Destiny: „Nach 100 Stunden herrscht Langeweile, na und?“

David Jaffe, der Macher des Action Adventures God of War, verteidigt per Twitter nun auf ganz eigene Art den MMO-Shooter Destiny.

David Jaffe kann’s nicht so recht verstehen, wie Leute von einem Game erwarten können, dass es sie 100 Stunden oder länger unterhält und dann ist es immer noch nicht genug. Das twitterte er jetzt in sehr blumigen Worten: „Ich hab ein paar dieser „Deshalb hör ich mit Destiny auf“-Artikeln gelesen“, schreibt er.

Jaffe kriege es nicht in den Kopf, wenn er da lese „Weiß auch nicht, nach 100 Stunden oder so, hab ich nix mehr zu tun und es ist irgendwie langweilig.“ „Klar!“, schreibt Jaffe, „du hast ja auch 100 verdammte Stunden gespielt!“ Wann zum Geier sei es denn normal geworden, von einem Spiel zu erwarten, dass es einen so lange unterhält?

Destiny Bild 2
Ausgeballert? Oder nur eine Ballerpause?

Destiny macht grade für viele eine langweilige Phase durch

Die Erfahrung, von denen Jaffe dort in diesen „Deshalb höre ich mit Destiny auf“-Artikeln liest, scheinen in letzter Zeit einige Zocker mitzumachen. Nach den Ursachen dafür muss man nicht lange suchen: Die letzte Content-Erweiterung „Dunkelheit lauert“ kam Anfang Dezember raus und bot nicht allzu viel Neues. Der zurückgehaltene „Hard-Mode“ von Crotas Ende konnte ebenfalls nicht lange fesseln.

Die nächste Content-Erweiterung scheint zudem noch auf sich warten zu lassen. Frühestens im April soll es mit Haus der Wölfe weitergehen.

Mit den monatlichen Events, die eigentlich für Abwechslung sorgen sollten, gibt es bei Bungie derweil Probleme. Das PvE-Event „Zorn der Königin“ ist seit dem ersten Auftritt im Oktober „zurück in den Ofen“ gegangen und ward nicht mehr gesehen. Ein weiteres PvP-Event, die „Trials of Osiris“, wurden bisher noch nicht einmal offiziell erwähnt. Einzig das „Eisenbanner“ ist jeden Monat zur Stelle, schon am Dienstag, dem 17.2., soll es erneut anlaufen.

Zum Ende des Monats soll dann ein weiterer Patch kommen, der die Waffenbalance ändert und einige Bugs fixt, sonderlich motivierend dürfte der allerdings auch nicht ausfallen.

Könnte also gut sein, dass Jaffe in den nächsten Woche noch einige der „Ich hab in Destiny nichts mehr zu tun, was für ein mieses Spiel“-Postings zu lesen bekommt.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (31)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.