Destiny: Xur, Agent der Neun, Angebot und Position am 17.4.

In den MMO-Shooter Destiny fällt am Freitag, dem 17.4., Xur ein. Der ist ein Händler exotischer Gegenstände. Man weiß vorher aber nie, welche er genau im Angebot haben wird. Denn das wechselt von Woche zu Woche. Und so ist sein Inventar auch heute am 17. April eine Überraschung.

Nur das exotische Maschinengewehr Donnerlord fehlt noch, sonst hatte Xur jeden Gegenstand, den er überhaupt verkaufen kann, in den letzten Monaten seit seinem ersten Erscheinen im September in seinem Angebot. Freilich heißt das nicht viel.

Die ersten Wochen kannte ihn kaum wer und viele heutige Hüter haben erst über Weihnachten oder in 2015 mit Destiny angefangen, so mancher Spieler hat in der Zwischenzeit die Klasse gewechselt oder zusätzliche Hüter unter seine Fittiche genommen. Daher hat längst nicht jeder alle Waffen und Rüstungen, die Xur je mit sich führte. Anderen fehlte zwischenzeitlich einfach mal das Kleingeld.

Destiny-ThunderLord
Das Ding, das noch fehlt.

Xurs Preisliste: So viele seltsame Münzen kosten die exotischen Waffen und Rüstungen bei Xur

Denn als Währung für die goldenen Schätze akzeptiert Xur nur seltsame Münzen. 23 will er für Primärwaffen, 17 für Spezial- und schwere Waffen haben. 13 kosten bei ihm die Rüstungsteile. Bei den Waffen ist es übrigens egal, wo diese letztlich getragen werden, es zählt nur die Waffengattung. So kosten Kein Land Außerhalb oder das Universalgerät, auch wenn sie aufgrund eines speziellen Perks als Primärwaffen eingesetzt werden, trotzdem nur 17 seltsame Münzen.

Bungie hat übrigens noch kein Wort darüber verloren, ob und wie Xur für den nächsten DLC „Haus der Wölfe“ angepasst wird. Vor „Dunkelheit lauert“ wurde er erheblich verändert. Einer seiner neuen Jobs, das Aufwerten von alten exotischen Rüstungen und Waffen, wird demnächst sicher anders geregelt, erweitert, vielleicht auch neu vergeben werden.

Destiny-Xur

Alles zu Xur, dem seltsamen-Münzen-Händler, am 17.4., 18.4. und 19.4 in Destiny

Wann kommt Xur in den Turm, wie lange bleibt er?

Xur kommt am Freitag, dem 17.4., um 11:00 Uhr. Er geht am Sonntag, dem 19.4., um 11:00 Uhr. Er bleibt also 48 Stunden.

Wo ist Xur?

Xur hat Durst und steht in der Kneipe, der Lounge.

http://youtu.be/ktiZoDMm0Y0

Was hat das mit den Zahlen bei den Rüstungsteilen auf sich?

Das sind die Werte in Intellekt, Disziplin und Stärke. Die können innerhalb bestimmter Parameter variieren, die sich von Rüstungsart zu Rüstungsart unterscheiden: Brustrüstungen können die höchsten Werte erreichen, Handschuhe die niedrigsten. Es gilt: Je höher, desto besser. Hier gibt es Genaueres.

Was hat Xur in dieser Woche dabei?

Xur verkauft in dieser Woche die exotische Handfeuerwaffe „Das letzte Wort.“ Da hat die Vorhersage also einmal mehr gestimmt. Die Handfeuerwaffe gilt nach wie vor als Witwenmacher im Schmelztiegel und gehört aufgrund der besonderen Schuss-Technik ohnehin zu den absoluten Hinguckern in Destiny.

Destiny-Das-Letzte-Wort

Für Titanen hat er den Helm des Innersten Lichts (sehr starke 117/125) dabei.

Destiny-Helm-des-Innersten-Lichts

Die Jäger bekommen die DLC-Schuhe „Strahlende Tanzmaschinen.“ (ordentliche 140/150).

Destiny-Strahlende-Tanzmaschinen-174

Und die Warlocks erhalten eine weitere Chance die „Leere-Fangzahn-Kleidung“ (144/155) zu erstehen.

Destiny-Leere-Fangzahnkleidung-174

In dieser Woche gibt es zudem ein Brust-Engramm und wie immer schwere Munitions-Synthesen.

Welche Waffen und Rüstungen kann er in dieser Woche aufwerten?

Das mit dem Aufwerten von Waffen und Rüstungen wird wahrscheinlich mit Haus der Wölfe komplett geändert. Im Moment spielt Xur bei der Methode noch einen große Rolle. Hier gibt es mehr dazu.

Destiny-AchylophagenSymbiont273

Diese Rüstungen kann Xur in dieser Woche aufwerten

  • Für Jäger den Helm „Schwachkopf-Radar“ (94/101)
  • Und den Achylophagen-Symbiont (starke 117/125)
  • Für Titanen die Brustrüstung Wappen von Alpha Lupi (129/139)
  • Und die Heilrüstung (138/148)
  • Für Warlock die Brust Herz des Praxianischen Feuers (141/151)
  • Und die Handschuhe Sonnenbrecher (98/105)

Destiny-Hawkmoon

Diese Waffen kann Xur in dieser Woche aufwerten

  • Das Scharfschützengewehr Geduld und Zeit
  • Das Fusionsgewehr Plan C
  • Die Handfeuerwaffe Dorn
  • Das Impulsgewehr Roter Tod
  • Das Automatikgewehr Suros Regime
  • Das Automatikgewehr Hartes Licht
  • Und für Playstationspieler noch die Handfeuerwaffe Falkenmond
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
76 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Vex easyclast

Moin Gerd, wäre es möglich das bei den Rüstungen auch steht ob das Intellekt/Stärke/Disziplin ist ? Ich guck immer über Handy und sehe immer nur die Zahl. Könnte natürlich auch seien das ich da etwas übersehe 😉

Gerd Schuhmann

Die haben ja immer denselben Wert, nur einen unterschiedlich hohen. Die meisten interessiert es daher, ob sie eine “gute Ausgabe” von dem Item bekommen, ob sie vielleicht ihrs aufwerten können oder nicht.

Um zu entscheiden “nützlich oder nicht” sind die Eigenschaften meist wichtiger.

Vex easyclast

Okay vielen Dank für die aufklärung 😉

Aimingnoob

Ich möchte doch nur die Hawkmoon und Monte Carlo,so ein fieses Tentakelgesicht 🙁 So jetzt gehe ich wieder 1 Woche hoffen bis nächsten Freitag ^^

TONZ

Die beiden Waffen sind für den Verkauf von xur ernsthaft ausgeschlossen :(. Da xur auf allen Plattformen wohl das gleiche anbieten wird, wird es die exklusiven bei ihm nicht geben.

Alastor Lakiska Lines

erst ab Herbst

Siegfried Salomon

Kein xur da!!

????

Xur hat schon einmal die gjallahorn verkauft. Aber erst einmal, denk ich.

Streuselschnegge

In der zweiten woche hatte er es dabei….

TONZ

Hey Leute kommt mal nen bischen runter. Ich erinnere zum 10. mal an die Übersetzung des Titels. … Ist halt so, wenn einer was nicht bekommt und ein anderer alles hat. Mir fehlt auch noch was und die Hoffnung stirbt zuletzt. So habe ich persönlich eine zusätzliche Motivation das farmen nach dem fehlen Gegenstand fortzusetzten. … Und ich erinnere auch immer wieder gerne daran, dass es viele nicht fair finden, wenn man wenige hundert Stunden gespielt hat und quasi jedes item besitzt. … Wenn wir im Gegensatz von vielen hundert Stunden spielzeit sprechen, sollte man etwas mehr im Inventar haben als einer mit wenigen hundert. … Wenn dies nicht zutrifft: Destiny! Bei denen die viel spielen und stets Pech haben ist es halt so, zockt weiter! Für die anderen freue ich mich. Das belohnungssystem finde ich total geil und Verweise erneut auf diesen Link: http://planetdestiny.com/le…. Ich persönlich stehe nach wie vor dazu, dass es xur nicht geben dürfte. Da scheiden sich aber die Geister und ich finde es auch für die wenigspieler gut, dass es ihn gibt. Wenn er etwas nie bringt, was ein wenigspieler haben möchte, sollte er evtl mehr spielen.

DMC

100% bei dir. Find das Loot System auch sehr gut. Wer nach 1000std Spielzeit kein Horn hat, wird zumindest sonst 95% oder mehr aller anderen Exos (Rüstung&Waffen) haben.
Xur ist total in Ordnung 🙂

+-+

Jo genau eurer Meinung. Weil immer wenn er eine Waffe verkauft hat sie jeder und dann ist sie nichts besonderes mehr.

oki47

genau wie die eisbrecher. erst wollte sie jeder jetzt hat sie jeder (1-3stück) und trotzdem ist von denen keiner zufrieden. wenn er gjalla dabei hat würde jeder destiny nurnoch 2-3 wochen spielen, wenn überhaupt und sich dann wieder beschweren, dass es nichts mehr gibt was sich lohnt

destinyfan

Genau gleiche Meinung. 🙂

Alexhunter

Naja aber es schadet schon nicht dem Spiel, wenn ein oder zwei Kultobjekte bleiben, die nicht jeder hat und sich die Leute richtig freuen, wenn sie die bekommen. Z.b hat früher Eisbrecher richtige Jubelschreie ausgelöst und jetzt kommen da nur solche Kommentare “Pff schon wieder Eisbrecher….gleich zerlegen”

belial666

texx1010
ist klar das du das sagst du hast die sachen bestimmt schon und jetz gönst du es denn anderen leute nich geschenkt beckommen die sie jau auch nich

kotstulle7

Einfach ein geiler Tag…erst den letzten exo bountie erledigt (dorn) und dann noch das letzte Wort.
Die Frage: Was soll ich zuerst leveln?

Martin

Die Dorn! Es ist einfach super, wenn ein Gegner verzweifelt wegrennt und dank des DOT trotzdem drei Ecken weiter verstirbt. Und – man kann sie auch im PVE einsetzen, das geht mit der Last Word schon mal nicht.

kotstulle7

Ja werde ich auch wohl machen…habe sie auch zeitlich vorher bekommen….habe Solo da knapp anderthalb Stunden verbracht

Inge Koschmidder

Für die, die dies noch nicht wussten –> wenn man mit der Dorn auf das Schild der Kabale schießt, erleiden diese trotzdem den DOT!
Ich finde die Dorn auch sehr gut

Texx1010

Gibts noch andere Spieler, die es ärgert dass die besten Waffen (gjallarhorn+fatebringer ausgenommen) wöchentlich zu kaufen gibt? Erst wird das ganze gear nach dem 1.dlc wertlos und seit paar Wochen kannste fast alle guten Waffen bei xur kaufen. Ärgert mich sehr…

dow696

Verstehe deine Aufregung nicht. Die Möglichkeit bei Xur exotische Waffen zu kaufen gibt es doch schon von Anfang an. Da sind immer mal wieder gute und schlechte dabei. Mit dem ersten DLC sind sogar eher noch mehr schlechte Waffen dazugekommen.

RC-9797

1) Diese Waffen (sowie Rüstungen) sind ja nicht umsonst, sondern müssen eben erkauft werden. Das dauert schon ein Weilchen auf die entsprechenden Münzen zu kommen. Sehe ich besondes bei einem Freund, der nur 2-3 mal die Woche für 2-4 Stunden spielt. Das ärgert mich nicht, ich gönne es ihm sogar, wenn er so mal an etwas exotisches kommt.

2) Mit dem DLC wird nicht alles wertlos, machen sie doch noch immer gut Schaden, besondere Fähigkeiten der exotischen Gegenstände sind auch noch da. Aufwerten kann man die Waffen bei Xur – oder seinem Äquivalent? – und dass beim nächsten DLC wohl sogar, ohne dass diese zurückgesetzt werden.

Destinyistgutabernichtschön

“Das dauert schon ein Weilchen…” kommt auf die Definition von “ein Weilchen” an.
Eine Kurze Rechnung:
Für einen Durchgang des heroischen Strikes braucht man im schlimmsten Fall (Der Wille von Crota/Omnigul) ca. 30 minuten. Hast du nun mehrere Chars kannst du die 30 minuten mal den entsprechenden Faktor multiplizieren. Bei mir komme ich so auf folgendes Ergebnis: Für 27 Seltsame Münzen brauche ich HÖCHSTENS 90 Minuten
Jetzt muss man sich mal folgendes verdeutlichen. Ich spiele seit Tag 1 Destiny. Ich habe 900 Spielstunden gebraucht um den Raketenwerfer dessen Namen man nicht nennen darf, in den Händen zu Halten. Natürlich haben einige meiner Kollegen das Horn schon vor mir bekommen und Ihnen sei es gegönnt, denn es kam zu Ihnen. Ich merke selber wie sich das anhört. Ich bin aber der Überzeugung das es keinem Spieler möglich sein sollte mit minimalem Aufwand, die beste Ausrüstung zu erhaschen. Finde ich einfach nicht ok. Klar ist Xur wichtig in Destiny, allerdings würde ich ihm (Hätte ich die Möglichkeit) andere, meiner Meinung nach, wichtigere Aufgaben zu weisen. Exotics haben nicht um sonst ihren Namen. Sie sollen eine Rarität darstellen. Das ist Bungie nicht gelungen.
Für mich steht fest: An dem Tag an dem Xur auch das Gjallahorn verkauft, ist meine Zeit in Destiny vorbei. Und versteht mich nicht falsch, ich gönne es den Leuten die solange darauf warten mussten. Und natürlich macht es Spass beispielsweise die Gläserne Kammer mit 6 Hörnern zu stürmen, aber diese Waffe ist die Einzige Besonderheit die uns Destiny gelassen hat. Ich liebe Destiny, das tue ich wirklich. Ich habe in meinem ganzen Leben nie so viel Zeit in ein Spiel investiert. Dennoch muss ich sagen das Bungie oder wer auch immer der Verantwortliche ist es versaut hat. Es gibt bei diesem Spiel keine Überraschungsmomente. Es ist nicht so das du einen Spieler triffst, sein Inventar siehst und dir denkst: “krass, wie überpowert ist der denn ausgestattet”. Nein! Die Vielfalt ist zu gering um dieses Spiel noch lange am Leben zu halten. Vielleicht sehe ich die Dinge auch zu eng aber meine Vorstellung von exotischen Gegenständen wird sich nie ändern. Sie sollten eine Besonderheit sein, das sind sie nicht.
Ich wünsche euch ein gutes Wochenende, klatscht Crota das alte Haus noch ein paar mal um und bereitet euch aufs DLC vor. Ich freue mich schon darauf!

Gast1

Dein Argument wäre richtig, wenn man sich die besten Waffen in Destiny durch eigene Leistung tatsächlich verdienen könnte. Aber durch das völlig mißratene Loot-System ist das unmöglich. Der einzige Weg, gute Beute zu bekommen, ist Glück zu haben. Sicherlich verbessert man seine Chancen, wenn man jede Woche beide Raids abschließt und hunderte Stunden in der Strike-Liste verbringt, aber letzlich kommt es nur aufs Glück an.
Das bedeutet, daß Du Dir Deine Gjallahorn nicht verdient hast, sondern einfach nur Glück hattest.

Also warum sollten Spieler, die weniger Glück haben als Du, die Gjallahorn aber wirklich verdient haben, nicht die Chance bekommen, sie zu kaufen?
Und selbst, wenn sich ein Neueinsteiger eine Gjallahorn kaufen kann, na und? Dich stört doch bloß, daß Du dann nicht mehr zum Kreis der wenigen Glückspilze gehörst und somit nichts besonderes mehr bist.

LIGHTNING

Ich sehe da eher das Problem bei den Rüstungen. Die sind erstens viel zu billig (mit den Weeklys kann man sich zwei die Woche kaufen!) und zweitens bekommt man die sonst NUR im Dämmerungsstrike – das ist doch Schwachsinn.
Wieso droppt nicht einfach mal ‘ne Heilrüstung bei Atheon?
Und dafür erhöht man den Preis bei Xûr auf 30-40 Münzen.

Ich hab z.B. 90% meiner Rüstungen von Xûr und habe alles, was es so gibt außer Jäger Brustpanzer.
Gerade ganz am Anfang habe ich gleich die guten Sachen dort gekauft – Heilrüstung mit Disziplin +167 – Ruinenflügel – Obsidian-Wille (aus einem exotischen Engramm – DIE ES AUCH NUR BEI Xûr gibt!) … das finde ich etwas langweilig. Man würde sich doch 100x mehr freuen, wenn man ein exotisches Engramm irgendwo finden würde… 😮

gast

fatebringer gibts doch sowieso nur ausm raid

Inge Koschmidder

Ärgert mich nicht! Ich darf bei crota nie das Schwert nehmen, da ich ein Museum voll gjallahörner besitze…
Hätte ALLE einen, wäre somit das Team (ist ja ein TEAM Spiel) stärker!!!

Alexhunter

Gerade wenn ich Schwertträger bin, bin ich froh so ein Horn zu haben XD
Immer schön auf den Schwertträger ballern um den schnell down zu kriegen. Aber naja bei uns im Team haben alle entweder Crotas Hunger oder eben ghorn und da mangelts es nie an Schlagkraft um Crota in die Knie zu zwingen.

Inge Koschmidder

Crotas Hunger haben bei uns auch alle, aber das Hörnchen ist halt was besonderes! ^^

Alexhunter

Ja aber warum sollst du dann Schwert nicht nehmen dürfen? Wenn 5 Leute mit Crotas Hunger auf Crota schießen, dann reicht das auch locker (auf hard).

LIGHTNING
Alexhunter

Kann das gerade unterwegs nicht anschauen, mache das aber dann später gerne zuhause. Aus dem Titel kann man ja schon einiges entnehmen. Reicht das echt, wenn man alleine mit “Entgegen aller Erwartungen” schießt? Interessant 🙂

LIGHTNING

Mit WdL und Feldscout + 1 Granate schon 😀

Alexhunter

Ah ok mit WdL und Granate noch dazu 🙂
Ja warum es hier gings war ja, dass es keinen Grund gibt jemanden mit Gjallarhorn nur zum draufschießen zu verdonnern. Das beweist es ja noch mehr 😉

LIGHTNING

Ich wollte dir auch nur zu 100% recht geben. Dieses ganze Gjallarhorn Gelaber resultiert aus Mythen, schlechten Verbindungen und Unfähigkeit.
Der Gjallarhorn macht zwar mehr Schaden als die meisten anderen Raketenwerfer, aber gute MGs sind deutlich stärker und variabler, wenn man sie richtig einsetzt.

Xur

Gibts eigentlich noch jemanden, der irgend ein Item aufwerten muss? gab ja immerhin “fast” alle Items 1-2 mal bei Xur seit der Veröffentlichung von Dunkelheit lauert.

Welle

Die Frage habe ich mir auch gerade gestellt….

LonesomeRider87

Ich hab tatsächlich noch eine Eisbrecher mit 300 Schaden die ich vor der Änderung in der Gläsernen Kammer bekommen habe. Da ich am Anfang immer Münzprobleme hatte hab ich die bisher nicht aufgewertet weil ich mir lieber andere Waffen gekauft hab und ich sowieso noch zwei mit 331 habe.
Jetzt hätte ich aber nichts dagegen wenn die nochmal zum aufwerten kommen würde… Dann hätte ich bei jedem Char eine mit 331 Schaden.

Xur

Ich hatte sie auch 3 mal mit dem Ziel alle auf 331, dann kam aber die Sache mit dem Tresor, dass man die Gegenstände in der App wechseln kann beim Stand von 2 Eisbrechern auf 331, da hab ich die dritte gelöscht, braucht nur Platz und EP ^^

LonesomeRider87

Ist eine Sache der Bequemlichkeit 😉
Hätte dann bei jedem Hütter die Ausstattung für den Raid (inkl. 3 x Ballerhorn) und müsste nicht mehr hin und her wechseln. Geht zwar durch die App mittlerweile richtig schnell aber bin eben einer von der faulen Sorte 😉

n_lacher

Lohnt es sich das letzte Wort noch zu kaufen?
Habe letztens die Falkenmond bekommen und spiele sie im PvP und PvE sehr gerne. Habe nicht mehr allzuviele Münzen und brauche noch Synthesen. Was meint ihr?

rex

Definitiv lohnt sich die Waffe. Ich spiele auf größeren Karten auch mit der falkenmond aber auf kleineren Wechsel ich öfters auf das letzte Wort und da ist sie meiner Meinung nach auch überlegen.

Rex

Natürlich meinte ich pvp. Pve empfinde ich sie allerdings als nutzlos…

Alexhunter

Jep im PvE ist man nur ständig am Nachladen. Mit doppelt so großem Magazin wäre die Waffe auch im PvE gut, aber so leider nicht besonders.

Alexhunter

Was gibt’s für ein Engramm?
Edit: Ah ok jetzt hab ich mal aktualisiert und im Artikel gelesen.

Alastor Lakiska Lines

Rüstung

RC-9797

Fein. Da diese Woche was die Dämmerung-Strikes betreffend so traurig bei mir aussah, werde ich mir wohl die Tanzmaschinen und vielleicht auch den Leerefangzahn gönnen. Mal gucken, wie die Werte aussehen.

Gerd Schuhmann

Die haben wir schon aktualisiert. Bei Tanzmaschinen sind sie wohl recht gut.

RC-9797

Klasse, vielen Dank.

dh

Bis auf die Synthesen nichts für mich dabei. Ansonsten ist das Angebot an Rüstungen meiner Ansicht nach eher Mau (Einschätzung eines Hunters^^).
Das letzte Wort, mein aller erstes Exotic (aus einem legendären Engramm). Ich persönlich spiele sie im PvE recht gerne, Präzisionsschüsse gehen recht gut mit ihr, durch Vollautomatik lassen sich auch starke Gegner recht schnell vernichten. Im PvP ist sie ein Killer, ich komme allerdings im PvP nicht im geringsten mit Handfeuerwaffen klar.^^

Lucker

Wenn ich so frech sein darf, mein erstes Exotic war auch aus einem legendären Engramm, aber es war die Gjallahorn :). Nur zu der Zeit war der Hype noch nicht so da und ich dachte naja sieht ok aus ^^

dh

Mein Horn der allumfassenden Vernichtung hab ich aber auch aus einem Legendären.^^

Texx1010

Was wird in destiny eigentlich noch belohnt, wenn die besten Waffen für jedermann bei xur zu kaufen gibt??

Alastor Lakiska Lines

Was belohnt Destiny denn? Die einzigen echten Belohnungen erhält man aus den exotischen Beutezügen und evtl. kann man noch das Gemurmel dazu zählen. Alles andere ist purer Zufall. Ich spiele jede Woche den Nightfall Strike…bisher nichts exotisches (seit dem Release)…tolle Belohnung…aus 2 von 3 legendären Engrammen ziehe ich obsolete Bruchstücke und Energien.

RC-9797

Im Ernst? Seit dem 09.09.14 jede Woche Dämmerung und noch keine exotische Belohnung?
Mit wievielen Charakteren?

Alastor Lakiska Lines

Meisten nur mein Warlock, selten noch mein Hunter, dennoch eine statistische Anomalie.

flohbiss

Ich bin auch mit meinem Warlock (lvl 31) bis jetzt recht spärlich belohnt worden. Lediglich in einer StrikePlaylist habe ich mal die Midas bekommen.
Ansonsten habe ich mir meine Exotics fleißig bei Xur kaufen müssen oder aber über die exotischen Beutezüge.
Bin gerade dabei einen Jäger zu leveln (aktuell lvl 18) damit ich die Chancen ein wenig erhöhen kann.

Gerd Schuhmann

Das ist seit September so. Ich denke die exotischen Waffen hat im Prinzip durch Xur nach einer Weile jeder, wenn er fleißig Münzen farmt, es geht dann um bestimmte legendäre Waffen, mit starken Kombinationen von Eigenschaften.

Da haben sich einige der “besten Spieler” aus dem Eisenbanner einige Monster zusammengebateltet. Wenn man neulich dieses Schmelztiegel-Video gesehen hat, der war mit so custom-made Eisenbanner-Dingern unterwegs, glaube ich, die bringen dann schon einen Vorteil. Also so ein perfektes Jolders Hammer … jo.

RC-9797

Ein Link zu dem Video wäre nett. Perfekter Jolders Hammer? Hmm habe meinen auch umschmieden lassen und für mich ist er perfekt, allerdings für PvE und nicht PvP und zusätzlich sind Geschmäcker wohlauch verschieden.

Alexhunter

Das ist das gute am Jolders Hammer. Mit den “richtigen” perks ist der sowohl im PvP, als auch PvE eine Wucht.

RC-9797

Und was für Perks würdest du empfehlen?

Alexhunter

Auf jeden Fall mal den “Feldscout” und “Stabilität dieser Waffe ist enorm erhöht”. Bei den Läufen weiß jetzt grad nicht aus dem Kopf was da gut war. Und beim letzten perk ist’s Geschmacksache, finde da z.B. “Kontrolle der Massen” ganz gut.

RC-9797

Habe “enorm erhöhte Stabilität” sowie “mehr Munition für diese Waffe finden”. Letzteres ist für PvP sinnlos, bei PvE – wo ich auch meinen Schwerpunkt setze – mir mehr als willkommen.

Alexhunter

Ja richtig das bringt bei PvP nix.
Ich find beim Jolders Hammer den Feld Scout fast schon am wichtigsten, da man so 50 anstatt 28 (glaube ich) Schuss im Magazin hat. 28 ist einfach zu wenig.

TONZ

Hier: http://planetdestiny.com/jo

Ich persönlich habe genau was ich wollte: arkus, aggressive ballistik, Messucher, kontrollie der Massen und feldscout.

TONZ

Rodeo wäre anstatt Messucher auch ok gewesen. Ich bevorzuge jedoch den Messucher. … Ich bin echt stolz auf meine version. Froh sie zu haben.

Gerd Schuhmann
Alexhunter

Meinst bestimmt das Video mit der 57er Killserie. Der hatte Falkenmond, Felwinters Lüge und Jolders Hammer. Schon eine verdammt starke Kombi.

Ich bin gespannt obs beim nächsten Eisenbanner mal Impulsgewehr geben wird. Könnte dann auch “ganz nett” sein 🙂

Gerd Schuhmann

Also, dafür dass die Vorhersagen nicht mehr gehen, stimmen sie aber erstaunlich oft. 🙂

OhischFake

Geil Geil Geil 😀

23 Münzen -_- für die Waffe fuck…

mee

Das letzte Wort 😛

Alastor Lakiska Lines

Habe die Donnerlord gestern Atheon auf Hart (erstes mal geschafft, ebenso Crota auf Hart) abgenommen und war deshalb etwas erschrocken, als ich das Bild gesehen habe.

Mal sehen was der Sohn des fliegenden Spaghettimonsters uns bringt.

Shadow6393

Meinst wohl bei deinem letzten Satz das dlc Haus der Wölfe sonst würde es keinen Sinn machen

Xur

Du meinst diesen Satz : “Das mit dem Aufwerten von Waffen und Rüstungen wird wahrscheinlich mit Dunkelheit lauert komplett geändert”
Gibt so wenig Sinn da hast du recht 🙂

Shadow6393

Ja genau das meine ich 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

76
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x