Destiny: Wöchentlicher Dämmerungs-Strike, Gefängnis der Alten, Variks am 4.8.

Beim MMO-Shooter Destiny beginnt die neue ID am Dienstag, dem 4.8. Dann erfolgt der Reset. Der wöchentliche Dämmerungs-Strike wird neu bestimmt, das Gefängnis der Alten ausgewürfelt, Variks erhält neue Waffen und Rüstungen. Abgeschlossene Herausforderungen geben erneut Belohnungen.

Noch 41 Tage sind’s, bis die Welt von Destiny ordentlich durcheinander gewirbelt wird: Dann kommen Oryx, die Besessenen, drei neue Subklassen, ein Haufen frischer Waffen, Rüstungen, ein 6-Hüter-Raid, neue Strikes, all das gute Zeug. Auch in dieser Woche sollte es richtig krachen: Die Gamescom steht an, Bungie wird dort sein, man erwartet Enthüllungen. Festtage stehen bevor.

Heute ist aber ein ganz normaler Dienstag im Turm, die Hüter sind heute Morgen aufgestanden, der Titan hat seine Rüstung poliert, der Jäger seine Messer gewetzt und der Warlock die Kaffeemaschine mit etwas Weltraum-Magie gesprengt. Sie warten auf 11:00 Uhr, dann erfahren sie, was es in dieser Woche an Herausforderungen in Destiny gibt. Um 11:00 Uhr enden auch das August-Eisenbanner und die Woche im Trials of Osiris.Destiny-Sepiks-Prime

Wöchentlicher Dämmerungs-Strike führt gegen Sepiks Prime

Im Nightfall treffen Hüter auf Sepiks Prime oder Sepiks Primus, wenn Ihr Latein vorzieht. Modifikatoren sind Angry, Lichtschalter und Brawler. Es ist also ein No-Burn oder ein Nahkampf-Burn.
Destiny-Shadow-Thief

Wöchentlicher heroischer Strike bringt Wiedersehen mit Taniks

Im heroischen Strike kommt es zum nächsten Wiedersehen mit Taniks, dem DLC-2-Strike-Boss. Modifikator ist Spezialist. Das heißt Spezialwaffen richten erhöhten Schaden an.

Alles zum Gefängnis der Alten in Destiny in der Woche vom 4.8.

Destiny-Urrox

Lernt Urrox kennen und legt ihn um

In der 32er-Ausgabe des Gefängnis der Alten werden Spieler Urrox und seine Horden vorfinden. Der hat vor allem Schar und Kabale um sich versammelt. Er selbst wartet dann in der fünften Welle auf die Hüter von Destiny.

  1. Schar/Rinnsal – Cooldowns der Fähigkeiten sind verlängert
  2. Kabale/Kleinwaffen – die Primärwaffen richten mehr Schaden an
  3. Kabale/Exposure – Schilde der Hüter sind verstärkt, regenerieren aber nicht
  4. Schar – Arkus-Entflammen
  5. Schar – Solar-Entflammen

Destiny-Qodron

Sagt guten Tag zu Qodron

Der Vex-Chef Qodron hat sich bei seinem ersten Auftritt im DLC Haus der Wölfe von Destiny einen Ruf als Fiesling erworben. Er galt als gemeinster Boss im Gefängnis der Alten, vielleicht nach Skolas. Bungie hat ihm aber mit einem frühen Patch den Zahn gezogen. Wir haben die Taktik für Qdoron im Gefängnis der Alten hier erklärt.

  1. Vex/Katapult- Granaten haben einen verringerten Cooldown
  2. Vex – Leeren-Entflammen
  3. Gefallene/Brawler – Hüter verursachen mehr Schaden im Nahkampf
  4. Vex/Kleinwaffen – der Primärwaffenschaden ist verdoppelt
  5. Vex/Rinnsal – Cooldown der Fähigkeiten erhöht

Destiny-Skolas-Tanz

Auf 35 wie jede Woche: der Kell der Kells, der Sultan des Swings – Skolas

Im 35er Gefängnis ist wie jede Woche Skolas am Start. Seit man hier die Burns aus der Rotation nahm, ist es ein langwieriger, aber fairerer Kampf gegen ihn und seine Horden geworden. In dieser Woche hat er diese zwei Modfiikatoren: Kleinwaffen und Lichtschalter.

Die 5 Wellen bis zu ihm bleiben gleich.

  1. Schar – Exposure/Brawler – Schilde der Hüter sind verstärkt, regenerieren aber nicht/Nahkampfschaden der Hüter ist erhöht
  2. Vex – Ground/Airborne – Hüter richten erhöhten Schaden in der Luft an, erleiden dort aber auch mehr Damage
  3. Kabale- Katapult/Arkus-Entflammen – die Abklingzeit von Granaten ist gesenkt, der Arkus-Schaden deutlich verstärkt, auch für die Gegner
  4. Gefallene – Spezialist/Jongleur- Spezialwaffen richten doppelten Schaden an, Gegner hinterlassen keine Munition für die Waffe, mit der sie besiegt wurden
  5. Gefallene – Rinnsal/Kleinwaffen – Die Fähigkeiten haben eine erhöhte Abklingzeit, der verursachte Schaden mit Primärwaffen ist erhöht

Destiny-Variks-Haendler

Was hat Variks dabei?

Variks verkauft in dieser Woche das Impulsgewehr (Chance Captains der Gefallenen zu stunne) und Beinrüstungen für die drei Hüter.

Die Schuhe haben:

  • für Jäger 142 DIS und richten sich gegen Gefallene Im Gefängnis der Alten
  • für Warlocks 140 INT, sie richten sich gegen Kabale im Gefängnis der Alten
  • für Titanen 78 DIS, 76 STR, auch sie richten sich gegen Kabale

Tipps, Tricks, Guides – Habt Ihr was?

Wir werden im Laufe des Tages Videos von interessanten Runs an dieser Stelle präsentieren. Meist läuft das auf mehrere Nightfall-Runs hinaus. Der Sprecher hat seltsamerweise häufig einen Schweizer Akzent.

Nexxoss knöpft sich Sepiks Prime vor: Arkus-Waffen am Start wie Schicksalsbringer, um durch die Schilde der Captains zu kommen. Der Nightfall wird Schritt-für-Schritt erklärt, so dass man den Gedanken der Spieler folgen kann

Und hier noch ein Solo-Durchgang ohne Voice-Over. Der Warlock entschuldigt sich: Tschuldigung, dass es so lange dauert und dass ich so oft die Waffe, deren Namen man nicht sagt, verwendet habe, aber ohne Burn ist es halt wirklich zäh: Wir haben Verständnis, Hüter!


Diese Herausforderungen erfordern mehr Feuerkraft als sie ein Hüter schultern kann. Wer daher noch Mitglieder für sein persönliches Wolfsrudel sucht, sollte sich einmal unseren Artikel zum Finden deutschsprachiger Mitspieler in Destiny anschauen.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (101)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.