Destiny 2: Vollautomatischer Raketenwerfer – Probiert diesen Build aus

In Destiny 2 müssen Raketenwerfer seit Shadowkeep lange nachladen. Wir haben Build-Ideen für Euch, mit denen Ihr quasi nonstop feuern könnt.

Warum kann man nicht mehr Dauerfeuern? Über lange Zeit galten Raketenwerfer in Destiny 2 als eine der stärksten Power-Waffen. Selbst Raid-Bosse schmolzen unter dem Bombardement nur so dahin.

Einer der wenigen Nachteile von Raketenwerfern ist das sehr kleine Magazin (oft nur 1 Schuss) und eine sehr langsame Nachladezeit. Mit Shadowkeep wurde außerdem dem automatischen Nachladen ein Riegel vorgeschoben. Dank Autoreload-Mechaniken konnte diese Schwäche früher einfach ausgehebelt werden, doch damit war es sei Shadowkeep vorbei. Bis jetzt.

destiny 2 riven
K.O. für Riven – Dank Raketenwerfer + Autoreload kein Problem

Was kann dieser neue Build? Das vorgestellte Setup lässt Euch schnell hintereinander Raketen, ohne lange Nachladezeit, abfeuern. Ihr kontert damit quasi die Änderungen, die in Destiny 2 seit Shadowkeep eingeführt wurden.

Das braucht Ihr für den Build

Welche Perks brauche ich? Eine zentrale Rolle im vorgestellten Setup spielt das Perk ‚Demolierer‘ (eng. Demolitionist). Dank dieser Fähigkeit wird Eure Waffe jedes Mal, wenn Ihr eine Granate werft aus der Reserve nachgeladen. Zusätzlich erhaltet Ihr für Kills mit der Demolierer-Waffe Energie für Eure Granaten.

Nur sehr wenige Raketenwerfer in Destiny 2 besitzen die Fähigkeit ‚Demiolierer‘. Eine der seltenen Waffen mit diesem Perk ist ‚Ketzer‚. Der Raketenwerfer kann zuverlässig durch die Mond-Aktivität ‚Altars of Sorrow‘ ergattert werden.

Ketzer rocket destiny shadowkeep

Diese Exo-Rüstung werden benötigt: Das Dauerfeuer kann mithilfe von unterschiedlichen exotischen Rüstungen verwirklicht werden. Die Spielweise ändert sich dabei etwas, je nachdem welche Exo-Panzerung getragen wird. Diese drei Alternativen habt Ihr:

Dauerfeuer ohne nachladen

So spielt Ihr den Build mit Sonnenarmschienen: Warlocks benutzen die exotischen Handschuhe ‚Sonnenarmschienen‘. Diese ermächtigen Euch dazu, nach einem Solar-Nahkampfkill für einige Zeit ohne Unterlass Solar-Granaten zu werfen.

Bei jedem Granaten-Wurf lädt Euer Raketenwerfer dank ‚Demolierer‘ augenblicklich nach. Der Ablauf sieht so aus:

  • Solar-Nahkampfkill,
  • Rakete abfeuern,
  • Granate werfen,
  • eine weitere Rakete abfeuern
  • und erneut eine Granate werfen.

Über die Dauer weniger Sekunden habt Ihr so Eure kompletten Raketen-Reserven leer geschossen. Die Solar-Granaten selbst verursachen massiven Schaden (60,000) und Eure DPS (Schaden pro Sekunde) liegt mit dieser Kombi bei etwa 46,700.

Sonnenarmschienen sun bracers destiny 2

Bedenkt, dass der Dot (Schaden über Zeit) von den Solar-Granaten nicht gestapelt werden kann. Mehrere Granaten fügen einem Ziel nicht mehr Schaden zu als eine einzelne. Nur der Einschlag-Schaden zählt pro Granate (5,500).

So spielt Ihr den Build mit Sternfeuerprotokoll: Warlocks nutzen alternativ die exotische Brustpanzerung ‚Sternfeuerprotokoll‘. Mithilfe der Robe verfügt Ihr über zwei Fusionsgranaten. Eure Fusionsgranaten laden sich in einem Brunnen oder Schadens-Rift sehr schnell auf, wenn Ihr Waffenschaden verursacht.

In der Praxis sieht das so aus:

  • Ihr stellt ein Rift,
  • schießt den Raketenwerfer ab,
  • werft eine Fusionsgranate
  • und schon kommt die nächste Rakete.

Dank des konstanten Waffen-Schadens solltet Ihr nach jedem Raketenschuss eine neue Fusionsgranate haben. So brennt Ihr binnen kürzester Zeit durch die Raketenwerfer-Munition.

sternfeuerprotokoll starfire destiny 2

Die Kombination aus Fusionsgranate plus Raketenwerfer kommt auf etwa 48,500 DPS. Eine Fusionsgranate richtet ungefähr 20,00 Schaden an. Im Gegensatz zum vorherigen Build wird kein Nahkampf-Kill oder dergleichen benötigt.

So spielt Ihr den Build mit der Heilrüstung: Auch Titanen können von Raketenwerfern mit ‚Demolierer‘ profitieren. Dank der ‚Heilrüstung‘ erhaltet Ihr zwei Granaten. Es spielt keine Rolle welche Sub-Klasse oder Granate Ihr auswählt.

Wir empfehlen aber einen Leere-Baum mit Magnetgranate. Die Leere-Granate profitiert momentan vom saisonalen Artefakt. Durch die Mod ‚Beklemmende Dunkelheit‘ erhalten Feinde nach einem Granaten-Treffer 30% Bonus-Schaden.

Mit dem neuen Artefakt in Destiny 2 sind coole und richtig starke Builds möglich

Ihr feuert eine Rakete, werft eine Granate und wiederholt das Ganze. Im Gegensatz zum Warlock, könnt Ihr aber nur drei Raketen abfeuern. Der Titan hat mit dieser Kombination keine Möglichkeit Granaten-Energie zu regenerieren.

Dank des Debuffs kommt Ihr mit dieser Methode aber auf stolze 70,600 DPS. Da Ihr nicht die ganzen Rakten-Reserven durchfeuern könnt, empfiehlt sich das Vorgehen für Burst-Damge (viel Schaden in einem kurzen Moment) zu nutzen.

Eroahr zeigt in diesem YouTube-Video den vollautomatischen Raketen-Build in Action.

Probiert Ihr den Build aus und nehmt Eure chancenlosen Feinde unter Nonstop-Bombardement? Habt Ihr selbst coole Builds? Teilt Eure Ideen doch in den Kommentaren.

Warum das große Mysterium von Destiny 2 wohl nur eine große Lüge war
Autor(in)
Quelle(n): Ehroar
Deine Meinung?
7
Gefällt mir!

98
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
CandyAndyDE
CandyAndyDE
2 Monate zuvor

Werde ich gleich mal mit meinem Jäger probieren….. haaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

Dieser Artikel wurde bestimmt von einem Warlock verfasst -.-

Jokl
Jokl
2 Monate zuvor

ne, von einer Klasse, die nicht durch ausweichen nachladen kann ^^.
Aber was wären Jäger, die nicht erstmal „unfair“ callen, sie wären Titanen!

Fly
Fly
2 Monate zuvor

Der Jäger benötigt dafür ja auch nur Versiegelte Ahamkara-Griffe und Rauchbomben, dem kann’s egal sein was der Raketenwerfer da als Perks hat…^^

Philipp
Philipp
2 Monate zuvor

Das wurde er tatsächlich wink

JUGG1 x
JUGG1 x
2 Monate zuvor

OT: spielt Izanagi, dann macht ihr alles richtig ^^

Jokl
Jokl
2 Monate zuvor

Öh Rakete, wechseln Granate (Kill abwarten?), wieder zurück, da hab ich mit verb. Nachlader aber schon nachgeladen.
Dazu fällt mir gerade wenig ein, wo ich meine kostbaren 6,7 Raketen verballern soll, die ich für den Boss zb nutzen will.
Das Video ist meiner Meinung nach nur eine Erläuterung, was gehen könnte, da kann man ne Menge durchspielen in der Tributhalle.
Theorie und Praxis quasi :).

Wrubbel
Wrubbel
2 Monate zuvor

In der Theorie sind Theorie und Praxis gleich und in der Praxis nicht????

Jokl
Jokl
2 Monate zuvor

rein theoretisch!

LIGHTNING
2 Monate zuvor

Kill abwarten musst aber net, nur die Granate einsetzen und das geht auf jeden Fall fixer als nachzuladen. Inwiefern man das in der Praxis braucht bei diesem eher nicht so anspruchsvollen Spiel, weiß ich aber auch nicht. ;D

TheDivine
TheDivine
2 Monate zuvor

Weiß gar nicht wann ich das letzte mal einen Raketenwerfer benutzt habe ????

Jedenfalls ist der Warlockbuild mit den Sonnenarmschienen und Monte Carlo sehr zu empfehlen.
Nacht bock im 30 Sekundentakt alles in Schutt und asche zu bomben ????

Loki
Loki
2 Monate zuvor

Bei mir weiß ich es. Gestern im Comp mit der Warcliffspiele, als ich mich mal wieder selbst damit in die Luft gejagt habe grin

Dat Tool
Dat Tool
2 Monate zuvor

Passiert mir auch dauernd. Raketenwerfer oder Granatwerfer und Ich sind keine guten Kumpels.

DOp3X1
DOp3X1
2 Monate zuvor

Moin, verstehe zwar nicht, warum sich die Leute immer diese Builds von Youtube angucken, die meistens absolut situativ sind und zu 99% in der Regel eh nicht zu gebrauchen sind. Gerade das Experimentieren macht doch den großen Reiz aus. Allerdings wollte ich eigentlich nur mal in die Runde fragen, ob bei euch die Performance am Wochenende auch so schlecht war? Gut lief Destiny seid SK bei mir nicht mehr, allerdings war das Wochenende besonders mies. Ewige Ladezeiten zwischen Gebieten, die eigentlich seit dem Kauf der SSD nicht mehr existenz waren. Menü braucht für alles ewig, Hüter auf dem Turm oder… Weiterlesen »

André Wettinger
André Wettinger
2 Monate zuvor

Jo momentan ist da ein bisschen was kaputt. Man merkt es auch im Menü. Wenn man auf ein Item will ruckelt alles. Im IB ist das System wohl völlig kaputt. Radar funktioniert stark verzögert, Spawnpunkte sind komplett wild ( hab einen Clip wo mir der Gegner direkt vor der Nase spawnt obwohl ich mit 3 anderen die Zone einnehme. Der war so nah das ich ihm einen Nahkampf geben könnte. Aber auch PvE ist die Performance im Eimer. Gestern Grube gezockt, Boss gelegt aber wir konnten nicht an den Loot da die Kiste im grünen Stein war der nach dem… Weiterlesen »

Starthilfer
Starthilfer
2 Monate zuvor

Uhh Boss 3. Phase war bei uns letzte Woche so verbugt, dass wir abgebrochen und nochma in den Orbit mussten danach war es etwas besser. Keine Chance die Augen abzuschiessen, teilweise hat der die Flügel einfach übereinander gelegt so dass nur noch ein Auge sichtbar war.
Keine Ahnung was da los war /ist.

DOp3X1
DOp3X1
2 Monate zuvor

Dann liegt das zumindest nicht an mir. Ist zwar nicht so, dass es unspielbar wäre, aber nervig ist das natürlich trotzdem. Zumal das ja alles, gefühlt zumindest, eher schlechter als besser wird. Der Hintergrund meiner Frage war, dass ich gerade turnusmäßig meinen Kabelvertrag gekündigt habe, und am überlegen bin, ob ich vielleicht endlich mal wechsle oder doch wieder verlängere. Aber die nehmen sich warscheinlich eh alle nichts

André Wettinger
André Wettinger
2 Monate zuvor

Ja es sind halt momentan viele Kleinigkeiten wo in der Summe dann schon irgendwann nerven. Da hilft auch die ganze SSD nix.

Jokl
Jokl
2 Monate zuvor

Man kann bei Kabel auch eine feste IP beantragen, sofern das was bringt.
IPV4 und feste IP geht mittlerweile recht Problemlos, wenn man nicht gerade wieder man einen Labrador an der Leitung hat Oo.

André Wettinger
André Wettinger
2 Monate zuvor

Zu deinen Vertrag. Bungie ist halt immer noch P2P. Das heißt, jeder spielt auf seiner Platte und schickt zu jedem Mitspieler ein Datenpäckchen. Und du bekommst auch welche. Du bist also beides Host und Client. Grad Kabel und Vodafone sind Freunde von Li.St. Protokollen. Heißt du hast zwar eine Spitzen Leitung aber der Ping ist nicht so prickelnd da du keine offizielle IP Adresse hast. Auf Deutsch du schwimmst nicht im großen Teich ( www ) sondern in einen separaten und es führt nur ein Loch zum großen wo viele andere Fische auch durch wollen und zurück.Hat dem Vorteil das… Weiterlesen »

DOp3X1
DOp3X1
2 Monate zuvor

Sauber, das ist mal schön erklärt, vielen Dank! Wenn ich kein super duper Angebot für eine Verlängerung bekomme, dann werde ich wohl auch wechseln. Ein mal am Abend rausfliegen ist bei mir absolutes Minimum.

CommanderCool
CommanderCool
2 Monate zuvor

Über nen Router mit Filterfunktion hab ich auch schon öfters nachgedacht. Wie läuft das denn wenn man im Trupp unterwegs ist, bräuchte ich dann den Lead?

vv4k3
vv4k3
2 Monate zuvor

sehr informativ! Vielen Dank.

LIGHTNING
2 Monate zuvor

Was genau hat jetzt eine feste IP mit Zocken zu tun? Außer, dass man permanent an derselben Adresse geddosst werden kann, fällt mir da nix ein?!

André Wettinger
André Wettinger
2 Monate zuvor

Ist ja nicht so als ob ich mir diese feste Adresse wegen Bungie/Destiny geholt habe ????????. Man hat halt damit weniger Verzögerungen gerade wenn man auf Geräte zugreifen/verbinden will. Aber zu deinen geddosse ????, dazu ist schon ein bisschen mehr nötig als bei fertigen Apps wo deine Leitung in den Keller ziehen um im PvP besser zu spielen. Wir sind hier im SonyNetzwerk relativ Save, wenn man dann noch seine Einstellungen richtig setzt gibts sowas nicht. Die wo es danach noch drauf haben, interessieren sich für ganz andere Dinge als in Destiny PvP zu zocken bzw da Leute raus zu… Weiterlesen »

LIGHTNING
2 Monate zuvor

Destiny ist P2P2P. Du übermittelst also jedem in der Lobby deine IP, weil sonst keine Verbindung möglich wäre. Das kann man meines Wissens nach nur mit VPN umgehen. Das wiederum hat aber nix mit ner festen IP zu tun.

Also nutzt du nen VPN?

André Wettinger
André Wettinger
2 Monate zuvor

Natürlich. Meine feste IP ist ja bei mir nicht für Destiny gedacht bzw fürs zocken.
Einen kleine Vorteil hast du halt bei einer IPv4 da die GamingServer alle auf IPv4 laufen. Dafür rauchst du aber bei DNS Server in den Kompatibilitätsmodus da diese auf IPv6 laufen.

LIGHTNING
2 Monate zuvor

ok

press o,o to evade
press o,o to evade
2 Monate zuvor

Hi, das ist halt eben so.
Die aktuelle Konsolengeneration ist am Limit.
Leider ist Destiny das beste Beispiel dafür.

Jokl
Jokl
2 Monate zuvor

Ja am Limit ist richtig, aber ist seit sie die Performance „verbessert“ haben, noch mal mieser geworden.
Gambit, Tiegel hat man mnd. 30 Sekunden Blackscreen, gefühlt dauert seit SK alles noch mal was länger.

M.Z.
M.Z.
2 Monate zuvor

… unter VOLLAUTOMATISCH verstehe ich komplett was anderes, die hier beschriebene Methode ist für mich nicht Anwendbar, weil zuviel Arbeit, dann einfach den Selbstlader und dazu passende Perks auf der Rüstung… Aber trotzdem vielen Dank für die Anleitung ????, wie immer toll von euch recherchiert!

LIGHTNING
2 Monate zuvor

hmmm? naja in der „kleinen“ version, schießt ne rakete und schmeißt dazwischen jeweils eine deiner zwei granaten und kannst so 3 raketen + 2 granaten in 0,nix draufhauen. Ist nun nicht die absolute Meisterleistung. grin

Nexxos Zero
Nexxos Zero
2 Monate zuvor

OT-Anmerkung:
Wenn einer von euch noch an der Vorhut-Quest „Erste Wache“ dran ist und noch Strike Scroing erspielen muss, ich kann euch empfehlen heute Abend noch ein paar Durchläufe in der Feuerprobe auf 920 (Wenn man alleine reingeht) abzuschliessen. Pro Abschluss kommt man in guten 11-12min auf 100K Punkte (das sind ca. 6-7% auf der letzen Stufe der Quest). Hab mir gestern schnell für den letzten Schritt in ein paar Stunden 40% erspielt (man startet bei ca 60% in den Quesrschritt).

Millerntorian
Millerntorian
2 Monate zuvor

Guter Tip. Aber in diesem Zusammenhang noch eine weitere OT-Anmerkung/Frage:

Ich habe gestern mal versucht, in dem Vorhut-Quest „Wache stehen“ (mom. bei 17% gesammelte Punkte…der Rest bzw. Endgegner und Leere Kills/Granatenkills ist erledigt) weiterzukommen, habe aber festgestellt, dass in Vorhut-Strikes nichts für gesammelte Punkte gezählt hat. Ein Bug oder ist der Kram einfach unglücklich formuliert und Dämmerung ist gemeint? Oder Feuerprobe? Oder muss ich etwa mit Leere-Fokus spielen? Irgendwie check ich das nicht…

Nexxos Zero
Nexxos Zero
2 Monate zuvor

Für die Punkte zählen nur die Dämmerer und Feuerprobe, weil du nur dort ein Strike Scoring hast. Die Schandes-Fokus- Kills zählen auch in regulären Playlist-Strikes, das ist tatsächlich so. Ich habs halt so gemacht, das ich die Fokus-Kills in den Playlist gemacht habe (nach möglichkeit wenn der Fokus Verstärkt ist) und für das Scorring die Feuerprobe rauf und runtergefarmt habe (dort gibts kan keinen Fokus-Vorteil vür die Hüter-Seite).

und eben diese Woche macht man in einer 12 min Feuerprobe auf 920 (Spielersuche Aktiv) pro durchlauf selbst mit Randies immer so um dei 100K Punkte.

Millerntorian
Millerntorian
2 Monate zuvor

Okidoki…danke für die Info.

Dann gehe ich mal die Dämmerer und Feuerproben an, hab da eh noch so einen verstaubenden Eris-Quest (auf 920) rumliegen.

Nexxos Zero
Nexxos Zero
2 Monate zuvor

Also da es eine Fortlaufende Quest mit den Punkten ist, solltest du technisch gesehen mit 18 Durchläufe alle punkt haben, weil die letzte Quest waren es 1.8 Mio Punkte für den abschluss… sofern du parrallel die Fokus kills machst.

In den Drei Steps brauchst du

Besigte Gegener 30 / 75 / 135
Leere-Kills 450 / Solar-Kills 675 / Arkus-Kills 900
Scorring: 400K / 1 Mio / 1.8 Mio

(Steht so zumindest auf Light GG)

Wobei die Besiegten Gegner und die Scorring-Punkte Fortlaufen sind.

Jokl
Jokl
2 Monate zuvor

Sind das die Shaderquests?
Wie macht man 920er FP solo, da ist doch MM aktiv?

Dat Tool
Dat Tool
2 Monate zuvor

Man kann an der Ps4 an der Zeit drehen so das man alleine spielt.

Jokl
Jokl
2 Monate zuvor

Stimmt, Timelord und so :).
Aber scheinbar meinte Nexxos das MM smile
Trotzdem bleibt die Frage nach der Bounty?
Ich bin so neugierig, weil ich hier schon oft was gelesen habe, was ich sonst verpennt hätte smile

Nexxos Zero
Nexxos Zero
2 Monate zuvor

Ich meinte damit, man kann allein reingehen weil Man über Matchmaking Mitspieler findet, mit denne man schnell durch die Feuerprobe kommt.

Fly
Fly
2 Monate zuvor

Jap das sind die Quests für Shader + Emblem.^^

Jokl
Jokl
2 Monate zuvor

Danke, dann hab ich tatsächlich nichts verpasst smile

Patrik B.
Patrik B.
2 Monate zuvor

Das artet ja in arbeit aus, da bleib ich lieber dabei, wenn ich mal nen rocket fürn boss nehme, das ich kurz auf ein rüssi teil wechsle auf dem ich verbesserte raketen nachlader habe und zusammen mit den unnötigen lunas, laden die schnell genug nach um alle rockets los zu werden…. aber meist bleib ich bei meinen spitzgranaten und dem mond granatenwerfer…. oder meine jungs und ich nehmen mal wieder was absolut untypisches für bossfights, so als extra challenge, wie zb sturm und drang ohne powerwaffen oder irgend n linearfusion, ausser exos usw…. is ja sonst stink langweilig…. 1 phase… Weiterlesen »

superluke2233
superluke2233
2 Monate zuvor

Hallo liebes mein MMO Team,
könnt ihr bitte einen Artikel darüber schreiben wie mann den GOS/GDL Boss mit nur einer Damage Phase tötet damit es auch alle deppen ma hinbekommen
Mit freundlichen Grüßen
Lukas

UGODZILLA
UGODZILLA
2 Monate zuvor

Darf ich dein Destinyfreund werden. Scheinst ja ne richtig geile Type zu sein ????

Zukolada
Zukolada
2 Monate zuvor

Ja, scheint einer der üblichen selbsternannten Destiny-Hengste zu sein. Komischerweise sind es immer genau diejenigen die am Ende gar nix drauf haben…
Es sind in Raids immer diejenigen, die am ruhigsten, am besonnensten und am geduldigsten sind, die wirklich was aufn Kasten haben.

Zukolada
Zukolada
2 Monate zuvor

Ob nun eine, zwei, drei, vier oder fünf. Der Boss is so easy, da machen die 2 Minuten mehr auch nix mehr.
Ausser man hat ADHS und muss irgendwas kompensieren… denn sonst würde man sich nicht darüber aufregen und sich als der Macker darstellen.

Millerntorian
Millerntorian
2 Monate zuvor

Der vorzeitige geistige Spielmissfallenserguss, lat. „ludere praecox“ ist eine spielerische Störung des Protagonisten, bei der eine Empfindung von Gemeinsschaftssinn nicht oder zu früh erfolgt, teilweise direkt nach der Auswahl des Spielmodus, ohne dass es dies mit einem lustvollen Spielerlebnis verbunden wäre.

Diese vorzeitige Spielflussstörung kann negative Folgen für die Partner bzw. alle Beteiligten haben, da es hier zu Disharmonien und Frustrationsmomenten kommt und eine kurzfristige Besserung aufgrund der Modus Operandi Phase nicht von Erfolg gekrönt ist.

Dieses wiederum führt langfristig zu verminderter spielerischer Zufriedenheit, Leidensdruck und Gesellschaftskonflikten.

Tja, also ich fühle da richtig mit….armer Kerl.

/sarcasm off

M.Z.
M.Z.
2 Monate zuvor

Danke ????????????????

Zukolada
Zukolada
2 Monate zuvor

Nächstes mal unter den richtigen Post Texte ausm Internet kopieren. Würde mehr Sinn machen. Denn da ich keinen Missfallen am Spiel habe und ebenso das Missfallen des Vorposters kommentiert habe, sind wir ja derselben Meinung.

Zumindest haben wir jetzt gesehen, dass du tatsächlich Texte kopieren und einfügen kannst. Dafür erhältst du unsere Hochachtung. ????????

LIGHTNING
2 Monate zuvor

Ich glaub er hat dir das schon alles syntaktisch richtig erklärt und ist mehr oder minder deiner Meinung. razz

Millerntorian
Millerntorian
2 Monate zuvor

Tja, irgendwie durchaus gleicher Meinung aber aneinander vorbei verstanden. btw., gesetzt des Falles, ich hätte 1:1 den „eiaculatio praecox“-Text aus der großen Wissensplattform kopiert, dann hätte ich nicht nur ein Dilemma mit den AGB’s dieser Seite, sondern würde m.E.n. gegen einen doch immer entspannten Grundtenor dieses Forums verstoßen. Ich gehe selbstverständlich davon aus, dass du per se kapiert hast, um welchen Basistext es sich handelte und bist ebenso wie ich der Meinung, dass dieses Original hier fehl am Platze gewesen wäre. Oder? Insofern ist eine Adaption inkl. Einfügen von eigenen Metaphern durchaus sinnvoller und angemessener. Ich gelobe aber Besserung, denn… Weiterlesen »

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
2 Monate zuvor

Bitte mal 3 Aggro-Stufen runterschalten, sonst fliegst du hier raus.

Man kann doch auch vernünftig miteinander umgehen.

Ich hab eben einen Post von dir gelöscht – das wollen wir hier einfach nicht.

Wenn das die Art ist, wie du mit anderen Leuten umgehst, dann kannst du hier gerne weiter lesen, aber nicht mitdiskutieren.

rispin
rispin
2 Monate zuvor

Ja ganz nett aber da ist mir der Selbstladehalter Perk wichtiger, da bin ich dann wenigstens nicht auf bestimmte Kombis angewiesen

press o,o to evade
press o,o to evade
2 Monate zuvor

Jo, mir auch.
Habe immer noch meinen September 2017 Zenobia-D Godroll im Gebrauch.

LIGHTNING
2 Monate zuvor

Das ist aber auch in etwa so als würde man Y2 Lunafaction Boots mit einem verbesserten Raketenwerfer Nachlademod vergleichen. grin

Kahr Kahrzwo
Kahr Kahrzwo
2 Monate zuvor

Wegen den zusammen spiel……spiel mal magic the gathering,, dann wirst du wissen was ich mein…
Der jäger bleibt wider außen vor ???

Stephan Wenzinger
Stephan Wenzinger
2 Monate zuvor

Wie so oft…..

Kevin pomplun
Kevin pomplun
2 Monate zuvor

Versiegelte Ahamkaras griffe lassen sich gut mit dem mittleren solarfokus nutzen.

Logra
Logra
2 Monate zuvor

Warum sich so einen Stress machen?
Selbstladehalter. Schießen, Waffewechseln kurz feuern, wieder zum Raketenwerfer.
Raketenwerfer mit Selbstladehalter gibt es genug.

disqus_A0qp9XKLry
disqus_A0qp9XKLry
2 Monate zuvor

Stimme ich dir voll und ganz zu! Geht super. Nebenbei kann man noch Kills mit der Primär oder Sekundär Waffe machen. Für den Granatwerfer gilt dass selbe.

Kahr Kahrzwo
Kahr Kahrzwo
2 Monate zuvor

Kahr Kahrzwo
vor einer Minute
Wegen den zusammen spiel……spiel mal magic the gathering,, dann wirst du wissen was ich mein…
Der jäger bleibt wider außen vor ???

Uwe Schütze
Uwe Schütze
2 Monate zuvor

des geilste an dem Tema ist, das es fuer den scheiss J’ger nix gibt, juhu

Antester
Antester
2 Monate zuvor

Der hat sowas auch nicht nötig.

Alexander Mohr
Alexander Mohr
2 Monate zuvor

Nicht verdient ????

Kevin pomplun
Kevin pomplun
2 Monate zuvor

Versiegelte ahamkara griffe

Starthilfer
Starthilfer
2 Monate zuvor

Ist nur halbwegs interessant solange man den Leerefokus mit der Schwächungsgranate nicht benutzen kann.
Vielleicht dann nächste Season mit einem anderen Fokus auf dem Artefakt.

Ot: Frage mich sowieso warum man sich bei beim Artefakt so sehr auf den Leerefokus fixiert hat, denn darin liegt in dieser Season unweigerlich der Schwerpunkt.

Millerntorian
Millerntorian
2 Monate zuvor

Nicht nötig war schon ins Schwarze treffend ????

Ich sehe das als Jäger eh entspannt, meine RL sind relativ fix im Nachladen und wenn’s wirklich mal knapp wird, wird einfach ein Walzer-Rolle getanzt und schon ist das Ding wieder nachgeladen.

Der o.a. beschriebene Aufwand wäre mir viel zu nervig (wofür auch, zur Not nehme ich einen MW-Prospektor und knalle alle Granaten in wenigen Sekunden auf den yellowbar) und zeigt mir letztendlich nur sehr deutlich, dass der eigene Spielstil immer noch der beste (für einen selber) ist.

Mc Fly
Mc Fly
2 Monate zuvor

Der läd doch mit ausweichen….

Sleeping-Ex
2 Monate zuvor

Klingt auf dem Papier erstmal unnütz.

LIGHTNING
2 Monate zuvor

Für Riven sicherlich ganz gut. Also wenn man Demolierer und Clusterbomben zusammenwürfeln kann.

vv4k3
vv4k3
2 Monate zuvor

Clusterbomben bei Riven? Is this still a thing? Die CB wurden doch generft vor vielen Monaten

LIGHTNING
2 Monate zuvor

Weiß ich nix von, aber naja, dann is der Build tatsächlich relativ sinnlos. Riven kannst ja auch mit Granatwerfern legen. wink

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Monate zuvor

Irgendwie macht mich das Titelbild sentimental, alleine schon wenn ich die Osiris Rüstung sehe????

Willy Snipes
Willy Snipes
2 Monate zuvor

Schaut vom Hintergrund aus wie WotM. Den Raid hab ich auch gemocht. Jeden eigentlich.

Ich vermisse sie sad
Und Raid Ornamente.

LIGHTNING
2 Monate zuvor

Ich würds ja mal mit meinem Herz des Innersten Lichts Build mit verbesserter Bomber und verbesserter Schwungübertragung probieren, hab aber D2 soeben inkl. Steam gelöscht nachdem ich alle 3 Chars durchn Eisenbanner gebracht habe. Mit Vodafone bleibt das Spiel zu den Hauptverkehrszeiten leider unspielbar. Nunja, hab eh andere Sachen zu tun. eek

easystrisy
easystrisy
2 Monate zuvor

Ich habe schon davon gehört das es anscheinend bei Vodafone massive Probleme mit der Verbindungsquallität geben soll… zum Glück bin ich bis jetzt davon verschont geblieben………

LIGHTNING
2 Monate zuvor

Also Samstagabend hatte ich von 50/200 Mbit nur noch 12/10 (mehr Upload als Download löl). Und Twitch war selbst auf nur 864p nicht machbar und musste dann auf 360p schauen. Und das mit Glasfaser in einem digitalen Dritteweltland. #cool

WooTheHoo
WooTheHoo
2 Monate zuvor

Wir hatten auch wochenlang Probleme mit Vodafone-DSL. Statt der gebuchten 16 Mbit, gab‘s abends 1,5 bis 7 Mbit und auch der Upload ging stellenweise auf 0 runter. Das alte DSL wird abgeschaltet und somit war ein kurzfristiger Wechsel möglich. Haben seit Mittwoch 100/45 Mbit bei der Konkurrenz und sind soweit zufrieden. Die Leistung wird quasi übererfüllt (stellenweise 108 Mbit im Download), auch abends. Einziger Wehrmutstropfen: Mein Powerline-LAN funktioniert mit der PS4 nicht mehr. Auch WLAN kannste knicken. Muss aber an der Playsi liegen. Bei der hab ich meist nur ca. 10 Mbit im Download (aber komischerweise 45 im Upload). Hab… Weiterlesen »

rispin
rispin
2 Monate zuvor

Naja das nicht die Top Komponenten in der betagten PS stecken ist ja klar, ich hab die PS per Lan an einem WLAN Repeater im Mesh Netzwerk und da kommen immerhin zwischen 100 und 120 Mbit von 250 an

WooTheHoo
WooTheHoo
2 Monate zuvor

Danke für den Tipp. Ich werde mich mal mit der Mesh-Thematik auseinandersetzen. Auf Dauer ist Kabelsalat ja keine Lösung. ???? Bisher war ich mit meinem Powerline vollkommen zufrieden und hatte immer fast volle Leistung (bis vor ein paar Wochen). Deshalb musste ich mich nie mit Alternativen auseinandersetzen.

rispin
rispin
2 Monate zuvor

Ja das Problem kenn ich mit Powerline, denke du hast Super Vectoring bei der Telekom, ich bin auf die Smart Home Wifi von der Telekom zwangsweise umgestiegen, kosten 80 € das Stück, obwohl es wohl nen Update von devolo dafür wohl gibt um das Problem zu beheben

Millerntorian
Millerntorian
2 Monate zuvor

1. oder 2. Generation der PS4? Die zickt ein wenig via WLAN. Habe ja mehrere Konsolen und die aus der ersten und zweiten Charge lässt weniger Bandbreite durch. Da ist die letzte erworbene (eine PRO) deutlich effizienter. Generell rate ich aber von WLAN auf Rechnern/Konsolen ab. Weniger aufgrund der Störanfälligkeit und reduzierter Bandbreite durch weitere Geräte im Netzwerk, als der stabile Ping via Kabel (habe ja früher viele MP-Shooter gespielt..da weiß man das zu schätzen). Von mir aus dürfen meine ganzen Alexas und Tablet und Smartphone im WLAN hängen, der Rest (TV’s und Konsolen) hat darin nichts zu suchen. Ich… Weiterlesen »

WooTheHoo
WooTheHoo
2 Monate zuvor

Ich habe ja auch mit dem Gedanken einer Verkabelung gespielt. Es gibt allerdings eine Instanz, die damit nur sehr bedingt einverstanden wäre: Wir wohnen in einem sanierten Altbau, wo gewisse Eingriffe seitens des Vermieters quasi ausgeschlossen sind. Dazu zählen das An- oder Durchbohren von Türrahmen oder, was purer Ketzerei gleich käme, die „Zerstörung“ der Echtholzscheuerleisten aus Anno Dazumal. Und eigentlich bin ich auch handwerklich absolut unbegabt und zu faul für so einen Aufriss. Obwohl kleine klebbare Kanäle, vielleicht oberhalb der Leisten, garnicht mal so doof klingen. Nur bei den Türen muss ich mal schauen. Hm, meine Frau hat ja eh… Weiterlesen »

Millerntorian
Millerntorian
2 Monate zuvor

Tja, also ich habe sie oberhalb der Fussleisten in schmalen Kanälen verlegt…das sieht man deshalb eigentlich kaum und fügt sich gut in das Gesamtwandbild ein. Erfahrungsgemäß sind bei Türen unten immer ein paar Milimeter auch Platz, da lässt sich gut ein Kabel durchführen und am äußeren Türrahmen wieder kaschieren. Natürlich hat man ein paar kurze Strecken, in denen dann ein Kabel zu sehen ist, aber das ist eigentlich verschmerzbar. Klar kann man aber auch alles via WLAN regeln, ich gebe allerdings immer zu bedenken, dass Schwankungen immer auftreten können. Schon Millisekunden können da manchmal dazu führen, dass man irgendwo in… Weiterlesen »

LIGHTNING
2 Monate zuvor

Ich würd nie mit WLAN zocken, weil allein der Ping schon ordentlich nach oben bummst. Also wenn es irgendwie funzt, immer ein Kabel legen.

berndguggi
berndguggi
2 Monate zuvor

Wieso ist D2 damit nicht spielbar? Spiele Destiny seit Jahren mit ca 8 down und 2 up weil es in meiner Wohngegend kein schnelleres Internet gegeben hat.

LIGHTNING
2 Monate zuvor

Weil es generell laggt bzw. die Verbindung nicht konstant ist. Klar kann man mit 8 Mbit spielen, aber wenn die zwischenzeitlich halt mal auf 50 kbit einbricht, merkst es halt deftig. Und generell ist eine überlastete schnelle Leitung deutlich schlimmer als eine freie langsame Leitung fürs Zocken. Weiß jeder, der mal auf einer Lan war, wo ein Haufen Filesharer unterwegs waren. wink

rispin
rispin
2 Monate zuvor

Die gibt es seitdem Vodafone Kabel Deutschland sich einverleibt hat und das ist schon ein paar Jahre her, da hab ich damals sofort gewechselt.

Tronic48
Tronic48
2 Monate zuvor

Sorry, aber das ist so nicht ganz richtig, und entspricht nicht der Wahrheit, den ich bin schon bei Kabel-Deutschland seid es sie gibt, und immer noch seid sie mit Vodafone zusammen sind, und ich hatte noch nie Probleme, und ich behaupte auch, das ist einer der Besten Anbieter, den nicht umsonst sind sie unter den TOP 5. Also immer schön bei der Wahrheit bleiben, und oder erst richtig Informieren. Eines muss ich aber noch dazu sagen, ich bin bei Kabel-Deutschland mit dem Internet angemeldet, und nicht bei Vodafone, das könnte der Unterschied sein, bei Vodafone hab ich nur mein Handy,… Weiterlesen »

WooTheHoo
WooTheHoo
2 Monate zuvor

Naja, ich war jetzt auch Jahrelang bei Vodafone-DSL und hatte schon hier und da ein paar Ausfälle. Auch der berühmte Destiny-Zoo war Dauergast. Ich möchte jetzt nicht voreilig urteilen aber so sauber, wie die letzten beiden Spieleabende mit dem neuen Anschluss lief es in all den Jahren bei Vodafone und Kabel Deutschland nie. Wahrscheinlich gibt’s da aber auch einfach regionale Schwankungen. ????

Tronic48
Tronic48
2 Monate zuvor

Das kann sein, mit den Schwankungen, jedenfalls bei mir läuft es, und das schon ne halbe Ewigkeit.

rispin
rispin
2 Monate zuvor

Das ist doch gut wenn du nur positive Erfahrungen dort machst, ich kann dir sagen das ich dort vor Jahren Kunde war und just als Vodafone sich KD schnappte ging die Bandbreite massiv zurück und soweit das ich kein TV mehr sehen konnte, das ging dann mehrere Wochen so, die Aussage von KD Mitarbeitern und Technikern war, das es daran liege das Vodafone ihre Mobil Kunden über das Glasfasernetz von KD schleust und es akut nicht zu ändern ist. Auf den Rest von dir geh ich nicht ein, da ich nix behaupte sondern Erfahrungen schildere, selber erstmal informieren bitte

UGODZILLA
UGODZILLA
2 Monate zuvor

Danke für die Info. Selten so viel Wissenswertes hier erfahren.

LIGHTNING
2 Monate zuvor

Danke für die Info wie viel dir mein Kommentar wert war. Hab selten sowas Interessantes gelesen!

Übrigens steckten in meinem Kommentar:
– eine Information zu einem sicherlich guten PVE Build fürn Titan (News related)
– eine Information zu meinem Festplattenspeicherplatz
– eine Information zu einem Internetanbieter
– eine Information zu meinem Privatleben

In deiner steckte:
– eine Information zu deinem Gemütszustand

Habe also 4:1 gewonnen. Bist also immer noch besser dabei als der BVB gestern. Daumen hoch! grin

UGODZILLA
UGODZILLA
2 Monate zuvor

Ich hab mich doch brav für die info und das umfangreich vermittelte Wissen bedankt oO
Bisl Emo oder wat

LIGHTNING
2 Monate zuvor

Ne, eher Elmo https://media1.giphy.com/me

LIGHTNING
2 Monate zuvor

Und eigenen Kommentar liken is ein bisschen 1999.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.