair F gedrückt halten.
Der setzt alle auf gelesen. So bekommst du auch das blinken von den nicht vorhandenen weg.

Paulo (Mr Kermit001)

Danke dir aber ich bin auf der Xbox 😅

Missed Opportunity

Dann nimm den äquivalenten Button – den, mit dem Du z.B. Sachen aus dem Inventar löschst.

Paulo (Mr Kermit001)

Ah ok danke. Werde ich versuchen.

Nolando

Kann es villt sein das es das gleiche problem wie letze Season mit seasonalen Herausforderung war.

Das du theoretisch ein Abzeichen abholen kannst, dieses aber wegen timegate noch nicht verfügbar ist. Das system zeigt dir aber netterweise schon mal alles an 😀

Paulo (Mr Kermit001)

Ich hatte ein Abzeichen bekommen und dann gelöscht und seit dem blinkt es 😅

Nolando

okay dann habe ich nichts gesagt 😀

Thorr

Ich hoffe mal das es wirklich die menüladezeiten fit ist wirklich schlimm
Ps:kann sich bungie eigentlich entscheiden wann sie einen Patch bringen bis jetzt war es immer Donnerstag jetzt wieder dienstag

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

21
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x