Destiny: Alles zu Impulsgewehren in Haus der Wölfe – die 5 besten Impulsgewehre

Beim MMO-Shooter Destiny gehören die Impulsgewehre zu den Primärwaffen. Wir stellen die fünf besten vor und geben Hinweise, wie man sie umschmieden kann, um maximale Wirkung im Schmelztiegel zu erzielen.

Ihr wollt es, Ihr kriegt es. Nach unserem Umschmiede-Guide für Schrotflinten in Haus der Wölfe geben wir Euch nun Tipps und Hinweise, wie Ihr aus den neuen Impulsgewehren wahre Tötungsmaschinen im Schmelztiegel machen könnt. Wir zeigen Euch, welche Impulsgewehre Ihr unbedingt haben müsst, wo Ihr sie bekommt und nach welchen Perks Ihr beim Neuauswürfeln Ausschau halten solltet.

Ihr seid genervt davon, dass der Schmelztiegel überwiegend von den drei exotischen Handfeuerwaffen Dorn, Falkenmond und dem letzten Wort dominiert wird? Wenn Ihr diese Frage mit „Ja“ beantworten könnt, haben wir vielleicht die Lösung für Euch: Impulsgewehre. Diese Waffengattung kann mit den richtigen Perks im Schmelztiegel den exotischen Handfeuerwaffen durchaus das Wasser reichen.

Mit dem neuen DLC hat auch die Möglichkeit Einzug gehalten, jede Waffe aus dem Haus der Wölfe-Add On beim Waffenmeister neu auswürfeln zu können. Dies war bisher nur den Eisenbanner-Wummen vorbehalten. Um Waffen neu schmieden zu können, benötigt Ihr folgende Materialien:

  • Die Waffe, die ihr neu auswürfeln wollt
  • 1x Lichtpartikel
  • 3x Waffenteile
  • 250 Glimmer

Was ist das Besondere an Impulsgewehren?

Himmer-Hölle-Pilger-Destiny

Impulsgewehre schießen nicht einzelne Kugeln ab, sondern Salven á 3 Schuss. Im Gegensatz zu den Schrotflinten, bei denen das wichtigste Attribut die Reichweite ist, spielen bei Impulsgewehren andere Eigenschaften eine wesentlich größere Rolle. Die Grundreichweite ist bei Impulsgewehren größer als bei anderen Waffengattungen, wodurch sie sich für mittlere bis lange Distanzen eignen.

Das Hauptattribut ist jedoch die Stabilität. Die Stabilität bestimmt nämlich die Streuung der Salve. Je höher die Stabilität, desto geringer die Streuung, und umso mehr Geschosse der Salve treffen potentiell das Ziel. In Folge wird das Ziel schneller ausgeschaltet. Und das ist genau das, was Ihr wollt.

Welche Impulsgewehre brauche ich?

Impulsgewehre lassen sich grundlegend in drei Kategorien teilen:

  • Hohe Feuerrate, niedrige Schlagkraft
  • Mittlere Feuerrate, mittlere Schlagkraft
  • Niedrige Feuerrate, hohe Schlagkraft

Eine höhere Feuerrate sorgt für schneller abgegebene Salven, der Schadensausstoß sinkt jedoch. Impulsgewehre mit einer niedrigen Feuerrate aber hoher Schlagkraft verzeihen auch mal einen Fehlschuss. Letztendlich kommt es darauf an, mit welchem Typ ihr besser klar kommt. Probiert alle drei Versionen einfach einmal aus. Da im Schmelztiegel hauptsächlich die beiden zuletzt genannten Varianten wirklich konkurrenzfähig sind, verzichten wir auf Beispiele für Impulsgewehre mit hoher Feuerrate und niedriger Schlagkraft.

Wir stellen euch Impulsgewehre vor, welche ihr umschmieden könnt, aber auch zwei besondere Waffen, die nicht neu ausgewürfelt werden können, aber von Hause aus fantastische Werte besitzen.

Haltet nach folgenden Impulsgewehren in der Kategorie mittlere Feuerrate / mittlere Schlagkraft Ausschau:

55A-allFATE

Diese wirklich gut balancierte Waffe könnt ihr direkt vom Vorhut-Waffenmeister für 150 Vorhutmarken erstehen, sobald ihr Rang 3 bei der Vorhut erreicht habt.

Roter Tod

Der exotische Vertreter in unserer Liste. Auch wenn ihr den roten Tod nicht umschmieden könnt, lohnt sich ein zweiter Blick. Sein gleichnamiger Hauptperk sorgt dafür, dass ihr nach einem Kill komplett geheilt werdet, und das jedes Mal. Ihr könnt die Waffe bei Xûr erstehen, wenn er sie dabei hat, oder als Zufallsdrop in Raids bzw. im Nightfall.

Destiny-red-death

Haltet nach folgenden Impulsgewehren in der Kategorie niedrige Feuerrate / hohe Schlagkraft Ausschau:

Himmel-und-Hölle-Pilger

Dieses Schmuckstück könnt ihr in der Vorhut-Strike Playlist „Drache“ als Zufallsdrop erhalten oder wenn ihr das Gefängnis der Alten auf Level 28 spielt.

Kleingeld.25

Die Kleingeld .25 droppt zufallsbasiert im Schmelztiegel. Eure Platzierung ist hier unerheblich.

Der Bote

Um dieses Impulsgewehr euer Eigen nennen zu dürfen, müsst ihr an den Prüfungen des Osiris teilnehmen. Hier müsst ihr 7 Siege erlangen, sofern Bruder Vance sie verkauft, oder Glück haben und sie nach acht Siegen im Zufallspaket erhalten. Die ganz Harten unter Euch schaffen es bei einer makellosen Runde vielleicht zum Leuchtturm auf den Merkur. In der dort vorhandenen Kiste kann der Bote sogar mit einer Elementar-Schadensart droppen.

Sehen wir uns einmal die vorgestellten Waffen im Vergleich an:

NameFeuerrateSchlag-kraftReichweiteStabilitätNachladenMagazin
55A-allFATE661447656227
Roter Tod662633377627
Himmel-und-Hölle-Pilger593045686230
Kleingeld.25593063445824
Der Bote593059595324

Auf den ersten Blick erscheint das exotische Gewehr Roter Tod als übermächtig. Mittlere Feuerrate, aber nah dran an der hohen Schlagkraft der anderen Impulsgewehre. Leider ist das Hauptattribut, die Stabilität, nicht sehr ausgeprägt und lässt sich mithilfe der verfügbaren Perks nur geringfügig (44) steigern. Die Waffe ist tödlich in den richtigen Händen, die den Rückstoß und die Streuung richtig einschätzen können, leider belegt sie aber auch den exotischen Slot in eurem Arsenal. Im folgenden Kapitel findet zudem ihr Gründe dafür, warum die legendären Impulsgewehre mit den richtigen Perks genauso tödlich sind.

Destiny-Schmelztiegel-Kuppel

Welche Perks sind im Schmelztiegel hilreich?

In diesem Abschnitt zeigen wir euch, welche Perks für den Schmelztiegel besonders hilfreich sind. Die Perks sind aufgeteilt in vier Spalten:

  • Spalte 1 – bestimmt die Visier-Eigenschaften des Gewehrs
  • Spalte 2 – Erster freischaltbarer Hauptperk
  • Spalte 3 – Hilfsperk, der bestimmte Eigenschaften verbessert
  • Spalte 4 – Zweiter freischaltbarer Hauptperk

Haltet in Spalte 1 nach folgenden Perks beim Umschmieden Ausschau:

EigenschaftZoomReichweiteStabilitätNachladen
Rotpunk-OASx0,2+14
Rotpunkt-ORESx0,3+6+9+4

Für Impulsgewehre mit einer mittleren Stabilität bietet sich das Visier Rotpunkt OAS an, bei Gewehren mit einer von Haus aus hohen Stabilität könnt ihr die Werte mit dem Rotpunkt ORES etwas variieren. Alle anderen möglichen Visiere sind nicht zu empfehlen.

 

Haltet in Spalte 2 nach folgenden Perks Ausschau:

  • Gesetzloser – Präzise Kills mit dieser Waffe verbessern die Nachladezeit enorm
  • Drittes Auge – Beim Verwenden der Zielvorrichtung dieser Waffe bleibt das Radar aktiv
  • Fressrausch – Kills mit dieser Waffe erhöhen kurzzeitig das Nachladetempo
  • Hüftfeuer – Diese Waffe hat zusätzliche Präzision beim Feuern aus der Hüfte

Die Auswahl ist hier nicht besonders groß. Drittes Auge ist absolute Geschmackssache. Perks, die die Nachladegeschwindigkeit erhöhen, sind immer praktisch. Hüftfeuer ist eher situationsbedingt. Generell wollt ihr auf mittlere bis lange Distanzen zielen.

Folgende Hilfsperks in Spalte 3 sind beim Umschmieden interessant:

  • Handangelegter Schaft – Erhöhte Stabilität, reduzierte Reichweite
  • Kleinkalibergewehr – Erhöhte Reichweite und Stabilität, langsameres Nachladen, reduzierte Magazingröße
  • Verstrebter Rahmen – Erhöhte Stabilität, reduzierte Magazingröße

Vergesst alle anderen möglichen Perks, die ihr hier bekommen könnt. Ihr wollt maximale Stabilität, nicht mehr und nicht weniger.

Destiny-Schwarzer-Schild

Und zum Abschluss die besten Perks für die Spalte 4:

  • Versteckte Hand – Diese Waffe verbessert die Zielerfassung
  • Messsucher – Durch Zielen mit dieser Waffe wird der Wirkbereich erhöht
  • Kopfsucher – Körpertreffer mit dieser Waffe erhöhen kurzzeitig den Präzisionsschaden (ca. +10%)
  • Reaktives Nachladen – Das Nachladen der Waffe nach einem Kill gewährt kurzzeitig Bonusschaden.

Kopfsucher eignet sich nur für die Kategorie niedrige Feuerrate / hohe Schlagkraft, da der Bonusschaden nicht überwältigend groß ausfällt. Mit Messsucher wird eure Reichweite erhöht. Mit diesem Perk können Impulsgewehre nur noch durch Snipergewehre geschlagen werden, was die Reichweite angeht. Versteckte Hand ist für viele ein nicht nachvollziehbarer Perk, da er keine sichtbaren Werte verbessert. Was tut der Perk genau? Jeder eurer Feinde hat ja nach Größe eine entsprechende „Hitbox“. Trefft ihr diese Hitbox, richtet ihr Schaden an. Der Perk versteckte Hand sorgt dafür, dass ihr die Hitbox immer noch trefft, auch wenn ihr nicht hundertprozentig genau zielt. Die Fehlertoleranz beim Zielen wird erhöht. Klingt toll, ist es auch.

Destiny-Runner

Mit welchen Perkkombinationen erschaffe ich das ultimative Impulsgewehr?

Da ihr hauptsächlich die Stabilität eures Impulsgewehrs auf Anschlag bringen wollt, werden wir bei den folgenden Tipps nicht zwischen den verschiedenen Arten unterscheiden. Ihr könnt je nach Lust und Laune in Spalte 4 den vorgeschlagenen Perk durch beispielsweise Kopfsucher austauschen.

Mit folgenden Kombinationen erschafft ihr euch das ultimative Laser Impulsgewehr:

Perk-SpalteKombination 1Kombination 2Kombination 3
Spalte 1Rotpunkt-OASRotpunkt-OASRotpunkt-OAS
Spalte 2GesetzloserFressrauschGesetzloser
Spalte 3Handangelegter SchaftVerstrebter RahmenKleinkalibergewehr
Spalte 4MesssucherKopfsucherVersteckte Hand

Mit der Kombination 1 (rot) erreicht ihr bei der 55A-allFATE einen Stabilitätswert von 99, beim Himmel-und Hölle-Pilger sogar die vollen 100. Damit trefft ihr punktgenau, was ihr treffen möchtet. Mit ein bisschen Übung könnt ihr damit den Dornträgern im Schmelztiegel ordentlich Angst einjagen.


Dieser starke Gastbeitrag kommt von unserem Leser Shin25_HH – das ist seine PSN-ID. Tolle Arbeit, Hüter

Autor(in)
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

62
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Daniel Schriefer
Daniel Schriefer
4 Jahre zuvor

Also den Kopfsucher beim Pilger mit noch mehr stabilität zu füttern ist schwachsinn da man den extra prätzisionsschaden nur macht wenn man vorher auf den körper schießt heißt 70-80 reicht. Wenn man scharfschützen überlegen sein will muss man dazu noch reichweite haben bzw ein geeignetes Zielfernrohr also eher für reichweite aussuchen. und dann am besten Kleinkaliber gewehr perk mit rein. Heißt für den pilger Reichweiten zielfernrohr + rodeo + Kleinkalibergewehr + Kopfsucher = perfekter sniper ersatz (2 salven insta kill

Xur_geh_in_Rente!
Xur_geh_in_Rente!
4 Jahre zuvor

Der Artikel über die Impulsgewehre ist sehr ausführlich, nur die empfohlenen Perks mit dem jeweiligem Visier ist definitiv beim Waffenschmied in den jeweiligen Konstellationen so nicht zu bekommen! Habe es bei dem Himmel und Hölle Pilger ausprobiert.
Insgesammt habe ich den Waffenschmied 60 mal die Waffen hintereinander umschmieden lassen! Das war zwar verdammt teuer und mein Tresor ist nun leer, aber auf ein OAS bzw. ORES Visier mit den oben empfohlenen Perks könnt ihr ewig warten!
Wer es doch geschafft haben sollte, hat wohl mehr Glück gehabt, ansonsten empfehle ich mit dem ORS Visier zu leben

Hackfleischhackenderzerhacker
Hackfleischhackenderzerhacker
4 Jahre zuvor

Sehr geiler Artikel! Genau so hatte ich ihn mir nach dem Schrotflinten Guide gewünscht. Danke Shin25 und danke Mein MMO. Ich bin dann ma weg, ich muss zum Waffenhändler wink

schneemann72
schneemann72
4 Jahre zuvor

Seit Wochen bin ich auf der Jagt nach dem Pilger, da kommt mir der Artikel nur allzu gelegen…Impulsgewehre sind meine Hoffnung, im PVP nicht ewig den Hintern versohlt zu bekommen! Aber leider liegt es letztendlich immer nur an der Fähigkeit auch mal zu treffen ( für alle die immer über die Dorn jammern ).
Könnte mal bitte jemand recherchieren, wo und wie man an die „alten“ Fusionsgewehre rankommt ( vermisse meine Plug 1 )??? Danke!

Phaxtt
Phaxtt
4 Jahre zuvor

Wieviel von den Strikes/Level 28 Arena hast Du gemacht??
Ich hab den gestern bei meinem allerersten Strike bekommen.
Dachte deshalb, dass das Teil wohl relativ häufig droppen muss…

schneemann72
schneemann72
4 Jahre zuvor

Ja, das Teil droppt häufig, vorzugsweise bei anderen…
Drei Tage Vorhut Drache gespielt bis mir nur noch drei Murmeln durchs Oberstübchen rollten ( kann ich keinem empfehlen ) und nix mit dem Teil sad Mittlerweile hab ich das Kleingeld bekommen, nicht übel aber halt
kein Pilger.

phaxtt
phaxtt
4 Jahre zuvor

Habe grade den Pilger mit folgenden Perks geschmiedet:

Rotpunkt-ORES
Gesetzloser
Verstrebter Rahmen
Balance-Ausgleich

Sollte ich erst einmal so lassen oder was würdet Ihr empfehlen?

Danny
Danny
4 Jahre zuvor

Leute ihr habt den zeitmesser vergessen meiner meinung nach ist das immer noch das beste impulsgewehr

BiGBuRn83
4 Jahre zuvor

So siehts aus. Nachdem ich die drei mal zerlegt hatte, ohne sie zu zocken, habe ich die 4. Behalten und was soll ich sagen. Im pve als auch pvp Bombe. Man muss nur schnell schießen. Mit Arc Schaden perfekt für Schilde.

HTC
HTC
4 Jahre zuvor

Schöner Artikel aber das Skoris Rache und schlechtes Kharma fehlen ist ein Unding.

Shin25_hh
Shin25_hh
4 Jahre zuvor

Deine beiden genannten sind alle in der Kategorie hohe Feuerrate / niedrige Schlagkraft. Damit ist man im PVP nicht so konkurrenzfähig wie mit der mittleren Kategorie. Subjektiv kann man sicher immer zu einer anderen Aussage kommen, aber die Zahlen lügen nicht Wenn alle Kugeln kritische Treffer sind, macht dich eine AllFATE schneller platt als die schlechtes Karma. Das ist einfach so. Ich selbst habe den Zeitmesser aus der gläsernen Kammer mal ausprobiert. Hat auch maximale Stabilität. Kommt aber nicht gegen die AllFATE an. Aber wie bei vielen Dingen gilt: Es kommt auf die persönlichen Vorlieben an. Daran ist nichts auszusetzen.

HTC
HTC
4 Jahre zuvor

Das ist mir auch klar zu welcher Kategorie die gehören. Die thematische Klammer ist aber nunmal „Alles zu Impulsgewehren in Haus der Wölfe – die 5 besten Impulsgewehre“. Wer Schlechtes Karma nicht zu den besten 5 Impulsgewehren zählt,hat irgendwas in diesem Game verpasst. Und wenn du mit Ding spielen kannst gibt es kaum eine Waffe schneller Killt. Automatisches füllen des Magazins und Auffüllen der Super mit einberechnet gibt es einfach kaum was Vergleichbares. Aber hey. Da wird ja ein Exoslot verbraucht…..geht ja garnicht. smile

????‍♂️ | SpaceEse
4 Jahre zuvor

Shin25_hh meint damit einfach, dass der TTK (Time to Kill) deiner genannten Waffen zu niedrig ist, was Sie gegenüber der anderen nicht Konkurrenzfähig macht.

Klar spielen im richtigen Game auch noch andere Faktoren eine Rolle, aber wenn du einem Spieler mit ähnlichem Skill gegenüber stehst und dieser dich aufgrund seiner Waffe 0,4 Sekunden schneller killen kann, dann hast du es einfach um einiges schwerer.

Hier mal ein Link zu einem Interessanten Spreadsheet, was ich auf reddit gefunden habe, stehen so ziemlich alle Werte aufgelistet unter anderem auch TTK:

https://docs.google.com/spr

Die Cobra
Die Cobra
4 Jahre zuvor

Toller Beitrag, danke. Allerdings habe ich ein Problem mit den Waffenteilen. Habe mittlerweile weit über 2500 stk verballert. Allein für 3 Waffen 1300 Teile gebraucht. Die 4 perfekten perks wollten einfach nicht kommen (letztendlich dann doch)… Gibt es eine effektive Art Waffenteile zu farmen? Grüne Waffen kaufen oder in Strikes sammeln und bountys drauf spielen ist sehr zeitaufwendig und naja, eher nicht so effektiv.

HTC
HTC
4 Jahre zuvor

Spiele einfache strikes durch die du schnell durchrennen kannst. Auch Kisten farmen z.b. auf dem Mars lohnt sich da.

Die Cobra
Die Cobra
4 Jahre zuvor

Das ist ja das Problem, es ist viel zu zeitaufwendig, aber aktuell anscheinend die Einzige Möglichkeit.. Mittlerweile kann man ja bei Destiny fast alles umwandeln. Bruchstücke zu Glimmer oder Lichtpartikel, Münzen zu Lichtpartikel etc… Das klassische zeitaufwendige farmen ist damit endlich zu Ende gewesen. Es sollte eine Möglichkeit geben, z.B. durch das Zerlegen von Synthesen Waffenteile zu bekommen. 800 Glimmer für eine grüne Waffe (1 Waffenteil) ist definitiv zu viel. Hat sonst niemand das Problem??? Kann ich gar nicht glauben:-)

HTC
HTC
4 Jahre zuvor

Ich weiß nicht was dir da zu aufwenig ist. Aber ich habe 2500 waffenteile. Großteil davon sind aus strikes blaue waffen. Die Weltformel habe ich leider noch nicht für dich. Abet in Sachen Farmen geht nichts über strikes. 1 Strike zwischen 10 und 15 min.

liwa-wasgehtab
liwa-wasgehtab
4 Jahre zuvor

kauf dir waffen von dem osiris typen und zerlege sie

HTC
HTC
4 Jahre zuvor

guter Punkt

RC-9797
RC-9797
4 Jahre zuvor

Wieder ein klasse Leser-Waffenguide-Artikel. Gleich wie auch den zu Schrotflinten zu meinen Favoriten hinzugefügt. Auch hierfür, danke!
Ich schließe mich dann auch den anderen an und hätte aus derselben Feder gerne einen Artikel zu Fusions-Gewehren. Bitte bitte bitte wink

Ich selbst habe Kleingeld.25 mit Gesetzloser und Balance-Ausgleich. Eigentlich ganz gut wie ich fand: Hohe Schlagkraft + hohe Stabilität → schnelle Kills & schnelles Nachladen.
Geht ja aber noch deutlich besser wie es aussieht. Bei genügend Ressourcen werde ich mal wieder rollen.

tantoura 23
tantoura 23
4 Jahre zuvor

Toller Artikel, der das wiederspiegelt, was ich gerade an diesem WE festgestellt habe: Impulsgewehre sind giftig.
War nie ein grosser Freund davon, weil Dorn am Start ist und der permanent giftig ist *lol
Habe dieses WE im IB mit dem Boten gespielt… Meine F**** auf Pantheon Sniper weggeholt.

Werd mich mal ans Umschmieden der ein oder anderen hier angegebenen machen. Vielen Dank.

Eine FRage: Die Drache-PL… Ist das ein PSN Ding, oder gibts das auch auf der xbox? (sorry spiele so selten die Vorhut Strikes, und kann grad nicht schauen)

Nachtrag: Mein Beitrag klingt hoelzern, aber ich hatte erst zwei Kaffee…. *gaeaeaehn*

Merc with a mouth
Merc with a mouth
4 Jahre zuvor

Das ist einfach die 28er Strike Pl. sollte es ja überall geben

tantoura 23
tantoura 23
4 Jahre zuvor

Danke…. Ich dacht es mir, aber war mir nicht sicher… laenger keine SPL gespielt….

Cheerz & happy grinding

Merc with a mouth
Merc with a mouth
4 Jahre zuvor

*Kommasetzung und nicht “ Komma Stellung“
*“Siehe den Beitrag oben“ Satzbau und so.

marty
marty
4 Jahre zuvor

Naja, ist ja nicht immer so wichtig. Die eigenen Kills sind ja eher relativ. Ich spiel mit einem Durchschnitt von 20 Kills und machnchmal gewinn ich und manchmal verlier ich – kommt aufs Team drauf an. Es ist halt auch leider komplett egal, wieviele Kills man selbst hat, da es kein Belohnungssystem für Kills gibt – ist mir eigentlich unverständlich. Ich könnt mich auch in die Ecke setzen und warten und hätte trotzdem die gleichen Loot-Chancen.Mein Liebling ist aber der Rote Tod. Spiele aber auch öfters mit anderen Waffen, um mehr Abwechslung rein zu bekommen und um die Beutezüge zu… Weiterlesen »

adison89
adison89
4 Jahre zuvor

Weiss jemand von euch, wo man die Himmel-und-Hölle-Pilger erhält?
Google konnte mir bislang keine Antwort geben sad

Merc with a mouth
Merc with a mouth
4 Jahre zuvor

Dann hast du aber schlecht gesucht. grin
Die gibt’s als Random drop in 28er Strikes oder in den PoE Kisten.

Warlock
Warlock
4 Jahre zuvor

Steht im Text, Zitat: „Dieses Schmuckstück könnt ihr in der Vorhut-Strike Playlist „Drache“ als
Zufallsdrop erhalten oder wenn ihr das Gefängnis der Alten auf Level 28
spielt.“

Alexhunter
Alexhunter
4 Jahre zuvor

Eine Sache war für mich auch neu und dafür bin ich dankbar für diesen Artikel. Und zwar der Perk „Versteckte Hand“. Der ist ja neu dazugekommen und so richtig wusste ich nicht was der perk nun macht. Aus der Beschreibung heraus und meiner Logik nach bin ich davon ausgegangen, dass der Perk den Auto-aim verstärkt und deswegen wollte ich den nie haben (ich würde auto-aim lieber komplett ausschalten wollen, was aber bei destiny leider nicht geht). Da der aber die Hitbox vergrößert, ist das doch ein sehr starker perk. Hmm muss mal noch paar Waffen umschmieden xD

RC-9797
RC-9797
4 Jahre zuvor

Er macht beides.Er vergrößert die Hitbox, verstärkt aber auch den Auto-Aim (wenn man z.B. mit einem Scharfschützengewehr von links nach rechts rüberzieht und dabei am Kopf eines Gegner „berührt“, bleibt das Fadenkreuz „hängen“ bzw. bewegt sich deutlich langsamer nach rechts weiter.) Zusäzlich zieht das Fadenkreuz bei einem Treffer wieder eher zurück zur Hitbox, als wenn der Perk nicht drauf wäre.Für mich der zwar schon lange Videospiele spielt, Destiny aber das erste FPS ist, ein wirklich schöner Perk.Snipen – vorher meine Schwäche – läuft nun schon besser. Eine Rote Hand mit Zen-Moment und Verstecke Hand habe ich nun ebenfalls fertig und… Weiterlesen »

Alexhunter
Alexhunter
4 Jahre zuvor

Hmm naja ich werd mal den Perk demnächst mal etwas testen. Hab noch Kleingeld.25 mit der ich fast nie spiele (mit 3. Auge und Messsucher), weil ich Himmel-und-Hölle-Pilger und Drei kleine Worte besser finde. Dann kann ichs ja umschmieden und Versteckte Hand ausprobieren.

RC-9797
RC-9797
4 Jahre zuvor

Rate ich dir auf jeden Fall zu. Ist meiner Meinung nach der beste neue Perk, besonders für einen „Noob“ wie mich wink
Werde mein Kleingeld wohl auch mal entsprechend umschmieden, abe naja mir macht das probieren von Perks und Perkkombinationen auch Spaß.

DrunkenSailor
DrunkenSailor
4 Jahre zuvor

Also meiner Erfahrung ist der perk Balance ausgleich der beste bei impuldgewehren, gerade bei denen mit hohem schaden und niedriger feuerrate

der vorteil ist dass wenn man den kopf anvisiert ziemlich sicher die weiteren Schüsse auf ebendiesen setzt da die waffe nicht mehr nach links oder rechts ausschlagen kann sondern nur noch gerade nach oben

Kleingeld ist damit ne Tötungsmaschine sondergleichen… wenn man 2 salven aufn kopf ansetzt ist der gegner tot… die anderen auswählbaren perks in der 4. Spalte sind ansonsten relativ schwach meiner Meinung

Gruß und Gute Nacht

RC-9797
RC-9797
4 Jahre zuvor

Kann ich so eigentlich bestätigen. Habe Kleingeld.25 mit Balance-Ausgleich und Gesetzloser. Die Kombination finde ich bei der Waffe schon echt tödlich. Leider liegen mir Impulsgewehre nicht sonderlich.

DrunkenSailor
DrunkenSailor
4 Jahre zuvor

Jop hab die gleiche Kombination und man kann auch ohne Probleme sniper auf long range weghauen

herman the german
4 Jahre zuvor

Also Herr Schuhmann, wird Zeit dass ihr den Kerl bezahlt wink

Wiedermal sehr informativ. Leider kann ich mir einen weiteren Artikel dieser Art nicht leisten, da ich schon nach dem letzten eine halbes Vermögen zum reforgen ausgegeben habe.

TomGradius
TomGradius
4 Jahre zuvor

Die PVP-Lastigkeit dieser Guides geht mir auf den Geist. Warum nicht mal Guides für die besten Neuen Waffen im PVE?

Aber in Zeiten, in denen die besten DLC II PVE Waffen Im ToO droppen anstatt im POE sollte ich mich wohl nicht wundern. Bungie ist seit HoW auf dem Holzweg, aber so richtig…

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Das ist ein Leser-Beitrag. Was Leser uns an Beiträgen schicken, ist wirklich ihnen überlassen. Wir sind froh über die, die wir bekommen. (Hint: Zu Destiny waren es genau 2, die beiden Guides.)

Und es wäre uns ganz nett, wenn Ihr den Leuten, die das freiwillig machen und sich soviel Mühe damit geben, ein bisschen Anerkennung zollen würdet oder wenigstens sie nicht schräg von der Seite anmacht.

Es bezahlt hier keiner von Euch einen Cent für irgendwas, was er hier liest. Ganz cool bleiben mal. smile

Sag doch einfach: Ich würde mich über Guides für PvE-Waffen freuen.

TomGradius
TomGradius
4 Jahre zuvor

Mit ist eigentlich völlig egal, ob das hier ein Leser- oder ein redaktioneller Beitrag ist. In letzter Zeit stelle ich jedenfalls fest, dass mein Lieblingsspiel sich in eine für mich persönlich unerfreuliche Richtung entwickelt. ich fand Destiny nämlich deswegen so toll, weil es kein typischer PVP Shooter war, sondern etwas anderes. Jetzt legt Bungie Fokus auf PVP, was sich naturgemäß in einer größeren Berichterstattung darüber äußert. Auch völlig ok, ich klicke einfach nix mehr an, wo es offensichtlich um ToO, Eisenbanner etc. geht. Wenn ich allerdings hoffnungsfroh auf einem im Titel neutralen Artikel klicke und feststelle, es geht wieder nur… Weiterlesen »

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Ja, das ist halt immer schwierig. Ich hab oft das Gefühl, der Ärger über die Richtung, in die Destiny geht, landet dann so bei uns. Schon wieder PvP! Schon wieder Dorn! Schon wieder Schrotflinten. Zu Crotas Ende hatten wir halt eine Menge PvE – mit x Taktiken, wie man Crota killt. Mit bestimmten Waffen, die da helfen. Mit allem möglichen. Jetzt hat sich der Fokus von Destiny deutlich in Richtung PvP verschoben, da haben wir auch mehr PvP auf der Seite, wobei die Artikel deutlich weniger Resonanz bekommen wie PvE-Artikel. Ich kann schon verstehen, dass man da sauer ist …… Weiterlesen »

Max whitesmith
Max whitesmith
4 Jahre zuvor

Ein Guide zu den ersten 5 Wellen bei Skolas wäre eine tolle Sache! smile
Sind da zwar so auch durchgekommen letztes mal, aber wir hatten da auch unsere Probleme.
Tipps zu Waffen, Position, Taktik etc wäre echt cool!
Und es würde sich ja auch lohnen, da die ersten Wellen sich nicht ändern.
Ich fand aber auch den Schrotflinte Guide echt gut! Und ich hab mit Roter Tod auch sehr viel und erfolgreich im Schmelztiegel gespielt… bis ich dann Dorn bekommen habe grin
So, das wäre mein Vorschlag!

Jokl
Jokl
4 Jahre zuvor

Ihr könntet noch mal so nen Nostalgie Artikel raushauen :), die Gläsernme Kammer, welche Oldskuhl Waffe dropt wo, muss man alles auf hard spielen, so in die Richtung :).
Aber, anhand deiner Aussage kann man auch mal sehen, was Bungie so richtig falsch gemacht hat :).
Statt mehr und umfangreicher, ist das Spiel ansich simpler und monotoner geworden.
Bis September wird nen langwieriger Weg, ich merke zumindest in meiner FL, das mehr anderes gezockt wird und ich kenne die Leute zu 90% über Destiny!

pal
pal
4 Jahre zuvor

Ich bin für jeden Guide dankbar. Für nen Feierabend-Gelegenheitsspieler wie mich ist derzeit sogar noch das 32er eine Herausforderung… smile

pal
pal
4 Jahre zuvor

Vor allem ohne das Ding, dessen Namen… ach, ihr wisst schon…

Jokl
Jokl
4 Jahre zuvor

Schon stark, ich wollte normalerweise erst einmal meinen Respekt aussprechen, die Details, dieser Artikel, zeigen mir Verbundeheit zu den Spielen, egal ob mich das Thema persönlich interessiert. Ich hasse PVP und mir geht die Philosophie von Bungie auch auf den Keks, warum man dann allerdings auf einer deutschen Website, so einen unqualifizierten Rülpser ablassen muss, zu einem Thema, das hier keiner beeinflussen kann und sich dann wundert wenn der Autor das nicht schön findet.Macht ihr mal bitte weiter so hier, Leute die hier ihrem Ärger Luft machen ok, ab und an muss Druck vom Kessel :), wenn sich das aber… Weiterlesen »

Shin25_hh
Shin25_hh
4 Jahre zuvor

Deine Frage ist einfach zu beantworten. Es gibt keine tollen neuen Waffen für pve. Die primaries aus der gläsernen Kammer sind mit Ausnahmen immer noch die besten waffen des Spiels. Ich würde vllt die elementaren Waffen aus ToO dazu nehmen, aber ansonsten war es das. Und mal ehrlich, wieviele Leute schaffen den flawless? Ich nicht. Die Waffen von skolas sind ein schlechter Witz mit völlig unbrauchbaren perks. Bungie hat den Fehler gemacht und all sein Pulver mit der gläsernen Kammer verschossen.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Seh ich auch so. Es ist einfach schwierig, da Themen zu finden.

Zumal’s doch im PvE im Moment auch kaum einen Unterschied macht. Also das „beste Sniper-Rifle“ für den oder den Boss … ja, ist das wirklich ein Thema.

Ich weiß es nicht, ich frag halt.

Merc with a mouth
Merc with a mouth
4 Jahre zuvor

Man kann auch wirklich aus nichts eine riesen Sache machen. O.o Die Waffen die in den Guides beschrieben werden werden ja nicht einfach so per Zufall gewählt. Sondern weil sie von den Stats sehr gute Grundvoraussetzungen für hohen Schaden und gutes Handling haben. Dazu kommen Erklärungen zu den besten Perks um eben diese Punkte beim Umschmieden noch zu verbessern. Die Waffenauswahl die man in den Guides sieht ist ein bunter Mix aus Händleritem, Worlddrop oder Kistenloot. Demnach kann man alles was hier in den Guides steht genauso gut auch für das PvE anwenden. Der Bezug zum PvP lieg glaube ich… Weiterlesen »

KingK
4 Jahre zuvor

Versteckte Hand ist ein geiler Perk. Hab den auch auf nem Sniper und auf meiner BTRD. Donnerlord hat den ebenfalls versteckt mit drauf. Headshots sind damit noobsicher^^

AdrienFlood
AdrienFlood
4 Jahre zuvor

Ich habe die Dorn und benutze sie, will aber, dass da was geändert wird, denn sie macht einen abhängig. Deshalb hab ich mir diesen Artikel reingrzogen (hätte ich so oder so) und werde in Zukunft öfters mal mit Impulsgewehren meine Schmelztiegel Gegner zu Gevatter Tod’s Pforte schicken^^ Super Artikel, danke!

Bloody-MZ
Bloody-MZ
4 Jahre zuvor

Ich spiele im Schmelztiegel sehr gern mit Impulsgewehren. Meine 2 Favoriten sind die Exo „Schlechtes Karma“ und die ultimative Geheimwaffe ist Erlass der Ûberseele… Die macht zwar wenig Schaden, aber durch die extrem hohe Feuerrate und dem Automatik Perk schießt die so schnell das die Gegner manchmal echt überfordert sind. Etwas Übung gehört dennoch dazu. Ach ja und man hat ein Exoslot für z.B. Wahrheit usw. frei.

KingK
4 Jahre zuvor

Erlass der Überseele hat irgendwie nen unangenehmen Effekt auf den Beschossenen, wie beim Dorn oder der Vex. Die kann tatsächlich relativ tödlich sein^^

Sonja Kukoski-Berrer
Sonja Kukoski-Berrer
4 Jahre zuvor

Bei mir ist es ähnlich, nur ich benutze Prädits Zeitmesser (das Impulsgewehr von Atheon.Hat die selbe Feuerrate und Schlagkraft

Ronny Krahl
Ronny Krahl
4 Jahre zuvor

Wo kann man eigentlich diese numerischen Werte ablesen. I’m Spiel sieht man ja nur Balken!

Shin25_hh
Shin25_hh
4 Jahre zuvor

Unter destiny tracker findest du zu jeder waffe die numerischen Werte. Ich hab die auch nicht rechnerisch ermittelt wink

Hard2Get
Hard2Get
4 Jahre zuvor

Super Bericht, vielen Dank. Endlich konnte jemand den Perk versteckte Hand erklären, ich wusste zwar , dass der gut sein soll, aber nicht warum. Wenn ich mir die Vergleiche so anschaue , finde ich kleingeld 25 Stärker als Himmel und Hölle Pilger. Vielleicht kann mir jemand sagen, warum ich Drache und Arena 28 ( Schlüssel benötigt ? )spielen soll , wenn ich im pvp überhäuft werde mit Kleingeld25?

ZeRo
ZeRo
4 Jahre zuvor

die vorteile der pilger sind halt die stabilitaet und magazingroesse. Nachteil ist die geringere reichweite. Wenn du aber geuebt mit der kleingeld bist dann haste mehr von der reichweite und wenn du fressrausch hast dann brauchste auch kein groesseres magazin.

greetz

Gast
Gast
4 Jahre zuvor

Wenn du wirklich sehen möchtest wie die versteckte hand funktioniert dann level dir den königinnenbogen auf und kauf den perk noch nicht.
Spiel eine weile pvp wirdt merken das es nicht so machtig ist. aber trotzdem oft mal auf mittel bis lang gut kills machen wirst.
Dann kauf dir den letzten dazu und du wirst den pvp dominieren.

Unbedingt dann noch bei allen perks die untersten wählen.

Ich hab ihn sogar auf meiner BTRD drauf – Bombe keiner hatt ne chance dagegen.

ZeRo
ZeRo
4 Jahre zuvor

ja klasse bericht und wie gerd schon vorher sagte:

bitte mach noch einen bericht ueber fuesionsgewehre ^^

greetz

stevao
stevao
4 Jahre zuvor

Guter Bericht. Da ich mit impulsgewehren keine große Erfahrung habe hilft mir das schon gut weiter.
Werde mal ein wenig rumprobieren.
Gibts auch Kontrolle der Massen für impulsgewehre?

HTC
HTC
4 Jahre zuvor

Ja

Nexxoss Gaming
4 Jahre zuvor

Wirklich schöner Artikel. Da hat sich jemand echt Mühe gegeben, von meiner Seite her ein großes Lob smile

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.